Diebesgut

Beiträge zum Thema Diebesgut

Blaulicht

Dumm gelaufen..
Zwei mal kontrolliert, zwei mal Diebesgut entdeckt

Bocholt: laut Polizeibericht, endete der Dienstagabend für zwei Bocholter in Gewahrsam: Polizeibeamte hatten bei ihnen gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden Diebesgut vorgefunden. In den Fokus der Polizisten gerückt waren gegen 16.25 Uhr ein 58-Jähriger, ein 54-Jähriger sowie eine 48-Jährige. In einer Fahrradtasche entdeckten die Beamten drei Flakons mit Parfüm - einen Nachweis über das Eigentum konnte der 58-Jährige nicht vorweisen, in dessen Tasche sie gelegen hatten. Wenig später traf...

  • Hamminkeln
  • 20.11.19
Blaulicht
Ladendieb in Baumarkt festgenommen.

In Eisenwarenabteilung
Dieb im Baumarkt von Mitarbeiter gestellt: Krimineller wollte Diebesgut weiterverkaufen

Ein Mitarbeiter eines Baumarktes konnte einen Ladendieb stellen und rief die Polizei. Am Mittwoch, 6. November, beobachtete der Mitarbeiter (34) eines Baumarktes an der Eckeseyer Straße gegen 15 Uhr, wie ein Mann (49) das Geschäft betrat. Er ging zunächst in die Eisenwarenabteilung. Dort öffnete er zwei Packungen mit Türschlössern und steckte sich die Ware in die Innentasche seiner Jacke. Noch vor Verlassen des Baumarktes konnte der Dieb durch den Mitarbeiter aufgehalten werden. Der...

  • Hagen
  • 07.11.19
Blaulicht
Zu einer vorläufigen Festnahme kam es am Sonntag, nachdem ein aufmerksamer Zeuge die Polizei gerufen hat.

Blick in parkende Autos war verdächtig
Vorläufige Festnahme und einiges an Diebesgut

Am Sonntag gegen 11.20 Uhr meldete sich ein27-jähriger Anwohner bei der Polizei. Ihm war an der Vinzenzstraße ein Unbekannter aufgefallen, der dort in parkende Autos schaute. Anhand der abgegebenen Personenbeschreibung konnten Polizistinnenund Polizisten noch an der Vinzenzstraße einen 36 Jahre alten Mann aus Moers vorläufig festnehmen. Zwar konnten die Beamten keine Beschädigungen an den abgestellten Autos feststellen, doch der Tatverdächtige führte augenscheinlich Diebesgut mit...

  • Moers
  • 29.10.19
Blaulicht

Wieder ein Firmeneinbruch in Hamminkeln
Polizei sucht Zeugen und Mann mit Rasterlocken

Hamminkeln: Unbekannte suchten in der Zeit von Samstag, 14.00 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr, eine Firma an der Vennstraße heim.Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten sie zunächst in den Verkaufsraum und stahlen zahlreiche Gartenmaschinen, wie Motorsägen, Freischneider etc.. Anschließend hebelten die Täter eine Tür zur Werkstatt auf und schlugen hierbei auch eine Scheibe ein. Aus der Werkstatt stahlen sie ebenfalls Gartengeräte. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem...

  • Hamminkeln
  • 15.10.19
Blaulicht
Polizeibeamte konnten den Schokodieb in der Cathostraße stellen. Der 35-Jährige wehrte sich heftig gegen seine Festnahme.

35-Jähriger mit einer Tüte voll süßem Diebesgut erwischt
Schokodieb wehrt sich gegen Festnahme

Heißhunger auf Schokolade ist augenscheinlich einem 35-Jährigen zum Verhängnis geworden. Der Mann wurde festgenommen, nachdem er am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr aus einem Supermarkt an der Alten Bottroper Straße mehrere Schokoladenprodukte mitgehen lassen wollte.  Der Mann hatte versucht, die Kasse passieren, ohne die Schokolade zu bezahlen, die er zuvor in eine Tüte gesteckt hatte. Der Kassiererin fiel das Diebesgut in der Tüte auf und sie sprach den Mann darauf an. Nach kurzer...

