Diebesgut

Beiträge zum Thema Diebesgut

Blaulicht

Bienenstiche führten zu Geld und Betäubungsmittel aus Straftaten in Marl

Als ein 37jähriger Mann gestern während der Arbeit in Marl von mehreren Bienen gestochen wurde, musste er zur Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. Als seine Arbeitskollegen bei der Suche nach der Krankenkassenkarte den Rucksack des Mannes öffneten, fanden sie eine große Menge Bargeld vor und benachrichtigten die Polizei. Geld aus Straftaten Die Ermittlungen ergaben, dass das Geld aus Straftaten stammt. Neben dem Geld wurden auch Betäubungsmittel aufgefunden. Geld und Betäubungsmittel...

  • Marl
  • 28.06.22
Blaulicht

Polizei findet mutmaßliches Diebesgut

GE. Mutmaßliches Diebesgut haben Polizeibeamte am Dienstag, 26. April, nach mehreren Durchsuchungen in Schalke-Nord sichergestellt. Durch vorangegangene polizeiliche Ermittlungen konnten die Beamten zwei 40 und 28 Jahre alte Tatverdächtige identifizieren, die des Diebstahls verdächtigt werden. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen sowie einer Garage stießen die Ermittler auf diverse Kartons mit neuwertigen Kleidungsstücken sowie auf weiteres mögliches Diebesgut in Höhe eines fünfstelligen...

  • Gelsenkirchen
  • 29.04.22
Blaulicht
Die Polizei meldete in der vergangenen Woche zahlreiche Einbrüche im Stadtgebiet. Von der Cola-Flasche über Werkzeug und Tablets bis hin zum hochwertigen E-Bike war an Beute für die Diebe alles dabei.

Von der Cola bis zum E-Bike
Einbrecher lassen bei Einbrüchen im Stadtgebiet alles mitgehen

Vor Einbrechern ist nichts sicher. Bei mehreren Einbrüchen am Wochenende in Duisburg haben die Täter alles eingepackt, was sie tragen konnten. Von der Cola-Flasche über Werkzeug und Tablets bis hin zum hochwertigen E-Bike war alles dabei. In drei Fällen vom Wochenende (Samstag 29./Sonntag 30. Januar) in Obermarxloh (Goethestraße), Hochemmerich (Friedrich-Ebert-Straße) und Mittelmeiderich (Sommerstraße) haben sich die Täter durch Aufhebeln von Türen Zugang zu Wohnungen verschafft. Sie...

  • Duisburg
  • 31.01.22
Blaulicht
Am Mittwoch, 18. August 2021, nahmen Polizisten drei junge Männer in Bulmke-Hüllen vorläufig fest, die diverse Gegenstände gestohlen haben sollen. Nun sucht die Polizei nach den Besitzern der folgenden Gegenstände (siehe weitere Fotos). Symbolfoto: Archiv
7 Bilder

Diebe in Bulmke-Hüllen festgenommen
Wem gehören diese Gegenstände?

Die Polizei Gelsenkirchen sucht mit mehreren Fotos von mutmaßlichem Diebesgut nach den Eigentümern der abgebildeten Gegenstände. Gelsenkirchen. Am Mittwoch, 18. August 2021, nahmen Polizisten drei junge Männer in Bulmke-Hüllen vorläufig fest, die von Anwohnern dabei beobachtet worden waren, wie sie versucht hatten, die Türen von geparkten Autos sowie Haustüren in der Bulmker Straße zu öffnen. Bei den drei Gelsenkirchenern, im Alter von 16, 18 und 20 Jahren, wurden ein Rucksack und eine Tasche...

  • Gelsenkirchen
  • 26.01.22
Blaulicht
In einem Haus an der Straße "Am Sandbach" in Ratingen-West entdeckte die Polizei jede Menge Diebesgut, Hehlerware, Drogen in nicht geringer Menge sowie mehrere Schreckschusswaffen.

Tatverdächtiger Ratinger (31) festgenommen
Polizei entdeckt Dealer-Wohnung in Ratingen

Einen Volltreffer der besonderen Art landeten Beamten der Wache in Ratingen-West am Dienstag, 4. Januar, als sie gegen 21.15 Uhr zu einer Wohnung in der Straße "Am Sandbach" gerufen wurden; ein Mädchen soll heftig an einer Wohnungstür randaliert haben. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, war die Tür bereits halb herausgebrochen. Um nach der Tatverdächtigen und möglicherweise hilflosen Personen zu suchen, betraten die Polizisten die Wohnung. Vor Ort konnten sie dann zwar keine Personen...

