Blinker

Beiträge zum Thema Blinker

Überregionales
Ein Polizist hat bei der Kontrolle an der Cappenberger Straße am Mittwochabend den Verkehr im Blick.

Polizei bittet achtzig Autofahrer zur Kasse

Licht ist in der dunklen Jahreszeit eine Lebensversicherung im Straßenverkehr. Die Polizei nahm am Mittwoch im Rahmen einer großen Kontrolle an der Cappenberger Straße die Beleuchtung von Autos und Fahrrädern, aber auch Blink-Muffel im Kreisverkehr ins Visier. Die Zahlen am Ende der Kontrolle sprachen eine deutliche Sprache, besonders das richtige Verhalten im Kreisverkehr ist für manche Autofahrer scheinbar ein Problem. "Bei Ausfahrt aus dem Kreisverkehr muss der Blinker gesetzt werden",...

  • Lünen
  • 30.10.14
  •  1
Überregionales

Zeugen gesucht: Autofahrerin schwer verletzt

In den Mittagsstunden des vergangenen Mittwochs kam es gegen 12.50 Uhr auf der Bahnhofstrasse, Einmündung zur Talstrasse, zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden an den beiden beteiligten PKW. Ein 58-jähriger Velberter bog mit seinem schwarzen Kia von der Talstrasse auf die Bahnhofstrasse ab. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 38-jährigen Metmannerin, welche mit ihrem silbernen VW auf der Bahnhofstrasse in Richtung Velbert-Zentrum fuhr. Bei dem...

  • Velbert
  • 04.07.13
LK-Gemeinschaft

Blinker links!?

Heute früh auf dem Weg zur Arbeit, gleichzeitig mit einigen Schulbussen, habe ich wieder etwas Neues gelernt! Vor mir fuhr ein Schulbus von Bislich Richtung Flüren, der mitten auf der Landstraße "Blinker links" setzt. Ich wundere mich kurz, da dort nirgendwo eine Straße abgeht, bremse aber vorsorglich etwas ab. Der Blinker geht wieder aus und auf der anderen Spur fährt ein Schulbus in die entgegengesetzte Richtung; war das wohl ein Gruß? Zum Glück habe ich noch dreimal die Gelegenheit, das...

  • Wesel
  • 30.01.13
  •  1
Überregionales
Foto: Molatta

Hör ma: Wut auf die Blinkmuffel!

Ich mag sie nicht! Ich mag sie wirklich nicht, die „Blinkmuffel“ im Straßenverkehr. Sie sorgen regelmäßig dafür, dass hinter dem Steuer mein Blutdruck in ungeahnte Höhen schnellt. Gestern war es wieder soweit. Auf dem Weg in die Redaktion hätte es beinahe gekracht. Aus einer ruhigen Seitenstraße kommend wollte ich nach links auf die Hauptstraße biegen. Von rechts kam ein roter Flitzer, ein Fiat 500 - trotz Tempo 30 - angebraust. Soweit ist alles klar. Ich habe nach links geschaut, ob die...

  • Bochum
  • 13.07.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.