  • Essen-Borbeck
  • 30.08.19
Blaulicht

Frau rast mit ihrem Auto davon und wird von Mülheimer Beamten gestoppt
Flucht der Ladendiebin endet auf der A40

 Mülheimer Beamten ging am Montagabend eine mutmaßliche Ladendiebin auf ihrer Flucht ins Netz. Die 33-jährige Tatverdächtige wurde beobachtet, wie sie Obst und Gemüse aus einer Auslage vor einem Geschäft an der Altendorfer Straße nahm - ohne zu zahlen. Eine Angestellte sprach die Frau auf dem Weg zu deren Auto an und bat sie in den Laden. Die ertappte Ladendiebin suchte ihr Heil in der Flucht, verletzte eine Zeugin dabei leicht. Mit geöffneter Tür brauste die 33-Jährige in Richtung...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.19
Blaulicht
Woher stammt das Diebesgut? Tatbeute in Hagen sichergestellt.
4 Bilder

Fahrrad, Ladegeräte und mehr
Woher stammt das Diebesgut? Tatbeute in Hagen sichergestellt

Bereits am Samstag,  1. Juni um 0.10 Uhr, kontrollierte die Polizei auf der Wehringhauser Straße zwei Verdächtige. Es ergaben sich Hinweise, dass die von den Personen mitgeführten Gegenstände aus Diebstählen stammen könnten. Daher stellte die Polizei die beiden Fahrräder sowie originalverpackte Ladegeräte und Alarmanlagen sicher. Unklar ist bisher, woher die mutmaßliche Beute stammt. Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe, wo die Gegenstände, welcher in der Bildergalerie zu sehen sind,...

  • Hagen
  • 06.06.19
Blaulicht

Besitzer (32) entdeckt gestohlene Arbeitsmaschinen auf Flohmarkt
Weitere Maschinen entdeckt

Ein 32-Jähriger entdeckte am Sonntag (14. April) auf einem Flohmarkt an der Altendorfer Straße seine gestohlenen Arbeitsmaschinen und informierte die Polizei. Im Nachgang konnten zunächst knapp 200 Maschinen sichergestellt werden. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass ein Tatverdächtiger mehrere Garagen in Gelsenkirchen angemietet hatte. Diese wurden am gestrigen Mittwoch durchsucht. Hier wurden weitere 139 Geräte und Werkzeuge sichergestellt. Nach erster Übersicht können sie von der...

  • Essen-West
  • 09.05.19
Blaulicht

Pech gehabt: Nach Wohnungseinbruch und Autodiebstahl in Polizeikontrolle geraten
Neukirchen-Vluyn/ Krefeld - Polizei stellte Einbrecher

Am Ostermontag, 22. April, sollte gegen 7.05 Uhr auf der Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn ein PKW angehalten und überprüft werden. Dieser hielt jedoch nicht an und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit weiter. Bei der Verfolgungsjagd durch einen Polizeiwagen wurde das rasende Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen verloren, jedoch wieder eingeholt. Die verfolgenden Polizisten gaben dem Fahrer Zeichen zum Anhalten, woraufhin dieser sein Fahrzeug wieder beschleunigte und kurze Zeit später...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.04.19
Blaulicht
Gegen 1 Uhr wollten Polizeibeamte auf der Kaiserstraße in Herten einen Autofahrer kontrollieren.

Diebesgut und Drogenrausch
Autofahrer flüchtet in Herten vor der Polizei

Heute, gegen 1 Uhr, wollten Polizeibeamte auf der Kaiserstraße in Herten einen Autofahrer kontrollieren. Als der das bemerkte, beschleunigte er und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Recklinghausen, um sich der Kontrolle zu entziehen. Trotz Anhaltesignalen fuhr der 30-Jährige Recklinghäuser weiter mit hoher Geschwindigkeit in den Baustellenbereich in Höhe der Straße Distelner Heide. Am Ende der Baustelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonpfeiler....

  • Herten
  • 12.03.19
  •  1
Blaulicht

Drei Tatverdächtige in Scharnhorst festgenommen
Einbruchsversuch an der Obernkirchenstraße: Aufmerksame Zeugin alarmierte Polizei

Eine aufmerksame Zeugin hat gestern Nachmittag (31.1.) die Polizei in Scharnhorst zu drei mutmaßlichen Einbrechern geführt. Die Polizeibeamten nahmen alle drei fest. Gegen 15.40 Uhr meldete sich die Zeugin per Notruf bei der Polizei. Sie beobachtete drei Männer mit vermeintlichem Einbruchswerkzeug im Bereich der Obernkirchenstraße. Das Trio interessierte sich verdächtig für mehrere Kellereingänge. Augenscheinlich bemerkten die möglichen Einbrecher die Zeugin und verließen die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.02.19
Blaulicht
Gefunden auf der Droste-Hülshoff-Straße.