  • Ratingen
  • 06.01.22
Blaulicht
Diebesgut auf gestohlenen Pedelec geladen

Polizei Gelsenkirchen
Diebesgut auf gestohlenen Pedelec geladen

Gelsenkirchen. Am Dienstagnachmittag, 12. Oktober 2021, gegen 15:00 Uhr hatte ein Mitarbeiter eines Getränkemarktes an der Münchener Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke über die Überwachungskamera beobachtet, wie ein Mann auf dem Außengelände einen Kasten Bier auf sein Pedelec lud und damit wegfahren wollte. . Der 25-jährige Angestellte lief daraufhin nach draußen und konnte den Mann noch stoppen, bevor er das Gelände verließ. Die herbeigerufenen Einsatzkräfte der Polizei stellten...

  • Gelsenkirchen
  • 13.10.21
Blaulicht

Diebesgut auf Diebesgut
Mutmaßlicher Diebstahl gleich doppelt aufgeklärt

Die Polizei Gelsenkirchen konnte am Dienstagnachmittag, 12. Oktober, in Schalke unverhofft gleich zwei mutmaßliche Diebstähle aufklären. GE. Gegen15 Uhr hatte ein Mitarbeiter eines Getränkemarktes an der Münchener Straße über die Überwachungskamera beobachtet, wie ein Mann auf dem Außengelände einen Kasten Bier auf sein Pedelec lud und damit wegfahren wollte. Der 25-jährige Angestellte lief daraufhin nach draußen und konnte den Mann noch stoppen, bevor er das Gelände verließ. Die...

  • Gelsenkirchen
  • 13.10.21
Blaulicht
Die Polizei sucht mit Lichtbildern nach Eigentümern von sichergestelltem Diebesgut.

Sichergestelltes Diebesgut
Polizei sucht mit Lichtbildern nach Eigentümern

Wie bereits polizeilich berichtet, hatte die Polizei im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung bei dem Beschuldigten eines laufenden Ermittlungsverfahrens Mitte September umfangreiches Diebesgut sichergestellt. Wie angekündigt, sucht die Polizei nun mit Lichtbildern von den entwendeten Gegenständen nach den rechtmäßigen Eigentümern. Geschädigte eines Diebstahls in den vergangenen Wochen, die ihre Gegenstände auf den Fotos wiedererkennen und einen Eigentumsnachweis vorbringen können, werden gebeten,...

  • Kamen
  • 28.09.21
Blaulicht
Ein Zeuge informiert nach einem Diebstahl in Hochfeld die Polizei. Im Gebäude entdeckten sie außerdem 48 demontierte Heizkörper, Abdeckungen, Aluminiumschienen, freigelegte Kupfer- und Stromkabel und abgeschnittene Metallgeländer.

Polizei fasst mutmaßliche Bandendiebe in Hochfeld
48 Heizkörper demontiert

Ein aufmerksamer Zeuge (31) beobachtete Sonntagabend, 1. August, gegen 18.40 Uhr, mehrere Personen, die sich Zutritt zu einem derzeit ungenutzten Firmengebäude an der Wörthstraße verschafft und vermeintliches Diebesgut in einen Van verladen haben. Der Zeuge alarmierte die Polizei, die kurz darauf eintraf und das Haus umstellte. Bei den anschließenden Durchsuchungen fanden die Einsatzkräfte die drei männlichen Täter (27 und zweimal 58 Jahre alt), die sich auf dem Dach und im Keller versteckten....

  • Duisburg
  • 02.08.21
Blaulicht
Die Polizei fand im Langenfelder Ortsteil Reusrath nicht nur einen Motorroller, sondern weiteres Diebesgut.

