Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Nach dem Unbekannten, der am 30. November eine 65-jährige Fußgängerin in Gladbeck-Mitte bestohlen hat, fahndet derzeit die Polizei.

Täter stößt Opfer in Gladbeck-Mitte zu Boden
65-jähriger die Geldbörse gestohlen

Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Samstag, 30. November, in Gladbeck-Mitte. Gegen 11.30 Uhr war dort eine 65-jährige Gladbeckerin zu Fuß im Bereich der Friedrichstraße unterwegs, als sie plötzlich von hinten niedergestoßen wurde. Der unbekannte Täter missbrauchte die Situation, um aus der Handtasche seines Opfers dessen Geldbörse herauszuziehen. Mit seiner Beute flüchtete der Dieb in unbekannte Richtung. Leider kann das Opfer den Täter nicht näher beschreiben. Trotzdem hofft die...

  • Gladbeck
  • 03.12.19
Blaulicht
3 Bilder

14jähriges Kind gewürgt und geschlagen
Gladbeck: Handyräuber posiert vor gestohlenem IPhone (Bilder im Beitrag)

Mit zwei Fotos sucht die Polizei nach einem jungen männlichen Tatverdächtigen, der ein vierzehnjähriges Mädchen verprügelt und ihm sein Smartphone gestohlen haben soll. Sonderlich schlau stellte sich der Täter danach nicht an. Am 1. Juni soll der Gesuchte ein 14-jähriges Mädchen in Gladbeck-Mitte (Nähe Bahnhof) überfallen haben. Bei dem Angriff gegen 15 Uhr schlug und würgte er das Kind und raubte ihm sein IPhone. Die Polizei sucht nun mit Hilfe von Fotos nach dem Täter, die dieser...

  • Gladbeck
  • 28.11.19
  •  2
Blaulicht

Polizei warnt vor Trickbetrügern
Gladbeck: Falsche Handwerker bestehlen Senioren

Mehrere Senioren sind am Dienstagnachmittag (1. Oktober) in ihren Wohnungen bestohlen worden. Jeweils zwei Männer klingelten an deren Wohnungen und stellten sich als Handwerker vor, die die Wärmedämmung in den Wohnungen überprüfen mussten. Während einer die Bewohner ablenkte und sinngemäß mit Sätzen wie "Kommen Sie mal her, hier zieht es" zum Fenster lockte, bewegte sich der zweite Tatverdächtige in der Wohnung und schloss die Türen hinter sich - angeblich, um Luftzüge zu vermeiden. Später...

  • Gladbeck
  • 02.10.19
Blaulicht
Die Polizei rät den Bürgern, an der Haustür besonders wachsam zu sein und im Zweifel lieber einmal zu viel die Polizei zu rufen.

Polizei rät zu erhöhter Vorsicht wenn Fremde an der Haustür klingeln
Schmuck und Bargeld gestohlen - Vermeintliche Handwerker klingeln bei Seniorin

Unter dem Vorwand, sie seien Wasserwerker und müssten Überprüfungen durchführen, erschlichen sich zwei Männer am Montag, 8. Juli um 10.30 Uhr den Zutritt zu der Wohnung einer Seniorin an der Heidkampstraße. Einer der Männer redete auf die Frau ein und lenkte sie ab. Der andere Tatverdächtige bewegte sich in der Wohnung und ging in die anderen Zimmer. Nachdem das Duo weg war, stellte die Seniorin fest, dass Geld und Schmuck gestohlen waren. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1. 40...

  • Gladbeck
  • 09.07.19
Blaulicht
Die Polizei sucht nun nach den vier unbekannten Frauen.

