CDU

Beiträge zum Thema CDU

Politik
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  •  130
  •  5
Politik
400 Euro übergab die CDU Goch unter Federführung des CDU Stadtverbandsvorsitzenden Stefan Rouenhoff an Susanne Binn, die Vorsitzende des Gocher Vereins Needy Kids.
Foto: CDU Goch

Christdemokraten haben sich wieder für wohltätige Zwecke engagiert.
Gocher CDU unterstützt Needy Kids e.V.

GOCH. 400 Euro konnte der CDU Stadtverbandsvorsitzende Stefan Rouenhoff und der CDU-Bürgermeisterkandidat Jan Baumann gemeinsam mit weiteren CDU-Vertretern an Susanne Binn, die Vorsitzende des Gocher Vereins Needy Kids, übergeben. An der Spendenübergabe nahmen auch der stellvertretende Vorsitzende von Needy Kids e.V., Johannes Reyntjes sowie das Vereinsmitglied Rodgers Michael Kabaale teil. „Unser Verein wurde 2015 gegründet und unterstützt seitdem Kinder und Jugendliche in Uganda. Mit der...

  • Goch
  • 16.01.20
Politik
Traditionell ehrte die CDU Senioren Union Goch langjährige Mitglieder. 

Foto: privat

CDU Senioren Union Goch ehrt langjährige Mitglieder
Das Rückrad der Partei

GOCH. Die Tradition der Ehrung jährlichen langjähriger Mitglieder der Gocher CDU Senioren Union bleibt erhalten. Einmal mehr kamen zahlreiche Mitglieder der Gocher SU zur Ehrung. In seiner Begrüßung zeigte sich der Vorsitzende der Gocher SU Wolfgang Pitz stolz, dass die Ehrung langjähriger Mitglieder nichts an Interesse verloren hat. Ebenso betonte er, wie wichtig die Senioren Union für die Mutterpartei sei. Die CDU Senioren Union ist das Rückgrat der CDU, das zeigt sich nicht nur bei...

  • Goch
  • 25.11.19
  •  1
Politik

Kreisverband Kleve der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU
Reintjes einstimmig wiedergewählt

KREIS KLEVE. Matthias Reintjes aus Emmerich ist auf einer Kreismitgliederversammlung in Weeze als Kreisvorsitzender der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der CDU des Kreises Kleve einstimmig wiedergewählt worden. Als seine Stellvertreter wurden mit sehr guten Ergebnissen André Fenger (Rees) und Berthold Pauels (Geldern) gewählt. Dem neuen KPV-Kreisvorstand gehören außerdem als Beisitzer an: Fred Backus (Geldern), Sandra Bongers (Emmerich), Ansgar Boßmann (Kalkar), Ozan Demirli (Weeze),...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.11.19
Politik
Die beiden Bewerber um die CDU-Bürgermeisterkandidatur in Asperden: Jan Baumann und Gabi Theissen. Foto: CDU Ortsverband Pfalzdorf

Jan Baumann und Gabi Theissen
Kandidaten stellen sich den Fragen der Mitglieder

GOCH. Nach einer ersten Vorstellungsveranstaltung bei der Gocher Senioren-Union im August stellten sich die beiden Bewerber um die Bürgermeisterkandidatur der Gocher CDU Jan Baumann und Gabi Theissen jetzt in Asperden den Fragen von CDU-Mitgliedern. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von den Ortsverbänden Asperden, Nierswalde und Pfalzdorf ausgerichtet. Unter der Moderation des Asperdener CDU Vorsitzenden Josef Henkel ging es dabei schwerpunktmäßig um die Entwicklung des ländlichen Raumes...

  • Goch
  • 21.09.19
  •  3
Politik

CDU Goch mit neuem Vorstand

In einer Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Goch informierte der Stadtverbandsvorsitzende Stefan Rouenhoff über die aktuellen Themen aus dem Bundestag, seinen Aktivitäten im Kreis Kleve und aus dem CDU Stadtverband. Aus der aktuellen Fraktionsarbeit berichtete Fraktionsvorstandsmitglied Jörg Zeiger und nahm unter anderem zum Thema "Vorgehensweise bei der Digitalisierung der Kommune" kritisch Stellung. Bei den durchgeführten Wahlen stellte sich der Vorstand neu auf. Als Vorsitzender...

