Dortmund Hörde

Beiträge zum Thema Dortmund Hörde

Überregionales
6 Bilder

8 Jahre Foto-Stammtisch Ruhrgebiet/ Dortmund

Am 10.11.2017 haben wir uns zum 8-jährigen Bestehen des Foto-Stammtisch Ruhrgebiet/ Dortmund getroffen, die Beteiligung war wie immer recht gut. Vor 8 Jahren haben Uwe Zipp und Wolfgang Specht beschlossen, einen Fotostammtisch zu veranstalten, ohne irgendwelche Zwänge oder Vorgaben. Seither findet der Stammtisch regelmäßig am zweiten Freitag eines jeden Monats statt, Ausfälle gab es bisher noch keine. Die Location hat sich ein paar Mal geändert, die Anwesenden sind auch nicht immer dieselben,...

  • Dortmund-Süd
  • 11.11.17
  • 2
  • 17
LK-Gemeinschaft
- bitte vergrößern- Blick auf die Kaipromenade, an der u.a. ein Facharztzentrum angesiedelt wurde.
12 Bilder

Phoenixsee Dortmund

Von meinem heutigen Rundgang um den Phoenixsee in Dortmund habe ich ein paar Fotos mitgebracht ....

  • Dortmund-Süd
  • 12.02.16
  • 8
  • 10
Überregionales
Oliver Hübner, Thomas Wüstfeld und Marion Hüppe vom Aktivkreis Hörde.

Hamburger Fischmarkt neu in Hörde

Dortmund-Hörde. Mit der bewährten Vorstandsmannschaft geht der Aktivkreis Hörde die Aufgaben 2016 an. Auf der Jahreshauptversammlung wurden Thomas Wüstefeld (1. Vorsitzender), Marion Hüppe (2. Vorsitzende) und Oliver Hübner (Kassierer) in ihren Ämtern bestätigt. Und mit dem Hörder Frühling vom 18 bis zum 20. März wird der Reigen der Stadtteilfeste im Dortmund Süden eröffnet, verkaufsoffener Sonntag inklusive. Am 3. Juli steht dann der nächste verkaufsoffene Sonntag auf dem Programm und auch...

  • Dortmund-Süd
  • 25.01.16
Ratgeber
Dr. Heinz Pohlmann und Markus Isenburg (l.) auf dem Platz an der Schlanken Mathilde.

Kostenloses Surfen am Hörder Bahnhof

Wer an der Haltestelle Hörde Bahnhof auf Bus oder U-Bahn wartet, kann ab sofort die Wartezeit mit kostenlosem Surfen im Internet überbrücken. Dortmund-Hörde. Möglich macht das der regionale Telekommunikations-Dienstleister DOKOM21 in Kooperation mit DSW21. Insgesamt vier Hotspots sorgen dafür, dass sich Passanten und Fahrgäste per Laptop, Tablet oder Smartphone ins mobile Netz einwählen können. „Wir haben die Hotspots sowohl unterirdisch an der U-Bahn-Haltestelle als auch am Busbahnhof Ost und...

  • Dortmund-Süd
  • 04.01.16
WirtschaftAnzeige
Sonam Ahuja und Mirza Baig bringen peppige Mode nach Hörde.

"Trend": Peppige Mode neu in Hörde

Dortmund-Hhörde. Seit vier Wochen sorgen Sonam Ahuja und Mirza Baig mit ihrem Modegeschäft „Trend“ an der Alfred-Trappen-Straße 11 für frischen Wind in der Hörder Einkaufsmeile. „Wir wollen vor allem für Jugendliche etwas bieten und haben somit recht ausgefallene Mode im Angebot. So etwas hat in Hörde noch gefehlt“, betont Sonam Ahuja. So sind Textilien, Schuhe und Accessoires bekannter Marken wie Puma und Adidas im Angebot - und vor allem in allen Preisklassen zu haben. „Bei uns ist für jeden...

  • Dortmund-Süd
  • 08.12.15
LK-Gemeinschaft
Ein buntes Programm gibt es im Advent im Hörder Neumarkt-Wohnzimmer

Viel los im Hörder Neumarkt-Wohnzimmer

Ein buntes Programm im Advent zusammengestellt hat der Verein „Wir am Hörder Neumarkt“ in seinen Wohnzimmer Haus Rode, Am Heedbrink 72. Hörde. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Puppentheater geben. Maik Graf von Leonstein (Gewinner des WDR Sommertalents) spielt Weihnachtsgeschichte des Hörder Neumarkts „Die kleine dicke Hummel Mia“, eine selbstverfasste Geschichte von Sabine Gärtner. Es geht es um Hilfsbereitschaft, einer „schrulligen Alten“ und der kleinen, dicken Hummel Mia, die wieder...

