DSW21

Beiträge zum Thema DSW21

Ratgeber
Die NachtExpress-Linie NE3 muss im Dortmunder Osten eine Umleitungsstrecke fahren (Symbolbild).

Gleisbauarbeiten auf dem Hellweg in Höhe Pothecke vom 14. Juli bis 25. August:
NachtExpress-Buslinie NE3 fährt stadteinwärts Umleitung

Aufgrund von Gleisbauarbeiten wird ab dem 14. Juli bis voraussichtlich 25. August der Brackeler- beziehungsweise Wambeler Hellweg auf Höhe Pothecke stadteinwärts gesperrt. Der NachtExpress NE3 von DSW21 muss deshalb eine Umleitung fahren. Hierbei entfallen in Richtung Stadtmitte die Haltestellen "Knappschaftskrankenhaus" und "Pothecke" ersatzlos. Die Haltestelle "Oberdorfstraße" wird auf den Brackeler Hellweg Höhe Haus Nummer 120 verlegt. Nahverkehrsbetreiber DSW21 bittet um Verständnis. Mehr...

  • Dortmund-Ost
  • 09.07.21
Wirtschaft
Nicht nur in Dortmund, in ganz NRW fahren in den Sommerferien alle Abo-Ticketinhaber kostenlos. Das Ticket gilt ohne Zeitbeschränkung für 2 Personen plus drei Kinder oder 2 Fahrräder.

Freie Fahrt in ganz NRW in den Sommerferien als Dank fürs Abo im VRR
DSW21: Treue Kunden werden belohnt

Die Dortmunder Stadtwerke und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) danken allen Abonnent*innen, die Bus und Stadtbahn in der Pandemie die Treue gehalten haben und erweitern in den Ferien den Leistungsumfang der Abos. Ab Samstag, 3. Juli, bis zum 17. August können alle, die ein gültiges Abo-Ticket besitzen, täglich kostenfrei rund um die Uhr durch ganz NRW reisen. Dies gilt an jedem Tag in der Woche für beliebig viele Fahrten in Bussen, Stadtbahnen, S-Bahnen, Regionalbahnen und...

  • Dortmund-City
  • 30.06.21
Ratgeber
Zwischen Asseln und Brackel wird derzeit der Hellweg saniert. Damit soll auch die Stadtbahn U43 beschleunigt werden.

Sondierungen zwischen dem 23. und 26. Juni
Dringende Nachtarbeiten am Brackeler und Asselner Hellweg

Um die Leistungsfähigkeit der Stadtbahn zu erhöhen, baut DSW21 das Stadtbahn-Netz der U43 am Brackeler und Asselner Hellweg seit dem Sommer 2020 zweigleisig aus. Im Zuge der Baumaßnahme müssen nun zwischen dem 23. und 26. Juni Nachtarbeiten im Bereich des Asselner Hellwegs zwischen In den Börten und Asselner Straße durchgeführt werden. Diese dringenden Sondierungsarbeiten im Gleisbereich sind nur in der betriebsarmen Zeit bzw. während der Betriebsruhe möglich. Die Anwohner*innen sind bereits...

  • Dortmund-Ost
  • 22.06.21
Ratgeber
Betroffen von der Sperrung Im Defdahl ist auch die Buslinie 425 (Symbolfoto).

Pkw-Verkehr wird über Lübkestraße und B1 umgeleitet // Umstieg auf der Linie 452 am S-Bahnhof Körne-West
Im Defdahl: Nach Tagesbruch fährt bis zum 22. Juni ein TaxiBus

Aufgrund eines Tagesbruches Im Defdahl zwischen Tucholsky- und Untere Brinkstraße in der nördlichen Gartenstadt wird der Pkw-Verkehr aktuell über Lübkestraße, B1 und Vosskuhle umgeleitet. Zudem setzt DSW21 auf der Buslinie 452 zwischen den Haltestellen "DO-Körne-West S" und "Geßlerstraße" voraussichtlich noch bis zum 22. Juni, 0 Uhr, einen TaxiBus ein. Der Umstieg zwischen den Linienwagen der 452 und dem TaxiBus erfolgt am Halt "DO-Körne West S". Es gilt im Prinzip der normale Fahrplan der 452....

