Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Vereine + Ehrenamt
Die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land überreichte zehn Guter-Zweck-Schecks über jeweils 1000 Euro. Die Spendenempfänger kamen aus Castrop-Rauxel, Datteln, Oer-Erkenschwick, Waltrop und Lünen.

Bürgerstiftung EmscherLippe-Land überreicht zehn Mal 1000 Euro
Guter-Zweck-Schecks für Projekte aus der Region

Die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land hat zehn Guter-Zweck-Schecks über je 1000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine aus der Region überreicht. Ewaldschule Oer-Erkenschwick In Oer-Erkenschwick hat die GemeinschaftsgrundschuleEwaldschule bereits gute Erfahrungen mit dem Präventionsprojekt "Mein Körper gehört mir" gemacht und ist um eine regelmäßige Durchführung bemüht. In gespielten Geschichten erfahren die Kinder der dritten und vierten Klasse von geschulten Schauspielern, wie...

  • Datteln
  • 03.08.20
Vereine + Ehrenamt
Landrat Cay Süberkrüb sowie der Dattelner Bürgermeister André Dora zeigten sich bei ihrem Besuch beeindruckt, wie vielseitig das THW in Schadenslagen tätig werden kann.
45 Bilder

Großer Ausbildungstag des Technischen Hilfswerkes (THW)

Am Samstagmorgen, den 06. Oktober 2018, trafen sich sieben Ortsverbände des THW aus dem Regionalbereich Gelsenkirchen, um auf dem alten Uniper Kraftwerksgelände in Datteln an verschiedenen Ausbildungsstationen ihre fachgruppenspezifischen Einsatzfähigkeiten für den Einsatzfall im Bereich der Katastrophenhilfe und des Bevölkerungsschutzes zu vertiefen. Dabei übten unter anderem Bergungsgruppen in den Kesselhäusern verschiedene Manöver zur Menschenrettung, während die Fachgruppen...

  • Datteln
  • 07.10.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Datteln sucht Interessenten für ehrenamtliche Schiedstätigkeit.

Datteln: Schiedsleute gesucht - Bewerber melden sich bis 31. Mai

Am Sonntag, 22. Juli, beziehungsweise am Dienstag, 18. September, enden die Amtszeiten der beiden Dattelner Schiedsleute. Klaus Joemann, Schiedsmann für Datteln-Nord, und Karl-Heinz Hölscher, zuständig für den Bezirk Datteln-Süd, stehen nach zehn beziehungsweise fünfjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit nicht mehr zur Verfügung. Die Stadtverwaltung sucht jetzt Nachfolger. Der Gang zur Schiedsperson ist nicht immer vorgeschrieben, oft aber der schnellste Weg, um eine Auseinandersetzung...

  • Datteln
  • 22.05.18
Überregionales

Jugendschöffen gesucht: Vorschläge bis zum 30. März einreichen

Als ehrenamtliche Richter sind Jugendschöffen mit Berufsrichtern gleichberechtigt. Sie wägen anhand von Zeugenaussagen, Gutachten oder Urkunden ab, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Tat stattgefunden hat. Für die nächste Schöffenwahl sucht die Stadtverwaltung mindestens 18 Kandidaten für diese verantwortungsvolle Aufgabe. Die Jugendschöffen werden bundesweit für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Auf den Stadtbezirk Datteln entfallen zur Benennung für das Jugendschöffengericht...

  • Datteln
  • 28.03.18
Ratgeber
Ausbildungspatin Angelika Susek begleitet ihre beiden Schützlinge Aysel Gürcü und Irem Gül auf dem Weg ins Berufsleben. Die Ausbildungspaten im Kreis Recklinghausen freuen sich über ehrenamtliche Unterstützung.

Oer-Erkenschwick/Datteln: Gemeinsam ans Ziel - Ausbildungspaten im Kreis Recklinghausen e.V. suchen Verstärkung

Was könnte es Schöneres geben, als junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben zu begleiten. Für Ausbildungspatin Angelika Susek ist es das interessanteste Ehrenamt, das sie sich vorstellen kann. Die Oer-Erkenschwickerin begleitet zurzeit die jungen Dattelnerinnen Aysel Gürcü und Irem Gül in den Beruf. Im Laufe von sieben Jahren stand die ehemalige langjährige Personalleiterin mittlerweile schon zwölf Hauptschülern auf den Weg in ihre berufliche Laufbahn zur Seite. "Als 2011 die Firma...

