Alles zum Thema Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Blaulicht
Eine Überwachungskamera filmte die Einbrecher beim Verlassen des Hauses.

Polizei fahndet nach Tresordieben
Wer kennt diesen Mann?

Nach einem Einbruch an der Mendener Straße sucht die Essener Polizei mit diesem Bild nach einem der Täter. Er hatte bereits am Samstag, 23. Januar, mit einem Komplizen einen Panzerschrank aus einem Einfamilienhaus gestohlen. Da die Hauseigentümer schon am Vortag den Verdacht hatten, dass sich Unbefugte auf dem Grundstück herumtrieben, installierten sie eine Videokamera. Mit einem Standbild hoffen die Ermittler auf einen raschen Fahndungserfolg. Die Tat ereignete sich zwischen 12 und 14.30...

  • Essen-Kettwig
  • 27.02.19
Blaulicht
Ganz schön dreist. Während die Wohnungsbesitzerin schlief, verschaffte sich ein Unbekannter Zutritt zu ihrer Wohnung an der Wüstenhöferstraße.

Unbekannter Mann dringt in Wohnung an der Wüstenhöferstraße ein
Räuber lässt sich nicht in die Flucht schlagen

 Auf diese Erfahrung hätte die Seniorin gut und gerne verzichtet. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die alte Dame von einem unbekannten Eindringling angegriffen. Und zwar in ihrer eigenen Wohnung auf der Wüstenhöferstraße. Im Bett liegend, bemerkte die zuvor schlafende Frau den Mann in ihrem Zimmer. Schreiend forderte sie ihn auf, die Wohnung sofort zu verlassen. Der mit südländischem Dialekt sprechende Räuber forderte: "Geld! Gib mir dein Geld!" Mit ihrer Gehhilfe schlug die...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.19
Blaulicht
An gleich mehreren Stellen im Stadtgebiet hatten es Langfinger bei Autoeinbrüchen auf die Lenkräder der Fahrzeuge abgesehen.

Polizei meldet Fälle im gesamten Stadtgebiet
PKW aufgebrochen und Lenkräder geklaut

Da wird das Eiskratzen zum geringsten Problem: Am Mittwochmorgen meldeten Bürger aus verschiedenen Stadtteilen Essens den Diebstahl ihrer Lenkräder. Den ersten Einbruch zeigte eine Essenerin vom Brausewindhang gegen 6.50 Uhr an. Dort hatte es der oder die Täter auf einen BMW abgesehen. Durch das eingeschlagene Dreiecksfenster wurde das Fahrzeug geöffnet. Der oder die Täter machten sich an dem Interieur zu schaffen. Etwa zehn Minuten später meldete sich eine Essenerin von der Gimkenstraße....

  • Essen-Borbeck
  • 25.01.19
Blaulicht
Archivfoto: Tack/Polizei Essen

Mädchen steht bei dem Verbrechen Schmiere
Einbruch bei Seniorin in Borbeck

Sie schrecken vor wirklich nichts zurück: Am Montagnachmittag, 21. Januar, haben zwischen 15.30 und 16 Uhr vier bislang unbekannte Tatverdächtige eine Seniorin bestohlen. Die Dame betrat das Mehrfamilienhaus und ging in den Keller. Nach kurzer Zeit betrat ein unbekannter Mann den Kellerraum und gab an, Heizrohre überprüfen zu müssen. Nachdem die Seniorin das Gespräch beendet hatte und zu ihrer Wohnung ging, musste sie feststellen, dass ein Einbruch stattgefunden hatte. Schränke waren...

  • Essen-Borbeck
  • 22.01.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in Elektrofachgeschäft an der ,Gladbecker'

In der Nacht zum 30. Dezember, gegen 3.30 Uhr, kam es zu einem Blitzeinbruch in einer Essener Elektrofiliale auf der Gladbecker Straße. Mit einem Klein-LKW verschafften sich die Diebe Zutritt in die Filiale. Sie fuhren rückwärts mit dem Fahrzeug zunächst gegen einen Begrenzungspoller, rissen diesen aus seiner Verankerung und dann vermutlich mehrfach in die Eingangstür des Marktes, bis diese aus der Fassung gestoßen wurde. "Apple"-Geräte gestohlen Im Innern wurden mehrere elektronische...