  • Dortmund-Ost
  • 16.06.21
Politik
Vorgestellt wurden die mit Botschaften für Demokratie und Menschenrechte besonders gestaltete Stadtbahn der Ost-West-Linie U43 an der Wambeler Wendeschleife am Halt "Pothecke" vorgestellt.
6 Bilder

Jugendring Dortmund kooperiert erneut mit DSW21
U43-Bahn fährt für Demokratie und Menschenrechte

Der Jugendring Dortmund hat mit seinem Kooperationspartner DSW21 nach einer Aktion in 2019 zum Gedenken an die Nazi-Opfer erneut eine besonders gestaltete Straßenbahn auf die Ost-West-Linie U43 gebracht. "Diese Bahn trägt unsere Botschaften für Demokratie und Menschenrechte mitten in die Stadt", so Geschäftsführer Uwe Ihlau vom Jugendring, der Arbeitsgemeinschaft Dortmunder Jugendverbände. Eingebettet ist die Bahn in ein größeres Mitmachprojekt zum 8. Mai von dem die Dortmunder Jugendverbände...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.21
Ratgeber
Auch die Buslinie 422 ist von der Sperrung der Alten Straße betroffen (Archivfoto).

Wegen Arbeiten an den Versorgungsleitungen ist die Alte Straße in Körne 14 Tage lang gesperrt
Buslinien 422 und 452 fahren Umleitung

Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen ist die Alte Straße in Körne ab Dienstag, dem 18. Mai 2021 für voraussichtlich 14 Tage gesperrt. Die Buslinien 422 und 452 von DSW21 müssen eine Umleitung fahren. Hierbei entfallen die Haltestellen "Am Zehnthof", "Wormsstraße", "Alte Straße" und "Kasseler Straße". Als Alternative können die Haltestellen "Am Zehnthof" der NachtExpress-Linie NE3 in Richtung Stadtmitte und "Hannöversche Straße" in Höhe Berliner Straße genutzt werden....

  • Dortmund-Ost
  • 14.05.21
Ratgeber
Mit dieser Grafik informiert DSW21 über die jeweils von den Bussen im U43-Schienenersatzverkehr angefahrenen Haltestellen im Dortmunder Osten.

Am bevorstehenden Wochenende Gleisbauarbeiten in Wambel im Bereich der Haltestelle "Rüschebrinkstraße"
Busse verkehren zwischen Körne und Wickede auf der Stadtbahnlinie U43

Wegen der Erneuerung von Gleisen im Bereich der Haltestelle „Rüschebrinkstraße“ in Wambel kommt es am bevorstehenden Wochenende 10. und 11. April zwischen Körne und Wickede auf der Stadtbahnlinie U43 zu Einschränkungen. Am 10. und 11. April zwischen Körne und Wickede Während der Gleisbauarbeiten kann die U43 (Dorstfeld – Wickede) von Samstag, 10. April (Betriebsbeginn), bis Sonntag, 11. April (Betriebsende), zwischen Körne und der Endhaltestelle in Wickede nicht fahren. Fahrgäste können jedoch...

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.21
Ratgeber
DSW21 richtet eine Ersatz-Bushaltestelle ein (Symbolbild).

Bauarbeiten im Brackeler Norden
DSW21 verlegt Haltestelle „Heßlingsweg/Industriegebiet“ der Buslinie 436

Aufgrund von Bauarbeiten kann ab Montag, 22. März, voraussichtlich bis zum 30. April die Brackeler Haltestelle "Heßlingsweg/Industriegebiet" der Buslinie 436 (Asseln - Hörde) in Fahrtrichtung Aplerbeck nicht angefahren werden. Hierfür wird eine Ersatzhaltestelle auf der Oesterstraße, schräg gegenüber der Haltestelle der Gegenrichtung, eingerichtet. ÖPNV-Betreiber DSW21 bittet um Verständnis. Weitere Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter...