Polizei sucht vier unbekannte Frauen
Gladbeck: Frauengruppe lenkt Seniorin ab und bricht in ihre Wohnung ein

Eine Seniorin wurde Opfer eines heimtückischen Diebstahls: Vier unbekannte Frauen sollen die alte Dame abgelenkt haben, um in Ruhe ihre Wohnung ausplündern zu können. In einem Seniorenheim an der Heringstraße ist eine Bewohnerin bestohlen worden. Die Bewohnerin einer Altenwohnung wurde gegen 11.15 Uhr auf einem Flur angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. In dieser Zeit wurde ihre Tür aufgebrochen und Unbekannte nahmen Geld und Schmuck mit. Insgesamt waren in dem Seniorenheim vier...

  • Gladbeck
  • 02.07.19
Blaulicht

Polizei stoppt Einbrecher noch am selben Abend
Gladbeck: Türdiebe kommen nicht weit

Gladbeck. Eine Tür aufbrechen, um eine Tür zu klauen? Diesen skurrilen Fall konnte die Polizei am vergangenen Sonntag (2. Juni) an der Kösheide aufklären. Am Sonntag hebelten zunächst unbekannte Täter gegen 22 Uhr die provisorische Tür eines baufälligen Hauses auf der Straße Kösheide auf und drangen dann ein. Die Täter versuchten dann eine Tür auszubauen, wurden dabei aber vom 57-jährigen Eigentümer überrascht. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten die Täter, zwei 30-Jährige ohne festen...

  • Gladbeck
  • 03.06.19
Blaulicht

Verletzte - Feuer - Einbruch - Unfallflucht
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Vier Verletzte nach AuffahrunfallGladbeck. Zu einem Auffahrunfall kam es am Ostermontag (22. April) gegen 17.55 Uhr auf der B 224/Essener Straße. Dabei fuhr ein 53-jähriger aus Hilter mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf einen stehenden mit drei Personen besetzten Pkw aus Düsseldorf auf. Bei dem Unfall zogen sich in den beiden beteiligten Fahrzeugen insgesamt vier Personen leichte Verletzungen zu. Den angerichteten Gesamtschaden beziffert die Polizei mit 10.000 Euro. Leicht...

  • Gladbeck
  • 23.04.19
Blaulicht
3 Bilder

Diebe sind überregional aktiv
Gladbeck: Polizei sucht mit Foto nach Dieben (Bilder im Beitrag)

Sie sind schon in verschiedenen Städten aufgefallen: Zwei Männer sollen sich auf den Diebstahl von teurem Büromaterial spezialisiert haben. Die Polizei sucht jetzt mit Fotos nach den Verdächtigen. Am 25. Oktober 2018 betraten zwei bislang unbekannte Tatverdächtige gegen 14 Uhr die „Staples“-Filiale in Gladbeck und entwendeten in nur wenigen Minuten Druckerpatronen im Wert von mehreren hundert Euro. Es sind bereits mehrere gleichgelagerte Fälle in ganz NRW bekannt. Die Polizei bittet jetzt...

  • Gladbeck
  • 17.04.19
Blaulicht
Gerade ältere Menschen werden oft Opfer von Trickbetrügern.

Die Polizei warnt mit diesem Vorfall vor Trickbetrügern
Täter lenkt 79-Jährigen ab und stiehlt aus seiner Geldbörse Geld

Brauck. Samstag, 9. März gegen 10 Uhr, sprach ein unbekannter Mann einen 79-jährigen Gladbecker auf der Breukerstraße an und bat ihn, Geld zu wechseln. Als der Gladbecker seine Geldbörse aus der Tasche zog und in die Geldbörse öffnete, lenkte ihn der Mann ab und stahl ihm Geldscheine. Das Fehlen der Geldscheine bemerkte der 79-Jährige erst später. Der Täter war 35 bis 45 Jahre alt, 1,65 Meter groß, stabil hatte kurze, schwarze Haare und trug eine schwarze Winterjacke. Die Polizei warnt...

  • Gladbeck
  • 11.03.19
  •  1
Blaulicht
Im Januar 2017 präsentierten die Organisatoren der "Schubkarren KG" erstmals stolz das neue Werbebanner. Jetzt ist der Werbeträger spurlos verschwunden.