Polizei stellt Motorroller, ein Quad sowie ein Fahrrad sicher

Dank des Hinweises eines Zeugen hat die Polizei am Montagabend, 19. Juli, in Langenfeld einen entwendeten Motorroller, ein entwendetes Quad sowie ein entwendetes Fahrrad sichergestellt. Das war geschehen: Gegen 18 Uhr brachte ein Leverkusener in Leverkusen den Diebstahl seines Motorrollers zur Anzeige. Dabei gab er an, er habe einen Tipp erhalten, dass sich das Kleinkraftrad auf dem Gelände eines Hofes im Langenfelder Ortsteil Reusrath befinde. Daraufhin fuhren Polizeibeamte der Langenfelder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.07.21
Blaulicht
3 Bilder

Eigentümer gesucht
Polizei stellt mutmaßliches Diebesgut sicher

Wie bereits berichtet, konnten Polizeibeamte am 4. Mai 2021 zwei Tatverdächtige nach einem Einbruch in einen Entsorgungsbetrieb in Dorsten vorläufig festnehmen.  Im Rahmen weiterer Durchsuchungsmaßnahmen konnten bei dem jetzt 40-jährigen Tatverdächtigen mehrere Gegenstände aufgefunden werden, die bislang keinem Tatort oder einem Geschädigten zugeordnet werden konnten. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen ist davon auszugehen, dass die Gegenstände aus Einbrüchen (z.B. Garagen oder Keller)...

  • Dorsten
  • 15.07.21
Blaulicht
Wer erkennt diesen Schmuck? Foto: Polizei MK
2 Bilder

Besitzer gesucht
Polizei stellte in Lüdenscheid gestohlenen Schmuck sicher

Märkischer Kreis. Polizeibeamte haben vergangene Woche bei der Durchsuchung einer Lüdenscheider Wohnung eines Tatverdächtigen diese Schmuckschatulle sichergestellt. Die Beamten gehen davon aus, dass es sich um Diebesgut handelt. Die mutmaßliche Beute konnte bislang keinem Tatort zugeordnet werden. Wem sind diese Schmuckstücke bekannt? Hinweise auf die zugrunde liegende Tat oder den rechtmäßigen Inhaber nimmt die Polizei Lüdenscheid unter Tel. 02351/9099-0 entgegen.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.07.21
Blaulicht
Diese hochwertige Filmesammlung von rund 1.700 DVDs und Blu-ray Discs wurde gefunden.
2 Bilder

Amtsgericht ordnet Untersuchungshaft gegen Hagener an
Kripobeamten finden umfangreiches Diebesgut und Betäubungsmittel auf

Den Ermittlern des Kriminalkommissariats 13 der Hagener Polizei ist bereits am Montagnachmittag (10. Mai) die Auffindung von umfangreichem Diebesgut und Betäubungsmitteln gelungen, welche mit der Anordnung einer Untersuchungshaft gegen einen 30-jährigen Hagener endete. Dem Ermittlungserfolg vorangegangen war ein Wohnungseinbruch Anfang des Jahres, bei dem unter anderem eine hochwertige Filmesammlung von rund 1.700 DVDs und Blu-ray Discs entwendet wurde. Teile dieser Sammlung sind den...

  • Hagen
  • 12.05.21
  • 1
Blaulicht
Bei Einbrüchen in Asterlagen stellte die Polizei diese Werkzeuge sicher. Die Besitzer sollen sich beim Kriminalkommissariat 35 melden.

Wem gehören Stromaggregat, Industriestaubsauger, Lautsprecherboxen und Co.?
Diebesgut aus Asterlagen

Die Polizei Duisburg hat im Rahmen von Ermittlungen Diebesgut aufgefunden, das nun wieder den rechtmäßigen Besitzern zugeordnet werden soll. Ein 38-jähriger Mann hat die Gegenstände wahrscheinlich bei Einbrüchen in Asterlagen gestohlen. Es handelt sich dabei um ein rotes Stromaggregat, einen Industriestaubsauger, einen Holzspalter, Lautsprecherboxen, einen Laubbläser, eine Kantenfräse und eine Schleifmaschine. Wer das Werkzeug wiedererkennt wird gebeten, unter Tel. 0203/2800 Kontakt zum...

  • Duisburg
  • 11.05.21
Blaulicht
Vorübergehend festgenommen wurde ein 32-jähriger Autofahrer in Gladbeck. Der Bottroper wollte vor einer Verkehrskontrolle durch die Polizei flüchten, was ihm aber nicht gelang. Der Mann konnte den Beamten keine Fahrerlaubnis vorlegen, stand unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln und in seinem Fahrzeug wurden Metallteile gefunden, bei denen es sich eventuell um Diebesgut handelt.