  • Dortmund-Ost
  • 19.03.21
Wirtschaft
Direkt am östlichen Ende des Flughafenrings, an der Haarnadelkurve zur Terminalvorfahrt, und wenige Meter neben der Chaussee, der alten B1, steht unübersehbar der jetzt schwarz-gelbe Tower des Dortmunder Flughafens.
3 Bilder

Puzzle aus 236 Einzelfolien bildet Partnerschaft zwischen dem BVB und der 21-Gruppe ab
Schwarz-gelber Airport-Tower als Marken-Leuchtturm

Er ragt 14 Meter in die Höhe, ist Tag und Nacht besetzt und durch das rotierende Positionslicht auf dem Dach (15,7 Meter) ein echter Hingucker: der Airport-Tower. Fünf Millionen Autos passieren pro Jahr die viel befahrene Chaussee zwischen Unna und Dortmund, direkt an der Stadtgrenze zu Holzwickede. Hinzu kommen in normalen Zeiten mehr als zwei Millionen Passagiere, für die der Tower wie ein Leuchtturm für die sichere Fahrt aus oder in den Hafen steht. Diese Landmarke am Rande Wickedes wird im...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.21
Ratgeber
Die Buslinien 422, 452 und NE2 müssen in Körne eine Umleitung fahren (Symbolbild).

Wegen Großbaustelle auf der Hannöverschen Straße im Körner Nordosten
Buslinien 422, 452 und NE22 müssen in Richtung Westen fünf Monate lang Umleitung fahren

Aufgrund von Bauarbeiten auf der Hannöversche Straße im Nordosten Körnes müssen ab Montag, 8. März, für voraussichtlich fünf Monate die Buslinien 422, 452 und die NachtExpress-Linie NE2 von DSW21 in Fahrtrichtung Westen (Halt "Lüneburger Straße") eine Umleitung über die Berliner Straße fahren. Daher können die Haltestellen "Wormsstraße" und "Alte Straße" nicht angefahren werden. Alternativ können die NachtExpress-Haltestelle "Am Zehnthof" auf dem Körner Hellweg in Richtung Stadtmitte...

  • Dortmund-Ost
  • 04.03.21
Ratgeber
Harald Kraus und Gunnar Wardenbach (l.) überbrachten Vanessa Clerc von der Elterninitiative die Sicherheitswesten für die Wickeder Kita-Kinder.

DSW21 übergibt einen Satz Signalwesten an Wickeder Elterninitiativ-Kita
„Purzelbaum“-Kinder leuchten jetzt

Ein Karton voll Sicherheit für die Kindertageseinrichtung „Purzelbaum": Harald Kraus, Arbeitsdirektor der Dortmunder Stadtwerke AG, und Gunnar Wardenbach als Vertreter des DSW21-Väternetzwerkes hatten neongelbe Warnwesten dabei, als sie der von einer Elterninitiative getragenen Kita an der Ebbinghausstraße heute (1.3.) einen Besuch abstatteten. Vanessa Clerc, zweite Vorsitzende des Vereins, und zwei der Kinder nahmen die leuchtende Spende strahlend entgegen. Auch wenn sich die dunkle Jahreszeit...

