Blutspendeaktion

Beiträge zum Thema Blutspendeaktion

Vereine + Ehrenamt
Bei der Blutspendeaktion im Forum der Gesamtschule Wulfen herrschte reger Andrang. Auch GSW-Lehrerin Rahel Steinbeck (links) beteiligte sich an dieser Maßnahme.
2 Bilder

Ein kleiner Pieks kann Leben retten
Große Blutspendeaktion in der Gesamtschule Wulfen

„Mit einem ‚Pieks‘ Leben zu retten, das ist mit einer Blutspende möglich“, sagt der Leiter der Gesamtschule Wulfen, Hermann Twittenhoff. Daher hatten seine Schule, das Deutsche Rote Kreuz und die DKMS gemeinnützige GmbH (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) zu einer großen Blutspende­aktion und einer Stammzellen-Bestimmung eingeladen. „43 Blutkonserven konnten entnommen werden, 33 der Spender waren Erstspender. Die Typisierung der Stammzellen war mit 87 Personen auch super besucht“,...

  • Dorsten
  • 29.03.19
Vereine + Ehrenamt
Ungewohnte Viererkette
2 Bilder

Fußballer gehen mit guten Beispiel voran
Grün-Weiß sieht „Rot“ für den guten Zweck

Barkenberg. Doppelpässe, Eckstöße und Blutkonserven – die Trainingswoche der Fußballer des SuS Grün-Weiß Barkenberg startete mit ungewohntem Blutsverlust. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hatte am Montag, 18. Februar zur Blutspende ins Gemeinschaftshaus Wulfen eingeladen. Gemeinsam mit dem sportlichen Leiter, Kevin Singscheidt, spendeten die Spieler der Seniorenabteilung Blut für einen guten Zweck. „Blutspenden kann Leben retten. Und als Sportler sollten wir voran gehen“, sagte Singscheidt....

  • Dorsten
  • 25.02.19
Vereine + Ehrenamt
Am Montag, 12. November, ist die Stadthalle an der Friedrichstraße von 14 bis 19 Uhr wieder Ort einer Blutspendeaktion, bei der der DRK-Kreisverband Gladbeck wieder auf zahlreiche Spender hofft.

Am 12. November von 14 bis 19 Uhr in der Stadthalle Gladbeck
DRK hofft wieder auf viele Blutspender

Gladbeck. Nach dem Ende der Dachsanierungsarbeiten kann das Blutspendeteam des DRK-Kreisverbandes seine Blutspendeaktionen ab sofort wieder in der Stadthalle an der Friedrichstraße 53 in Stadtmitte durchführen. Aufgrund der Arbeiten stand die Stadthalle bekanntlich von Mai bis September als Blutspendeort nicht zur Verfügung, doch auch im Ausweichquartier im DRK Informations- und Beratungszentrum an der Bottroper Straße 6 konnten im genannten Zeitraum erfreulich viele Blutspendre registriert...

  • Gladbeck
  • 06.11.18
Überregionales
Gemeinsam mit der Ex-Majestät Ursula Delling (Mitte) gehörte die amtierende Appeltatenmajestät Andrea Sauer (rechts) zu den Teilnehmerinnen der jüngsten Blutspendeaktion des DRK-Kreisverbandes Gladbeck.

In Gladbeck wurde "Blaues Blut" gespendet

Gladbeck. So etwas kommt auch bei den erfahrenenen Blutspende-Helfern des DRK-Kreisverbandes Gladbeck nicht jeden Tag vor: Bei der jüngsten Blutspendeaktio im DRK-Informations- und Beratungszentrum an der Bottroper Straße konnten sie auch "Blaues Blut" entnehmen. Denn zu den Spendern gehörte auch die aktuelle Appeltatmajestät Andrea Sauer, die nur wenige Tage nach ihrer Inthronisierung eine gute Tag vollbringen und gleichzeitig ein Zeichen setzen wollte. Und so brachte die neue Königin auch...

  • Gladbeck
  • 11.09.18
Vereine + Ehrenamt
Vaness Krickhahn (Foto) spendete schon zum 10. Male Blut und ließ sich natürlich auch typisieren.

DRK Gladbeck freut sich bei Blutspendeaktion über neue Rekordzahlen

Gladbeck. Mehr als zufriedene Gesichter beim DRK-Kreisverband Gladbeck: Bei der jüngsten Blutspendeaktion in der Stadthalle konnten gleich mehrere Rekorde verzeichnet werden. Hintergrund hierfür sein dürfte auch die zeitgleich vor Ort stattfindende Stammzellen-Typisierung für den an Krebs erkrankten Rosenhügeler Holger Pawlicki. Mit insgesamt 195 Teilnehmern wurde das bisher höchste Ergebnis einer Blutspendeaktion in Gladbeck verbucht. Und 161 der registrierten Teilnehmer nahmen an der...

  • Gladbeck
  • 14.04.18
Natur + Garten

Blut spenden

Der letzte Blutspendetermin des DRK Uedem findet am Mittwoch, 9. Dezember, statt. Zur 177ten Aktion, die von 15. 30 bis 20 Uhr stattfindet, laden alle Uedemerinnen und Uedemer aus Nah und Fern herzlich ein. Im Forum der Hanns-Dieter-Hüsch-Schule und im Spendemobil stehen 15 Spendebetten bereit und warten auf ihren Einsatz.

  • Uedem
  • 02.12.15
  •  1
Ratgeber

DRK Uedem hat sich aus dem Keller "hochgearbeitet"

Werner Göcke und sein Team vom Uedemer DRK sind rundum zufrieden: Seit diesem Sommer arbeiten die Helfer in neuen Räumen Vis-á-vis mit dem neuen Jugendzentrum Focus und nicht mehr „unter der Erde“. Uedem. Die ersten 100 Tage haben die Rotkreuzler aus der Gemeinde hinter sich und sind froh, wie der Sprecher Thorsten Hemmers meint: „Nach vielen Jahren im Keller sind wir sehr zufrieden. Es braucht aber auch Impulse, um nachhaltig den Ortsverein zu positionieren.“ Aktionen in 2015 unter das...

  • Uedem
  • 08.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.