Diebesgut?!
Polizei sucht Eigentümer der Fundstücke

Hardt. Die Polizei bittet um Mithilfe: Am Samstag, 05. Januar fand ein aufmerksamer Bürger gegen Mittag auf der Fahrbahn der Droste-Hülshoff-Straße  mehrere Armbanduhren, eine Handyhülle und eine Sonnenbrille. Die aufgefundenen Gegenstände stammen möglicherweise von einem Diebstahl, können derzeit jedoch keiner Straftat zugeordnet werden. Fotos und nähere Informationen im Fahndungsportal der Polizei...

  • Dorsten
  • 28.01.19
Blaulicht

Blaulicht
Fund nach Festnahme

Den Beamten der Düsseldorfer Polizei gelang am Samstag, 24. November, um 23 Uhr die Festnahme eines 32-jährigen Mannes, der in Verdacht steht, kurz zuvor hochwertige Fahrradreifen entwendet zu haben. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizisten weiteres vermeintliches Diebesgut, Betäubungsmittel und diverse Werkzeuge. Die Ermittlungen und die Vernehmung des Mannes dauern an. Gegen 23 Uhr fiel den Beamten der Wache Wersten ein Mann auf, der auf einem Fahrrad fuhr und augenscheinlich ein...

  • Düsseldorf
  • 26.11.18
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Raub
Musikinstrument gestohlen - Fahnder der Bundespolizei hatten den richtigen Riecher

Ein 36-jähriger Deutscher entwendete einer Iranerin (30) in der Vorhalle des Düsseldorfer Hauptbahnhofs ein Musikinstrument. Auf dem Vorplatz konnte der stark alkoholisierte Täter mit dem Diebesgut gestellt werden. Der Wert des Instrumentes lag bei 6300 Euro. Als die Reisende sich einen Tee an einem Schnellimbiss in der Vorhalle des Düsseldorfer Hauptbahnhofs kaufte, stellte sie ihre Tasche mit dem darin aufbewahrten "Santur" ab. Sie unterhielt sich mit dem Verkäufer und ehe sie sich versah,...

  • Düsseldorf
  • 12.11.18
Überregionales

MONHEIM: Bande bricht in Geschäft im Rathaus-Center ein

Am Dienstag, dem 23.Oktober, gegen 17 Uhr, kam es zu einem bandenmäßigen Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft im Rathaus-Center an der Heinestraße in Monheim. Zur Tatzeit beobachtete eine Mitarbeiterin drei Jugendliche, die zwei Jeanshosen von einem Kleidungsständer, welcher vor dem Geschäft stand, entwendeten und anschließend in Richtung Friedrichstraße flüchteten. Tatverdächtige festgehalten Aufgrund einiger guter Zeugenhinweise konnten die alarmierten Beamten im Rahmen der...

  • Monheim am Rhein
  • 24.10.18
Überregionales

Polizei ertappt mutmaßlichen 33-jährigen Hehler aus Marl

Richtige Zeit, richtiger Ort - aus Sicht der Polizeibeamten zumindest, die am Abend des  (16. Mai) auf drei Männer aufmerksam wurden, die auf einem Parkplatz an der Provinzialstraße in Dortmund verdächtige Ladetätigkeiten durchführten. Um 19 Uhr entdeckten zivile Polizeibeamte zwei nebeneinander parkende Fahrzeuge, an denen ein Trio Pakete umlud: Von einem BMW in einen Mercedes. Die Kartons waren auffällig mit dem Namen einer Automarke beschriftet. Die Polizeibeamten entschlossen sich, die...

  • Marl
  • 18.05.18
Überregionales

Wer wurde Opfer eines Einbruchs? Wer erkennt seine Gegenstände wieder?

Mit einer Pressemeldung berichtete die Polizei im Rhein-Kreis Neuss, am Montag, 12. Februar,  von der Festnahme zweier mutmaßlicher Einbrecher in Rommerskirchen.Beutestücke und Einbruchswerkzeug konnten später bei den Sachen der Tatverdächtigen aufgefunden werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Männer, die keinen festen Wohnsitz in Deutschland haben und offenbar auch gefälschte Dokumente besaßen, einem Richter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Die Kripo...

