Claudia Wagner

Beiträge zum Thema Claudia Wagner

Kultur
Johannes Maas (oben links) und andere Teilnehmer/-innen aus dem Projekt "Mein Zollverein".

"Mein Zollverein": Menschen aus dem Bezirk VI erzählen ihre Geschichten(n)

In der Vergangenheit wurde den Verantwortlichen auf Zollverein immer mal wieder "Leuchtturmdenken" vorgeworfen, wurden mehr und bessere Anbindungen in die umgebenden Stadtteile gefordert. Das Projekt "Mein Zollverein" gehört zu den Aktionen, mit denen diese Verbindung verbessert werden sollte. Ein erfolgreiches Projekt, das jetzt erneut mit einer Lesung der Öffentlichkeit präsentiert wird. Wer könnte lebendiger über das Leben im Stadtbezirk VI erzählen als die Nachbarn des Welterbes ? Am...

  • Essen-Nord
  • 28.10.14
  •  1
Politik
Neben Staatssekretär Gunther Adler und Hermann Math, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein, waren auch Bundesministerin Barbara Hendricks sowie die Landesminister Michael Groschek und Barbara Steffens beim Projekt dabei.
2 Bilder

Ideen für den Stadtteil gesucht

Vor dem demografischen Wandel wird oft gewarnt, soziale Brennpunkte werden gefürchtet: Doch was steckt wirklich hinter den abstrakten Begriffen, und wie können Staat und Gesellschaft dem entgegentreten? Auf der Zeche Zollverein tauschte man sich nun bei „Heimat im Quartier“ über praktische Lösungsansätze aus. Wenn Bilal Cakmak auf dem Balkon seiner Wohnung in Köln-Mülheim steht, wird ihm klar, warum Teile seines Bezirks noch immer als sozialer Brennpunkt gelten. „Ich kann sehen, wie...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.04.14
  •  1
Überregionales
Seit September 2013 wurden insgesamt 107 besondere Geschichten über den Bezirk gesammelt.
3 Bilder

"Das ganze Revier müsste Welterbe sein"

Anfangs stand die bange Frage: Schaffen wir es, genug Geschichten rund um die Zeche Zollverein zu sammeln? Doch die Anzahl an Erzählern brach alle Erwartungen. Deswegen konnte die Stiftung Zollverein nun das Buch „Mein Zollverein“ mit 107 Beiträgen quer durch alle Zeiten aus dem Bezirk VI - Zollverein vorstellen. „Ich glaube, es war 1966“, erinnert sich der frühere Bergmann Rainer Vitzthum und berichtet, dass damals eine große Menge Wasser den Streb, einen Abbauraum, überflutet habe. „Die...

  • Essen-Nord
  • 11.03.14
  •  1
Überregionales
Claudia Wagner ist seit einem Jahr "Mittendrin" auf Zollverein. Foto: Pfeffer
3 Bilder

Mittendrin: Zollverein mischt jetzt mit

Den Stadtbezirk VI enger mit dem Welterbe zu verbinden, ist Ziel des Projekts „Zollverein mittendrin“. Leiterin Claudia Wagner verfolgt es seit gut einem Jahr, anderthalb Jahre bleiben ihr noch. Zeit für eine Zwischenbilanz. Wenn man von verbinden spricht, hat eines der Vorhaben, die Claudia Wagner initiiert oder begleitet, Symbolkraft: Eine zweite Ringpromenade soll entstehen (nach der ersten um Schacht XII und die Kokerei). Diese zweite legt sich um Katernberg sowie Stoppenberg und...

  • Essen-Nord
  • 24.07.13
Kultur
Hermann Marth (Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein, l.) und Klaus-Peter Böttger (Direktor der Stadtbibliothek) werfen einen Blick in jene Bücher, die die Stiftung des Bibliotheken im Bezirk VI stiftete.

Zollverein im Buchregal - jetzt auch öffentlich

Das Naheliegende ist manchmal schwer zu kriegen. Wer ein Buch über Zollverein in einer Stadtteilbibliothek der Umgebung ausleihen wollte, suchte im Regal vergebens. Das hat sich gründlich geändert und soll laufend verbessert werden. Claudia Wagner fiel der Mangel auf, als sie Antrittsbesuche machte. Als Projektleiterin bei „Welterbe Zollverein – Mittendrin“ soll sie dazu beitragen, dass die Stadtteile Stoppenberg, Katernberg und Schonnebeck mehr von ihrer Nähe zum Welterbe profitieren....

  • Essen-Nord
  • 30.01.13
Kultur
Die „Kupplerin“: Die Historikerin Claudia Wagner ist Leiterin des Projektes „Welterbe Zollverein - Mittendrin“ und sieht sich als Schnittstelle in den Bezirk. Foto: Wilking

"Zollverein - Mittendrin": Beziehungspflege für Welterbe und Bürger

Der Leuchtturm strahlt hell, allerdings über das direkte Umfeld hinweg. So richtig eingebunden in die Aktivitäten auf Zollverein fühlen sich die Bürger im Bezirk VI noch nicht. Dies wurde erst kürzlich wieder während der Katernberg-Konferenz im Triple Z offenbar. Die Netzwerkerin Claudia Wagner will nun mögliche Hemmschwellen abbauen. „Welterbe Zollverein - Mittendrin“ im Bezirk VI - geographisch gibt an diesem Arbeitstitel nichts zu rütteln. Doch in der Wahrnehmung vieler Anwohner...

  • Essen-Nord
  • 12.09.12
Politik
Claudia Wagner (vorn) ist soll die Verbindungen zwischen dem Welterbe und den umliegenden Stadtteilen intensivieren. Hinter ihr sind (v.l.) Peter-Michael Preusker, Vorstand der RAG-Stiftung, Hermann Marth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein, Gabriele Heidner, Leiterin Standortentwicklung, Stiftung Zollverein, Margarete Meyer, Büro Stadtentwicklung, Stadt Essen.

Zollverein: Mittendrin statt nur abgehoben?

„Welterbe Zollverein - Mittendrin“ heißt das ersehnte Unterfangen, mit dem die Stadtteile intensiver ins Geschehen auf Schacht XII und der Kokerei eingebunden werden sollen. "Das Projekt hat eine ganz, ganz große Bedeutung“, sagt Hermann Marth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Zollverein. Groß sind auch die Erwartungen, die an Projektleiterin Claudia Wagner heran getragen werden. Die aus 19 Bewerbern/-innen ausgewählte Bochumerin hat zuletzt in Hamburg gearbeitet und sieht sich als „große...

  • Essen-Nord
  • 07.07.12
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.