Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Wirtschaft
Trotz Corona gibt es eine positive Bilanz.

Region „Niederrhein: Natürlich lebendig!“ zieht Bilanz
LEADER biegt erfolgreich auf die Zielgerade ein

Auch für die LEADER-Region war das Jahr 2020 ein sehr Besonderes. Der LEADER-Prozess, der von der Bürgerbeteiligung lebt und die Vernetzung von Akteuren zentral stellt, musste angepasst und umorganisiert werden. Veranstaltungen haben hauptsächlich digital stattgefunden. Am Jahresende zieht der LEADER-Vorstand dennoch eine deutlich positive Bilanz. Seitdem das Regionalmanagement im Jahr 2016 seine Tätigkeit aufgenommen hat, sind 21 Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen bewilligt worden:...

  • Xanten
  • 25.12.20
Blaulicht

Aus Sicht der Polizei: Wie die Narren im Kreis Wesel feierten (Updates bis Rosenmontag)
Voerde: Weniger Besucher wegen Starkregen / Orsoy: Zerstörte Scheibe an Bushaltstelle

Am Sonntag veranstaltete der Voerder Karnevalsverein den diesjährigen Tulpensonntagszug.  Zentrum des närrischen Treibens war auch in diesem Jahr der Bereich der Straße Alnwicker Ring sowie die Bahnhofstraße. Wobei durch den zwischenzeitlichen Starkregen weniger Besucher als in den Vorjahren sich das bunte Treiben ansahen. Insgesamt sprach die Polizei 36 Platzverweise aus und nahmen zwölf Personen vorübergehend in Gewahrsam. Außerdem nahmen die Beamten elf Anzeigen wegen Körperverletzungen,...

  • Moers
  • 02.03.19
Natur + Garten
Immer auf der Höhe des Einsatzwissens!
2 Bilder

Kreis Wesel nach "Friederike": 918 aktive Einsatzkräfte und 50.000 Menschen ohne Strom

Der Kreis Wesel hat das Sturmtief „Friederike“ am Donnerstag, 18. Januar 2018, verhältnismäßig gut überstanden – nicht zuletzt wegen der guten Arbeit der Einsatz- und Unterstützungskräfte. Schon am frühen Morgen hatte sich die sogenannte „Unterstützungsgruppe“ im Führungsraum der Kreisleitstelle an der Jülicher Straße in Wesel getroffen, um den örtlichen Einsatzleitern Unterstützung anzubieten. Hier arbeiteten der Kreisbrandmeister, Udo Zurmühlen, die Kreisleitstelle, der Fachdienst...

  • Wesel
  • 19.01.18
  • 1
Natur + Garten
Diese Buche stürzte in Neukirchen-Vluyn um.
2 Bilder

Sturmtief Friederike tobte durch den Kreis Wesel: Mindestens 297 Polizeieinsätze bis 14 Uhr

 Auf den Tag genau elf Jahre nach dem Orkan Kyril, wirbelte heute das Sturmtief Friederike durch den Kreis Wesel. Gegen 10 Uhr nahm Friederike so langsam Fahrt auf und löste bis 14.00 Uhr im gesamten Kreisgebiet mindestens 297 Einsätze aus. In den meisten Fällen mussten Polizeibeamte für umgestürzte Bäume und Strommasten ausrücken, aber auch herunterfallende Dachziegel, abgerissene Stromkabel und ausgefallene Ampeln gehörten zum Einsatzrepertoire. In Alpen musste die Xantener Straße in Höhe der...

  • Xanten
  • 18.01.18
  • 3
Kultur

Polizei-Einsätze an Silvester - Nächtliche Suche mit Hubschrauber in Rheinberg

In der Nacht von Silvester, 18.00 Uhr, bis zum Neujahrsmorgen, 06.00 Uhr, hatte die Polizei im Kreis Wesel 230 (200 im Vorjahr) Einsätze zu bearbeiten. Der Schwerpunkt der polizeilichen Arbeit lag auf der Verfolgung von 12 (19) Körperverletzungsdelikten sowie der Unterbindung von 18 (23) Ruhestörungen. Zudem kam es zu 12 (13) Sachbeschädigungen und 6 (17) Bränden ohne nennenswerte Folgen, die vermutlich durch pyrotechnische Gegenstände verursacht wurden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern...