  • Dortmund-Süd
  • 23.11.15
Ratgeber
Sie nahmen die neue Lichttechnik in Betrieb (v.li.): Stadtrat Martin Lürwer , Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl, Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Bezirksbürgermeister Sascha Hillgeris und Technischer DEW21-Geschäftsführer Peter Flosbach.

Intelligentes Licht am Phoenix-See

Der Phoenix-See lockt auch in den Abendstunden viele Besucher an. Ab sofort macht die Beleuchtung ihn zu etwas ganz Besonderem, denn sie denkt und läuft mit. Dortmund-Hörde. „Dortmund hat sich bei innovativen Beleuchtungsprojekten bereits in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht: Von den LED- Fußgängerbrücken zur WM bis zur Regenbogenbrücke an der B1“, betont Oberbürgermeister Ullrich Sierau. „Mit dem Einsatz von mitlaufendem Licht am Phoenix-See setzen wir nun deutschlandweit Maßstäbe.“...

  • Dortmund-Süd
  • 16.11.15
  • 1
Natur + Garten
Panorama von der Hafenpromenade.
22 Bilder

Phönixsee

Nach einigen schönen Berichten über den Phönixsee hier im Lokalkompass habe ich mich am Samstag mal entschieden dort hin zu fahren um eine paar Fotos zu machen. Da ich während der Bauphase schon einmal dort war, muß ich heute sagen es hat sich wirklich gelohnt. Um den Phönixsee herum ist ein sehr schönes Naherholungsgebiet entstanden.

  • Dortmund-Süd
  • 03.11.15
  • 13
  • 24
Sport
An der Hörder Marie-Reinders-Realschule hat die Coaches-Ausbildung begonnen.

Klopps von morgen an der Marie-Reinders-Realschule

Auf die Fußballplätze, fertig los. Der Deutsche Fußball Bund und die Marie-Reinders-Realschule bilden Schülerinnen und Schüler zu Junior-Coaches aus. Hörde. Insgesamt werden bei der kostenlosen Schulung, die vom Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen begeleitet wird, 25 Jungen und Mädchen aus dem Dortmunder Süden ausgebildet. Zehn davon gehen auf die Marie-Reinders-Realschule. Vier Trainingseinheiten auf dem Programm Auf dem Programm von DFB-Referent und Trainingsleiter Alexander Lüggert...

  • Dortmund-Süd
  • 30.10.15
Überregionales

Schwerter greift Polizei nach Platzverweis an

Mit seinem Platzverweis war ein 24-jähriger Mann aus Schwerte offenbar nicht einverstanden, er griff die eingesetzten Polizeibeamten an. Dortmund-Hörde. Vorangegangen war dem Platzverweis eine Alarmierung der Polizei wegen eines Mannes, der die Notaufnahme des Krankenhauses in der Wilhelm-Schmidt-Straße in Hörde nicht verlassen wollte. Als die Beamten gegen 5 Uhr an der Notaufnahme eintrafen, wies ein Mitarbeiter des Krankenhauses den unbekannten Mann an, das Gelände zu verlassen. Dieser...

  • Dortmund-Süd
  • 18.10.15
Kultur
Die Hörder Künstler freuen sich am Sonntag auf Besuch.

Sehfest lockt Kunstliebhaber nach Hörde

Wie in jedem Herbst präsentiert sich das KulturQuartier Hörde beim „Sehfest Hörde“ auch in diesem Jahr wieder mit einer bunten Mischung aus Malerei und Grafik, Fotografie und Film, Theater, Literatur, Skulptur und Modedesign. Dortmund Hörde. Am Sonntag, 18. Oktober, ist es wieder soweit, dann zeigt die Hörder Kunstszene wieder einen Querschnitt durch die Vielfalt ihrer Angebote. Von 11 bis 18 Uhr öffnen Ateliers und Werkstätten, Theatern ihre Pforten und laden zum Verweilen und Informieren ein....

  • Dortmund-Süd
  • 13.10.15
Sport
Groß war der Jubel bei der Aplerbecker Grundschule nach dem Erfolg bei der Stadtmeisterschaft.
2 Bilder

Aplerbecker Grundschule Ringerstadtmeister

Die erste Stadtmeisterschaft der Grundschulen im Ringen feierte eine erfolgreiche Premiere, der erste Titel geht an die Aplerbecker Grundschule. Dortmund-Hörde. Acht Grundschulen traten in der Sporthalle Hörde I der Konrad-von-der-Mark-Schule mit insgesamt 182 Mädchen und Jungen im Wettbewerb an, der unter der Leitung des Ausschusses für den Schulsport in Kooperation mit dem AC Hörde 04, dem Ringerverband NRW und dem Dortmunder Ringerverband ermittelt wurde. 182 Mädchen und Jungen dabei Mit...