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.21
  • 1
Ratgeber
In Husen gab es einen Tagesbruch. Nun ist die Straße gesperrt.
2 Bilder

Tagesbruch in Höhe Haus Nummer 294 // Bushaltestellen entfallen
Vollsperrung der Wickeder Straße in Husen

Aufgrund einer Fahrbahnabsenkung um etwa 30 Zentimeter vor dem Haus Nummer 294 und einem daher anzunehmenden Tagesbruch oder Kanalschaden muss das Tiefbauamt die Wickeder Straße in diesem Bereich voll sperren. Die Schadstelle ist rund 30 Quadratmeter groß und reicht über beide Fahrspuren, teilt die Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl mit. Die Schadensursache ist noch nicht bekannt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Aufgrund des Tagesbruchs auf der Wickeder Straße können die Buslinien 424,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.02.21
Wirtschaft
Guntram Pehlke, DSW21-Vorstandsvorsitzender und Vorsitzender des Flughafen-Aufsichtsrates.
2 Bilder

Guntram Pehlke: Rettungspaket für Flughäfen „so nicht akzeptabel“ - Finanzhilfen auch für Dortmund Airport gefordert
"Willkürliche Entscheidung"

Deutliche Kritik übt die Dortmunder Stadtwerke AG (DSW21) an der Ankündigung der Bundesregierung, nur ausgewählte Airports unter den Corona-Rettungsschirm schlüpfen zu lassen. „Warum nur 15 deutsche Flughäfen finanzielle Hilfen erhalten und der Dortmunder Flughafen dabei leer ausgehen soll, ist völlig unerklärlich“, sagt Guntram Pehlke, Vorstandsvorsitzender der Konzernmutter DSW21 und Vorsitzender des Aufsichtsrates am Dortmund Airport21. Pehlke fordert Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD)...

  • Dortmund-Ost
  • 17.02.21
Ratgeber
11 Buslinien sowie acht Stadtbahnlinien fahren wieder in Dortmund durch Eis und Schnee.

In Dortmund fahren 8 DSW21-Stadtbahn- und 11 Buslinien: U41-Schienenersatzverkehr jetzt bis zur Endstelle Brambauer
ÖPNV-Angebot weiter hochgefahren

Heute Morgen kann DSW21 weitere Etappenziele beim Kampf gegen die widrigen Wetterbedingungen vermelden. Obwohl die andauernden Frosttemperaturen und die hoch aufgetürmten Schneewälle nach wie vor schwierige Rahmenbedingungen setzen, konnte das Verkehrsunternehmen den Bus- und Stadtbahnbetrieb ein Stück weiter hochfahren. Im Stadtbahnbetrieb fahren alle acht Linien, einige auch im Normalbetrieb. Auf der U41 setzte DSW21 bereits gestern zwischen Fredenbaum und Brechten Busse im...

  • Dortmund-City
  • 11.02.21
Ratgeber
Viele Stadtbahnen und die meisten Busse, bis auf einige im Außenbereich können nach dem Wintereinbruch jetzt wieder in Dortmund fahren. Permanent wird vom Winterdienst geräumt und gestreut.

DSW21: Erste Stadtbahnen bedienen in Dortmund wieder die kompletten Strecken
Immer mehr Busse wieder unterwegs

Kontinuierlich konnte DSW21 in Dortmund nach den Einschränkungen im ÖPNV aufgrund des heftigen Wintereinbruchs im Laufe des Mittwochvormittags sein Angebot wieder hochfahren. Erste Stadtbahnlinien fahren inzwischen wieder komplett durch. Etliche Buslinien nahmen nach und nach den Betrieb auf. Und auch das Impf-Shuttle, das Dortmunder mit Corona-Impfterminen zwischen dem Hörder Bahnhof und dem Impfzentrum der Stadt auf dem Phoenix-West-Gelände befördert, ist mit zwei Tagen Verspätung gestartet....

  • Dortmund-City
  • 10.02.21
Ratgeber
Die Ausfahrt der U43 verhinderten in Dorstfeld heute früh Eis auf den Oberleitungen und zugefrorene Weichen. Die Busse der DSW21 blieben wegen der gefährlichen Glätte in den Depots.