Karnevalisten im Gladbecker Süden sind arg enttäuscht
Karnevals-Werbebanner verschwunden

Brauck/Rosenhügel. Der 32. sonntägliche Umzug, den die Rosenhügeler "Schubkarren KG" organisierte, war wieder ein voller Erfolg, lockte trotz Regens tausende von gut gelaunten Karnevalisten an. Doch nun herrscht bei den Organisatoren trotzdem Katerstimmung: Seit der Nacht von Sonntag auf Montag (3. auf den 4. März) das Banner, das erstmals im Jahr 2017 (siehe Foto) für den Umzug warb, spurlos verschwunden. Es muss von Diebstahl ausgegangen werden, denn das sechs Meter breite und ein...

  • Gladbeck
  • 07.03.19
  •  1
Blaulicht

Dreiste Täter waren in Rentfort am Werk
Diebe montieren Bronzefisch von Kirchenportal ab

Rentfort. In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar (Samstag auf Sonntag') trieben dreiste Täter ihr Unwesen in Rentfort. Die Unbekannten machten sich am Portal der St. Josef-Kirche an der Hegestraße zu schaffen und hatten es offensichtlich auf Edelmetall abgesehen: Im Schutz der Dunkelheit montierten sie von einer Tür einen Fisch aus Bronze ab. Mit ihrer Beute gelang den Dieben unerkannt die Flucht.

  • Gladbeck
  • 04.02.19
Blaulicht
4 Bilder

Handtasche aus Auto gestohlen und unberechtigt Geld abgehoben
Gladbeck: Polizei sucht mit Foto nach Dieb (Bild im Beitrag)

Mit Fahndungsfotos wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit: Gesucht wird ein mutmaßlicher Dieb, der am 12. Mai 2018 zwischen 11.45 und 12.45 Uhr eine Autoscheibe eingeschlagen und danach mit einer aus dem Wagen gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben haben soll. Zur Tatzeit wurde in der Gladbecker Innenstadt die Seitenscheibe eines geparkten Pkw eingeschlagen und die darin befindliche Handtasche samt Geldbörse entwendet. Anschließend hob der bislang unbekannte Tatverdächtige mit der...

  • Gladbeck
  • 25.01.19
Blaulicht
4 Bilder

Systematisch Bestsellerbücher gestohlen
Gladbeck: Polizei fahndet nach Bücherdieb (Bilder im Beitrag)

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach einem Unbekannten, der in Gladbeck mehrmals und offenbar nach gezielten Kriterien Bücher gestohlen haben soll. Der junge Mann steht im dringenden Verdacht, im Juni und August 2018, Bestsellerbücher aus einer Buchhandlung in Gladbeck in einem Gesamtwert von ca. 1550 Euro gestohlen zu haben. Er steckte das Diebesgut in seine mitgeführten Taschen. Bei seinen Taten wurde er videografiert. Erkennt jemand den Verdächtigen? Hinweise bitte...

  • Gladbeck
  • 08.01.19
  •  1
Blaulicht
Modeschmuck, zwei Zwei-DM-Stücke und eine tunesische Zwei-Dinar-Münze fand sich in dem Tresor.
3 Bilder

Einbrecher warf Tresor ins Wasser
Gladbeck: Wem gehört der "Schatz" im Schlossteich?

Einen ungewöhnliche Nikolausüberraschung wurde einer Gladbeckerin am Schloss Wittringen beschert: Als die 35-Jährige am Brillenteich spazieren ging, entdeckte sie einen Gegenstand im Wasser. Dieser entpuppte sich als vor längerer Zeit versenkter Tresor. Die Polizei sucht nun nach den Besitzern. Das bereits stark korrodierte Geldschränkchen, das am 5. Dezember aus dem Wasser gefischt wurde, enthielt sogar einige Gegenstände. Allerdings hat der "Schatz" nur nostalgischen Wert: Aus dem Tresor...