  • Goch
  • 15.07.19
Politik
Europawahl 2019 in Deutschland. Die (Wetter)lage danach ...

Europawahl 2019 in Deutschland
Und nun das Wetter ...

In tieferen Lagen noch anhaltender Bodennebel und vereinzelte Schauern. In mittleren Lagen starke Bewölkung mit heftigen Gewittern und kräftigem Regen. In weiten Teilen Deutschlands scheint die Sonne und sorgt für eine positive Stimmung. Man kann dem Grün beim Wachsen zusehen.  Weiter Aussichten: Ein aufregendes Hin und Her der Wetterfronten. Zunehmender Wind aus unterschiedlichen Richtungen mit zum Teil heftigen Turbulenzen, Donner und Blitz. In manchen Landesteilen starke Nebelbildung...

  • Goch
  • 27.05.19
  •  12
  •  2
Politik

Soziale Netzwerke - Fluch und Segen
Die CDU trifft Rezo den YouTuber - Virtualität trifft auf Realität

Irgendwie erstaunlich und wie zum Teil hilflos die CDU Oberen mit der in einem sozialen Netzwerk vorgebrachten Breitseite reagieren und umgehen. Souveränität und eine klare und selbstbewusste Reaktion sehen jedenfalls anders aus. Rezo zeigt der CDU und uns auf, wie einfach es ist, mit der Sprache der Generation Blogger, Influencer, YouTuber, einer guten Inszenierung und der passenden Marketingplattform, etablierte und in ihrer Flexibilität offensichtlich eingeschränkte Kommunikationsstrukturen...

  • Goch
  • 23.05.19
Politik
Beim Kickerspiel stand am Ende ein gerechtes Unentschieden. Stefan Rouenhoff, im Bild links, konnte einen Rückstand gegen Bürgermeister Ulrich Francken wett machen. Er überzeugte sich in Weeze von der guten Arbeit und den guten Voraussetzungen für Kinder und Jugendliche im Jugendtreff Weezer Wellenbrecher. Volker Schoelen, Hildegard Hönnekes, Guido Gleißner, Georg Koenen, Rolf Hörster, Norbert Thul, Simone Raymann (verdeckt)  und Bahriye Altun waren beim Informationstreffen und "Kicker-Spiel" dabei.

Ein Spielchen mit dem Bürgermeister - Bundestagsabgeordneter tritt gegen das Gemeindeoberhaupt aus Weeze an

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Stefan Rouenhoff startete jetzt seine offiziellen Besuche auf kommunaler Ebene mit einem Gemeindebesuch in Weeze, wo er sich bei dem mit 17 Jahren am längsten amtierenden Bürgermeister im Kreis Kleve, Ulrich Francken, sowie mit Vertretern aus Politik und Verwaltung austauschte sowie sich über die Situation der Gemeinde und die Entwicklungen vor Ort informierte. WEEZE. Beim Besuch im Rathaus, des Jugendtreffs und Unternehmens UNI-Geräte konnte er sich davon...

  • Goch
  • 12.03.18
Politik
Kanzlerin Angela Merkel präsentierte die Ergebnisse der Sondierungsgespräche am Morgen des 12. Januar.
2 Bilder

Sondierung zwischen SPD und Union: Wie geht es jetzt weiter?

Die Sondierungsgespräche zwischen SPD und der Union könnte den Weg in eine neue Große Koalition zu weisen. Das am 12. Januar veröffentlichte Papier umfasst 28 Seiten, in denen die Verhandelnden gemeinsame Ziele erklären. Hier eine (natürlich unvollständige) Zusammenfassung: Europa Die Verbindungen mit Frankreich sollen ausgebaut werden, damit Deutschland und Frankreich für eine Erneuerung der EU kämpfen. Eine gemeinsame Außen- und Menschenrechtspolitik alles EU-Länder halten SPD und Union...

  • Herne
  • 12.01.18
  •  102
  •  10
Politik
Ist derzeit (noch) nicht voll arbeitsfähig im politischen Berlin, aber keineswegs arbeitslos: Stefan Rouenhoff (CDU) , wurde für den Kreis Kleve als Bundestagsabgeordneter gewählt.

