Diebesgut

Beiträge zum Thema Diebesgut

Blaulicht
Die Polizei Gelsenkirchen sucht nach den Eigentümern der Schmuckstücke.
4 Bilder

Festnahme eines Einbrechers: Wem gehört der Schmuck?

Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers sucht die Polizei Gelsenkirchen auch im Kreis Recklinghausen,  nach Eigentümern von Schmuck. Nachdem Polizeibeamte einen tatverdächtigen Einbrecher am 13. Juli 2020 festgenommen haben, suchen die Ermittler nun nach weiteren Geschädigten. Bei dem 29-Jährigen waren Schmuckstücke gefunden worden - ein Ring, eine Kette und eine Brosche - die nicht dem Einbruch an der Kriemhildstraße in Resse zuzuordnen waren. Da der Mann Bezugspunkte in den Kreis...

  • Marl
  • 29.08.20
Blaulicht

Polizei nahm drei Männer in Mülheim fest
Dieb hockte auf Diebesgut

In der Nacht von Montag, 20. Juli, auf Dienstag, gegen 2.30 Uhr,  wurden drei Männer (32/36/45) in einem grauen Chrysler Voyager bei einer Verkehrskontrolle an der Duisburger Straße angehalten. Die Polizei fand im Wagen unter anderem elektronische Ausrüstung. Als die Beamten den Wagen an der Kreuzung Duisburger Straße/Ruhrorter Straße kontrollierten, staunten sie nicht schlecht. Zunächst entdeckten sie nur Fahrer (45) und Beifahrer (32) in dem Chrysler. Bei genauerem Hinsehen wurden sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.07.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei Wesel

Achtung Taschendiebe unterwegs
Zwei Frauen beim klauen erwischt

Wesel: Laut Polizeibericht, beobachteten am Mittwoch gegen 11.20 Uhr zwei Beamte der Bundespolizei in einem Kaufhaus an der Hohen Straße zwei Taschendiebinnen (24 und 46 Jahre alt, beide bulgarische Nationalität) bei ihrer Arbeit. Beide Frauen bestahlen eine 79-jährige Hamminkelnerin dabei so geschickt, dass diese die Frauen zwar bemerkte und sich auch über die "Nähe" der Frauen wunderte, den Diebstahl von Bargeld, Brille und Handy aber nicht feststellte. Umso dankbarer war die 79-Jährige,...

  • Hamminkeln
  • 02.07.20
Blaulicht
Ein Ladendieb versucht Beute in einem anderen Geschäft weiterzuverkaufen.

Kurioser Fall
Ladendieb will Beute in anderen Läden weiterverkaufen: Kioskbesitzer ruft Polizei

Am Donnerstag, 25. Juni, betrat gegen 15 Uhr ein 18-Jähriger ein Geschäft in der Langestraße. Er bot dem Inhaber (43) eine Jacke zum Kauf an. Der Ladenbesitzer bemerkte, dass an dem Kleidungsstück noch ein Etikett angebracht war. Da ihm dies seltsam erschien, lehnte er das Angebot ab und verständigte die Polizei. Aufgrund der guten Beschreibung sah eine Streifenwagenbesatzung wenig später, wie der 18-Jährige mit der Jacke in einen Kiosk auf der Wehringhauser Straße ging. Die Beamten...

  • Hagen
  • 26.06.20
Blaulicht

Polizei Hagen stellt Fund am Straßenrand sicher
War es Diebesgut?

Am Dienstagmittag hat ein 70-jähriger Mann auf der Elseyer Straße mehrere verdächtige Gegenstände gefunden. Der Mann war mit seinem Fahrrad unterwegs und fand an einem Freileitungsmast in Fahrtrichtung Spannstiftstraße mehrere Elektrowerkzeuge sowie Verpackungsmaterial. Die herbeigerufene Polizei hält es für wahrscheinlich, dass die Dinge aus einem Diebstahl stammen. Es handelt sich unter anderem um 12 Einhandwinkelschleifer mit Verpackungsmaterial, eine Werkzeugtasche und einen Wischmop. Die...

  • Hagen
  • 03.06.20
Blaulicht

Die Polizei greift ein
Ladendiebstahl und Körperverletzung am Pfingstwochenende

Zwei nicht alltägliche Einsätze meldet die Weseler Polizei über das Pfingstwochenende. Um eine rabiate Ladendiebin ging es dabei am Samstag, 30. Mai.  Drei Mitarbeiterinnen eines Lebensmittelmarktes an der Friedrichstraße erwischten am Samstag eine 33-jährige Frau aus Wesel bei einem Ladendiebstahl. Nach kurzer Verfolgung der Flüchtenden kam es auf dem Parkplatz zu einem Gerangel. Die Diebin wehrte sich erheblich. Jetzt kam ihr ein 23-jähriger Mann zur Hilfe. Dieser schubste eine der...