  • Essen-Nord
  • 31.12.18
Blaulicht

Weihnachtsüberraschung für Einbrecher
Einbrecher eingeschlossen: Resolute Bewohnerin machte Dieb im Keller dingfest

Eine Weihnachtsüberraschung der besonderen Art erlebte ein Einbrecher an Heiligabend, 24. Dezember, um 21.18 Uhr in Frohnhausen. Zunächst brach ein 29-jähriger Mann erfolgreich die Haustür des Mehrfamilienhauses an der Breslauer Straße 36 auf. Daraufhin schlich sich in den Keller der Bewohner. Unangenehm war sicher seine Überraschung, als eine Hausbewohnerin auf den Eindringling aufmerksam wurde. Kurzerhand verständigte sie die Polizei. Doch zuvor schloss sie den Zugang zu den Kellerräumen...

  • Essen-West
  • 27.12.18
Ratgeber
Symbolfoto, die Fahndungsfotos finden User per Link

Zielobjekt Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße
Fotofahndung: Wer kennt den Einbrecher?

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 gegen 3 Uhr, drang - laut Polizeibericht - ein noch unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße ein. Was der Unbekannte zunächst nicht bemerkte, waren die Überwachungskameras, die seine anschließende Tat aufzeichneten. Nachdem er die Haustür geöffnet hatte, hebelte er gewaltsam im Keller eine Stahltür auf und gelangte auf diesem Weg auch in die Räume eines Restaurants. Wie inzwischen festgestellt, kam der Mann mit einem Rad zum...

  • Essen-Süd
  • 21.12.18
Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Geldautomat in Frohnhausen aufgebrochen

Am Mittwoch, 28. November, erhielt die Polizei Kenntnis von einem aufgebrochenen Geldautomaten an der Frohnhauser Straße, zwischen der Breslauer Straße und der Frankfurter Straße. Bislang unbekannte Täter brachen in ein leerstehendes Ladenlokal ein, öffneten auf unbekannte Weise den Automaten und entwendeten Bargeld. Vermutlich handelt es sich um einen niedrigen fünfstelligen Betrag. Der Automat wurde nicht gesprengt. Noch ist unklar, wann es zu dem Einbruch gekommen ist. Möglicherweise...

  • Essen-West
  • 29.11.18
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise.

Wer hat auffällige Geräusche bemerkt? Wer hat Personen oder Fahrzeuge gesehen? Polizei ermittelt nach Einbruch

Fischlaken: Nach einem Einbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September, 13 Uhr bis 18. September, 8Uhr) sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die auffällige Geräusche vernommen oder Fahrzeuge in der Zimmermannstraße, zwischen der Dodelle und der Straße "Auf'm Kahr, gesehen haben. In einem Haus auf der Zimmermannstraße brachen die unbekannten Einbrecher einen mehrere Kilo schweren Tresor aus der Wand heraus. Dazu nutzen die Täter vermutlich Werkzeug aus dem Keller. Eine Zeugin...

  • Essen-Werden
  • 01.10.18
Ratgeber

Villeneinbruch in Schuir konnte rasch geklärt werden

Schnell aufklären konnte die Polizei Essen einen Einbruchdiebstahl. Dabei half die Tatsache, dass die mutmaßlichen Täter gestohlenes Gut aus einem Aufofenster warfen. Am Mittwochnachmittag, 14. August, brachen Täter in eine Villa in Schuir ein. Dort entwendeten sie einen Tresor mit Schmuck sowie Bargeld, Fotokameras, Autoschlüssel und diversen Gebrauchsgegenständen. Am Folgetag gegen 19.15 Uhr, fiel Beamten der Bundespolizei ein schwarzer Mercedes im Bereich der Hollestraße auf, da aus dem...

  • Essen-Süd
  • 21.08.18
Überregionales

Essen-Freisenbruch, Kütings Garten: Gemein! Kriminelle brechen in St. Antonius ein

Die Polizei Essen berichtet: Kriminelle brachen Samstag (21. Juli) in eine Pfarrei im Essener Stadtteil Freisenbruch ein. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit zwischen 18:25 Uhr und 19:15 Uhr brachen Unbekannte auf der Straße Kütings Garten ein Gartenfenster des Gemeindehauses auf. Die Einbrecher durchsuchten die Räume nach Beute. Mit einem kleinen Tresor, in dem sich Schlüssel befanden, und Bargeld flüchteten sie unerkannt. Ein Zeuge beobachtete im Umfeld drei vermutlich...

  • Essen-Steele
  • 27.07.18
  •  1
  •  1
Überregionales
Einbrecher flieht über die Dächer von Kettwig und stürzt ab: Beinbruch und Festnahme

Über den Dächern von Kettwig: Ehepaar bemerkt Einbrecher / Flucht über das Dach scheitert / Langfinger stürzt ab / Beinbruch und Festnahme

Seine abenteuerliche Flucht über die Dächer von Kettwig scheiterte: Der Einbrecher stürzte und brach sich ein Bein. Nach einer missglückten Flucht nahm die Polizei gestern Morgen um 9:30 Uhr einen Einbrecher fest. Nach Angaben der Polizei von gestern Abend war der bislang nicht identifizierte Mann in ein Haus am Lauterweg eingebrochen. "Während seiner Tatausführung kamen die Bewohner nach Hause und bemerkten, dass die Haustür offen stand. Während der Hausbesitzer (72) das Haus betrat,...

