Alles zum Thema Demonstration

Beiträge zum Thema Demonstration

Politik
Die "Fridays of Future"-Demo in Hagen ging mit ca. 2.000 Teilnehmern friedlich zu Ende.

Friday For Future - Friedlicher Demonstrationsverlauf
Knapp 2.000 Teilnehmer bei Klimademo: Friedlicher Demonstrationsverlauf bei Friday For Future-Kundgebung

Am Freitag, 15. März, demonstrierten knapp 2.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der "Friday For Future"-Bewegung nach vorheriger Anmeldung friedlich in Hagen. Die Personengruppe, größtenteils Schülerinnen und Schüler, bewegte sich um 10.45 Uhr vom Berliner Platz zum zu Hagener Stadttheater und von dort über die Elberfelder Straße zur Abschlusskundgebung zum Johanniskirchplatz. Gegen 12:30 Uhr löste sich die Versammlung auf.

  • Hagen
  • 15.03.19
Politik
Hunderte Schülerinnen und Schüler gingen am heutigen Freitag in Hagen auf die Straße um sich für Klimaschutz stark zu machen und ein Zeichen zu setzten. Die "Fridays of Future"-Demo hat der Stadtanzeiger Hagen in der folgenden Bildergalerie festgehalten.
30 Bilder

"Fridays for Future" in Bildern
Riesiger Protestzug in Hagen: Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Tausende Schülerinnen und Schüler demonstrierten laut, bunt und friedlich am Freitagmorgen, 15. März, in Hagen. Anstatt die Schulbank zu drücken, standen sie auf, skandierten laut ihre Protestparolen und marschierten um 10.30 Uhr in einem über 200 Meter langen Protestzug und mit Schildern bewaffnet vom Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt. Grund dafür ist die globale Protestwelle "Fridays of Future", bei der sich junge Leute für den Klimaschutz stark machen. Am heutigen Freitag sind weltweit...

  • Hagen
  • 15.03.19
  •  3
Ratgeber
130 Teilnehmer kamen zur Infoveranstaltung der neu gegründeten Initiative „No Monstertrasse“ in den Zehner-Treff.

No Monstertrasse
Erwartung übertroffen: Zahlreiche Teilnehmer sind gegen die "Monstertrasse"

Der Saal im Zehnertreff in Hohenlimburg platzte am vergangenen Mittwoch aus allen Nähten und musste um den Wintergarten erweitert werden: 130 Teilnehmer kamen zur Infoveranstaltung der neu gegründeten Initiative „No Monstertrasse“. Im Einleitungsbeitrag von Margret Sarrazin in der Begrüßung hieß es unter anderem: „Je mehr wir in der Initiative uns mit den Plänen der Netzbetreiberfirma Amprion befasst haben, um so entschiedener lehnen wir diese Trasse ab, die wir nur als „Monstertrasse“...

  • Hagen
  • 02.03.19
  •  1
  •  1
Politik
Foto: Copyright: Birgit Leimann - Münster in Bildern - Auf dem Prinzipalmarkt ☮
18 Bilder

*Flagge zeigen - Münster ist bunt*

Die Münsteraner demonstrierten am Freitag, den 22. Februar friedlich, jedoch bestimmt, während des AfD Neujahrsempfangs 2019. Rund tausend Demonstranten waren dem Aufruf des Bündnisses “Keinen Meter den Nazis” gefolgt, indem sie mit lauter Musik und originell gestalteten Plakaten zum ´Historischen Rathaus´zogen. Gerade einmal 200 TeilnehmerInnen sollen auf der AfD - Gästeliste gestanden haben. Nur stellenweise kam es zu Unstimmigkeiten  zwischen linken Aktivisten und der Polizei. Die...

  • Hagen
  • 22.02.19
  •  7
  •  3
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Demonstration in der Innenstadt

Heute abend war eine Demonstration verschiedener Vereine in der Hagener Innenstadt. Es ging um die aktuelle Situation in der Türkei. Die Demonstration verlief ruhig.

