Biberratte

Beiträge zum Thema Biberratte

Natur + Garten
8 Bilder

Nutria vs Pflanzen
Zum Abschuss freigegeben

Zum Abschuss freigegeben Durch die rasende Vermehrung der Nutrias an der Lenne in Hohenlimburg gerät die Natur in Schieflage. Auch seltene Pflanzen werden Opfer der „kleinen Ratten“. Da diese Nager keine natürlichen Feinde haben, steht einer explosionsartig anwachsenden Population nichts im Wege. Wie man hört, hat sich die Biberratte angepasst und lebt Seite an Seite mit den Tieren an der Lenne. Auch die Kanuten fühlen sich nicht gestört durch die Nutrias und sehen keinerlei...

  • 28.05.19
Natur + Garten
Hallo Liebling. ;-)
9 Bilder

Nutrea beim Liebesgeflüster

Seit ca. zwei Jahren ist auch bei uns wieder ein Nutrea zu beobachten. Dieses Mal waren es gleich drei auf einmal. Zwei von ihnen fühlten sich scheinbar besonders verbunden. ;-)

  • Dinslaken
  • 02.11.16
  •  9
  •  7
Natur + Garten
Die beiden Nutrias an der Lippe.
2 Bilder

"Moritz" ist zurück an der Lippe - diesmal in Begleitung

"Moritz ist wieder da und diesmal hat er seine Frau mitgebracht!" Das war die freudige Reaktion von Petra Nüchtern, als sie von ihrem Balkon aus die zwei Nutrias - auch Biberratten genannt - an der Lippe sitzen sah. Die Lünerin wohnt in der Gartenstraße und hat von ihrem Balkon in der 2. Etage einen super Blick auf die Lippe und den Uferbereich. Als sie in ihrem Hängesessel saß, entdeckte sie Moritz und Begleitung unter der Brücke. Petra Nüchtern, passionierte Hobbyfotografin, machte sofort...

  • Lünen
  • 09.06.16
  •  2
Überregionales
4 Bilder

Der Feuerwehr die Zähne gezeigt. Aus Dank.

Zu einer Tierrettung musste heute um 7:15 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau an die Kalkarer Straße nach Qualburg ausrücken. Hier sollte ein Dachs in einem Bauzahn eingeklemmt sein. Die Grundstückseigentümerin war durch ungewöhnliche Geräusche aus ihrem Garten und dem Gebell ihrer Hunde auf die Notlage aufmerksam geworden. Sie alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr handelte es sich dann nicht um einen Dachs, sondern um eine Biberratte (Nutria). Sie hatte versucht,...

  • Bedburg-Hau
  • 21.11.15
  •  2
Natur + Garten
Sobald das Wetter wieder besser ist, kann man die Biberratten am Teich bestaunen. Bislang unternimmt der Bergisch-Rheinischer Wasserverband nichts gegen die Tiere.
4 Bilder

Nutrias sind zurück: Am Abtskücher Stauteich hat sich wieder mindestens eine Biberrattenfamilie angesiedelt

Sie sind wieder da, die Biberratten mit ihren auffallend orangen Nagezähnen. „Das ist natürlich ein heikles Thema“, weiß der Heiligenhauser Förster Hannes Johannsen. „Sie sind das liebste Kind der Spaziergänger und werden natürlich auch gern gefüttert“. Das darf man aber nicht, weil „man damit auch die Ratten mitfüttert.“ Vor 15 Jahren, erinnert sich Johannsen, waren am Abtskücher Stauteich über 100 Nutrias zu finden. „Dann hat der Bergisch-Rheinische Wasserverband sie wegfangen lassen.“...

  • Velbert
  • 07.03.15
  •  1
  •  3
Natur + Garten
8 Bilder

Biberratte (Nutria)

Bei unseren letzten Spaziergang im Stadtpark, sagte mein Mann,"ich habe schon lange Zeit keinen Nutria gesehen". Schon 2 Minuten später wurde sein Wunsch erfüllt. Wir sahen einen kleinen Nutria am Ufer sitzen,der alles mögliche fraß,was er dort fand. Eine willkommene Gelegenheit einige Fotos zu machen. Nutria erkennt man an den Hinterfüßen,dort haben sie jeweils zwischen den ersten vier Zehen Schwimmhäute. Die orange Färbung der Nagezähne,wird durch Eiseneinlagerung...

  • Moers
  • 08.10.14
  •  56
  •  6
Natur + Garten
Fotos: Marjana Kriznik
16 Bilder

Möhrchen für "Zuckerschnute": Ratten-Catering boomt in der Grafenstadt

"Komm her, du kleine Zuckerschnute" lockt die Stimme. Und allez hopp, die Biberratten machen zirkusreife Männchen fürs "Catering-Team". Dermaßen sanft angesprochen, lassen sich die zutraulichen Nutrias im Moerser Schlosspark nicht lange bitten. Sie stellen sich auf die Hinterläufe und fressen den Schlossparkbesuchern aus der Hand. Der Konflikt zwischen Spaziergängern ist vorprogrammiert. Wie jedes Mal. Denn manche Zeitgenossen zeigen sich völlig verzückt über die wachsende...

  • Moers
  • 07.10.13
  •  4
  •  3
Natur + Garten
6 Bilder

Spitzen-Prämie für Schwanzspitzen

Weidmannsheil: 6 Euro „Schwanzspitzenprämie“ gibt's neuerdings für jede erlegte Biberratte. Gibt es demnächst Nutria-Schwanzsuppe oder Nutria-Ragout? Makabrer Scherz? Obwohl, einst galten die putzigen Tierchen als Delikatesse. Schreck am Abend und die bange Frage: wegrennen oder bleiben. Ein Riesenapparat von Pelztier baute sich vor der alten Dame auf: Ersteres machte sicherlich die Hüfte nicht mit. Eine Besucherin des Moerser Stadtparks sah sich kürzlich Auge in Auge mit einer mehr als...

  • Moers
  • 20.08.13
  •  3
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Das Füttern der Enten, Gänse und Schwäne an den Ruhrwiesen mit Brotresten, zieht auch Biberratten an. Und die sind mittlerweile nicht einmal mehr scheu...

Ich war nicht wenig überrascht, als heute Mittag, während eines Spaziergangs an der Ruhrwiese in Essen Steele, eine riesige Biberratte (Wasserratte) meine Weg kreuzte. Sofort wurden auch andere Spaziergänger auf das Tier aufmerksam, das sich von uns Menschen aber nicht nervös machen ließ. Ganz in Ruhe schlug sich das Tier den Magen voll, bis es nach ein paar Minuten wieder lautlos in der Ruhr verschwand.

  • Essen-Steele
  • 18.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.