  • Essen-Kettwig
  • 11.07.18
  •  1
Überregionales

Polizei will mithilfe von Präventionsstreifen Wohnungseinbrüche rechtzeitig verhindern

Streifenwagen zur Verhinderung von Einbrüchen sollen am Donnerstag unterwegs sein Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 45 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 5. Juli, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den...

  • Essen-West
  • 03.07.18
Überregionales

Junge Autoknacker festgenommen

In der Nacht zum Montag, 4. Juni, konnten danke eines aufmerksamen Zeugens mutmaßliche Autoknacker festgenommen werden. Gegen 2 Uhr hatte der Anwohner Scheibenklirren aus Richtung Weiglestraße gehört. Von seiner Wohnung aus konnte er beobachten, wie drei junge Männer von parkenden Autos in ein nahegelegenes Haus rannten. Der Zeuge alarmierte die Polizei. In besagtem Haus stießen die Beamten auf die beschriebenen Verdächtigen. Zudem fand sich hier Werkzeug, das offenbar aus vorherigen...

  • Essen-Süd
  • 06.06.18
Überregionales

Essen-Kray: Zeuge vereitelt Einbruch in Firma am Karmelitenweg

Die Polizei Essen berichtet: Ein aufmerksamer Zeuge (29) meldete heute Morgen (24. Mai) der Einsatzleitstelle einen Einbruch in eine Firma am Karmelitenweg in Essen-Kray. Der Zeuge beobachtete gegen 0:50 Uhr eine Person mit Kappe, die durch eine eingeschlagene Haupteingangstür in die Firma eingebrochen ist und sich nun dort aufhalten würde. Kurz nach dem Notruf erreichten Beamte der Polizeiwache Innenstadt den Tatort und nahmen die 28-jährige Essenerin noch in der Firma fest....

  • Essen-Steele
  • 24.05.18
  •  2
  •  1
Überregionales

Beim Einbruch zuhause

Anwohner überrascht mutmaßliche Einbrecher in Frohnhausen Ein Anwohner überraschte am Mittwochmorgen, 16. Mai, in Frohnhausen mutmaßliche Einbrecher. Die Polizei erhofft sich Zeugenhinweise. Gegen 10 Uhr sollen zwei Unbekannte in die Wohnung eines 25-jährigen Mannes auf der Pieperstraße eingebrochen sein. Der Mieter war zu Hause und stieß im Flur auf die Eindringlinge. Es gab zwischen den Personen ein Gerangel. Der überraschte Mann zog sich hierbei Verletzungen zu. Das Duo flüchtete aus dem...

  • Essen-West
  • 17.05.18
Überregionales

Autoknacker festgenommen

Beamte in Zivil nahmen Serientäter fest Gegen 18.15 Uhr war am Sonntag, 26. März, ein polizeibekannter Langfinger zu Fuß in der Essener Innenstadt auf Beutezug. Den Mülheimer Beamten in bürgerlicher Kleidung fiel der 44-Jährige bereits auf der Hindenburgstraße auf. Bei seinem "Spaziergang" schaute er in mehrere Autos. Bei dieser Umschau passte offensichtlich nichts in sein Beuteschema. An der Rathausgalerie stieg der Mann in einen Bus ein und verließ ihn wieder am Hautbahnhof. Dort...

  • Essen-Süd
  • 28.03.18
Überregionales

Serientäter ertappt - Mülheimer Einsatztrupp in Essen erfolgreich

Der Mülheimer Einsatztrupp der Polizei war am Sonntagabend, 26. März, in der Essener Innenstadt erfolgreich. Die Zivilkräfte hatten - zivil und fern von Blaulicht - einen Autoknacker im Visier und nahmen ihn vorläufig fest. Er ist jetzt im Gefängnis. Gegen 18.15 Uhr war der polizeibekannte Langfinger zu Fuß im Zentrum Essens auf Beutezug. Den Beamten in bürgerlicher Kleidung fiel der 44 Jahre alte Mann bereits auf der Hindenburgstraße auf, sie verfolgten ihn über einen längeren Zeitraum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.03.18
  •  2
Überregionales
Auch beim Modellmastab HO machten die Einbrecher keinen halt. Hochwertige Märklin Modellloks wurden entwendet.
2 Bilder

Märklin Modellbahnen entwendet. Einbruch in „Blaulichtshop“.