  • Hagen
  • 18.05.16
  •  3
  •  1
Überregionales
17 Bilder

Hagen: Rund 40 Flüchtlinge demonstrieren in Haspe

Am heutigen Montag demonstrierten wieder ca. 40 Flüchtlinge aus Syrien in der Hasper Innenstadt. Sie verlangen, dass die Stadt Hagen ihre Versprechungen von letzter Woche einhält. Sie sollten bis heute registriert sein, die Familien sollten nicht mehr getrennt auf dem Spielbrink leben. Eine Zusammenführung sowie die Registrierung wurden bis heute Abend nicht durchgeführt. Weiterhin beklagen die Demonstranten, dass es immer noch eine schlechte medizinische Versorgung gibt. Die Betten in der...

  • Hagen
  • 14.09.15
Politik
9 Bilder

Flüchtlinge vom Spielbrink demonstrieren in Haspe

Ca. 30 Flüchtlinge haben gegen ihre Unterbringung sowie zu angeblichen Misshandlungen demonstriert. Sie klagen darüber, dass Kleidung und Medikamente fehlten, auch, dass 35 Menschen in einem Raum untergebracht sind. Ein weiteres Problem sei auch, dass in den Notunterkünften praktisch nichts Sinnvolles gemacht werden könne.

  • Hagen
  • 08.09.15
  •  6
Überregionales
28 Bilder

Demonstration in der Hagener Innenstadt

Am heutigen Tag demonstrierten ca. 200 Kurden in der Hagener Innenstadt. Die Demonstration verlief friedlich. Die Polizei war mit 30 Einsatzkräften vor Ort und haben die Demonstration begleitet.

  • Hagen
  • 29.08.15
  •  1
Politik

Artgerecht ist nur die Freiheit

Demonstration gegen den Zirkus Charles Knie am 31.05.2015 65 Demonstranten haben sich am Sonntag zwischen 14:00 und 15:30 am Höing versammelt um friedlich gegen die Wildtierhaltung in Zirkussen zu demonstrieren. Mit Plaketen und Flyern machten Sie Besucher der Nachmittagsvorstellung auf die problematische Haltung von Wildtieren in Zirkussen aufmerksam. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft teilte 2014 mit, dass im zuletzt erfassten Berichtsjahr 2011 insgesamt 895...

  • Hagen
  • 01.06.15
  •  1
Politik
Demonstranten mit Deutschlandflaggen: Eine harmlose Versammlung von Patrioten oder Teil einer fremdenfeindlichen Bewegung?

Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich?

Die Initiative der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (kurz: Pegida) war lange Zeit ein heißes Thema. Doch so schnell die islamfeindliche Bewegung Aufmerksamkeit und Mitläufer erhielt, so schnell scheint das breite Interesse in der Allgemeinheit mittlerweile wieder abzuflachen. Unsere Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? Bereits nach den ersten November-Demonanstration in Dresden kam es auch im Lokalkompass zu ausführlichen Pegida-Diskussionen. Die erste...

  • 19.02.15
  •  124
  •  5
Politik
54 Bilder

Hagen ist bunt - Demonstration für Vielfalt und Toleranz

Selten waren sich die Hagener so einig: Die Vertreter aller Parteien und Religionsgemeinschaften setzten sich gestern an die Spitze der Demonstration für Vielfalt und Toleranz. Initiator Christian Haase war sichtlich überwältigt von dem Bild, das sich ihm vor der Konzertmuschel im Volkspark bot. Weit über 1.000 Hagener waren seinem Aufruf gefolgt, den er vor zwei Wochen im Internet gestartet hatte. Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Helfer und Sponsoren konnte seine Idee in dieser...

