Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Ein Einbruch in eine Tankstelle im "Schwarzen Bruch" in Meschede wurde der Polizei in der Nacht zum Dienstag, 16. März, gemeldet. Die Täter hebelten gegen 00.45 Uhr die Eingangstür der Tankstelle auf.

Polizei im Hochsauerlandkreis sucht zwei Einbrecher / Zeugen bitte melden!
Einbruch in eine Tankstelle in Meschede

Ein Einbruch in eine Tankstelle im "Schwarzen Bruch" in Meschede wurde der Polizei in der Nacht zum Dienstag, 16. März, gemeldet. Die Täter hebelten gegen 00.45 Uhr die Eingangstür der Tankstelle auf. Anschießend entwendeten sie Tabakwaren, Getränke und Feuerzeuge aus dem Geschäft. Noch vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden Einbrecher. Bei der ersten Auswertung der Überwachungsvideos ist zu erkennen, dass die beiden Täter komplett schwarz mit Kapuzenjacken, sowie gelben und...

  • Arnsberg
  • 17.03.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern liefern können.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung
Mehrere Einbrüche in Voßwinkel

In der Nacht zum Donnerstag schlugen Einbrecher gleich mehrfach in Voßwinkel zu. Insgesamt wurden der Polizei vier Fälle gemeldet. Auf der Voßwinkeler Straße versuchten die Täter die Eingangstür einer Autowerkstatt aufzubrechen. Anschließend hebelten sie das Fenster einer Außentoilette auf. Hierdurch gelangten sie aber nicht in das Gebäude. Beute machten die Einbrecher nicht. An einem Friseursalon an der Haarhofstraße schafften es die Täter die Eingangstür aufzubrechen. Sie durchsuchten das...

  • Arnsberg
  • 14.03.21
Blaulicht
Die Polizei meldet vier Einbrüche am Wochenende im Hochsauerlandkreis. Dabei wurde unter anderem ein Pedelec-Rad gestohlen. Foto: Polizei

Hochsauerlandkreis: Polizei sucht Zeugen
Vier Einbrüche und ein gestohlenes Pedelec

Im Hochsauerlandkreis wurde in den letzten Tagen ein Pedelec-Fahrrad gestohlen sowie in zwei Wohnungen und eine Holzhütte eingebrochen. Arnsberg: Ein Pedelec-Fahrrad entwendeten unbekannte Täter am Sonntag, 7. März, aus einem Fahrradschuppen an der Eschenstraße: Zwischen 13.30 und 14.30 Uhr brachen die Täter die Tür auf. Anschließend entwendeten sie das Fahrrad der Mark Cube, Modell Reaction Hybrid Pro. Das Pedelec ist grau und besitzt einen neongelben Schriftzug am Rahmen. Hinweise nimmt die...

  • Arnsberg
  • 08.03.21
Blaulicht
3 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung nach Einbrecher

Nach einem Einbruch am 17. Dezember 2020 in Arnsberg bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevölkerung. Einen Tag vor dem Einbruch wurde eine unbekannte Person auf dem Grundstück des Einfamilienhauses überrascht und entfernte sich anschließend mit einer zweifelhaften Erklärung. Dabei wurde der Mann gefilmt. Die Kriminalpolizei geht von einem Zusammenhang der beiden Geschehnisse aus. Wer kann Angaben zu der unbekannten Person machen? Eine Personenbeschreibung, Bilder und weitere Informationen...

  • Arnsberg
  • 05.03.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Viel Arbeit für die Arnsberger Polizei

ARNSBERG. In der Nacht zum Montag, 22. Februar, löste gegen 4 Uhr die Alarmanlage eines Wohnmobils auf der Niedereimerstraße aus. Unbekannte Täter hatten vermutlich versucht das Campingfahrzeug aufzubrechen. Einen Schaden konnte der Besitzer nicht feststellen. Vermutlich zuvor versuchten die Täter einen abgestellten Lkw in der Nachbarschaft aufzubrechen. Hier entstand ein Sachschaden. Öffnen konnten die Täter keines der beiden Fahrzeuge. Ohne Beute flüchteten sie unerkannt vom Tatort. Die...

  • Arnsberg
  • 01.03.21
Blaulicht
Die Täter flüchteten unerkannt.

Täter blieben erfolglos
HSK: Weiterer Opferstock aufgebrochen

Schmallenberg. Wie bereits berichtet wurde am vergangenen Sonntag ein Opferstock in der Bödefelder Kirche aufgebrochen. Am Dienstag wurde der Polizei in Schmallenberg ein weiterer Aufbruch in einem Gotteshaus gemeldet. Beute machten die Täter diesmal jedoch keine. Zwischen dem 16. und 23. Februar betraten die Diebe eine Kapelle in Ohlenbach. Trotz mehrerer Versuche schafften sie es jedoch nicht den Opferstock zu öffnen. Ohne Beute flüchteten sie unerkannt aus dem Gebäude. Es entstand jedoch ein...