  • Wesel
  • 01.01.15
Politik

Kreisdirektor Berensmeier: "Jobcenter im Kreis Wesel arbeiten bürgernah und erfolgreich"

„Die Jobcenter im Kreis Wesel arbeiten kompetent, bürgernah und sehr erfolgreich. Das verdeutlicht die Zahl der Bedarfsgemeinschaften, die Anfang 2012 erstmals wieder auf unter 18.000 gesunken ist. Für die erfolgreichen Vermittlungsbemühungen bedanke ich mich bei allen Beschäftigten in den Jobcentern, denn ohne deren persönliches Engagement ist ein solcher Erfolg nicht denkbar“, so Kreisdirektor Ralf Berensmeier. Erstmals seit Jahren liegt die Zahl der Bedarfsgemeinschaften damit wieder...

  • Wesel
  • 09.10.12
Ratgeber
Günter Sickmann hatte diese schicke Idee.
36 Bilder

Erkenntnisse eines Portal-Moderators - oder auch: Der Lokalkompass, meine Hassliebe

Mensch Leute, schon ein Jahr rum! Habe nicht vergessen, wie ich mich fühlte, als vor einem Jahr der "Go live" des Lokalkompass anstand: kribbelich! So richtig wusste ich damals nicht, was unserer Leserschaft und meinem Redaktions-Team in diesem Portal bevorstand. Und so blieb das in den Folgemonaten auch erstmal. Bürgerreporter sollten wir rekrutieren. Ohne 'ne wirkliche Ahnung zu haben, was ein Bürgerreporter überhaupt ist (jedenfalls, was mich anbelangt). Das klappte erstaunlich gut. Mit...

  • Wesel
  • 21.03.11
  • 22
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Bitte schicken Sie weitere Collagen zum Einjährigen

Schickt mir ein Foto oder eine Collage zu, auf dem/der zwei Dinge zusammengeführt werden: 1) ein etwa einjähriges Kleinkind 2) eine große EINS (1) So lautete mein Wunsch vor etwa zwei Wochen. Jutta Mühle, Nicole Deucker, Renate Becker, Günter Sickmann, Doris Sperling, Hans-Martin Scheibner, Maria Brandt, Evelyn Großmann, Kurt Gritzan, Angelika Hartmann, Günter van Meegen und andere folgten dem Aufruf und schickten uns bereits interessante Collagen zu. Trotzdem möchte ich weitere Bürgerreporter...

  • Wesel
  • 04.03.11
  • 10
Überregionales
7 Bilder

Sie haben uns gerade noch gefehlt !

Der kann uns viel erzählen, mögen jetzt manche von Ihnen sagen. Genau - kann ich auch! Diejenigen unserer geneigten Leser, die den „Lokalkompass“ noch nicht kennen, sollen mir bloß nicht erzählen, Internet wär‘ nix für sie. Das stimmt nämlich nicht! Sie haben bloß keine Lust, sich auf etwas Neues einzulassen. Der Lokalkompass ist die optimale Mischung aus Nachrichtenportal und Community. Was das ist? Schauen Sie sich hier mal genauer um, dann wissen Sie‘s sofort. In diesem Portal kann man sich...

  • Wesel
  • 27.10.10
  • 4
Ratgeber
5 Bilder

IHK: Gute Chancen auf Ausbildungsplätze für alle Bewerber

Die im Frühjahr dieses Jahres von der Regionalen Ausbildungskonferenz getroffene, durchaus zuversichtliche Einschätzung des regionalen Ausbildungsmarktes wird durch die aktuellen Kennzahlen Ende September bestätigt: Vorausschauendes Personalmanagement der Unternehmen zur mittel- und langfristigen Sicherung des Fachkräftenachwuchses und die aktuelle konjunkturelle Belebung führen im Ergebnis zu einer Steigerung des betrieblichen Lehrstellenangebotes. Gleichzeitig ist die Bewerberzahl weiter...

  • Duisburg
  • 27.10.10
Überregionales
2 Bilder

Beratungsstellen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene arbeiten erfolgreich

Wie erfolgreich die Arbeit der Erziehungsberatung im Kreis Wesel war, dokumentiert der jetzt vorgelegte Arbeitsbericht der fünf Beratungsstellen. Kreisdirektor Ralf Be-rensmeier lobte bei der Vorstellung diese außerordentlich gute Arbeit und sagte wei-ter: „Die Beratungsstellen sind eine sehr wichtige Anlaufstelle, die kompetent und möglichst zeitnah weiterhilft. Die Zusammenarbeit mit unserem schulpsychologi-schen Dienst, anderen Institutionen und Fachleuten klappt hervorragend, so dass wir im...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 29.09.10
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.