betrügerische E-Mails

Beiträge zum Thema betrügerische E-Mails

Blaulicht
3 Bilder

Vorsicht vor Betrügern am Telefon oder per E-Mail!

Bei der Polizei sind in den letzten Wochen vermehrt Anzeigen zu betrügerischen Telefonaten und E-Mails eingegangen. Dies nimmt  die  Polizei zum Anlass über die gängigsten Maschen aufzuklären: Erste Masche: Betrug durch "Social Engineering" (soziale Manipulation) Bei dieser Art des Betrugs, versuchen die Täter ihre Opfer zu beeinflussen, um an vertrauliche Informationen zu gelangen. Konkret rufen derzeit vermeintliche Microsoft-Mitarbeiter per Telefon an und behaupten, dass der Computer Fehler...

  • Marl
  • 09.08.19
Blaulicht

"Geben Sie uns bitte Ihre Kontodaten zur Kontrolle"
Polizei Hagen warnt vor betrügerischen E-Mails

Die Hagener Kripo warnt aktuell vor betrügerischen E-Mails, welche sich im Umlauf befinden. In den vergangenen Tagen bekamen die Ermittler immer wieder Hinweise von Bürgern auf eingehende E-Mails, deren Absender sich als ein Kreditinstitut ausgaben. In der Nachricht wird der Empfänger aufgefordert, seine Kontodaten zur vermeintlichen Kontrolle einzugeben und abzuschicken. Dabei handelt es sich um eine Betrugsmasche! Die ausgespähten Daten werden anschließend durch die Betrüger für Straftaten...

  • Hagen
  • 09.01.19
Ratgeber
Achtung, nicht sofort bezahlen, wenn eine unbekannte Mahnung ins Haus flattert. Foto: Polizei

Kreis Unna: Betrügerische Inkasso-Unternehmen drohen mit falschen Mahnungen

Zahlungsaufforderungen von Inkassounternehmen sind eine unangenehme Sache. Wer kann schon ausschließen, dass nicht vielleicht doch eine Rechnung außer Kontrolle geraten ist. Dieses machen sich vermeintliche Inkassobüros zu Nutze und schicken zur Zeit im Kreis Unna in betrügerischer Absicht Zahlungsaufforderungen unter Androhung weiterer Kosten, Pfändungen oder sogar Kontosperrungen per Post, SMS oder Mail heraus. Empfänger von Mahnschreiben sollten daher stets genau überprüfen, ob es sich um...

  • Kamen
  • 08.02.18
Ratgeber
Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke!

Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke!

Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken, Media Markt und REWE - Täuschung, Phishing - Abzocke! Achtung Abzocke! Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle Phishing-Bedrohungen (Update) Haben auch Sie schon eine E-Mail der Volksbank erhalten mit dem Betreff „Kontobestätigung notwendig“. Wenn Ja, dann bitte sofort löschen. Hierbei handelt es sich wieder einmal um eine Phishing-Mail. Woran Sie den Phishing-Mail-Betrug erkennen können Sie hier erfahren; Volksbanken Raiffeisenbanken: Aktuelle...

  • Dorsten
  • 24.08.17
  • 2
  • 3
Ratgeber
Karikatur aus" https://pixabay.com/de/dieb-einbrecher-rauber-r%C3%A4uber-1825712/", public domain
6 Bilder

!! Bundeszentralamt für Steuern : Warnung vor Phishing Mails !!

Wieder einmal sind betrügerische Mails im Umlauf, bei denen die Empfänger angeblich vom Bundeszentralamt für Steuern eine Steuerrückerstattung bekommen sollen. Dazu sei es nötig, auf "weiter" zu gehen und einen "Antrag auf Steuerrückerstattung" auszufüllen. Wer dieser Aufforderung nachkommt, wird garantiert nach Angabe von sensiblen Daten gefragt und ist im Netz der Verbrecher gefangen. ALSO : MAIL SOFORT LÖSCHEN NICHT DER AUFFORDERUNG "W E I T E R" FOLGE LEISTEN Laut BZSt (Bundeszentralamt für...

