Choral

Beiträge zum Thema Choral

Kultur
Gregorian Voices

„Gregorianik meets Pop“ am 08.11. um 17 Uhr in der Alten Kirche

Die sieben Sänger der Gruppe „The Gregorian Voices“ werden Sie mit Ihren Stimmen in die Welt der klassischen gregorianischen Gesänge entführen – einstimmige, meditative Liturgiegesänge der christlich-mittelalterlichen Mönchsorden. In traditionelle Mönchskutten gekleidet erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt – eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse uns sprachliche Grenzen! Erleben Sie ein...

  • Essen-Nord
  • 10.10.15
  •  1
Kultur
Mittelalterliche Noten kommen natürlich auch zum Einsatz. Foto: Schütz/ pixelio

2. Gregorianik Festival startet in Werden

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2011 mit über 1.000 Besuchern findet das Folkwang Gregorianik Festival vom 25. bis zum 26. Mai zum zweiten Mal in Werden statt. Veranstalter ist das Institut für Gregorianik der Folkwang Universität der Künste. Unter der Gesamtleitung von Prof. Dr. Stefan Klöckner stehen Workshops, Konzerte, Scholentreffen und Gottesdienste auf dem Programm. Unter dem Motto „Gregorianik und Musik des Mittelalters“ finden in der Basilika St. Ludgerus namhafter...

  • Essen-Werden
  • 22.05.13
Kultur
Angelina Stückemann macht’s vor mit glockenreiner Stimme: Die Städtische Musikschule hält Ausschau nach Gesangstalenten. Foto: Erler

Talente - dringend gesucht!

Nein, er sucht nicht den Superstar, und mag auch nicht herausfinden, wer den X-Faktor hat. Musikschulleiter Christian Ribbe spürt eher auf die leise Art versteckte Herner Talente auf, die singen können. „Wir wollen zeigen, dass es bei uns nicht so hämisch und Quoten-fixiert zugeht wie im Fernsehen“, sagt der stattliche Mann. „Wer vier Titel aus vier verschiendenen Genres öffentlich vortragen und vorher mit Fachleuten daran feilen möchte, der ist uns sehr willkommen. Das Alter ist...

  • Herne
  • 03.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.