Bianca Munker

Beiträge zum Thema Bianca Munker

Überregionales
11 Bilder

Hexen und ganz viel Hokuspokus

Gespannt schauen Emely, Alisha und die anderen Kinder in den großen Topf. Felix greift zu einem Stab, rührt den Trunk kräftig um und Laura ließt noch einmal ganz genau das geheimnisvolle Rezept. Schließlich soll nichts schief gehen, wenn der Zaubertrank gebraut wird. Acht Kinder zwischen sechs und neun erlebten im Bürgerhaus-Süd pünktlich zur Walpurgisnacht am 30. April ein magisches Wochenende. Die sieben Mädchen verwandelten sich kurzerhand in kleine Hexen und aus Felix, dem einzigen Jungen...

  • Herten
  • 08.05.12
Überregionales
8 Bilder

Aus Liebe zum Karneval in die närrische Verlängerung

„Aller guten Dinge sind drei“ sagt der Volksmund. Bei Nicole Prinz-Stojek und Christian Stojek trifft dieses Sprichwort auf jeden Fall zu, denn die beiden sind schon zum dritten Mal in Folge das Prinzenpaar der Chemiestadt. Sie sind mit ganzem Herzen dabei, doch ein bisschen „karnevalsmüde“ sind die Narren schon. Eigentlich „regiert“ ein Karnevalsprinzenpaar zwei Jahre in Marl, doch Nicole und Christian machen eine große Ausnahme und das aus einem ganz einfachen Grund: „Es gab niemanden...

  • Marl
  • 18.02.12
Überregionales
4 Bilder

Wahre Detektiv-Arbeit

Es geht um die Familien Abrahamsohn, Bolders oder Stimmenauer. Ihr grauenvolles Schicksal, und das von über 50 Marler Juden lässt Klaus Mohr nicht los. Stolze 25 Jahre hat der Vollblut-Historiker aus der Chemie-Stadt an einem Buch über die jüdischen Familien, die bis in die 1930er-Jahre in Marl lebten, gearbeitet. Der Stadtspiegel Marl trifft Klaus Mohr in seinem Arbeitszimmer. In den Regalen reiht sich Buch an Buch. Die Wintersonne scheint auf seinen Schreibtisch, hier hat er an seinem Werk...

  • Marl
  • 18.02.12
Überregionales
5 Bilder

Remixe aus dem Schlafzimmer

Wo entstehen Remixe, neue Songs und ganze Radiosendungen? In den Musikstudios der großen Metropolen? Nein, manchmal auch im heimischen Schlafzimmer mitten in Scherlebeck – wie bei Marcus Runge. Der Hertener zaubert als DJ Rungee aus den Plattenkoffern. Marcus, der im hohen Norden geboren wurde, lebt seit rund zwei Jahren in Herten. Der Liebe wegen ist er von der Ostsee in den Ruhrpott gekommen – im Gepäck hatte der Sohn einer finnischen Mutter und eines deutschen Vaters neben Plattentellern,...

  • Herten
  • 18.02.12
Überregionales
3 Bilder

Verliebt wie am ersten Tag

Februar 1951, im Feierabendhaus steht ein großer Karnevalsball auf dem Programm. Auch Ewald Taeger (83), der bei den Chemischen Werken Hüls arbeitet, ist mit von der Partie. Plötzlich entdeckt er eine hübsche, junge Frau. Er nimmt seinen ganzen Mut zusammen und fordert sie zum Tanz auf. „Ich habe sie gesehen, wir haben getanzt und ich habe sofort gemerkt, dass das passt“, verrät Ewald. Und auch um seine Renate war es sofort geschehen. „Wir haben auch von der Größe gut zusammen gepasst“, lacht...

  • Marl
  • 10.02.12
Überregionales
3 Bilder

Kochen und Kalauern

Sie nennen sich „fresh und funny cooks – die etwas anderen Köche“: Pascal Jaksch und Kevin Achtzehn. Nun geben die beiden 25-jährigen „Küchenhelden“ in der VHS Marl Kochkurse, die ganz bestimmt alles andere als langweilig werden. Die beiden setzten bei ihrem Unterricht neben Können und den besten Zutaten vor allem auf Humor. „Wir sind zwei junge Köche, die einfach Spaß an ihrem Beruf haben und diese Freude gerne weitergeben möchten“, sind sich Pascal und Kevin einig. „Bei uns ist Spaß...

  • Marl
  • 02.02.12
Überregionales
2 Bilder

Keine Angst vor Kreuzfahrten

Es ist das schlimmste Schiffsunglück seit Jahrzehnten: Die Havarie der „Costa Concordia“. Tourismus-Fachleute gehen nun davon aus, dass die „Costa“-Tragödie vor Italien dazu führen wird, dass Buchungen und das Interesse an Kreuzfahrten drastisch sinken wird. Haben die Marler nun Angst vor Seefahrten? Der Stadtspiegel hat im Depart Reisebüro Marl nachgefragt. Für mehrere Tausend Passagiere endete ihre Reise auf dem „Traumschiff“ in einem wahren Albtraum. Dramatische Bilanz der Mittelmeer-Tour:...