  • Goch
  • 26.04.17
  • 2
  • 2
Ratgeber
Warnung vor gefälschten E-mails von ALDI-NORD
2 Bilder

Warnung vor gefälschten E-Mails von ALDI-NORD

Warnung vor gefälschten E-Mails von ALDI ALDI gibt bekannt, dass aktuell gefälschte E-Mails an ALDI-Nord Kunden und Unbeteiligten versendet werden, die den ALDI Newsletter erhalten. Bei dieser Spam-Attacke wird mit angeblichen ALDI-Nord Gewinnspielen und Gutscheinen geworben. ALDI warnt vor diesen E-Mails. Sie stammen nicht von der Unternehmensgruppe. Kunden, die diese E-Mails erhalten haben, sollten diese unverzüglich löschen. Es handelt sich hierbei um Betrugsversuche. ALDI-Nord versendet nur...

  • Dorsten
  • 06.08.16
  • 3
Ratgeber

Angebliche Brandschutz-Infos: IHK warnt Unternehmer am Niederrhein vor Betrüger-Mails!

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve warnt Unternehmen vor falschen Rechnungen, die derzeit vermehrt im Umlauf sind. Die Schreiben wecken aufgrund ihrer optischen und inhaltlichen Gestaltung den Eindruck, sie wären von einem Brandschutzbetrieb im Auftrag der IHK versandt worden. In der IHK-Pressemeldung heißt es: Darin wird behauptet, es wäre bei den Adressaten eine Rauchmelderprüfung durchgeführt worden. Hierbei wäre aufgefallen, dass die vorhandenen...

  • Duisburg
  • 10.12.15
Ratgeber

Phishing-Attacke bei der Fidor Bank

Die Fidor Bank warnt aktuell vor Phishing-Mails, deren Absender nicht die Fidor Bank ist. Erneut versuchen Betrüger mithilfe gefälschter E-Mails, Kunden persönliche Login-Daten und die zum Konto gehörende FIN-Nummer zu entlocken. Fidor-Bank-Kunden werden in dieser E-Mail aufgefordert, über einen Link die Login-Daten und die zum Konto gehörende FIN-Nummer zu ändern. In ein Online-Formular sollen die Daten eingegeben werden. Folgt der Kunde diesen Anweisungen, können Unbefugte Zugriff auf das...

  • Düsseldorf
  • 12.03.15
Ratgeber
Vorsicht! Angebliche Zustellbenachrichtigung zum DPD-Paket enthält Schadsoftware!

Vorsicht! Angebliche Zustellbenachrichtigung zum DPD-Paket enthält Schadsoftware!

Vorsicht! Angebliche Zustellbenachrichtigung zum DPD-Paket enthält Schadsoftware! Weihnachtzeit ist auch Paketzeit. Cyberkriminelle nutzen dies, um eine Angebliche Zustellbenachrichtigung vom Paketdienst DPD online zu versenden. Aber Vorsicht! Auch wenn Sie mit der freundlichen Ansprache als "Lieber Paketempfänger" angesprochen werden, ist die Angehängte PDF.zip mit Schadsoftware versehen. In dieser E-Mail wird behauptet das eine Lieferung der "Thats Shopping GmbH" in einer gewissen Zeitspanne...

  • Dorsten
  • 23.12.14
  • 3
  • 6
Ratgeber
Deutschen Telekom, Vodafone, Sparkasse - Warnung vor falschen Rechnungen mit Banking Trojaner!

Deutschen Telekom, Vodafone, Sparkasse - Warnung vor falschen Rechnungen mit Banking Trojaner!