  • Waltrop
  • 11.02.18
Überregionales

Ehrenamtspreis für engagierte Dattelner

Mit dem Dattelner Ehrenamtspreis würdigt die Stadt Datteln seit 2015 Leistungen von Bürgerinnen und Bürgern, die sich ehrenamtlich engagieren. Bürgermeister André Dora verleiht diesen Preis beim Dattelner Ehrenamtstag am Samstag, 9. September, bereits zum dritten Mal. „Das Ehrenamt ist eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft“, sagt Bürgermeister Dora. „Deshalb ist es auch wichtig, dass wir die Menschen in den Mittelpunkt stellen, die sich besonders ehrenamtlich engagieren. Dabei geht es...

  • Datteln
  • 28.07.17
Ratgeber

Zur Zukunft des Lokalkompass – in eigener Sache

Liebe BürgerReporter, liebe Nutzer des Lokalkompass, ich denke, dass es an der der Zeit ist, sich grundsätzlich, persönlich und als verantwortlicher Verlagsvertreter zur Zukunft von unserer Nachrichten-Community lokalkompass.de zu äußern. Einige unserer BürgerReporter haben sich bei mir persönlich gemeldet und auch in Beiträgen versucht, ihre aktuelle Gemütslage zum Lokalkompass zu formulieren. Dies zeigt mir – und darüber freue ich mich sehr – wie stark Sie sich mit dem Portal verbunden...

  • Wesel
  • 14.06.17
  • 246
  • 63
Überregionales
Fünf Tage die Woche ist Günter Berger für Jungen und Mädchen als Fahrer unterwegs, die zur Christy-Brown-Schule in Herten gebracht werden müssen.

Ein bewegtes Leben: Günter Berger ist einer, der sich kümmert

Statt als Pensionär eine ruhige Kugel zu schieben, holt er viel lieber mit dem Bus Kinder von daheim ab und fahrt sie zur Christy-Brown-Schule. Fünf Tage die Woche. Denn den Westerholter treibt ein starkes Gefühl an: Dankbarkeit. "Ich möchte etwas zurückgeben, weil ich viel Glück hatte. Gerade der Kontakt zu Kindern hat mir selbst persönlich sehr geholfen." Der Mann hat viel erlebt und überlebt. Nach seiner Ausbildung als Elektriker war er vier Jahre Soldat. Abschließend arbeitete er für...

  • Herten
  • 17.02.17
  • 1
  • 4
Überregionales
Tafel-Leiterin Ursula Kuchta wirbt am Waffelstand der Dattelner Tafel um weitere  ehrenamtliche Helfer. Foto: Petra Pospiech

Dattelner Tafel sucht Ehrenamtliche und bittet um Spenden

"Herz braucht Hände" titelte einst eine Aktion der Dattelner Tafel auf der Suche nach ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Diese Aussage gilt damals wie heute. 80 Ehrenamtliche sind bereits mit einer hauptamtlichen Projektleitung im Dienste der guten Sache betraut. "Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Team an der Heibeckstraße 20 verstärken möchten", wirbt Ursula Kuchta, Leiterin der Dattelner Tafel. "Wir suchen für den Sortierdienst montags und mittwochs von 9 bis 13 Uhr ehrenamtliche...

  • Waltrop
  • 02.11.16
Ratgeber
Die neuen „Zeitschenker“ erhielten ihre Zertifikate in einer Feierstunde, an der auch einige schon länger auf der Station Lichtblicke tätige Ehrenamtler teilnahmen.

Neue Ehrenamtler fürs Kinderpalliativzentrum geschult

Die Patienten und ihre Familien, die auf der Station Lichtblicke im Kinderpalliativzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln versorgt werden, sollen sich wohl und gut umsorgt fühlen. Geschulte Ehrenamtliche tragen dazu bei, dass die Familien ihre wenige Freizeit während des Klinikaufenthaltes ihren Interessen und Wünschen entsprechend gestalten können. Nun haben elf neue Ehrenamtler nach einer umfangreichen Schulung ihr Zertifikat erhalten. Die Ehrenamtsschulung unter der...