  • Wesel
  • 02.06.20
Blaulicht
Düsseldorf-Golzheim: Die Polizei nahm zwei Männer nach einer kurzfristigen Observation wegen professionellen Ladendiebstahls fest.

Düsseldorf-Golzheim: Ladendieb-Duo auf frischer Tat ertappt
Kleidung im Wert von rund 7.000 Euro sichergestellt - Haftrichter

Genau die Richtigen hatte die Polizei gestern Nachmittag im Blick, als sie zwei Männer nach einer kurzfristigen Observation wegen professionellen Ladendiebstahls festnahmen. Im Fahrzeug des Duos fanden die Beamten Diebesgut in Höhe von rund 7.000 Euro. Den Polizisten fielen zwei Männer auf, die an der Kaiserswerther Straße in Golzheim verschiedene Showrooms aufsuchten. Zwischenzeitlich stiegen sie immer wieder in ihr Auto, zogen sich um und suchten die Moderäume teilweise getrennt auf. Zum...

  • Düsseldorf
  • 13.03.20
Blaulicht
Zeugen beobachteten am Donnerstagnachmittag einen Einbrecher in Niedereimer und informierten die Polizei - die nahm den Mann fest.

Zeugen rufen Polizei
Einbrecher in Niedereimer auf frischer Tat ertappt

Zeugen beobachteten am Donnerstag einen Einbrecher in Niedereimer. Die Polizei nahm den Mann fest. Gegen 15.30 Uhr riefen Zeugen den Polizeiruf 110. Auf einem ehemaligen Industriegelände an der Wannestraße brach ein Mann in ein unbewohntes Holzhaus ein. Die schnell eintreffende Polizei verhaftete den Täter noch auf dem Grundstück. Diebesbeute gefunden Bei dem 48-jährigen Arnsberger fanden die Beamten Diebesbeute aus dem Haus. Die Gegenstände wurden an den Eigentümer übergeben. Nach...

  • Arnsberg
  • 14.02.20
Blaulicht
Spirituosen und Süßigkeiten räumten die drei Männer in dem Rüttenscheider Supermarkt ab. Die Polizei hofft nun auf Hinweise nach Veröffentlichung der Bilder aus der Überwachungskamera.

Polizei hofft auf Hinweise - Trio klaut Spirituosen und jede Menge Süßigkeiten
Öffentlichkeitsfahndung nach drei Supermarkträubern aus der Eleonorastraße

Sie werden verdächtigt, mehrere Flaschen Spirituosen und zahlreiche Tafeln Schokolade gestohlen zu haben. In einem Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der Einmündung Sabinastraße packten sie einen Einkaufswagen voll und verließen - ohne zu zahlen - nacheinander das Geschäft. Mit den Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nun nach den drei Unbekannten. Gegen 21.05 Uhr betraten die Männer am 27. November kurz hintereinander einen Supermarkt an der Eleonorastraße, nahe der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.02.20
  • 1
Blaulicht
Wem gehört diese Kette? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Düsseldorf unter Tel. 0211/870 5214 entgegen.

Ratingen: Polizei Mettmann sucht Eigentümer von Diebesgut
Besitzer dieser Kette gesucht

Bereits am 31. März 2019 stellte die Kriminalpolizei Düsseldorfeine Halskette sowie mehrere Schmuckschatullen in einer Tasche sicher, welche ein Spaziergänger in einem Waldstück in Düsseldorf (Kalkum /Tiefenbroich) gefunden hatte. Die bisherigen Ermittlungen in dem Fall deuten darauf hin, dass die Gegenstände in Ratingen entwendet worden sein könnten - möglicherweise als Beute aus einem  Einbruchsdiebstahl. Bisherige Ermittlungen der Kriminalpolizei Düsseldorf führten bislang noch nicht...

  • Ratingen
  • 31.01.20
Blaulicht

Ladendiebstahl in Linden
Flüchtender Wurstdieb richtet hohen Sachschaden an

Am Dienstag, 14. Januar, gegen 19.30 Uhr, kam es in dem Supermarkt an der Hattinger Straße 807 in Linden zu einem Ladendiebstahl. Eine Zeugin hatte einen Kunden dabei beobachtet, wie er Wurstwaren im Wert von circa 30 Euro, die ihm zuvor an der Fleischtheke herausgegeben worden waren, in seine Hose steckte. So ging der Mann zur Kasse, bezahlte aber nur eine Flasche Bier. Als ein Angestellter die Person auf das Wurstpaket ansprach, ergriff der Mann sofort die Flucht und rannte aus dem...

