einkaufen

Beiträge zum Thema einkaufen

Ratgeber
KN95- und FFP2-Masken haben eine stärkere Schutzfunktion.

Tipps für das richtige Tragen und Wiederverwenden
Damit die FFP2-Maske wirkt

Laut aktuellem Bund-Länder-Beschluss sind Alltagsmasken deutschlandweit im Nahverkehr und beim Einkaufen nicht mehr zugelassen. Hier sind künftig sogenannte OP-Masken oder Mund-Nase-Bedeckungen der Standards KN95/N95 oder FFP2 Pflicht. Bayern erlaubt bereits seit Montag in den Geschäften und den öffentlichen Verkehrsmitteln ausschließlich FFP2-Masken. DKV-Gesundheitsexperte Wolfgang Reuter erklärt den Unterschied zu Alltagsmasken und worauf Verbraucher beim Tragen von FFP2-Masken besonders...

  • Essen-Borbeck
  • 20.01.21
  • 21
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Jörg Thonnet, Cornelia Zaadelaar, Axel Holl, Karin Arntz und Maik Hendricks vom Werbering Goch hofften im Sommer noch, dass die Corona-Situation Veranstaltungen im Herbst/Winter zulassen würde, doch das Fest der Sinne mit  verkaufsoffenem Sonntag muss leider abgesagt werden.

Kein verkaufsoffener Sonntag am 25. Oktober
Werbering Goch sagt "Fest der Sinne" ab

Nach intensiven Überlegungen, Prüfung aller Möglichkeiten und der Abwägung des Für und Wider hat sich der Werbering Goch zur Absage des „Fest der Sinne“ und dem damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntages entschieden. "In den letzten sieben Monaten wurden die Menschen rund um den Erdball auf eine harte Probe gestellt. Sorgen und Einschränkungen machen ihnen zu schaffen und die steigenden Infektionszahlen tragen nicht zur Beruhigung bei. Die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter ist uns...

  • Goch
  • 14.10.20
Wirtschaft
Jörg Thonnet, Cornelia Zaadelaar, Axel Holl, Karin Arntz und Maik Hendricks vom Werbering Goch hoffen, dass die Corona-Regelungen weiter gelockert werden, damit die Veranstaltungen im Winter stattfinden können.

Werbering Goch hat Ideen, wie Veranstaltungen in Corona-Zeiten stattfinden könnten
Hauptziehung unter freiem Himmel?

Der Bürgermeister hat keine Glaskugel, um dem Werbering Goch eine sichere Prognose über den Verlauf der aktuellen Corona-Pandemie geben zu können. So aber bleibt er bei einem seriösem Ausblick in die Zukunft und der ist eben für die Gemeinschaft der Gocher Einzelhändler alles andere als klar. "Unsere künftigen Aktivitäten sind in der Schwebe, aber wir bleiben am Ball", meint Karin Arntz vom Werbering-Vorstand im Gespräch mit dem Gocher Wochenblatt. VON FRANZ GEIB Goch. Die derzeitige...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.07.20
  • 1
Wirtschaft
Ob mit Kinderwagen oder Rollator:Geduldig warten die Kunden in der Gocher Innenstadt vor den Geschäften bis sie an der Reihe sind. Fotos: Steve
2 Bilder

Mitglieder der Werbegemeinschaften in Goch, Weeze und Uedem laden wieder zum Einkaufen ein
Großer Dank an treue Kunden

Es kann wieder überall geshoppt werden. Die 800 Quadratmeter-Regel wurde aufgehoben. Jedes Ladenlokal kann wieder unabhängig von der Verkaufsfläche öffnen, unter Auflagen zu Abstands-, Zutritts- und Hygieneregeln. Nutzen die Kunden das Angebot auch? Wir haben uns bei den Werbemeinschaften in Goch, Weeze und Uedem umgehört. GOCH/WEEZE/UEDEM. "Die Erleichterung ist überall zu spüren", versichert Karin Arntz, Vorsitzende des Werberings Goch. Ihr Geschenkehaus hat bereits seit längerer Zeit wieder...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.05.20
Vereine + Ehrenamt
Jannik Pickmann (links, mit einem Mitarbeiter des örtlichen Edeka-Marktes) und das Team der KLJB Uedem möchten ältere und kranke Menschen unterstützen und für sie Einkäufe erledigen. 
Foto: Pickmann
2 Bilder