  • Recklinghausen
  • 21.10.16
  • 1
Ratgeber
Flüchtlingshilfe kann auch einfach sehr einfach sein: von Mensch zu Mensch.
2 Bilder

"Thema des Monats" Flüchtlingshilfe: eine Lokalkompass-Leseauswahl

Ob Flucht oder Migration, Asylbewerber oder Refugees - diese Begriffe sind derzeit in der öffentlichen Diskussion sehr präsent. Auch auf lokalkompass.de spüren wir das Interesse. Deshalb lautete unser "Thema des Monats" im Dezember: Flüchtlingshilfe. Zunächst eine Klarstellung: "Thema des Monats" bedeutet nicht, dass wir im Januar hierüber nicht mehr sprechen werden. Terror, Krieg und Migration sind keine "Trends", die zum nächsten Monat wieder "out" sind. Im Gegenteil: diese Themen werden uns...

  • Düsseldorf
  • 30.12.15
  • 40
  • 24
Überregionales
Bundespräsident Joachim Gauck, umrahmt von Anne Althoff und Gudrun Gabriel (rechts).

Selfie mit Gauck - welchen interessanten Menschen haben Sie 2015 getroffen?

Zum Jahresende zieht man Bilanz. Welche persönliche Begegnung hat Sie 2015 am meisten beeindruckt? Unser Beispiel sind Gudrun Gabriel und Anne Althoff vom gemeinnützigen Verein AusbildungsPaten im Kreis Recklinghausen: Sie waren auf Einladung des Bundespräsidenten Joachim Gauck im Sommer im Schloss Bellevue. Ein Park voller Menschen - und doch gelang es den charmant-hartnäckigen Damen aus dem Vest, Gauck für ein Selfie zu überreden. Haben Sie auch solche spannenden Begegnungen gemacht?...

  • Herten
  • 28.12.15
  • 4
LK-Gemeinschaft
Aus allen Perspektiven ausgiebig dokumentiert: die eifrigen Gesangsübungen der Lokalkompass-Community.
2 Bilder

Süßer die Stimmen nie klangen: unser Video vom Lokalkompass-Weihnachtslied

Zur Vorweihnachtszeit organisierten wir vom Community-Management dieses Jahr ein besonderes LK-Treffen und luden die Mitglieder von Lokalkompass ein ins Obergeschoss der Glühwein-Akademie auf dem Essener Weihnachtsmarkt. Dort wurde nicht nur fröhlich geschunkelt und geschäkert, nein: wir haben auch ein Video produziert, das hoffentlich allen eine Freude bereitet. Ich gebe zu, es war mein erstes Mal, dass ich als Weihnachtsmann verkleidet mit gefülltem Sack umherging - was für eine Erfahrung,...

  • Düsseldorf
  • 20.12.15
  • 64
  • 32
Ratgeber
Flüchtlingsunterkünfte sind nur mit dem nötigsten ausgestattet. Sie wollen etwas für mehr Lebensqualität tun? Hier finden Sie die richtigen Adressen.

Hilfe für Flüchtlinge

Die Zuwanderung von Flüchtlingen hält an. Viele Menschen zeigen sich solidarisch und wollen helfen. Das ist auf der einen Seite höchst willkommen und sehr nötig, führt zunehmend aber auch zu Problemen. Hilfsorganisationen müssen die spenden- und dienstwillige Bürger teilweise abweisen, weil die angebotenen Güter oder Dienstleistungen bereits überreichlich vorhanden sind. Andererseits fehlt es an vielen notwendigen Dingen, weil die Bürger den konkreten Bedarf nicht kennen. An dieser...

  • Datteln
  • 27.10.15
Ratgeber
Wenn das letzte Licht ausgeht: Darf man Menschen dabei helfen zu sterben?