Ohne Führerschein - Drogenkonsum - Einbruchsbeute
Bottroper Autofahrer in Gladbeck verhaftet

Rentfort. Am Sonntag. 4. April, wollte eine Streifenwagenbesatzung gegen 17.10 Uhr einen Autofahrer auf der Hegestraße in Gladbeck-Rentfort kontrollieren. Als der Fahrer die Anhaltezeichen bemerkte, gab er Gas und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer Sackgasse verließ er den Wagen und wollte zu Fuß flüchten. Hier konnte er aber nach kurzer Verfolgung von den Beamten eingeholt und gestellt werden. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 32-jähriger...

  • Gladbeck
  • 06.04.21
Blaulicht
Die Polizei Gelsenkirchen sucht nach den Eigentümern der Schmuckstücke.
4 Bilder

Festnahme eines Einbrechers: Wem gehört der Schmuck?

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers sucht die Polizei Gelsenkirchen auch im Kreis Recklinghausen,  nach Eigentümern von Schmuck. Nachdem Polizeibeamte einen tatverdächtigen Einbrecher am 13. Juli 2020 festgenommen haben, suchen die Ermittler nun nach weiteren Geschädigten. Bei dem 29-Jährigen waren Schmuckstücke gefunden worden - ein Ring, eine Kette und eine Brosche - die nicht dem Einbruch an der Kriemhildstraße in Resse zuzuordnen waren. Da der Mann Bezugspunkte in den Kreis...

  • Marl
  • 29.08.20
Blaulicht

Polizei nahm drei Männer in Mülheim fest
Dieb hockte auf Diebesgut

In der Nacht von Montag, 20. Juli, auf Dienstag, gegen 2.30 Uhr,  wurden drei Männer (32/36/45) in einem grauen Chrysler Voyager bei einer Verkehrskontrolle an der Duisburger Straße angehalten. Die Polizei fand im Wagen unter anderem elektronische Ausrüstung. Als die Beamten den Wagen an der Kreuzung Duisburger Straße/Ruhrorter Straße kontrollierten, staunten sie nicht schlecht. Zunächst entdeckten sie nur Fahrer (45) und Beifahrer (32) in dem Chrysler. Bei genauerem Hinsehen wurden sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei Wesel

Achtung Taschendiebe unterwegs
Zwei Frauen beim klauen erwischt

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachteten am Mittwoch gegen 11.20 Uhr zwei Beamte der Bundespolizei in einem Kaufhaus an der Hohen Straße zwei Taschendiebinnen (24 und 46 Jahre alt, beide bulgarische Nationalität) bei ihrer Arbeit. Beide Frauen bestahlen eine 79-jährige Hamminkelnerin dabei so geschickt, dass diese die Frauen zwar bemerkte und sich auch über die "Nähe" der Frauen wunderte, den Diebstahl von Bargeld, Brille und Handy aber nicht feststellte. Umso dankbarer war die 79-Jährige, als...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
Blaulicht
Ein Ladendieb versucht Beute in einem anderen Geschäft weiterzuverkaufen.

Kurioser Fall
Ladendieb will Beute in anderen Läden weiterverkaufen: Kioskbesitzer ruft Polizei

Am Donnerstag, 25. Juni, betrat gegen 15 Uhr ein 18-Jähriger ein Geschäft in der Langestraße. Er bot dem Inhaber (43) eine Jacke zum Kauf an. Der Ladenbesitzer bemerkte, dass an dem Kleidungsstück noch ein Etikett angebracht war. Da ihm dies seltsam erschien, lehnte er das Angebot ab und verständigte die Polizei. Aufgrund der guten Beschreibung sah eine Streifenwagenbesatzung wenig später, wie der 18-Jährige mit der Jacke in einen Kiosk auf der Wehringhauser Straße ging. Die Beamten folgten...

  • Hagen
  • 26.06.20
Blaulicht

Polizei Hagen stellt Fund am Straßenrand sicher
War es Diebesgut?