  • Arnsberg
  • 24.02.21
Blaulicht
Wer hat etwas beobachtet?

Einbrüche im HSK
Täter-Trio löst Alarmanlage in Schule aus

Mehrere Zeugen beobachteten am Sonntag drei junge Männer. Diese betraten das Gelände einer Schule an der Sauerstraße. Kurze Zeit später, gegen 16.40 Uhr, löste die Alarmanlage der Schule aus. Arnsberg. Die Zeugen sahen anschließend zwei der drei Personen vom Schulgelände laufen. Das Trio steht im Verdacht, durch ein aufgehebeltes Fenster in das Gebäude geklettert zu sein. Als die Alarmanlage auslöste, flüchteten sie. Über entwendete Gegenstände liegen bislang keine Angaben vor. Von zwei...

  • Arnsberg
  • 22.02.21
Blaulicht

Einbrüche im Hochsauerlandkreis
Tresor und Werkzeuge in Arnsberg geklaut

Auf den Tresor einer Bäckereifiliale auf der Apothekerstraße in Arnsberg hatten es unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag abgesehen. Die Alarmanlage der Bäckerei löste gegen 2.50 Uhr aus. Eine Überwachungskamera filmte zwei Personen. Diese hebelten die Tür zum Geschäft auf und entwendeten anschließend einen Tresor mit Bargeld. Die Einbrecher konnten unerkannt mit dem Tresor flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Tel. 02932/90 200 entgegen. In der Zeit zwischen Samstag, 12...

  • Arnsberg
  • 16.02.21
Blaulicht
Wer hat etwas beobachtet?

Einbruchserie im HSK
Polizei meldet mehrere Einbrüche und bittet um Hinweise

Drei Einbrüche nahm die Polizei in Arnsberg am Dienstag auf: Bereits am Morgen wurde ein Einbruch in der Heinrich-Lübke-Straße gemeldet. Zwischen Montag, 16.30 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, schlugen unbekannte Täter eine Scheibe ein und stiegen hierdurch in ein Wohnhaus. Während der Abwesenheit der Anwohner durchwühlten die Einbrecher die Wohnung. Angaben zum Diebesgut liegen bislang nicht vor. In der Zeit zwischen 2.50 und 10 Uhr gelangten die Täter auf unbekannte Weise in ein Mehrfamilienhauses...

  • Arnsberg
  • 15.02.21
Blaulicht
Im Zeitraum von Donnerstag, 28. Januar, 17.30 Uhr bis Freitag, 29. Januar, 18 Uhr, kam es in der Kurt-Schumacher-Straße in Hüsten zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise.

Zeugen gesucht
Einbruch in Hüsten: Wer hat etwas Verdächtiges gesehen?

Im Zeitraum von Donnerstag, 28. Januar, 17.30 Uhr bis Freitag, 29. Januar, 18 Uhr, kam es in der Kurt-Schumacher-Straße in Hüsten zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die bislang unbekannten Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner und drangen gewaltsam in das Haus ein. Sämtliche Räume wurden nach Wertsachen durchsucht. Zur Beute kann momentan noch nichts gesagt werden. Hinweise zu den Tätern, oder sonstige mögliche verdächtige Feststellungen im Tatzeitraum, nimmt die Polizeiwache...

  • Arnsberg
  • 31.01.21
Blaulicht
Nach einem umfangreichen Ermittlungsverfahren sitzen seit Donnerstag, 21. Januar, drei Männer aus Arnsberg in Haft.

Wohnungseinbrüche: Mehr als 500 Gegenstände sicher gestellt
Trio aus Arnsberg nach Einbruchstour verhaftet

Nach einem umfangreichen Ermittlungsverfahren sitzen seitDonnerstag drei Männer aus Arnsberg in Haft. Wie die Kreispolizeibehörden Hochsauerlandkreis und Soest am Freitag, 22. Januar, in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilten, steht das Trio im Verdacht, seit November für mindestens 25 Wohnungseinbrüche verantwortlich zu sein. AmMittwochabend (20. Januar) gegen 20 Uhr schlugen die Ermittler zu. Die Männer wurden mit ihrem Auto an der Autobahnabfahrt am Neheimer Rathausplatz angehalten und...

  • Arnsberg
  • 22.01.21
Blaulicht
Am Mittwoch, 20. Januar, um 00.37 Uhr wurde der Polizei ein Einbruchalarm einer Schule im Vogelbruch in Hüsten gemeldet. Wenige Minuten später traf der erste Streifenwagen auf dem Schulgelände ein.