  • Hagen
  • 24.01.15
  •  3
Überregionales
16 Bilder

Friedliche Kurdendemo in Hagen

Hagen (ots) - Am Freitagabend (17.10.2014) fand in Hagen erneut ein Kurdenmarsch mit dem Thema: "Aktuelle Angriffe auf die nordsyrische Stadt Kobane" statt. Die etwa 400 Teilnehmer sammelten sich ab 17.00 Uhr in der Bahnhofstraße. Um 17.45 Uhr zogen sie friedlich und buntgemischt über die Elberfelder Straße zum Friedrich-Ebert-Platz. Dort fand eine Abschlusskundgebung mit mehreren Redebeiträgen statt. Um 18.45 Uhr beendete der Versammlungsleiter die Veranstaltung, sie verlief ohne...

  • Hagen
  • 17.10.14
Politik

Hundehalter demonstrieren erneut am 15 Mai 14 Uhr Rathaus Hagen

Hagens Hundehalter sind immer noch erbost über die unberechtigte Erhöhung der Hundesteuer in Hagen von 140€ auf 180€ für den 1. Hund ....für den 2. und 3. Hund wirds dann richtig teuer 210€ für 2 Hunde pro Hund und 240€ pro Hund wenn man 3 Hunde hat. Es reicht uns sagen die Hundefreunde und wir kämpfen solange weiter in Hagen bis diese Willkürsteuer weg ist oder zumindest reduziert. Dieses mal wird sich am Donnerstag den 15. Mai direkt vor dem Rathaus zur Ratssitzung getroffen und demonstriert....

  • Hagen
  • 04.05.14
  •  2
Überregionales
8 Bilder

Hagen: Überschaubare Demo gegen Hundesteuer

Gegen die jüngst auf 180 Euro für das erste Tier erhöhte Hundesteuer protestierte am Samstag eine überschaubare Gruppe auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Die etwa 50 Demonstrationsteilnehmer hatten zumeist in Begleitung ihrer Vierbeiner einen Protestzug vom Theater vor das Einkaufszentrum zurückgelegt. Auf der Abschlusskundgebung verschafften sie ihrem Unmut Luft: Hunde seien Sozialpartner, kein Luxusgut. Hundesteuer sei keine Kotsteuer, kein Cent der Gebühren werde für die Straßenreinigung...

  • Hagen
  • 22.03.14
Überregionales
27 Bilder

Hunde in Hagen als Luxusgut?

Heute gingen 400 Hundebesitzer mit Unterstützung aus Solingen auf die Strasse zum demonstrieren. In Hagen geht es um die geplante Hundesteuererhöhung von bis zu 40 Euro pro Hund. Also wurde über Facebook ein Aufruf gestartet um diese Demo zu organisieren. Auch die Solinger Gruppe kam denn dort war das gleiche geplant wie in Hagen. In Solingen hatte man Erfolg. Wie es in Hagen weiter geht weiss noch niemand. Am 14.11.2013 wollen die Organisatoren die Unterschriftenliste dem Rat übergeben. Die...

  • Hagen
  • 09.11.13
  •  5
  •  1
Politik

Agenda News: Schurken oder Gentlemen

Hagen, 5. Juli 2013 Kaum haben sich die Wellen geglättet die durch Kindes-missbrauch in der Katholischen Kirche entstanden sind, kommt neue Bewegung durch die Verhaftung von „Monsignor 500“ Don Nunzio Scarano in den Vatikan. Berlusconi hat alle Hände voll zu tun, um sich diverse Gerichtsverfahren vom Hals zu halten. In vielen Staaten haben Vorteilsnahme, Bestechung, Steuer-hinterziehung, Geldwäsche, Drogen- und Menschenhandel, Devisenvergehen, Sexaffären und Kriminalität Hochkonjunktur....

  • Hagen
  • 05.07.13
Überregionales
9 Bilder

Friedliche Demonstration

"Initiative für die Freiheit Öcalans" - etwa 130 Kurden demonstrierten am Donnerstag friedlich in der Hagener Innenstadt gegen die Isolationshaft Öcalans und machten auf die Situation ihres Volkes aufmerksam. Nach einer Kundgebung auf dem Johanniskirchplatz zogen die Teilnehmer, begleitet von einem großen Polizeiaufgebot, zum Kurdischen Kulturzentrum an der Körnerstraße. Die Demonstration war von einem Vertreter des Kurdischen Kulturvereins Hagen organisiert worden. Sie war Teil einer...

