Blockbuster

Beiträge zum Thema Blockbuster

Kultur
Die Freilichtbühne an der Kapellenstraße bietet eine wunderbare Atmosphäre.

Open-Air-Filmvergnügen auf der Freilichtbühne in Monheim
Kino im Mondschein

Pünktlich zu den lauen Spätsommerabenden startet Monheimer Open-Air Kino bereits zum 15. Mal. Vom 16. bis zum 24. August findet die beliebte Veranstaltung auf der Freilichtbühne an der Kapellenstraße statt. Immer um 19.30 Uhr öffnet der Biergarten. Wenn dann die Dunkelheit einbricht, beginnt gegen 21.15 Uhr die Projektion von echten Blockbustern der Filmgeschichte. Ein Leinwand-Highlight nach dem anderen erwartet die Besucher beim diesjährigen MondScheinKino. Gemeinsam mit der MEGA laden die...

  • Monheim am Rhein
  • 08.08.19
Kultur

Voting läuft bis zum 16. Juni
Jetzt Stimme für Hertener Projekte beim Sommerkino abgeben

Mitte August verwandelt sich der Doncaster Platz auf Zeche Ewald in ein luftiges Open Air Kino. Auch beim diesjährigen Kino-Event der AGR und Hertener Stadtwerke werden soziale Projekte vorgestellt und unterstützt. Insgesamt wurden 25 Bewerbungen eingereicht. Daraus wurden folgende zehn Projekte ausgelost die nun für das Internet-Voting zur Wahl stehen: - OGS Comeniusschule – Projekt: Trommelzauber - Diakonie/Beratungsstelle für Wohnungslose – Projekt: Foodsharing "Fairteiler" -...

  • Herten
  • 26.05.19
Kultur

Kino-Highlights auf dem Doncaster Platz
Filme für das Hertener Sommerkino stehen fest

Mitte August, vom 14. bis 17, zeigen AGR und Hertener Stadtwerke Blockbuster unter freiem Himmel beim 7. Hertener Sommerkino auf dem Doncaster Platz. Eröffnet wird das Kino-Event bereits am Mittwochabend, 14. August, mit der internationalen Ocean Film-Tour. Das blaue Wunder zeigt in diesem Jahr mit "Volume 6" die Faszination des Meeres in all seiner Vielfalt und Schönheit. Das außergewöhnliche Filmevent setzt sich aus sechs bildgewaltigen Dokumentarfilmen zusammen und hat eine Gesamtlaufzeit...

  • Herten
  • 12.05.19
Kultur
Panik im Wasser: Steven Spielbergs Klassiker Der weiße Hai von 1975 kommt für eine Sonderveranstaltung zurück ins Kino nach Gladbeck. Foto: Universal Pictures

Filmklassiker: Der Weiße Hai beisst in Gladbeck zu

"Es ist ein grosser, Larry! Ein grosser Weisser!" - Vor 42 Jahren sorgte "Der Weiße Hai" für Grusel bei Kinozuschauern rund um die Welt. Wer den Klassiker noch einmal auf der großen Leinwand erleben will, ist am 1. September in der Stadtbücherei an der richtigen Adresse. Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ (Jaws) von 1975 ist längst einer der ganz großen Klassiker der Filmgeschichte. Er war nicht nur ein Paradebeispiel für die Kreativität der jungen Regisseure des ‚New Hollywood‘ Kinos,...

  • Gladbeck
  • 23.08.17
Kultur

Sommerkino-Voting für den guten Zweck

Fünf Institutionen können sich schon jetzt über Preisgeld freuen Vom 17. bis 20. August heißt es „Film ab“ beim Hertener Sommerkino von AGR und Hertener Stadtwerken. Doch nicht nur Kino-Blockbuster sind an diesen vier Tagen das besondere Highlight. Auch die sozialen Projekte von fünf Hertener Institutionen stehen im Mittelpunkt. Im Frühjahr hatten die Veranstalter zum Sommerkino-Projektwettbewerb aufgerufen und Hertener Vereine, karitative Institutionen, Schulen und Kindergärten...

  • Herten
  • 04.07.17
Kultur
Klappe, die 17.: Hugo Fiege (Inhaber Privatbrauerei Moritz Fiege, li.) und Martin Semerad und Marcus Gloria (re., beide Cooltour) können es kaum erwarten, dass das Fiege Kino Lounge Open Air wieder startet.
3 Bilder

Fiege Kino Lounge Open Air startet mit Helge Schneider

Mit der 17. Auflage des Fiege Kino Lounge Open Air werden ab dem morgigen Donnerstag, 16. Juli, wieder zahlreiche Blockbuster und alte Schätzchen auf der Leinwand im Brauhof zu sehen sein. Los geht es mit „Mülheim Texas – Helge Schneider hier und dort“. Der Wettergott meint es wohl auch gut mit der Eröffnung, für morgen sind bis zu 25 Grad und überwiegend Sonnenschein angesagt. Sich einfach in die Tonne kloppen oder auf einem der Sitzsäcke fläzen konnten die Besucher der Fiege...

  • Bochum
  • 14.07.15
Kultur
Bei der Jubiläumsveranstaltung gab es jede Menge historische Geschichten zu hören, auch von den Zuschauern. (links die beiden Kinobetreiber Udo Heimansberg und Kalle Somnitz. Foto: Siegel
3 Bilder

Überfall bei "Stammheim": "bambi" feierte 50-Jähriges mit jeder Menge Anekdoten

Es ist kaum vorstellbar, aber Realität: zur Premiere des Films „Stammheim“ 1986 stürmten Demonstranten das Kino und sperren die Besucher ein. Erlebnisse wie diese zeugen von einer lebhaften Geschichte. Bei der Jubiläumsfeier des „bambi“-Kinos gab es jede Menge davon. Der Charme der Historie ist immer noch gut zu spüren. Mahagonivertäfelung, antiquierte Beleuchtung und zwei urige Vorführräume mit Leinwänden in bescheidener Größe, wie man sie nur noch in den verbliebenen letzten alten...

  • Düsseldorf
  • 28.07.14
Kultur
Zufrieden mit dem Kinojahr 2012: Lutz Nennmann (l.), Amöna Martinho (verantwortlich für Marketing in der Cineworld) und Meinolf Thies posieren mit 3D-Brillen in Men-in-Black-Manier.

Kinojahr 2012 in der Cineworld Lünen: Höhenflug mit Skyfall

Rückblick und Vorausschau. Unter diesem Motto lief wieder das traditionelle und lockere Pressegespräch in der Cineworld Lünen ab. Eins vorweg: 3D bleibt ein großes Thema, genau so wie Fortsetzungen von Erfolgsfilmen. Die „schlechte“ Nachricht zuerst: In nackten Zahlen schwächelte die Cineworld 2012 gegenüber der Branche in Sachen Besucherzahlen. Der Durchschnitt beim Besucherzuwachs betrug in Deutschland 4,5 Prozent, in Lünen waren es aber nur 1,67 Prozent. Doch schnell wird ein großes...

  • Lünen
  • 30.01.13
Überregionales
8 Bilder

Ice Age 4: Autogramme vom "Faultier"

Otto kam, sah und signierte: Der Komiker war heute zu Gast in der Lichtburg und verteilte jede Menge Autogramme in einer Menge kreischender, jubelnder kleinen und großen Fans. Der Anlass: Das Animationsabenteuer "Ice Age 4", in dem Otto das Faultier Sid spricht. Geduldig erfüllte er die Autogrammwünsche. Fotos: Hoch

  • Essen-Süd
  • 13.07.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.