Katholische Landjugend in Uedem will Mitbürgern beim Einkauf helfen
Junge Menschen wollen sich während der Corona-Krise sozial engagieren

Rund 40 aktive Mitglieder hat die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) in Uedem. Durch Schul- und Uni-Schließungen haben sie nun Zeit, in der sie sich für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen wollen. Der Vorsitzende Jannik Pickmann (21) erklärt, was die KLJB anbietet. Schülerinnen, Schüler und Studierende haben gerade unverhofft viel Zeit. Däumchen drehen ist aber nicht Ihr Ding? Pickmann: Das stimmt. Die meisten Mitglieder der KLJB gehen noch zur Schule oder zu Uni und haben jetzt viel...

  • Uedem
  • 19.03.20
Ratgeber
Lassen die Scheiben fliegen: Der Werbering Goch und seine Partner laden zu einer pfiffigen Gewinn-Aktion ein, bei der es jede Menge Einkaufsgutscheine zu gewinnen gibt.
3 Bilder

Gewinnen mit der kleinen Scheibe - Sommer-Aktion mit dem Werbering Goch

Sie findet Platz in jedem Koffer und fliegt sehenswert über den Strand am Meer, ist aber auch im heimischen Garten ein spaßiges Spielzeug: Die neongrüne Frisbee rotiert im Zentrum der Sommer-Fotoaktion des Werberings Goch. Goch.Zusammen mit ihren Partnern, der Stadtentwicklungsgesellschaft GO!, der Sparkasse Goch, den Stadtwerken Goch und der Volksbank an der Niers, ruft die Händlergemeinschaft unter dem aktuellen Motto „...heute schon gegocht?“ dazu auf, bis zum 21. Oktober originelle, witzige...

  • Goch
  • 23.07.18
LK-Gemeinschaft
Schon das Plakat lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen
2 Bilder

Noch größer, noch leckerer, noch mehr Angebote - Goch feiert Street Food Frühling und der Werbering Goch seinen ersten verkaufsoffener Sonntag

Die Premiere des Gocher Street Food Frühling im vergangenen Jahr hat die Macher der Stadt überzeugt, das Event auch in diesem Jahr wieder stattfinden zu lassen. Doch diesmal soll die Auswahl noch größer und noch abwechslungsreicher sein. Am Samstag, 3. März, von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, 4. März, von 12 bis 18 Uhr öffnen die Stände, Buden und Trucks mit ihren köstlichen Angeboten. Und der Werbering Goch ist am Sonntag mit dem ersten verkaufsoffenen Sonntag dabei! Erstmals dabei ist zum...

  • Goch
  • 01.03.18
Ratgeber
Aus den Händen von Hans-Theo Küppers (3. von rechts) nahm Johann Stiphout die Schlüssel für den Hauptpreis, einen Citroen C1, entgegen. Ein schönes Spalier bildeten derweil (von links) der Werbering mit Jörg Thonnet, Karin Arntz, Theo Verhaelen (Gewinner des 2. Preises), Gangolf Kowal, Maik Hendricks, Bürgermeister Ulrich Knickrehm (rechts) und Rechtsanwalt Hans-Jürgen van Triel (2. von rechts)Foto: Steve
44 Bilder

Nicht nur die Minis der Feuerwehr boten bei der Hauptziehung des Werbering Goch eine feurige Show!

"Feueralarm" im Gocher Kastell: Bei der Hauptziehung im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels des Werbering Goch ging es heiß her und das nicht nur, weil die Minis der Karnevalsabteilung der Feuerwehr Goch einen tollen Tanz auf die Bühne brachten, von dem auch Karin Arntz vom Werbering total begeistert war ... VON FRANZ GEIB Goch. Mitte Januar ist für die viele Gocher fest verbucht: Auch an diesem zweiten Sonntag im Monat platzte Gochs gute Stube sprichwörtlich aus allen Nähten, denn gut 400 Gäste...

  • Goch
  • 17.01.18
Überregionales
Das ehemalige Hertie-Gebäude in der Herner Innenstadt steht seit geraumer Zeit leer. Ist das die Zukunft des Einzelhandels?

Frage der Woche: Was ist die Zukunft des Einzelhandels?