  • Bochum
  • 15.01.20
Blaulicht

Dumm gelaufen..
Zwei mal kontrolliert, zwei mal Diebesgut entdeckt

Bocholt: laut Polizeibericht, endete der Dienstagabend für zwei Bocholter in Gewahrsam: Polizeibeamte hatten bei ihnen gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden Diebesgut vorgefunden. In den Fokus der Polizisten gerückt waren gegen 16.25 Uhr ein 58-Jähriger, ein 54-Jähriger sowie eine 48-Jährige. In einer Fahrradtasche entdeckten die Beamten drei Flakons mit Parfüm - einen Nachweis über das Eigentum konnte der 58-Jährige nicht vorweisen, in dessen Tasche sie gelegen hatten. Wenig später traf...

  • Hamminkeln
  • 20.11.19
Blaulicht
Ladendieb in Baumarkt festgenommen.

In Eisenwarenabteilung
Dieb im Baumarkt von Mitarbeiter gestellt: Krimineller wollte Diebesgut weiterverkaufen

Ein Mitarbeiter eines Baumarktes konnte einen Ladendieb stellen und rief die Polizei. Am Mittwoch, 6. November, beobachtete der Mitarbeiter (34) eines Baumarktes an der Eckeseyer Straße gegen 15 Uhr, wie ein Mann (49) das Geschäft betrat. Er ging zunächst in die Eisenwarenabteilung. Dort öffnete er zwei Packungen mit Türschlössern und steckte sich die Ware in die Innentasche seiner Jacke. Noch vor Verlassen des Baumarktes konnte der Dieb durch den Mitarbeiter aufgehalten werden. Der...

  • Hagen
  • 07.11.19
Blaulicht
Zu einer vorläufigen Festnahme kam es am Sonntag, nachdem ein aufmerksamer Zeuge die Polizei gerufen hat.

Blick in parkende Autos war verdächtig
Vorläufige Festnahme und einiges an Diebesgut

Am Sonntag gegen 11.20 Uhr meldete sich ein27-jähriger Anwohner bei der Polizei. Ihm war an der Vinzenzstraße ein Unbekannter aufgefallen, der dort in parkende Autos schaute. Anhand der abgegebenen Personenbeschreibung konnten Polizistinnenund Polizisten noch an der Vinzenzstraße einen 36 Jahre alten Mann aus Moers vorläufig festnehmen. Zwar konnten die Beamten keine Beschädigungen an den abgestellten Autos feststellen, doch der Tatverdächtige führte augenscheinlich Diebesgut mit...

  • Moers
  • 29.10.19
Blaulicht

Wieder ein Firmeneinbruch in Hamminkeln
Polizei sucht Zeugen und Mann mit Rasterlocken

Hamminkeln: Unbekannte suchten in der Zeit von Samstag, 14.00 Uhr, bis Montag, 07.30 Uhr, eine Firma an der Vennstraße heim.Durch Aufhebeln eines Fensters gelangten sie zunächst in den Verkaufsraum und stahlen zahlreiche Gartenmaschinen, wie Motorsägen, Freischneider etc.. Anschließend hebelten die Täter eine Tür zur Werkstatt auf und schlugen hierbei auch eine Scheibe ein. Aus der Werkstatt stahlen sie ebenfalls Gartengeräte. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter ihre Beute mit einem...

  • Hamminkeln
  • 15.10.19
Blaulicht
Polizeibeamte konnten den Schokodieb in der Cathostraße stellen. Der 35-Jährige wehrte sich heftig gegen seine Festnahme.

35-Jähriger mit einer Tüte voll süßem Diebesgut erwischt
Schokodieb wehrt sich gegen Festnahme

Heißhunger auf Schokolade ist augenscheinlich einem 35-Jährigen zum Verhängnis geworden. Der Mann wurde festgenommen, nachdem er am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr aus einem Supermarkt an der Alten Bottroper Straße mehrere Schokoladenprodukte mitgehen lassen wollte.  Der Mann hatte versucht, die Kasse passieren, ohne die Schokolade zu bezahlen, die er zuvor in eine Tüte gesteckt hatte. Der Kassiererin fiel das Diebesgut in der Tüte auf und sie sprach den Mann darauf an. Nach kurzer...

  • Essen-Borbeck
  • 30.08.19
Blaulicht

Frau rast mit ihrem Auto davon und wird von Mülheimer Beamten gestoppt
Flucht der Ladendiebin endet auf der A40

 Mülheimer Beamten ging am Montagabend eine mutmaßliche Ladendiebin auf ihrer Flucht ins Netz. Die 33-jährige Tatverdächtige wurde beobachtet, wie sie Obst und Gemüse aus einer Auslage vor einem Geschäft an der Altendorfer Straße nahm - ohne zu zahlen. Eine Angestellte sprach die Frau auf dem Weg zu deren Auto an und bat sie in den Laden. Die ertappte Ladendiebin suchte ihr Heil in der Flucht, verletzte eine Zeugin dabei leicht. Mit geöffneter Tür brauste die 33-Jährige in Richtung...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.19
Blaulicht
Woher stammt das Diebesgut? Tatbeute in Hagen sichergestellt.
4 Bilder