Deutschen Telekom, Vodafone, Sparkasse - Warnung vor falschen Rechnungen mit Banking Trojaner! Seit ein paar Tagen rollt wieder eine aggressive Spamwelle durch Deutschland. Inhalt sind falsche Rechnungen der Deutschen Telekom, Vodafone oder Sparkasse. Die E-Mails sind täuschen echt und der Absender wie bei der Telekom - rechnungonline@telekom.de - lässt erst einmal keine Zweifel zu. Auch der Text ist fehlerfrei. Der Link in diesen E-Mails der angeblich zu den Rechnungen führt, beinhaltet einen...

  • Dorsten
  • 27.11.14
  • 8
  • 2
Ratgeber
Wer ist Johanna Schreiber? - Nicht ganz ernst gemeint.

Wer ist Johanna Schreiber? - Nicht ganz ernst gemeint.

Wer ist Johanna Schreiber? Sie schreibt mir folgende Zeilen; Hallo, Wie geht es dir? Ich will dir unbedingt etwas zeigen wie du sehr schnell reich wirst. Du wirst absolut begeistert sein. Schau dir einfach das foldende Video an klick auf den folgenden Link: h t t p://bit.ly/14esX1u Absender Johanna Schreiber - te@okyayemlak.com Liebe Johanna, „Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt“. (Mahatma Gandhi) Danke für Dein Angebot, aber ich möchte lieber langsam reich werden. Den Link...

  • Dorsten
  • 13.11.14
  • 23
  • 4
Ratgeber

Es hört nicht auf ! ZIP-Dateien im Anhang : NICHT öffnen !!

am 20.3.2014 in meinem Postfach - natürlich UNGEÖFFNET gelöscht ! Sehr geehrter Kunde Dagmar, leider konnten wir bis heute keinen Zahlungseingang auf unsere Rechnung vom 08.02.2014 feststellen. Paketnummer: UAP--98711597. Ihr Bankkonto wurde nicht ausreichend gedeckt um die Lastschrift auszuführen. Wir hoffen es ist Ihnen nur entgangen die zurück gebuchte Überweisung erneut auszuführen. Bitte bezahlen Sie den ausstehenden Betrag zuzüglich der Gebühren bis zum 24.03.2014 auf unser Bankkonto. Der...

  • Wesel
  • 24.03.14
  • 17
  • 11
Ratgeber
Achtung! Betrügerische E-Mails im Umlauf - Abzocke im Namen von „SEPA“ und „IBAN“

Achtung! Betrügerische E-Mails im Umlauf - Abzocke im Namen von „SEPA“ und „IBAN“

Achtung! Betrügerische E-Mails im Umlauf - Abzocke im Namen von „SEPA“ und „IBAN“ Ab dem 01. Februar 2014 wird das neue SEPA-Verfahren (Single Euro Payments Area = einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum, Vereinheitlichung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in Europa) eingeführt. Hierüber unterrichten zurzeit alle Unternehmen, Banken, Vereine, Vermieter ihre Kunden schriftlich. Sollten Sie zu denen gehören die in den letzten Tagen eine E-Mail zum Thema „SEPA“ und „IBAN“ Umstellung erhalten...

  • Dorsten
  • 23.11.13
  • 16
  • 3
Ratgeber

Abzocke www.top-of-software.de

Liebe Leser, möchte Ihnen nur mal eine Kopie von einer weiteren Abzocker GmbH hier lesen lassen und sagen.... BITTE KEINE BETRÄGE ÜBERWEISEN FIRMA EXISTIERT ABER NUR ALS SCHEIN GMBH Kopie der Mail: Tropmi Payment GmbH Rheinbahnstraße 3 65185 Wiesbade Ihre Kundennummer : TS4397789 Ihre Rechnungsnummer: RE0210110885 Wiesbaden, den 18.01.2012 IHRE RECHNUNG Anmeldung auf www.top-of-software.de Sehr geehrter Herr nach den uns vorliegenden Informationen haben Sie am 17.01.2010 um 13:51:15 Uhr einen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.01.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.