Polizei sucht Zeugen
Einbruchalarm an Hüstener Schule - Täter flüchten

Am Mittwoch, 20. Januar, um 00.37 Uhr wurde der Polizei ein Einbruchalarmeiner Schule im Vogelbruch in Hüsten gemeldet. Wenige Minuten später traf der erste Streifenwagen auf dem Schulgelände ein. Die Täter waren bereits geflüchtet. Die Beamten stellten an vier Fenstern Beschädigungen fest. Die Täter hatten vermutlich mit einem spitzen Gegenstand Löcher in die Scheiben geschlagen. Hierdurch beschädigten sie lediglich die äußeren Scheiben der Doppelverglasung. In das Gebäude drangen die Täter...

  • Arnsberg
  • 20.01.21
Blaulicht
Die Diebe konnten unerkannt aus der Kirche in Eslohe entkommen.

Dreister Diebstahl in Eslohe
Unbekannte erbeuten Bargeld aus Kirche

Unbekannte Diebe haben Geld aus einer Kirche in Eslohe gestohlen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. In einer Kirche in der Kirchstraße haben unbekannte Täter das Schloss eines Opferstocks geöffnet. In der Zeit zwischen dem 31. März und 4. April manipulierten sie das Schloss des Behältnisses und entwendeten das Bargeld. Die Diebe konnten unerkannt flüchten. Hinweise richten nimmt die Polizeiwache unter Tel. 0291/90200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 08.04.20
Blaulicht
Ob die Täter bei diesem ungewöhnlichen Vorfall in Arnsberg auch die Schule betreten haben ist derzeit unklar.

Fenster an Arnsberger Schule entfernt
Polizei sucht nach Zeugen

In Arnsberg ist am Wochenende im Zeitraum zwischen Freitag 8 Uhr und Montag 7.15 Uhr von Unbekannten ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt worden. Die Polizei ermittelt. Einen ungewöhnlichen Fall bearbeitet die Polizei derzet in Arnsberg. Unbekannte haben ein Fenster einer Schule in der Eschenstraße entfernt. Wie und vor allem warum die Täter das Fenster der Glasfront aus dem Rahmen entfernten ist derzeit noch unklar. Auch unklar ist, ob die Täter das Gebäude betreten haben....

  • Arnsberg
  • 07.04.20
Blaulicht
Polizeidirektior Klaus Bunse, Kriminalrat Thomas Vogt und Landrat Dr. Karl Schneider (v.l.) stellten die Statistik für 2019 vor.

Kriminalstatistik im HSK
Sauerländer leben sicher: Rückgang bei Straftaten

„Das Sauerland ist eine der sichersten Regionen in Nordrhein-Westfalen“, stieg Landrat Dr. Karl Schneider in die Pressekonferenz zur HSK-Kriminalstatistik ein. „Wir können sicher sein, dass die Polizei in unserer Region gut aufgestellt ist.“ So sank die Anzahl der angezeigten Straftaten im Vergleich zum Vorjahr um 3,18 Prozent auf 12.501 Fälle. Da zudem die Gesamtaufklärungsquote gesteigert werden konnte, um 2,07 Prozent auf nunmehr 62,8 Prozent, belegt die Kreispolizeibehörde (KPB)...

  • Arnsberg
  • 05.03.20
Blaulicht
Ein 37-jähriger Arnsberger sitzt seit November in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann für über 30 Einbrüche in Frage kommt.

30 Einbrüche - zwei Festnahmen
37-jähriger Arnsberger in U-Haft - Polizei ermittelt gegen mögliche Mittäter aus Arnsberg und Hamm

Ein 37-jähriger Arnsberger sitzt seit November in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann für über 30 Einbrüche in Frage kommt. Das teilten die Staatsanwaltschaft Arnsberg und die Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis heute in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Neben mehreren Tatorten im Hochsauerlandkreis ermittelt die Polizei auch wegen Einbrüchen in den Kreisen Soest, Warendorf und Coesfeld. Im Spätsommer 2019 stiegen die...

  • Arnsberg
  • 30.01.20
Blaulicht
Am Mittwoch baute die Polizei mehrere Kontrollstellen im Arnsberger Stadtgebiet auf. Insgesamt wurden etwa 180 Fahrzeuge kontrolliert.

Kontrolltag im Arnsberger Stadtgebiet
Polizei überprüft mehr als hundert Personen

Auch im neuen Jahr setzt die Polizei ihre Maßnahmen zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität fort. Am Mittwoch baute die Polizei mehrere Kontrollstellen im Arnsberger Stadtgebiet auf. Insgesamt wurden etwa 180 Fahrzeuge kontrolliert. Über 100 Personen wurden überprüft. Zehn Verwarngelder wegen kleiner Verkehrsverstöße erhoben die Beamten. Zudem missachtete ein Fahrer das Rotlicht einer Ampel. Ein Autofahrer fuhr ohne Führerschein. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Auch in Zukunft...