Was macht ein Bundestagsabgeordneter, wenn es noch keine neue Regierung gibt? - Stefan Rouenhoff aus dem Kreis Kleve: "Ich warte nicht mit der Arbeitsaufnahme!"

Ganz so hatte er sich seinen Start in der Hauptstadt wohl nicht vorgestellt, schreibt der neue CDU-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve, Stefan Rouenhoff aus Goch auf seiner Homepage: “Eine Regierungsbildung hat in Deutschland noch nie so lange gedauert wie dieses Mal. Es gibt eine geschäftsführende Bundesregierung, klar, aber wir als gewählte, im Grunde arbeitsfähige Abgeordnete müssen mit vielem noch warten. Am Sonntag, 7. Januar, wollen CDU/CSU und SPD über die Fortsetzung der Großen...

  • Goch
  • 03.01.18
  •  1
Politik
Will den Wechsel in NRW, dann zieht es ihn weiter nach Berlin: FDP-Chef Christian Lindner (re.), hier im Gespräch mit stv. Redaktionsleiter Martin Dubois. Alle Fotos: Oleksandr Voskresenskyi
3 Bilder

"NRW ist ein Fliegengewicht" - FDP-Chef Christian Lindner im Lokalkompass-Interview

Die FDP könnte bei der Landtagswahl drittstärkste Kraft werden. Ihr „Gesicht“, Spitzenkandidat Christian Lindner, will danach nach Berlin weiterziehen. Ein Problem? Nein, meint Lindner im Lokalkompass-Interview. Man kennt die FDP als Fürsprecher für Markt und Mittelstand. Jetzt treten sie auch als Kümmerer zum Beispiel für Arbeitslose auf und sagen, dass es in Deutschland gerechter zugehen müsse. Was genau verstehen Sie unter Gerechtigkeit? Lindner: Dazu zählen Bildungsgerechtigkeit, weil...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  •  40
  •  8
Politik
"Dass Volksvertreter von einem Unternehmen zehntausende Euro kassieren, ist schwer verständlich“, so abgeordnetenwatch.de-Sprecher Roman Ebener. „Denn hier sind massive Interessenkonflikte vorprogrammiert. Wir müssen endlich eine öffentliche Diskussion darüber führen, ob Nebeneinkünfte für Abgeordnete nicht verboten werden sollten.“
4 Bilder

NRW-Landtagsabgeordnete kassierten mehr als 2,4 Millionen Euro an Nebeneinkünften

Nordrhein-Westfalens Landtagsabgeordnete haben seit Anfang 2015 mindestens 2,4 Millionen Euro nebenher verdient. Das berichtet die Transparenzorganisation abgeordnetenwatch.de an diesem Mittwoch unter Berufung auf die Selbstauskünfte, die die Parlamentarier auf der Internetseite des Landtags gemacht haben. Einige Volksvertreter verfügen über zum Teil beträchtliche Einkünfte aus der Wirtschaft. Zwei Beispiele: -Der SPD-Fraktionsvorsitzende Norbert Römer erhielt als Aufsichtsratsmitglied...

  • Düsseldorf
  • 10.12.16
  •  8
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Stefan Rouenhoff on Tour - Besuch von zwei Unternehmen .... in Kalkar-Kehrum und Moyland ....

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch an den Kreis Klever Kandidaten der CDU für die Bundestagswahl 2017 - Stefan Rouenhoff. Ich hatte erwartet und auch erhofft, dass er das Rennen "machen wird", hatte mehrfach Gelegenheit, mich in intensiven Gesprächen mit dem Handelsattache der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Europäischen Union in Brüssel auszutauschen, mit ihm zu diskutieren und über Wirtschaft, Finanzen und Politik im allgemeinen zu fachsimpeln. Um Herrn...