Unser Thema des Monats: Sterbehilfe

Mit dem "Thema des Monats" wollen wir als Lokalkompass-Team inhaltliche Schwerpunkte und Impulse setzen. Ein einzelnes Thema soll von verschiedenen Seiten betrachtet, diskutiert und durchleuchtet werden. Selbstverständlich wollen wir dies mit Euch gemeinsam tun, und selbstverständlich wollen wir als Lokalkompass auch gerade bei schwierigen Themen Orientierung bieten. Unser Thema des Monats November: Sterbehilfe. Die Rechtslage von so genannten Sterbehilfevereinen ist ungeklärt, das Problem...

  • Düsseldorf
  • 23.10.15
  • 11
  • 11
Überregionales

Ehrenamtliche schenken kranken Kindern Lichtblicke

Ohne die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Kinderpalliativzentrum würde so manch eine Geschichte nicht vorgelesen, der ein oder andere Spaziergang im Sinnesgarten fiele aus und die Station Lichtblicke wäre längst nicht so schön dekoriert. Im Rahmen einer Dankesfeier im Kinderpalliativzentrum an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln wurden die Ehrenamtlichen für ihre tatkräftige Hilfe geehrt. „Über Ihre Unterstützung freuen wir uns sehr und danken Ihnen für Ihren Einsatz!“ Prof. Dr....

  • Datteln
  • 13.10.15
Überregionales
Michael Riethmann, Lina Welzel, Christiane Bröcker, Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Gottfried Oelenberg informierten die interessierten Bürgerinnen und Bürger über die Flüchtlingssituation in Waltrop.

Kleine Stadt - große Hilfe: Rund 300 Asylbewerber leben in Waltrop

„Flüchtlinge willkommen“, so heißt es nicht nur in allen Erstaufnahmezentren Deutschlands, sondern auch in Waltrop - und auch hier reißt die Zahl der Hilfesuchenden nicht ab. Mittlerweile leben etwa 300 Asylbewerber in Waltrop. Die vorhandenen Unterbringungsmöglichkeiten sind schon weitgehend ausgelastet. Bevor die Nachbarn der neuen Unterkunft am Stutenteich, dem ehemaligen Gesundheitsamt, wie geplant vor dem Einzug der Flüchtlinge unterrichtet werden konnten, zogen schon 40 Menschen ein....

  • Waltrop
  • 29.09.15
Ratgeber
BürgerReporter zu Gast in der Verlags-Geschäftsstelle: Rheinbote-Objektleiter Bernd ten Eicken empfängt die Teilnehmer der Foto-Safari.
3 Bilder

Ratgeber Fotorecht (Teil 9): Verlag und Bürger-Community arbeiten zusammen

In den vergangenen Wochen haben wir uns sehr ausführlich mit den diversen Fragen des Bild- und Urheberrecht befasst und dazu ausgetauscht. Das war sehr erkenntnisreich. Vielen Dank für Euer Interesse und Eure Fragen. Im letzten Teil unserer Ratgeber-Serie wollen wir noch einmal auf Verhältnis zwischen Verlag und Community zu sprechen kommen – aus rechtlicher Perspektive. Der Lokalkompass präsentiert sich als Community. Man kennt sich, man hilft sich: Darf ich als BürgerReporter für meine...

  • Düsseldorf
  • 05.09.15
  • 9
  • 13
Überregionales
Nina Remy übernimmt die Projektleitung der Familienpatenschaften. Die 32-Jährige freut sich sehr auf ihre neue Aufgabe.

Personalwechsel beim SkF Datteln - Ehrenamtliche Familienpaten gesucht

Seit 2011 unterstützt der SkF Datteln Familien und Alleinerziehende durch die Schulung und Organisation von ehrenamtlichen Familienpaten. Kirsten Esser konnte bisher als Verantwortliche des Projekts „Familienpatenschaften“ mit großem Erfolg zahlreiche Ehrenamtliche gewinnen und ihren Einsatz bei Familien mit Unterstützungsbedarf organisieren. Das Hilfsangebot richtet sich an Familien und Alleinerziehende, denen der turbulente Familienalltag häufig über den Kopf wächst und für viele Dinge die...