Fahrrad, Ladegeräte und mehr
Woher stammt das Diebesgut? Tatbeute in Hagen sichergestellt

Bereits am Samstag,  1. Juni um 0.10 Uhr, kontrollierte die Polizei auf der Wehringhauser Straße zwei Verdächtige. Es ergaben sich Hinweise, dass die von den Personen mitgeführten Gegenstände aus Diebstählen stammen könnten. Daher stellte die Polizei die beiden Fahrräder sowie originalverpackte Ladegeräte und Alarmanlagen sicher. Unklar ist bisher, woher die mutmaßliche Beute stammt. Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe, wo die Gegenstände, welcher in der Bildergalerie zu sehen sind,...

  • Hagen
  • 06.06.19
Blaulicht

Besitzer (32) entdeckt gestohlene Arbeitsmaschinen auf Flohmarkt
Weitere Maschinen entdeckt

Ein 32-Jähriger entdeckte am Sonntag (14. April) auf einem Flohmarkt an der Altendorfer Straße seine gestohlenen Arbeitsmaschinen und informierte die Polizei. Im Nachgang konnten zunächst knapp 200 Maschinen sichergestellt werden. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass ein Tatverdächtiger mehrere Garagen in Gelsenkirchen angemietet hatte. Diese wurden am gestrigen Mittwoch durchsucht. Hier wurden weitere 139 Geräte und Werkzeuge sichergestellt. Nach erster Übersicht können sie von der...

  • Essen-West
  • 09.05.19
Blaulicht

Pech gehabt: Nach Wohnungseinbruch und Autodiebstahl in Polizeikontrolle geraten
Neukirchen-Vluyn/ Krefeld - Polizei stellte Einbrecher

Am Ostermontag, 22. April, sollte gegen 7.05 Uhr auf der Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn ein PKW angehalten und überprüft werden. Dieser hielt jedoch nicht an und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit weiter. Bei der Verfolgungsjagd durch einen Polizeiwagen wurde das rasende Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen verloren, jedoch wieder eingeholt. Die verfolgenden Polizisten gaben dem Fahrer Zeichen zum Anhalten, woraufhin dieser sein Fahrzeug wieder beschleunigte und kurze Zeit später...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.04.19
Blaulicht
Gegen 1 Uhr wollten Polizeibeamte auf der Kaiserstraße in Herten einen Autofahrer kontrollieren.

Diebesgut und Drogenrausch
Autofahrer flüchtet in Herten vor der Polizei

Heute, gegen 1 Uhr, wollten Polizeibeamte auf der Kaiserstraße in Herten einen Autofahrer kontrollieren. Als der das bemerkte, beschleunigte er und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit in Richtung Recklinghausen, um sich der Kontrolle zu entziehen. Trotz Anhaltesignalen fuhr der 30-Jährige Recklinghäuser weiter mit hoher Geschwindigkeit in den Baustellenbereich in Höhe der Straße Distelner Heide. Am Ende der Baustelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Betonpfeiler....

  • Herten
  • 12.03.19
  • 1
Blaulicht

Drei Tatverdächtige in Scharnhorst festgenommen
Einbruchsversuch an der Obernkirchenstraße: Aufmerksame Zeugin alarmierte Polizei

Eine aufmerksame Zeugin hat gestern Nachmittag (31.1.) die Polizei in Scharnhorst zu drei mutmaßlichen Einbrechern geführt. Die Polizeibeamten nahmen alle drei fest. Gegen 15.40 Uhr meldete sich die Zeugin per Notruf bei der Polizei. Sie beobachtete drei Männer mit vermeintlichem Einbruchswerkzeug im Bereich der Obernkirchenstraße. Das Trio interessierte sich verdächtig für mehrere Kellereingänge. Augenscheinlich bemerkten die möglichen Einbrecher die Zeugin und verließen die...

  • Dortmund-Nord
  • 01.02.19
Blaulicht
Gefunden auf der Droste-Hülshoff-Straße.

Diebesgut?!
Polizei sucht Eigentümer der Fundstücke

Hardt. Die Polizei bittet um Mithilfe: Am Samstag, 05. Januar fand ein aufmerksamer Bürger gegen Mittag auf der Fahrbahn der Droste-Hülshoff-Straße  mehrere Armbanduhren, eine Handyhülle und eine Sonnenbrille. Die aufgefundenen Gegenstände stammen möglicherweise von einem Diebstahl, können derzeit jedoch keiner Straftat zugeordnet werden. Fotos und nähere Informationen im Fahndungsportal der Polizei...

  • Dorsten
  • 28.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.