  • Arnsberg
  • 09.01.20
Blaulicht

Verdacht des Einbruchs
Drei Georgier bei Fahrzeugkontrolle in Arnsberg vorläufig festgenommen

Zivile Ermittler der Polizei kontrollierten am Freitag, 27. Dezember, gegen 14 Uhr auf der Wannestraße in Arnsberg drei Georgier und deren Wagen mit polnischem Kennzeichen. Gegen den 30-jährigen Fahrer aus Suhl in Thüringen erhärtete sich der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss war. Außerdem besaß er keinen Führerschein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Bei einer Fahrzeugdurchsuchung fanden die Beamten über 50 Zigarettenschachteln, diverse Playstationstore-Karten und zudem...

  • Arnsberg
  • 30.12.19
Blaulicht

Polizei Sundern sucht Zeugen
Drei Einbrüche am Heidegger Weg

Gleich drei Einbrüche registrierte die Polizei am Samstag, 28. Dezember, am Heidegger Weg in Sundern. Bisher unbekannte Täter verschafften sich zwischen 14.30 und 21.30 Uhr durch Aufhebeln des Toilettenfensters Zugang zu einem Einfamilienhaus. Sie entwendeten unter anderem Schmuck. Ebenfalls am Heidegger Weg hebelten Unbekannte zwischen 3.30 und 22 Uhr eine Terrassentür auf, um in ein Wohnhaus zu gelangen. Zwischen 18.30 und 21.30 Uhr hebelten Einbrecher die rückwärtig gelegene Terrassentür...

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.12.19
Blaulicht

Polizei Arnsberg sucht Zeugen
Einbrüche in Wohnhaus und Erdgeschosswohnung

In Abwesenheit des Eigentümers drangen Unbekannte am Freitag, 27. Dezember, in ein Wohnhaus an der Max-Planck-Straße in Arnsberg ein. Im Haus durchwühlten sie in mehreren Zimmern die Schränke und Schubladen. Nach ersten Ermittlungen wurde Bargeld entwendet, weitere Angaben zur Beute stehen noch aus.  Am Samstag zwischen 17.15 und 21.15 Uhr wurde an der Bahnhofstraße die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung eingeschlagen. In der Wohnung wurden mehrere Zimmer durchwühlt und Schmuck entwendet....

  • Arnsberg
  • 30.12.19
Blaulicht

Polizei Arnsberg sucht Zeugen
Mehrere Flaschen Likör auf dem Neheimer Weihnachtsmarkt gestohlen

Auf den Alkohol einer Verkaufsbude auf dem Neheimer Weihnachtsmarkt hatten es Unbekannte in der Nacht zum 23. Dezember abgesehen. Die Täter brachen den Stand auf der Hauptstraße auf und entwendeten mehrere Flaschen Likör. Am Montag, 23. Dezember, bemerkte der Hausverwalter in einem Mehrfamilienhaus an der Breslauer Straße in Arnsberg eine gewaltsam aufgebrochene Wohnungstür. Die Mieter waren nicht anwesend und konnten nicht benachrichtigt werden. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht...

  • Arnsberg
  • 27.12.19
Blaulicht

Seniorin ertappt Täter in Neheim auf frischer Tat
Einbrecher festgenommen: 22-Jähriger Arnsberger in U-Haft

Am 5. August ertappte eine 89-jährige Frau einen Einbrecher auf frischer Tat. Der Täter stieß die Frau zur Seite und flüchtete anschließend.Die Seniorin wurde bei dem Angriff schwer verletzt ( www.presseportal.de/blaulicht/pm/65847/4341707). Intensive Ermittlungen führten jetzt zur Festnahme des Täters. Bei der Spurensuche am Tatort konnten die Ermittler DNA-Spuren des Täters sichern. Diese führten zur Identifizierung des 22-jährigen Arnsbergers. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass sich der...

  • Arnsberg
  • 28.10.19
Überregionales

Einbrecher in Bruchhausen vertrieben

Ein Frühaufsteher vertrieb am Mittwochmorgen einen Einbrecher auf der Klosfuhrstraße in Bruchhausen. Als der Bewohner um 04.15 Uhr durch seinen Wecker geweckt wurde, bemerkte er eine unbekannte Person vor seinem Schlafzimmerfenster im Erdgeschoss. Der Täter hantierte an dem Fenster, flüchtete aber in Richtung Bruchhausener Straße, als er den Bewohner bemerkte. Eine direkt eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Täterbeschreibung Männlich, circa 25 Jahre, etwa 1,70 Meter groß;...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.09.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.