Die Prognosen für den Einzelhandel sind seit Jahren nicht rosig, zumindest was den klassischen Verkauf im Ladenlokal betrifft. Durch den zunehmenden Handel im Internet verändert sich nicht nur die Branche, so die einschlägigen Berichte. Was ist dran am Abgesang auf den stationären Einzelhandel? Im Sommer letzten Jahres erregte eine Studie des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln die Gemüter. In einem extremen Szenario kalkulierten die Marktforscher für Ladenverkäufe einen Rückgang der...

  • 08.12.16
  • 19
  • 8
LK-Gemeinschaft

Das isser! Der Hauptgewinn des Weihnachtsgewinnspiels beim Werbering Goch!

Dieser Hyundai i10 könnte in ungefähr neun Wochen einem Wochenblatt-Leser gehören. Der Werbering Goch verlost diesen Neuwagen aus dem Mehrmarken Center von Auto Elbers GmbH (links: Achim Elbers) im Rahmen des Weihnachtsgewinnspiels, das am gestrigen Dienstag startete. Freude auch bei den Machern des Werbering (von rechts): Maik Hendricks, Jörg Thonnet und Karin Arntz. Foto: Steve

  • Goch
  • 04.11.16
LK-Gemeinschaft

Nicht vergessen...

Nicht vergessen … Nach einem Blick aus dem Fenster entschied Rainer, doch eine Jacke anzuziehen, es war noch reichlich kühl für diese Jahreszeit. Um 10 Uhr wollte er sich mit seinem Freund auf einem Plausch, bei einer Tasse Kaffee, treffen. Anschließend wollte er im Kaufcenter einkaufen. Seine Frau hatte ihn gebeten, ein paar Sachen mitzubringen, damit sie nicht mehr in die Stadt fahren muss. Nach dem Austausch der neuesten Nachrichten zog Rainer seine Jacke wieder an und verabschiedete sich...

  • Goch
  • 01.02.16
  • 4
  • 9
LK-Gemeinschaft
Blumen für Martha

Oswald war alleine einkaufen

„Oswald bist du schon wieder zurück? Du stöhnst ja so als hättest Du einen Marathon-Lauf hinter dir.“ „Also, erstens habe ich so viel zu tragen und zweitens war es furchtbar anstrengend.“ „Wieso anstrengend? Ich habe dir doch die Einkaufsliste mitgegeben.“ „Natürlich kann ich lesen. Doch schon alleine beim Kauf des Frühstücks-Müslis war ich überfordert. Es gab zu viele Pakete im Angebot mit komischen englischen Namen. Chipsy-Fipsy, Crunchy-Crunch und so ein rotes Paket mit Eichhörnchen gefiel...

  • Goch
  • 19.09.15
  • 3
  • 6
Ratgeber
Trödelmarkt, Einkaufsmeile oder Designer-Boutique?

Frage der Woche: Wo kann man gut shoppen?

Diese Woche sind wir in Shopping-Laune. Ein bisschen Mode, etwas für den Haushalt, vielleicht auch ein kleines Möbelstück. Aber wir wollen dafür die bekannten Pfade verlassen und suchen ein paar Tipps von Freunden in der Lokalkompass-Community: Wo kann man gut shoppen? Kennt Ihr gute Trödelmärkte, Einkaufsmeilen oder Designer-Boutiquen in Eurem Heimatort? Welche Viertel und Läden wollt Ihr empfehlen und wieso? Wo kann man gut bummeln, wo gibt's die Schnäppchen, wo das besondere Etwas? Wir sind...

  • 23.07.15
  • 14
  • 7
Ratgeber

Lucas hat zehn Kunden des Werbering Goch glücklich gemacht

Der Werbering Goch, beziehungsweise „Glücksbote“ Lucas Müller (in der Box) hat zehn Kunden glücklich gemacht: Bei der 2. Zwischenziehung im Rahmen des weinachtsgewinnspiels wurden am Freitag Abend unter notarieller Aufsicht von Rechtsanwalt Hans Jürgen van Triel zunächst fünf Einkaufsgutscheine im Wert von 50 Euro gezogen. Diese gingen an Marco Melcher, Yvonne Vüllings Goch, Dagmar Gronert, Ludwig Lange und Fritz van Gulik (alle Goch) . Außerdem gab es fünf Einkaufsgutscheine im Wert von 20...