  • Gladbeck
  • 18.12.18
Überregionales

13.000 Euro-Motorrad in Gladbeck-Brauck gestohlen

Brauck. In der Zeit zwischen Sonntag- und Montagnachmittag (16./17. September) wurde ein an der Luxemburger Straße im Gewerbepark Brauck abgestelltes Motorrad gestohlen. Das schwarz-weiße Zweirad der Marke HONDA trägt ein Gelsenkirchener Kennzeichen und hat einen Wert von rund 13.000 Euro. Personen, die Angaben zu dem Diebstahl machen können, werden gebeten, sich möglichst umgehend mit der Polizei, Tel. 0800-2361-111, in Verbindung zu setzen.

  • Gladbeck
  • 18.09.18
Ratgeber

Gladbeck: Junge Frau entreißt 88-jähriger Gladbeckerin die Handtasche

Es ist wohl eines der klassischen Beispiele für städtische Kriminalität und doch für die Betroffenen nicht weniger schockierend: Handtaschenraub. Opfer wurde nun eine 88-jährige Seniorin auf der Marc-en-Baroeul-Straße. Am Dienstag (21. August) wurde eine 88-jährigen Gladbeckerin gegen 13.45 Uhr auf der Marc-en-Baroeul-Straße Opfer eines Handtaschendiebstahls. Die 88-Jährige war zuvor mit einem Linienbus vom Goetheplatz losgefahren. Im Bus hatte die spätere Täterin die Seniorin bereits...

  • Gladbeck
  • 22.08.18
  •  2
  •  1
Ratgeber

Gladbeck-Ellinghorst: Fremder Mann macht sich in Auto zu schaffen

Ellinghorst. Ungebetener Gast: Beim Blick auf seinen abgestellten Wagen musste ein 78-jähriger Gladbecker am Donnerstag (9. Mai) einen jungen fremden Mann im Innenraum entdecken. Als der Jüngere merkte, dass er beobachtet wurde, gelang ihm eine holprige Flucht. Nun wird der Mann gesucht. Gegen 16.40 Uhr beobachtete ein 78-jähriger Gladbecker auf der Straße Pestallozzidorf einen fremden jungen Mann, der in seinem Wagen saß. Der Fremde hatte wohl zuvor sein Auto aufgebrochen. Als er den...

  • Gladbeck
  • 10.08.18
  •  1
Ratgeber
"Kaum gestohlen, schon in Polen" lästert der Volksmund. In diesem Fall klappte es nicht. (Symbolbild)

Gladbeck: Gestohlener Oberklasse-SUV gerät in Brandenburg in eine Kontrolle

Manchmal sind auch die plattesten Klischees wahr: Kurz nachdem ein Audi Q5 aus einer Gladbecker Garage gestohlen worden war, geriet er auf dem Weg nach Polen in eine Polizeikontrolle. Der mutmaßliche Dieb wurde festgenommen. Aus einer Garage auf der Straße "Pestalozzidorf" ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (8. Juli) ein weißer Audi Q5 verschwunden. Der Wagen im Wert von etwa 30.000 Euro wurde zuletzt gegen 22.15 Uhr gesehen. Am frühen Mittwochmorgen stellte der Besitzer dann den...

  • Gladbeck
  • 08.08.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Skurriler Diebstahl in Gladbeck: Männer entwendeten Sand von Spielplatz

Rosenhügel. in Anbetracht dieses Diebstahles kamen scheinbar auch altgediente Polizisten aus dem Staunen nicht mehr heraus: Den ermittelnden Beamten gingen Diebe ins Netz, die von einem Spielplatz Sand entwendet hatten. Den Fall ins Rollen brachte ein aufmerksamer Bürger, der am Mittwoch, 25. Juli, gegen 20.30 Uhr sah, wie drei Männer mit Schubkarren Sand vom Spielplatz der Schule am Rosenhügel, Märker-/Münsterländer Straße, wegtransportierten. Der Augenzeuge informierte umgehend die...

