Dimbeck

Beiträge zum Thema Dimbeck

Kultur
Bei der Probe im Theater an der Dimbeck: Alexander Liebich, Dagmar Schauerte, Jürgen Loss, Horst Kleinert, Erika Kleinert, Desiree Növermann, Andreas Pawlowski, (vorne) Bärbel Loss, Dennis Loss, Heidi Trojahn und Ute Skiba

Theater an der Dimbeck
Komödchen Sorglos macht die Seniorenresidenz zum Ladyhort

In einer Seniorenresidenz kann man richtig Spaß bekommen. Die Schauspieler des Komödchen Sorglos treten mit ihrem neuen Stück "Resturlaub im Ladyhort" den Beweis dafür an. Am 29. Februar hat ihr 120-minütiger Dreiakter aus der Feder von Bernd Spehling um 15 Uhr im Theater der Alloheim-Seniorenresidenz im Wohnpark Dimbeck  an der Dimbeck 6 bis 12 Premiere.  "Das liegt uns und die Leute wollen mal lachen und abschalten", erklären die beiden Sprecher des Ensembles, Jürgen Loss und Dagmar...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.20
Kultur
Kirsten Ueckers Baumgesicht wird ein künstlerischer Hingucker beim Integrativen Kunst-Festival sein.          Foto: Jürgen Diemer
6 Bilder

Am Wochenende steigt das 2. Integrative Open-Ar-Kunst-Festival“ in der Freilichtbühne Mülheim
„Wenn Gesichter aus den Bäumen leuchten“

Der Verein Art Obscura fördert in Mülheim seit langem integrative Kulturprojekte von oder für Menschen mit einer Behinderung. Regelmäßige Kurse und Aktionen sorgen stets für „gelebte und erlebte Inklusions-Kunst“. Nach dem großen Erfolg des ersten integrativen Open-Air-Kunst-Festivals vor zwei Jahren findet an diesem Wochenende jetzt das zweite „Kunst. Machen. Leben-Festival“ statt. War beim Premieren-Festival der MüGa-Park die große Kunst-Arena, so ist jetzt die Freilichtbühne an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.09.19
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Dimbecker Osterhasen-Omas

Kurz vor Ostern haben die „Dimbecker Osterhasen-Omas“ der KiTa Arche an der Kluse im Auftrag des Osterhasen einen Geschenkkorb mit gesundem Gemüse und bunten Eiern überreicht. Jedes Jahr besuchen zwei Bewohnerinnen aus dem Wohnpark Dimbeck einen Kindergarten in der Umgebung, verlesen einen Brief vom Osterhasen und beschenken die Kinder. Diese wiederum singen für die Damen als Dankeschön.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.17
Kultur
Cinderella

Drei Musicals in Traumkulisse

Ende Mai startet auch auf der großen Freilichtbühne das Open-Air-Programm. In diesem Jahr hat sich der Verein „Freunde der Freilichtbühne Mülheim“, der die große Bühne bespielt, auf das konzentriert, was bei den Besuchern in den letzten Jahren am besten angekommen ist: Familien-Musicals. So werden in diesem Jahr gleich drei Produktionen mit insgesamt 26 Aufführungen gezeigt: „Cinderella“, „Romeo und Julia“ und „Die Schöne und das Biest“. In Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Quest Media,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.