  • Dortmund-Süd
  • 11.10.15
LK-Gemeinschaft
Die Vorbereitungen sind getroffen, der Hörder Erntemarkt kann kommen.

Hörde feiert 675 Jahre Stadtrechte

Der Hörder Erntemarkt rückt das Jubiläum 675 Jahre Stadtrechte Hörde in den Mittelpunkt. Hörde. So endet das Festwochenende, 3. und 4. Oktober, am Sonntag mit einem Festakt ab 16 Uhr in der Lutherkirche. Prof. Schilp wird einen Vortrag zur Geschichte Hördes halten, der MC Harmonie 182 Dortmund-Hörde sorgt für die musikalische Umrahmung und es werden zum zweiten Mal an diesem Tag die Stadtrechte an Hörde verliehen. Denn die Kutschfahrt durch Hörde mit den Stadtgründern Konrad von der Mark und...

  • Dortmund-Süd
  • 02.10.15
  • 1
WirtschaftAnzeige
Grazyna und Thomas Rödel freuen sich über die tolle Auszeichnung.

"Rödels-Kochlokal" vom Feinschmecker-Journal ausgezeichnet

Dortmund-Hörde. Das „Rödels-Kochlokal“ ist von dem jährlich erscheinenden Feinschmecker-Journal zu einem der 500 besten Restaurants in Deutschland gewählt worden. Man steht mit den erreichten 2,5 Feinschmeckerpunkten auf einer Stufe mit der Sternegastronomie im Palm-Garden in der Spielbank Hohensyburg. Ein besonderes Ereignis für Grazyna und Thomas Rödel, die seit 2012 an der Hermannstr. 164 am Phönix-See zuhause sind. Kochen ist für ihn pure Leidenschaft: Thomas Rödel hat im Jägerheim in...

  • Dortmund-Süd
  • 21.09.15
Kultur
Fiebern der Ausstellung im Bürgersaal entgegen: (v.l.) Peter Pfeiffer, Ulrich Spangenberg, Sascha Hillgeris und Willi Garth.

Ausstellung zu 675 Jahre Stadt Hörde

Seit nunmehr 675 Jahren darf sich Hörde Stadt nennen. Das muss natürlich gefeiert werden, und im Mittelpunkt steht eine große Ausstellung im Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle. Hörde. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 20. September, um 11.30 Uhr. Zur Begrüßung spricht der ehemalige Bezirksbürgermeister Manfred Renno, der den privat verhinderten Sascha Hillgeris vertritt. Die musikalische Umrahmung übernimmt der Liedermacher Fred Ape. „Er präsentiert einen ganz neuen Song über den...

  • Dortmund-Süd
  • 18.09.15
  • 1
Kultur
Die vier Mädels von „VoiSis“ singen „Einfach ma auf Deutsch“.

Hansa Theater Hörde mit neuen Produktionen

Mit der Ray-Charles-Revue „My Life“ startet das Hansa Theater Hörde am Samstag, 12. September, in die Spielzeit 2015/2016. Musikfreunde können sich auf Bewährtes aber auch auf tolle Premieren freuen. Dortmund-Hörde. Und die beiden neuen Produktionen, die vom Hansa Theater einstudiert wurden, haben es in sich. So präsentieren die vier Mädels der Gruppe „VoiSis“ nicht nur ihr Balladenkonzerte oder die Hollywoodshow, sonder am 14. November erstmalig die Show „Einfach ma auf Deutsch“ - Hits die...

  • Dortmund-Süd
  • 02.09.15
Überregionales

Größere Schlägerei unter Jugendlichen in Hörde

Eine größere Schlägerei unter Jugendlichen ereignete sich am Freitag in Hörde an der Kreuzung Nortkirchenstraße/Gildenstraße. Nach Angaben der Polizei rannte gegen 13.20 Uhr eine achtköpfige Gruppe von Jugendlichen, bewaffnet mit Messern, Eisenstangen, Stöcken und Metallketten auf eine größere Schülergruppe, die sich im Kreuzungsbereich aufhielt, zu. Die Besatzung eines zufällig in der Nähe befindlichen Streifenwagens beobachtete die Situation. Bewaffnet mit Messern, Stöccken, Schlagketten und...