  • Marl
  • 26.01.12
Ratgeber
3 Bilder

Das ABC als Herausforderung

Eine Entschuldigung für den Sohn schreiben? Ein Kochrezept lesen und dann einen leckeren Apfelkuchen backen? Mit Freunden im Internet chatten? Für viele Menschen aus das Marl ist das nicht möglich, denn sie können nicht lesen und schreiben. Die „insel“ möchte ihnen auf die Sprünge helfen und bietet im kommenden Semester gleich vier Kurse an. Denn Lesen und Schreiben beeinflusst unser Leben in allen Bereichen. Der erste Schritt ist meistens der schwerste, hat ein Kursteilnehmer sich erst einmal...

  • Marl
  • 22.01.12
Überregionales

Erwin gratuliert zum vierten Platz

DJ Phil Fuldner aus Marl hat im Promi-Rennen beim Biathlon auf Schalke den vierten Platz belegt. Der DJ und Produzent, der in aller Welt bekannt ist, verpasste bei dem spannenden Rennen nur ganz knapp das Treppchen. Besonders auf Skiern hat der Musiker eine gute Figur gemacht. Kein Wunder! "Ich bin ein begeisterter Ski-Fahrer", verriet Phil im Gespräch mit dem Stadtspiegel. Schalke-Maskottchen Erwin ließ es sich nach dem Rennen nicht nehmen, dem Marler zu gratulieren.

  • Marl
  • 22.01.12
Ratgeber
Pauline ist heute gegen das Pech "bewaffnet". Foto: Bianca Munker

Freitag, der 13.? Pauline kennt keine Panik

Schon einen Blick in den Kalender geworfen? Heute ist Freitag, der 13. Ein Beitrag von Bianca Muinker Dass dieser Tag allgemein als Unglückstag gilt, hängt mit der christlichen Tradition zusammen: Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt, dreizehn Menschen saßen beim letzten Abendmahl an einem Tisch, und der 13., Judas, hat ihn verraten. Keine Angst vor Pech und Unglück am Freitag hat aber Pauline. Vorsichtshalber hat sie sich schon mal mit Glücksbringern, wie einem Hufeisen und einem...

  • Herten
  • 13.01.12
Ratgeber
Marie ist bestens für den heutigen "Unglückstag" gerüstet. Foto: Bianca Munker

Freitag, der 13.: Keine Panik

Schon einen Blick in den Kalender geworfen? Heute ist Freitag, der 13. Ein Beitrag von Bianca Muinker Dass dieser Tag allgemein als Unglückstag gilt, hängt mit der christlichen Tradition zusammen: Jesus wurde an einem Freitag gekreuzigt, dreizehn Menschen saßen beim letzten Abendmahl an einem Tisch, und der 13., Judas, hat ihn verraten. Keine Angst vor Pech und Unglück am Freitag hat aber und Marie (16). Vorsichtshalber hat sie sich schon mal mit Glücksbringern, wie einem Hufeisen und einem...

  • Marl
  • 13.01.12
Überregionales
Sympathieträger: Martin Madeja aus Marl. Foto: FOOLPROOFED
2 Bilder

Martin Madeja: "Ich werde und will singen!"

Er hatte es sich so sehr gewünscht, hatte gehofft und alles auf der Bühne gegeben – doch es hat nicht gereicht: Martin Madeja aus Marl ist bei der Casting-Show „X-Factor“ ausgeschieden. Noch oftmals denkt der sympathische Marler an den Moment, indem er vor laufenden Kameras erfahren hat, dass der Traum „X-Factor“ für ihn ausgeträumt ist. „Ich war wirklich traurig. Ich hatte die wenigsten Stimmen von allen. Als mein Name genannt wurde, habe ich nicht sofort verstanden, dass nun alles vorbei...

  • Marl
  • 02.12.11
Überregionales
15 Bilder

Himmlisch: Herten von oben

Wie sieht unsere Stadt von oben aus? Was gibt es über den Wolken von Herten zu entdecken? Das fragte sich der STADTSPIEGEL und schickte seine Mitarbeiterin Bianca Munker mit einem Ultra-Leicht-Flugzeug in die Luft. Hier das Flug-Tagebuch unserer Co-Pilotin und jede Menge Fotos. Ein lauer Sommerabend am Flugplatz Loemühle in Marl. Pilot und Fluglehrer Peter Illner von der Flugschule „Flyon“ (www.flyon.de) erwartet mich bereits. Er zeigt mir die Maschine, mit der wir gleich zu unserem spannenden...

  • Herten
  • 15.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.