Am Dienstagmittag hat ein 70-jähriger Mann auf der Elseyer Straße mehrere verdächtige Gegenstände gefunden. Der Mann war mit seinem Fahrrad unterwegs und fand an einem Freileitungsmast in Fahrtrichtung Spannstiftstraße mehrere Elektrowerkzeuge sowie Verpackungsmaterial. Die herbeigerufene Polizei hält es für wahrscheinlich, dass die Dinge aus einem Diebstahl stammen. Es handelt sich unter anderem um 12 Einhandwinkelschleifer mit Verpackungsmaterial, eine Werkzeugtasche und einen Wischmop. Die...

  • Hagen
  • 03.06.20
Blaulicht

Die Polizei greift ein
Ladendiebstahl und Körperverletzung am Pfingstwochenende

Zwei nicht alltägliche Einsätze meldet die Weseler Polizei über das Pfingstwochenende. Um eine rabiate Ladendiebin ging es dabei am Samstag, 30. Mai.  Drei Mitarbeiterinnen eines Lebensmittelmarktes an der Friedrichstraße erwischten am Samstag eine 33-jährige Frau aus Wesel bei einem Ladendiebstahl. Nach kurzer Verfolgung der Flüchtenden kam es auf dem Parkplatz zu einem Gerangel. Die Diebin wehrte sich erheblich. Jetzt kam ihr ein 23-jähriger Mann zur Hilfe. Dieser schubste eine der...

  • Wesel
  • 02.06.20
Blaulicht
Düsseldorf-Golzheim: Die Polizei nahm zwei Männer nach einer kurzfristigen Observation wegen professionellen Ladendiebstahls fest.

Düsseldorf-Golzheim: Ladendieb-Duo auf frischer Tat ertappt
Kleidung im Wert von rund 7.000 Euro sichergestellt - Haftrichter

Genau die Richtigen hatte die Polizei gestern Nachmittag im Blick, als sie zwei Männer nach einer kurzfristigen Observation wegen professionellen Ladendiebstahls festnahmen. Im Fahrzeug des Duos fanden die Beamten Diebesgut in Höhe von rund 7.000 Euro. Den Polizisten fielen zwei Männer auf, die an der Kaiserswerther Straße in Golzheim verschiedene Showrooms aufsuchten. Zwischenzeitlich stiegen sie immer wieder in ihr Auto, zogen sich um und suchten die Moderäume teilweise getrennt auf. Zum...

  • Düsseldorf
  • 13.03.20
Blaulicht
Zeugen beobachteten am Donnerstagnachmittag einen Einbrecher in Niedereimer und informierten die Polizei - die nahm den Mann fest.

Zeugen rufen Polizei
Einbrecher in Niedereimer auf frischer Tat ertappt

Zeugen beobachteten am Donnerstag einen Einbrecher in Niedereimer. Die Polizei nahm den Mann fest. Gegen 15.30 Uhr riefen Zeugen den Polizeiruf 110. Auf einem ehemaligen Industriegelände an der Wannestraße brach ein Mann in ein unbewohntes Holzhaus ein. Die schnell eintreffende Polizei verhaftete den Täter noch auf dem Grundstück. Diebesbeute gefunden Bei dem 48-jährigen Arnsberger fanden die Beamten Diebesbeute aus dem Haus. Die Gegenstände wurden an den Eigentümer übergeben. Nach erfolgten...

  • Arnsberg
  • 14.02.20
Blaulicht
Spirituosen und Süßigkeiten räumten die drei Männer in dem Rüttenscheider Supermarkt ab. Die Polizei hofft nun auf Hinweise nach Veröffentlichung der Bilder aus der Überwachungskamera.

Polizei hofft auf Hinweise - Trio klaut Spirituosen und jede Menge Süßigkeiten
Öffentlichkeitsfahndung nach drei Supermarkträubern aus der Eleonorastraße

Sie werden verdächtigt, mehrere Flaschen Spirituosen und zahlreiche Tafeln Schokolade gestohlen zu haben. In einem Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der Einmündung Sabinastraße packten sie einen Einkaufswagen voll und verließen - ohne zu zahlen - nacheinander das Geschäft. Mit den Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nun nach den drei Unbekannten. Gegen 21.05 Uhr betraten die Männer am 27. November kurz hintereinander einen Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der Einmündung...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.