  • Goch
  • 29.06.16
  •  2
  •  2
Politik
Setzte sich gegen drei Mitbewerber durch: Stephan Rouenhoff.
11 Bilder

CDU Kreis Kleve: Stefan Rouenhoff ist neuer Bundestagskandidat

Die Basis hat am Mittwoch entschieden: Der Gocher Stefan Rouenhoff (37) ist neuer Bundestagskandidat der Kreis Klever CDU für die Wahl im nächsten Jahr. In der Messe Kalkar setzte er sich am Abend in einer Stichwahl mit 280 Stimmen (51,3 %) gegen Matthias Reintjes (266 Stimmen, 48,7 %) durch. Vor der Aufstellungsversammlung am Mittwoch (29.06. 2016) stellten sich die vier Kandidaten Tammo Eilers (Issum), Christoph Gerwers (Rees), Matthias Reintjes (Emmerich) und Stefan Rouenhoff (Goch) den...

  • Kalkar
  • 29.06.16
  •  2
  •  2
Politik
NRW CDU-Chef Armin Laschet (li.) im Gespräch mit Martin Dubois in seinem Büro im Landtag. Fotos: Oleksandr Voskresensky
6 Bilder

CDU-Chef Laschet im LK-Interview: "AfD für uns kein Partner"

Ein klares Nein zur Zusammenarbeit mit der AfD und harsche Kritik am Umgang der rot-grünen Landesregierung mit der Flüchtlingskrise: Im Lokalkompass-Interview bringt sich NRW CDU-Chef Armin Laschet für die Landtagswahl 2017 in Stellung. Wie kann man Wahlerfolge der AfD auch in NRW verhindern? Diese Frage beschäftigt die Volksparteien seit den jüngsten Erfolgen der Rechtspopulisten. Das Thema ist eng an die Flüchtlingsfrage gekoppelt. Martin Dubois, stv. Redaktionsleiter unserer Verlage,...

  • Düsseldorf
  • 23.03.16
  •  33
  •  7
Politik
Politischer Kurswechsel? Die letzte Frage der Woche verrät, dass die Lokalkompass-Community nicht damit rechnet.

Nach den Landtagswahlen: Wer macht's mit wem?

Die Landtagswahlen am vergangenen Sonntag, 13. März, hielten in der Tat die eine oder andere Überraschung bereit. Und auch wenn die nächsten Bundestagswahlen erst in nächsten Jahr anstehen, mögen die Ergebnisse des jüngsten Wahlsonntags Bedeutung für sie haben. In Baden-Württemberg fuhren die Grünen mit rund 30 Prozent der Stimmen einen erstaunlichen Erfolg ein, die Sozialdemokraten erlitten die höchsten Einbußen. In Rheinland-Pfalz hingegen verteidigte Malu Dreyer die Position der SPD, der...

  • 14.03.16
  •  21
  •  6
Politik
Auch für Kanzlerin Angela Merkel könnte der kommende Wahlsonntag von Bedeutung sein.

Frage der Woche: Wo steht Kanzlerin Merkel nach den Landtagswahlen am 13. März?

Zwar sind wir in Nordrhein-Westfalen nicht direkt betroffen, dennoch könnte der kommende Sonntag große Auswirkungen auf die politische Lage in der Republik und somit für uns alle haben. In Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Baden Württemberg stehen dann Landtagswahlen an. Denkbar ist, dass die kommenden Wahlen besonders für Angela Merkel richtungsweisend sein werden. Nachdem die AfD in Hessen bei den jüngsten Kommunalwahlen ein zweistelliges Ergebnis erzielen konnte, zeigen sich Vertreter...

  • 10.03.16
  •  71
  •  10
Ratgeber
3 Bilder

Senioren und Schüler auf gleichen Wegen sicher unterwegs

„Zu einem selbstbestimmten Leben gehört auch, dass ich mich bewegen kann und in meinen eigenen vier Wänden leben kann.“ Mit diesen Worten begrüßte Wolfgang Pitz die Teilnehmer einer außerplanmäßigen Busfahrt durch die Stadt Goch. Die Gäste: Senioren aus allen Teilen der Stadt. Die Route: Stadtlinie 18 (teilweise Linie11). Der Zweck: siehe oben! Von Franz geib „Viele Senioren steigen irgendwann in ihrem Leben aus dem Auto und lassen es dauerhaft stehen. Damit sie sehen, welche...

  • Goch
  • 03.08.15
  •  1
Politik
. . . Beamtenbesoldung NRW endlich in trockenen Tüchern . . .

