Dilger

Beiträge zum Thema Dilger

Politik
Zurück zu nationalen Währungen

Urabstimmung jetzt! Bundesweite Initiative der AfD-Parteibasis fordert ein geordnetes Ende des Euro

Eine dynamische Initiative innerhalb der Alternative für Deutschland (AfD) greift das Kernthema der Partei, die Eurokritik, neu auf. Die geplante Urabstimmung dient der Rückbesinnung auf das Bundestagswahlprogramm der Partei. Die Kritik am Euro war einer der wichtigsten Gründungsimpulse der AfD und ist aktueller denn je: Die massiven Finanzprobleme insbesondere der südlichen Euroländer und die Finanzkrise werden mit viel Geld und neuen Schulden zugedeckt, aber nicht bewältigt. „Derzeit...

  • Dortmund-City
  • 11.10.14
  • 1
Politik
Prof. Dr. Alexander Dilger

Alexander Dilger: EU reformieren statt zerstören

Der in Dortmund-Aplerbeck wohnhafte, frühere Landessprecher der Alternative für Deutschland NRW und Wirtschaftsprofessor Alexander Dilger hat sehr klare Vorstellungen dazu, wie die Zukunft der Europäischen Union aussehen soll und wie die der Gemeinschaftswährung Euro. Dilger ist überzeugt: Der Euro gehört abgeschafft und die Europäische Union grundlegend reformiert, um der allgegenwärtigen Bürokratie Einhalt zu gebieten und eine Überregulierung zu stoppen. Seine Thesen hat er auf der...

  • Dortmund-City
  • 24.03.14
Politik
Prof. Dr. Alexander Dilger

Alternative für Deutschland NRW, Alexander Dilger: Euro-Austritt ist kein Horrorszenario

Vor einem denkbaren Zusammenbruch des Euro warnen Politiker aller Couleur. In den düstersten Farben malen sie aus, wie schlecht es Europa geht, wenn die Gemeinschaftswährung nicht überlebt. „Scheitert der Euro, scheitert auch Europa!“, sagte in diesem Zusammenhang etwa die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Das ist alles Unsinn, sagt der Wirtschaftsprofessor und ehemalige Sprecher der Alternative für Deutschland NRW, Prof. Dr. Alexander Dilger. Er meint vielmehr: Ein Austritt aus dem Euro wäre...

  • Dortmund-Süd
  • 20.12.13
Politik

Die wiedergewählte Rabenmutter

Man nehme eine hinreichend mütterlich wirkende Kanzlerin - würze ihre Aussagen mit vielen leeren Versprechungen und schon ist sie wiedergewählt. Das Problem im Gegensatz zu einer echten Mutti ist nur: Mutter Merkel hat bisher nichts zustande gebracht, was ihren Kindern nützen könnte. Im Gegenteil: Sie hat durch die milliardenteure "Euro-Rettung" deren Erbe verschleudert und hinterlässt ihnen einen Haufen Schulden. Sie weiß angeblich nichts davon, dass ihre "Kinder" von der NSA und anderen...

  • Dortmund-City
  • 01.10.13
  • 1
Politik

Schäubles neuester Wortbruch

Prof. Dr. Alexander Dilger, NRW-Landessprecher der Alternative für Deutschland, kritisiert Annäherung an SPD und Grüne scharf Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern? Dieses Zitat wird Konrad Adenauer zugeschrieben. Ganz in dieser Tradition macht die CDU offenbar auch heute noch Politik, kritisiert der NRW-Landesverband der Alternative für Deutschland. Jüngstes Beispiel: Finanzminister Wolfgang Schäuble. Hatte er noch vor der Wahl Steuererhöhungen kategorisch ausgeschlossen,...

  • Dortmund-Süd
  • 29.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.