  • Düsseldorf
  • 13.04.18
  •  1
Überregionales

Hünxe: Schilder abgeschraubt - Strafanzeige

Mit Diebesgut erwischt: Zwei 17-jährige Oberhausener hatten am Karfreitagnachmittag eine sprichwörtliche Schnapsidee. Dabei hatten sie noch nicht einmal Alkohol getrunken. Beide waren gegen 16.20 Uhr mit Fahrrädern auf dem Wellmer Weg in Bucholtwelmen unterwegs. An der dortigen Brücke, die über den Wesel-Datteln-Kanal führt, hielten sie kurzerhand an und schraubten zwei Schilder ab, die sie anschließend in die Satteltaschen ihrer Räder verstauten. Ohne einen aufmerksamen Zeugen hätten...

  • Hünxe
  • 03.04.18
Überregionales
2 Bilder

Nach Wohnungseinbrüchen in Marl - Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut

Im Februar wurde in Oer-Erkenschwick eine mutmaßliche Einbrecherbrande festgenommen. Die Tatverdächtigen sollen in mindestens 30 Wohnhäuser im Kreis Recklinghausen eingebrochen sein. Betroffen war hauptsächlich Oer-Erkenschwick, aber auch aus Datteln und Marl sind Fälle bekannt  Die Tatzeiten liegen vermutlich zwischen Juni 2017 und Februar 2018. Bei der Festnahme wurde in den Wohnungen der Bandenmitglieder eine Vielzahl von Gegenständen sichergestellt, die mutmaßlich aus Einbrüchen...

  • Marl
  • 22.03.18
Überregionales
44 Bilder

Einbrecherbande geschnappt: Diebesbeute muss jetzt zugeordnet werden

(Pressemitteilung Polizei Dortmund) In einem Großverfahren gegen eine Bande von überörtlich agierenden albanischen Wohnungseinbrechern ist es der Dortmunder Ermittlungskommission "Luise" gelungen, mehrere Tatverdächtige dingfest zu machen. Nachdem bereits im Oktober 2017 ein Tatverdächtiger festgenommen werden konnte, weitere Festnahmen von Bandenmitgliedern im Dezember 2017. Gegen alle Tatverdächtige ergingen Haftbefehle. Einbrüche in Dortmund, Bielefeld, Minden, Vlotho, Unna, Kamen und...

  • Kamen
  • 05.02.18
Überregionales
Foto aus der Pressekonferenz  mit freundlicher Genehmigung der Polizei Essen

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Staatanwaltschaft Essen wurden heute 15 Tatverdächtige festgenommen – 9 Personen davon mit einem Haftbefehl.

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens der Staatanwaltschaft Essen wurden heute 15 Tatverdächtige festgenommen – 9 Personen davon mit einem Haftbefehl. Das Verfahren richtete sich gegen eine internationale Tätergruppe, die gestohlene Kraftfahrzeuge mit falschen Dokumenten über Internetportale an gutgläubige Käufer veräußerte. Die Dokumente wurden bei Einbrüchen in Zulassungsstellen erbeutet. Ein Tatverdächtiger wurde bereits am 22.01. mit einem internationalen Haftbefehl in Paris...

  • Essen-Süd
  • 29.01.18
  •  2
  •  4
Überregionales
2 Bilder

Diebesgut sichergestellt - Wem gehört diese Münze?

Bereits am 9. Januar überprüften Polizeibeamte am späten Abend einen Mann in Wehringhausen, der schon wiederholt durch Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten war. Dabei hatte der 40-Jährige ein Kästchen mit einer Ferrari-Gedenkmünze in den Taschen, zu deren Herkunft er widersprüchliche Angaben machte. Schließlich gab er an, die Münze auf der Straße gefunden zu haben. Die Polizisten stellten sie letztlich sicher. Zeugen oder Geschädigte, die weiterführende Angaben zu der abgebildeten Münze...

  • Hagen
  • 22.01.18
Überregionales

PKW Diebstahl - Weißer Mercedes gestohlen

In der Zeit von Sonntag auf Montag (5. bis 6. November) ist zwischen 23.15 und 7 Uhr ein weißer Mercedes GLS400 vom Weidenweg gestohlen worden. Das Fahrzeug war in einem Carport vor einem Einfamilienhaus abgestellt. Zum Zeitpunkt des Diebstahls waren am PKW die Kennzeichen UN - PL 1203 angebracht. Wer hat etwas Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter Tel. 02303/9213120 oder 9210.

  • Unna
  • 07.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.