  • Dortmund-Süd
  • 29.08.15
Sport
Viel Spaß gab es beim Drachenbootrennen auf dem Phoenix-See.
11 Bilder

Drachenbootrennen auf dem Phoenix-See

„Are you ready - attention - go!“ Dieses Startkommando schallte am letzten Wochenende erneut lautstark über den Phoenix-See. Die bereits vierte Staffel der Drachenbootrennen fand mit viel Spaß und Begeisterung statt. Während am Freitag um den Schüler-Cup gepaddelt wurde, standen am Samstag und Sonntag die Jedermann-Rennen auf dem Programm. Die Veranstaltung war restlos ausgebucht.

  • Dortmund-Süd
  • 28.08.15
WirtschaftAnzeige
Die Außengastronomie bietet Platz für 50 Gäste.

Restaurant "Sparta": Urlaub vor der Haustür

Dortmund-Hörde. Im Restaurant „Sparta“, Wellinghofer Straße 167, kann man jetzt praktisch Urlaub vor der Haustür machen. Der gemütliche Biergarten ist fertig und bietet Platz für 50 Gäste. Und unter freiem Himmel kann man die ganze Vielfalt der griechischen und mediterranen Küche genießen. Griechische Klassiker Das kulinarische Angebot reicht von knackigen Salaten über griechische Klassiker bis hin zu Pfannen- und Backofengerichten. Ebenfalls auf der Speisekarte finden sich...

  • Dortmund-Süd
  • 12.08.15
Kultur
Auch Songs aus der Hansa-Theater-Produktion „Blaue Augen“ befinden sich auf der Songliste für den 11. September.

Musikrevue "Von Lesern für Leser" in Hörde

Die Songs von Udo Jürgens wie „Griechischer Wein“ stehen bei unseren Lesern und Usern offensichtlich hoch im Kurs. DortmundHörde. Das ist das Ergebnis der Sichtung der ersten Wunsch-Lieder-E-Mail für die große Musik-Revue „Von Lesern für Leser“ am 11. September im Hansa-Theater Hörde. Und Sie können weiterhin aus der Songliste Ihre drei Lieblinge auswählen und sie uns unter der E-Mail-Adresse redaktion@suedanzeiger-dortmund.de mitteilen. Wir werden die Ergebnisse sammeln und dem Team vom Hansa...

  • Dortmund-Süd
  • 11.08.15
  • 2
Überregionales
In der Hermannstraße wurden die Stolpersteine verlegt.

Stolpersteine erinnern an jüdische Familie

Zwei neue Stolpersteine in der Hermannstraße erinnern an den in Hörde geborenen Werner Muensterberger und seinen Vater Alfred. Die jüdische Familie betrieb hier das Putzmachergeschäft „Geschwister Spiegel, verkauft wurden Hüte und Dekorationsartikel. Dortmund-Hörde. Patin der beiden Stolpersteine ist Dr. Lisa Zeitz, Chefredakteurin der Zeitschrift „Weltkunst“, die eine Biografie über das Leben von Werner Muensterberger geschrieben hat. Während sein Vater Alfred nach Auschwitz deportiert wurde...

  • Dortmund-Süd
  • 07.07.15
LK-Gemeinschaft
Das Organisationsteam freut sich auf die zweite Auflage des Brückenfestes in Hörde.

Hörde feiert an und auf 14 Brücken

Die Premiere vor zwei Jahren war mehr als gelungen. Am Sonntag, 21. Juni, von 10.30 bis 22 Uhr, findet die zweite Auflage des Brückenfests Hörde International statt. An und auf 14 Brücken wird gefeiert. Dortmund-Hörde. Eine Brücke führt über einen Fluss oder eine Straße führt, über sie kann man laufen. Eine Brücke kann aber auch ein symbolischer Platz sein, an dem ein Brückenschlag, eine Verbindung zwischen alt und neu , zwischen Generationen oder Kulturen. Die Organisatoren des Brückenfest,...

  • Dortmund-Süd
  • 19.06.15
Natur + Garten
Ullrich Sierau und Dr. Jochen Stemplewski probierten den Phoenix-See-Wein.

Erster Wein vom Phoenix-See

Es ist soweit: Der erste seit dem Mittelalter in Dortmund angebaute Wein ist gekeltert und abgefüllt – die allererste (!) Flasche des trockenen Weißweins „Neues Emschertal – Phoenix 2014“ überreichte Dr. Jochen Stemplewski, Chef der Emschergenossenschaft, am Freitag Oberbürgermeister Ullrich Sierau. Dortmund-Hörde. Die Übergabe des von der Emschergenossenschaft am Phoenix-See angebauten Weins fand direkt am Weinberg am Nordufer des Sees statt. Die wissenschaftliche Begleitung des Experiments...

  • Dortmund-Süd
  • 16.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.