  • Datteln
  • 09.06.15
Überregionales
Kirsten Esser, Projektkoordinatorin der Familienpatenschaften

Schulung für angehende Familienpaten

Seit über drei Jahren ist Kirsten Esser vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) die Projektkoordinatorin der Familienpatenschaften. Auch in diesem Frühjahr sucht sie wieder Ehrenamtliche, die Familien in belastenden Situationen zur Seite stehen und sie unterstützen. „Bevor das Projekt Familienpatenschaften im Jahr 2011 ins Leben gerufen wurde, berichteten die Erzieherinnen der Dattelner Kindertageseinrichtungen dem SkF immer wieder von Elternpaaren und Alleinerziehenden, die besondere...

  • Waltrop
  • 28.04.15
Überregionales
Franz Burger beim LK-Treffen am Möhnesee. Eingeladen hatte Hanni Borzel, das Foto stammt von Armin von Preetzmann.
7 Bilder

BürgerReporter des Monats April: Franz Burger aus Bottrop

BürgerReporter Franz Burger aus Bottrop ist schon seit fast vier Jahren Mitglied auf lokalkompass.de. Bei Redaktion und Community fiel er nicht nur durch seine selbst verfassten Beiträge und sein bürgerschaftliches Engagement auf, sondern auch durch seine Aktivitäten von Angesicht zu Angesicht: den so genannten LK-Treffen. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Franz Burger. Ich bin im August 1946 in Gladbeck/Brauck auf dem Rosenhügel geboren und somit 68 Jahre alt....

  • 04.04.15
  • 94
  • 70
Überregionales
Die Familienpaten des SkF Datteln haben erfolgreich die Schulung abgeschlossen und freuen sich auf ihren Einsatz (v.l.): Ulrike Wende, Mike Grey, Gabriele Landgräbe, Projektkoordinatorin Kirsten Esser und Martina Felske (es fehlt: Annette Martens).

Familienpaten bieten Unterstützung

Seit 2011 gibt es das freiwillige Unterstützungsangebot „Familienpaten“ für Dattelner Familien und Alleinerziehende. Zweimal im Jahr werden Interessierte auf dieses spannende und verantwortungsvolle Ehrenamt vorbereitet. Aktuell haben fünf Familienpaten die Schulungsreihe erfolgreich abgeschlossen. An insgesamt neun Treffen haben die Ehrenamtlichen teilgenommen - mal ging es dabei um Themen wie Kommunikation und Konfliktlösung, Rollen und Aufgaben eines Paten oder auch um die „Erste Hilfe...

  • Datteln
  • 31.03.15
Ratgeber
Beruflich ist Markus Pajonk in der freien Wirtschaft unterwegs. Ehrenamtlich packte er handfest mit an, bei der Initiative „Essen packt an“. Freiwillig.

Frage der Woche: welches Ehrenamt müssen deutsche Staatsbürger annehmen?

Laut unserer großen Community-Umfrage im Januar habt Ihr großes Interesse daran, über die verschiedenen Aspekte des Ehrenamts zu diskutieren. Dem wollen wir gerne gerecht werden. Die erste Frage zum Thema Ehrenamt ist knifflig: gibt es ein Ehrenamt, das man annehmen muss? Hilfsbereitschaft und Engagement sind wichtige Community-Themen. Das verdeutlichen alleine die unzähligen Beiträge in unserem Portal zu den Stichworten Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Mitarbeit....

  • 12.02.15
  • 125
  • 16
Politik
Christiane Lindig (DSK) und Bürgermeister Achim Menge präsentieren die neue Internetseite oe.diestadtbistdu.de.

„Die Stadt bist Du!“: Neue Internetseite der Stadt Oer-Erkenschwick geht online

„Die Stadt bist Du!“ Ab sofort ist Oer-Erkenschwick mit dieser Internet-Seite online. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die sich in Oer-Erkenschwick engagieren möchten oder sich bereits ehrenamtlich in ihrer Stadt einbringen, haben jetzt die Möglichkeit, sich und ihre Ideen und Vorstellungen online vorzustellen. Bürgermeister Achim Menge schwärmt: „Auf der Internetseite zur Projektinitiative ‚Die Stadt bist Du!‘ kann jeder zeigen, was in ihm steckt, was er ändern möchte und andere dazu...

  • Waltrop
  • 10.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.