Beamtenbesoldung im Land NRW

Einigung bei Beamtenbesoldung im Land NRW: Landesregierung, Gewerkschaften und Verbände haben sich in der letzten Woche auf die Übertragung des Tarifabschlusses 2015/2016 auf die Beamtenbesoldung geeinigt. Es ist schon erstaunlich, dass Frau Kraft ihren vor zwei Jahren begangenen Wortbruch gegenüber den Beamtinnen und Beamten von Land und Kommunen nicht wiederholt hat. Damit hat das konsequente Vorgehen der CDU-Landtagsfraktion gegen den rot-grünen Verfassungsverstoß bei der letzten...

  • Marl
  • 26.05.15
  •  6
  •  3
Politik

Bürgermeisterwahl 2015: SPD Goch sucht und fand ... Bettina Trenckmann!

Willy Brandt hatte mehrere Anläufe zum Regierenden Bürgermeister von Berlin gebraucht und ist nachher doch eine der herausragendsten Politikerpersönlichkeiten geworden, die die Bundesrepublik Deutschland je vorzuweisen hatte. „Warum sollte es mir diesmal nicht gelingen, Bürgermeisterin in der Stadt Goch zu werden?“, fragt Bettina Trenckmann deshalb, als sie im Büro der SPD Goch ihre Kandidatur für das Amt des Rats- und Verwaltungschefs in der Stadt bekannt gab. „Die Personalkommission der...

  • Goch
  • 01.04.15
Politik
Schüler und Schülerinnen des Berufskolleg Kleve, Lehrer, Politiker und Passanten versammelten sich auf dem Markt Goch, um die Übergabe der Unterschriftenlisten zum Parkraumbewirtschaftungskonzept zu begleiten. Klaus Krantz (Mitte) nahm für Bürgermeister Karl-Heinz Otto die 54 Meter lange Rolle mit 3301 Unterschriften vom Initiator Thomas Claaßen entgegen.

Parken In Goch - Eine Lösung bahnt sich für die Anwohner und Angestellten an

Die Übergabe der rund 3000 Unterschriftenlisten auf dem Gocher Marktplatz hat Eindruck gemacht. „Diese Aktion ist völlig legitim“, meinte CDU-Fraktionschef Karl-Heinz Bremer, der gemeinsam mit Klaus-Dieter Nikutowski die Aktion verfolgte: „Dass nicht alle mit dem Parkgebühren einverstanden sind, ist verständlich.“ Der CDU-Mann versprach aber, dass sich die Politik bewege und in der Arbeitsgruppe für die Anwohner und Angestellten eine wie auch immer geartete Lösungsmöglichkeit erarbeitet...

  • Goch
  • 13.03.15
  •  1
  •  1
Politik
Der bisherige Vorsitzende Josef Thonnet (r) und der neue Vorsitzende Josef van de Kamp (l) mit Dr. Günther Bergmann, dem CDU-Kreisvorsitzenden und Mitglied des Landtages. Foto: CDU Goch

CDU Goch: Josef van de Kamp ist neuer Vorsitzender

Im voll besetzten Kolpinghaus wurde bei der Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Goch Josef van de Kamp als neuer Vorsitzender mit großer Mehrheit gewählt. In seiner Antrittsrede setzte er die Schwerpunkte vor allem auf die Kommunikation und eine starke Einbindung der Mitglieder. Der in der lokalen Wirtschaft gut vernetzte und vielen Gocher Vereinen verbundene und sehr engagierte 61-jährige Familienvater versprach insbesondere in den schwierigen haushalspolitischen Zeiten und bei den...

  • Goch
  • 20.10.14
Politik

Gocher Bürgermeister 2015: "Erst soll mal der Amtinshaber sagen, was er will"

Auch sein Name wird im Zusammenhang mit dem Amt des Bürgermeisters immer wieder genannt. Schließlich hat das BürgerForumGoch mit Fraktionschef Ulrich Knickrehm einen sensationellen 2. Platz bei den Kommunalwahlen im Mai erreicht. Doch diese Spekulationen verfolgt Knickrehm nur beiläufig. „Bis sich diese Frage wirklich, stellt ist es noch lange hin. Und zunächst muss ja auch erst der Amtssinhaber sagen, was er macht. Bürgermeister Karl-Heinz Otto hatte ja gesagt, dass er sich erst im Dezember...

  • Goch
  • 20.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.