Wintereinbruch bremst heute Busse in Dortmund aus: Sie bleiben im Depot
Stadtbahnen fahren nur sporadisch

Mit Eis und Schnee hat der heftigste Wintereinbruch seit Jahren heute den öffentlichen Nahverkehr in Dortmund ausgebremst. Seit dem späten Samstagabend geht bei DSW21 nicht mehr viel. Starker Schneefall führte zunächst dazu, dass die aufgrund von Corona seit einigen Monaten ohnehin eingeschränkt eingesetzten NachtExpress-Linien nicht ausrücken konnten. In der Nacht zum Sonntag gingen die Niederschläge zwischenzeitlich in Eisregen über und verwandelten die Straßen in spiegelglatte Flächen, so...

  • Dortmund-City
  • 07.02.21
Ratgeber
Täglich fahren große Busse der neuen Zusatz-Buslinie in Dortmund Hörde, meist alle 15 Minuten vom Hörder Bahnhof zum Impfzentrum auf Phoenix West.

7 Tage die Woche: Montag startet in Dortmund Bus-Shuttle zum Impfzentrum Warsteiner Music Hall
Nachmittags viele Fahrten nach Phoenix West

Für Senioren und ihre Begleiter, die zum Dortmunder Impfzentrum wollen, richtet DSW21 zum 8. Februar einen zusätzlichen Shuttleverkehr mit Bussen vom Hörder Bahnhof zum Impfzentrum in der Warsteiner Music Hall auf Phoenix West ein: Die Einsatzwagen der Linie 451 werden an sieben Tagen in der Woche von 12.30 Uhr bis 20.30 Uhr vorwiegend im 15-Minuten-Takt zwischen den Haltestellen Hörde Bf« und Phoenix Halle fahren. „Das neue Impfzentrum auf Phoenix West ist durch seine Nähe zum...

  • Dortmund-City
  • 06.02.21
Ratgeber
Jetzt vorgewschrieben in Bussen und Bahnen: medizinische Masken.

Änderungen sollen für noch mehr Platz in den Dortmunder Fahrzeugen sorgen
Fahrplanwechsel bei DSW21 zum 1. Februar

Obwohl Busse und Bahnen aktuell nur gering ausgelastet seienund die Schulen weiterhin keinen Präsenzunterricht durchführten, würde DSW21 seinen Fahrgästen durch zusätzliche Fahrten zu den Hauptverkehrszeiten noch mehr Platz in den Fahrzeugen anbieten, so das Unternehmen. Es fahren ab dem 1. Februar zusätzliche Busse morgens, mittags und nachmittags, die später auch im Schulverkehr für Entlastung sorgen sollen. Weitere Verbesserungen des Angebots, die den Fahrgästen insgesamt mehr Fahrtoptionen...

  • Dortmund-City
  • 01.02.21
Ratgeber

Bauarbeiten Auf dem Hohwart in Wambel
Buslinie 427 fährt ab Dienstag Umleitung in Fahrtrichtung Hörde

Aufgrund von Arbeiten an den Versorgungsleitungen auf der Straße Auf dem Hohwart in Wambel muss ab Dienstag, 10. November, ab Betriebsbeginn die Buslinie 427 von DSW21 für rund eine Woche eine Umleitung in Fahrtrichtung Hörde fahren. Hierbei entfällt die Haltestelle "Auf dem Hohwart" ersatzlos. Die Haltestelle "Finanzämter DO-Ost/Unna" wird auf den Rennweg und die Haltestelle "Europaschule" auf den Gottesacker verlegt. DSW21 bittet um Verständnis. Weitere Informationen sind dem Internetangebot...

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.20
Ratgeber

Fahrbahnsanierungen am Sonntag in Brackel auf der Flughafenstraße
Buslinien 420, 422 und NE20 fahren Umleitung

Aufgrund von Fahrbahnsanierungen in Brackel auf der Flughafenstraße in Höhe der Häuser Nummer 15 bis 21 kann ab Sonntag, 8. November, mit Betriebsbeginn bis zum 9. November gegen 6 Uhr der Bereich nicht befahren werden. Die Buslinien 420, 422 und NE20 von DSW21 fahren eine Umleitung. Hierbei entfallen die Bushaltestellen "Auf der Mühle", "Breitscheidstraße" und "Heßlingsweg" ersatzlos. DSW21 bittet um Verständnis. Ausführliche Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil:...