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren wurde das Modelleisenbahnfachgeschäft auf der Schonnebeckhöfe 182, in Essen Katernberg, von Einbrechern heimgesucht. Von Nachbarn unbemerkt drangen die Täter durch ein Seitenfenster in die Geschäftsräume ein. Mit grober Gewalt wurden Glasvitrinen geöffnet, oder eingeschlagen. Wie Inhaber Thomas Spilker mitteilt, wurden Waren in einem Verkaufswert von geschätzt, über 100000,- Euro entwendet. Insbesondere Loks der Marken Märklin, Trix,...

  • Essen-Nord
  • 22.03.18
  •  5
Überregionales

Frohnhausen: Einbrecher geschnappt

Dienstagabend gegen 19 Uhr meldete sich eine Zeugin bei der Polizei und teilte mit, dass zwei Männer vermutlich gerade dabei sind in ein Nachbarhaus auf der Böhmerstraße einzubrechen. Durch die aufmerksame Zeugin und ihre detaillierten Beschreibungen,konnte die Polizei einen der mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Ein weiterer Mann ist flüchtig. Die Anruferin telefonierte mit der Einsatzleitstelle der Polizei und gab an, dass sie aus ihrer gegenüberliegenden Wohnung zwei männliche Personen...

  • Essen-West
  • 21.02.18
  •  2
  •  3
Ratgeber

Essener in eigener Wohnung überfallen

Maskierte Räuber drohten mit Baseballschläger, Messer und Pistole Ein 20-jähriger Mann meldete am 7. Februar einen Überfall in der eigenen Wohnung in der Carmerstraße. Den alarmierten Polizisten gegenüber gab der junge Mann an, dass es gegen 15.15 Uhr geschellt hätte. Er habe die Tür geöffnet und sich vier oder fünf mit Sturmhauben maskierten Männern gegenüber gesehen. Er sei in die Wohnung gedrängt, mit Baseballschläger, Messer, sowie einer Pistole bedroht und gefesselt worden. Anschließend...

  • Essen-Süd
  • 08.02.18
Ratgeber
Die St. Anna-Kapelle in Rellinghausen ist alljährlich beim Annenfest im Mittelpunkt.

Versuchter Einbruch in die Annenkapelle

Eine erschreckende Häufung von Einbrüchen in Kirchen gab es in den letzten zwei Wochen in Essen. Zu Weihnachten war die Friedenskirche in Steele betroffen und in der Neujahrsnacht St. Joseph in Horst. Im selben Zeitraum versuchten Unbekannte es auch an der Annenkapelle in Rellinghausen, wie erst später entdeckt wurde. Zumindest dieser Versuch blieb erfolglos, wie die Polizei berichtet. Offenbar scheiterten die Täter an der schweren Holztür. Zeugen gesucht Gesucht werden nun Zeugen....

  • Essen-Süd
  • 03.01.18
  •  2
Überregionales
Die Polizei fragt: Wer kennt diese beide Personen? 
Foto: Polizei Essen
2 Bilder

Kupferdreh/Steele: Einbrecher hoben vierstellige Geldsumme ab - Polizei fahndet mit Fotos

Nach einem Wohnungseinbruch in der Nacht von Freitag, 9. Juni, auf Samstag, 10. Juni, an der Marienbergstraße in Kupferdreh hoben zwei unbekannte Personen mit der entwendeten Bankkarte eine vierstellige Bargeldsumme an einem Geldautomaten an der Krayer Straße ab. Mit der Veröffentlichung der Fotos erhofft sich der Ermittler des Einbruchskommissariats Hinweise zu den beiden Personen. Die auf dem Foto linksseitig abgebildete Person trägt augenscheinlich einen Pullover mit dem Schriftzug...

  • Essen-Ruhr
  • 14.08.17
Ratgeber

Polizei vor Ort in Frohnhausen

Die Polizei Essen bekämpft den Wohnungseinbruch mit einem umfangreichen Handlungskonzept. Etwa 40 Prozent aller Einbrüche scheitern bereits im Versuchsstadium, vielfach auf Grund guter technischer Sicherungen, oft aber auch durch umsichtiges Verhalten und mit Hilfe aufmerksamer Nachbarn. Am kommenden Donnerstag, 10. August, führen Kriminalbeamte des Kommissariats Kriminalprävention und Opferschutz gemeinsam mit den örtlichen Bezirksbeamten Präventionsstreifen in den Stadtteilen Frohnhausen...

  • Essen-West
  • 08.08.17