  • Hagen
  • 22.11.12
Überregionales
13 Bilder

Kurdische Demonstration am heutigen abend

Ca 130 Teilnehmer hatte die Demonstration. Ein große Polizeiaufgebot war vor Ort. Pressemitteilung liegt bereits vor. POL-HA: Demonstration in Hagen unter dem Motto "Protest gegen Öcalans Isolationshaft und gegen die Vorkommnisse in Syrien" Hagen (ots) - Auf etwa 130 Teilnehmer schätzten Einsatzkräfte der Hagener Polizei am Mittwochabend die Zahl der kurdischen Demonstranten bei ihrem Marsch durch die Hagener Innenstadt. Der Aufzug bewegte sich ab 19.15 Uhr von der...

  • Hagen
  • 15.08.12
Politik
Der DGB Hagen hatte zur Gegendemo aufgerufen, der rund 350 Demonstranten folgten.
8 Bilder

Großdemo gegen "Pro NRW" in Hagen

Die rechtspopulistische Bürgerbewegung "Pro NRW" macht zurzeit auf ihrer Wahlkampftour vor vielen Moscheen in Nordrhein-Westfalen Halt, um dort mit ihren islamfeindlichen Karrikaturen zu provozieren. Eine als Informationsveranstaltung deklarierte Aktion fand auch am Montag in Hagen statt. In unmittelbarer Nähe der beiden Moscheen auf der Körnerstraße. Ein Großaufgebot der Polizei hatte schon Stunden vor der angemeldeten Demonstration die Körnerstraße weiträumig abgesperrt. Während auf der...

  • Hagen
  • 07.05.12
Ratgeber

Bürgertelefon zum Demo-Einsatz der Polizei

Im Zusammenhang mit der Demonstration am kommenden Samstag, hat die Hagener Polizei am Donnerstagnachmittag damit begonnen, Geschäftsleute entlang des Aufzugsweges zur bevorstehenden Veranstaltung zu informieren. Mehrere Beamte werden in den kommenden Tagen während der Geschäftszeit bis zur eigentlichen Veranstaltung im Innenstadtbereich unterwegs sein und für die Bürgerinnen und Bürger als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Dabei werden Flugblätter mit Informationen zum...

  • Hagen
  • 27.10.11
Politik

Appell von Oberbürgermeister und Polizeipräsidentin

Die für Samstag angemeldete Demonstration des kurdischen Kulturvereins in der Hagener Innenstadt hat Oberbürgermeister Jörg Dehm und Polizeipräsidentin Ursuala Steinhauer dazu bewogen, an die Bürger zu appellieren: Liebe Hagenerinnen und Hagener! Hagen ist eine friedliche und tolerante Stadt. Das Miteinander vieler Kulturen und die Achtung der Werte und Bräuche des jeweils Anderen prägen unser Gemeinwesen seit Jahrzehnten. Unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung bietet...

  • Hagen
  • 27.10.11
Kultur

Wieder DEMO für die BRAUEREI

Nach dem großen Erfolg der Demo von letzter Woche geht es weiter. Am Samstag, 20.08.2011 findet auf dem MÄRKISCHEN PLATZ in SCHWELM eine weitere Demo/Kundgebung "Für den Erhalt der Schwelmer Brauerei" statt. Beginn ist um 11.30 Uhr. Es werden auch einige Redner zu euch sprechen. "Wir vom Organisationsteam würden uns über eine überwältigene Teilnahme freuen! Rafft euch auf. Kommt alle mit Kind und Kegel. Wir wollen, dass weiterhin gutes SCHWELMER Bier gebraut wird! Wir wollen, dass die...

  • Schwelm
  • 18.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.