  • Dortmund-Ost
  • 04.11.20
Politik
Am Dienstag werden Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes wieder in Dortmund streiken: Busse und Stadtbahnen fahren nicht.  Sie sind ganztägig vom Warnstreik betroffen.

Warnstreik legt Dortmunder Nahverkehr am Dienstag still
Verdis Arbeitskampf betrifft Busse und Stadtbahnen

Die Warnstreiks im Arbeitskampf des Öffentlichen Dienstes nehmen kein Ende. Und wieder ist Dortmund betroffen: Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen wurde DSW21 gestern Abend darüber informiert, dass die Gewerkschaft ver.di NRW für kommenden Dienstag, 20. Oktober, als Reaktion auf das heute von der Arbeitgeberseite vorgelegte Angebot einen ganztägigen landesweiten Warnstreik plant. Wichtig: Betroffen sein werden alle Bereiche des öffentlichen Dienstes. Die Streikmaßnahmen werden auch den...

  • Dortmund-City
  • 17.10.20
Ratgeber
Tagsüber wird die Rüschebrinkstraße im Brückenbereich voll gesperrt, eine Umleitung wird ausgeschildert (Symbolbild).

Geländer auf der Brücke der Rüschebrinkstraße wird ab Montag erneuert
Wichtige Nord-Süd-Verbindung im Dortmunder Nordosten tagsüber gesperrt

Eine wichtige Nord-Süd-Verbindung im Dortmunder Nordosten zwischen Scharnhorst und Kirchderne im Norden sowie Wambel im Süden wird ab Montag, 12. Oktober, acht Tage lang tagsüber für den motorisierten Verkehr gesperrt, auch die Buslinie 427 ist betroffen. Das Geländer der Brücke der Rüschebrinkstraße über die Brackeler Straße, den Körne-Oberlauf und die Gleise der Bahnstrecke Dortmund - Hamm wird erneuert.  Das Geländer der 1971 erbauten und rund 220 Meter langen Brücke ist stark...

  • Dortmund-Nord
  • 07.10.20
Ratgeber
Gleich mehrere Haltestellen können nicht direkt angefahren werden.

Bauarbeiten auf der Oesterstraße in Brackel
Buslinie 436 von DSW21 fährt sechs Wochen lang Umleitung

Aufgrund einer Baumaßnahme kann die Oesterstraße in Brackel ab Montag, 7. September, für rund sechs Wochen nicht mehr in Richtung Hohenbuschei befahren werden. Die Buslinie 436 von DSW21 fährt eine Umleitung über die Flughafenstraße. Betroffen sind die Haltestellen "Brackel Verwaltungsstelle", "Haferfeldstraße", "Scheidemannstraße", "Örlingsweg" sowie "Heßlingsweg/Industriegebiet".Diese können erreicht werden, indem man in Gegenrichtung bis zur Haltestelle "Brackel Kirche" fährt und dort in...

  • Dortmund-Ost
  • 03.09.20
Ratgeber
Die Bushaltestelle "Spanischer Weg" entfällt (Symbolfoto).

Buslinien 427 im Abendverkehr und NachtExpress-Linie NE4 werden umgeleitet
Bauarbeiten auf dem Rennweg

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf dem Rennweg in Wambel kann ab Montag, 10., bis einschließlich Dienstag, 11. August, diese Nord-Süd-Verbindung nicht befahren werden. Die Buslinie 427 im Abendverkehr und der NE4 werden umgeleitet. Somit entfällt die Haltestelle "Spanischer Weg" ersatzlos. DSW21 bittet um Verständnis. Mehr Infos: www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter "Aktuelles - Verkehrshinweise".

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.