  • Gladbeck
  • 26.07.18
  •  3
  •  1
Überregionales

Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Unfallfluchten und Eigentumsdelikte wurden in den letzten Tagen wieder bei der Gladbecker Polizei zur Anzeige gebracht. Unfallfluchten Eine Unfalflucht gab es am Dienstag, 12. Juni, zwischen 9 und 15 Uhr im Bereich der Oberen Goethestraße in Stadtmitte. Dort wurde von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer ein schwarzer KIA Ceed beschädigt. Der Sachschaden dürfte rund 1.500 Euro betragen. Und auf stolze 3.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der bei einem Unfall am...

  • Gladbeck
  • 14.06.18
Ratgeber

Gladbeck: Jugendlicher raubt einem Kind das Fahrrad

Da war das Fahrrad weg: Nach einem kurzen Gerangel konnte ein unbekannter Teenager am DIenstag (24. April) den fahrbaren Untersatz eines elfjährigen Jungen stehlen. Der Dieb wird nun gesucht.   Am Skatepark an der Ecke Horster Straße / Rieckchenweg ist am Dienstagnachmittag einem 11-jährigen Jungen aus Gladbeck das BMX-Fahrrad gestohlen worden. Gegen16.30 Uhr kam ein unbekannter Täter auf den spielenden 11-Jährigen zu, schubste ihn zur Seite und fuhr dann mit dessen orangefarbenen BMX-Rad...

  • Gladbeck
  • 25.04.18
Ratgeber

Gladbeck / Bottrop: Trickdiebe bestehlen Senioren auf dem Friedhof

In den vergangenen Wochen waren vermehrt Trickdiebe auf Friedhöfen unterwegs. Der Polizei sind drei aktuelle Fälle aus Bottrop und Gladbeck bekannt. Jedes Mal wurden ältere Menschen (91, 84 und 78 Jahre alt) bestohlen. Die Masche war immer ähnlich: Eine junge Frau spricht auf einem Friedhof einen älteren Mann oder eine ältere Frau an und verwickelt ihr Gegenüber in ein Gespräch. Dabei ist die Frau besonders freundlich. Teilweise bittet die Frau auch um etwas Kleingeld oder eine Spende....

  • Gladbeck
  • 10.04.18
  •  1
Überregionales

Mutmaßliche Taschendiebin in Gladbeck erwischt - Polizei sucht nun nach der Zeugin

Gladbeck. Auf der Suche nach der Zeugin eines mutmaßlichen Taschendiebstahls befindet sich derzeit die Gladbecker Polizei. Nach Angaben der Ermittler versuchte eine Verdächtige, eine 24jährige Frau aus Friedrichstahl, am Mittwoch, 4. April, im Geschäft der Textilkette "C & A" an der Hochstraße in Stadtmitte, zwei Frauen zu bestehlen. Zu dem Vorfall kam es gegen 11.15 Uhr. Die mutmaßliche Täterin wurde dabei beobachtet, wie sie sich dicht an zwei ältere Frauen drängte und versuchte,...

  • Gladbeck
  • 09.04.18
  •  1
Ratgeber

Gladbeck: Männer mit Holzfällerbärten wollten Kettensäge stehlen

Bärte wie Holzfäller, aber kein Arbeitsgerät: Auf der Suche nach einer Kettensäge drangen zwei verhinderte Diebe am 4. April in einen Gladbecker Garten ein. Dort trafen sie allerdings auf den wütenden Hausbesitzer. Ein 61-jähriger Mann aus Gladbeck hat in seinem Garten auf der Maria-Theresien-Straße zwei mutmaßliche Diebe entdeckt. Die beiden unbekannten Männer haben am Mittwoch, gegen14.40 Uhr, versucht, eine Kettensäge aus dem Garten zu stehlen. Der 61-Jährige hatte das mitbekommen, sprach...

  • Gladbeck
  • 05.04.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.