  • Goch
  • 08.12.14
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Ausbeute ;-)
18 Bilder

Einkaufen einmal anders: Unterwegs auf dem Flachsmarkt in Goch - mit Bilderstrecke!

Ich wollte schon immer mal dorthin. Ein Ereignis, das Massen von nah und fern zu magnetisieren scheint und jeweils am letzten Dienstag im Oktober und November stattfindet. Nun traf es sich günstig, dass unsere Freunde heute auch frei hatten und schon ging es um die Mittagszeit Richtung Goch. Von einem freundlichen Mitglied der Gocher Facebook-Gruppe noch über Parkmöglichkeiten schlau gemacht worden, gelang es uns dann aber doch noch, gleich in der Nähe der Kirche zu parken. Und auf ins Gewühl!...

  • Goch
  • 25.11.14
  • 12
  • 11
Kultur

"Leerstand ist relativ" von Franz Geib

Zu obigem Thema noch folgendes: nicht nur in Goch sondern auch in Kleve und Kalkar usw. gibt es diesen Leerstand. Und auch in diesen Städten gibt es die Überlegungen der "Parkraumbewirtschaftung". Sie sollten froh sein wenn es noch jemand in die Stadt treibt. Der große Wettbewerber heute ist das Internet - die "Kostenlosversender "ohne Öffnungszeiten. Desweiteren die Übergroßketten, welche durch Stadt oder Land großzügig unterstützt werden, wodurch Sie noch mehr Einzelhandel platt machen und...

  • Goch
  • 11.02.14
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Grenzenlos ...

Es gibt so bestimmte Sachen, die besorgen wir im Ausland. Keine Bange, unser Ausland liegt nur ein paar Steinwürfe entfernt von unserer Haustür – also um die Ecke, sozusagen. Eigentlich wollten wir nur, wie „immer“, Kaffee und Pindakaas besorgen. Aber, wie auch eigentlich „immer“, wurde der Einkaufswagen zusehends voller und voller. Es gibt da im benachbarten Ausland ja auch sehr verführerische Sachen. Oder könnten Sie so einfach an Regalen vorbeigehen, in denen Leckereien ausgebreitet sind,...

  • Goch
  • 15.05.13
  • 20
Überregionales
77 Bilder

Einkaufsstadt Goch - Mai- und Brunnenfest des Werbering ein Hit - Hier die ersten Bilder!

Goch ist und bleibt eine beliebte Einkaufsstadt: Am Sonntag war es kalt und regnerisch, doch davon ließen sich die Besucher des Mai- und Brunnenfestes des Werbering Goch nicht entmutigen. Im Gegenteil: Die Innenstadt Gochs war picke-packe voll und somit auch die offenen Fachgeschäfte. Der verkaufsoffene Sonntag war wieder einen Einkaufsbummel wert. Mehr zum Fest, zu den einzelnen Attraktionen und Meinungen im Gocher Wochenblatt am Mittwoch. heute zeigen wir die ersten Bidler!

  • Goch
  • 06.05.12
Überregionales
Zuerst zum Supermarkt

Martha und Oswald gehen einkaufen

"Maaattaa!“ Lang gezogen erschallt ihr Name durchs Haus! „Maaattaa! Bist du noch nicht fertig? Ich bin schon seit einer halben Stunde angezogen!“ „Nur noch der Lidschatten! Dann komme ich!“ „Du brauchst Dich nicht immer so aufzubrezeln. Wir gehen einkaufen und nicht auf eine Party!“ „Jetzt bin ich fertig! Na, wie schau ich aus!“ „Alles in Ordnung. Jedes Haar sitzt an seiner Stelle!“ „So lieb ich es. Perfekt eben.“ „Du und perfekt. Das ist schon eine richtige Manie. Du musstest ja auch ein...

  • Goch
  • 23.03.12
  • 5
Überregionales

So weit war alles klar... aber dann!

So weit war alles klar Aber dann … Meine Vorräte gingen zur Neige, ich musste mal wieder einkaufen. Alle vierzehn Tage ist ALDI angesagt, da wo es “all die” Sachen gibt die ich haben musste. Meinen grünen Chip für den Einkaufswagen in die vorgesehene Öffnung befördert, die Einkaufsliste raus und es konnte losgehen. Da es sehr voll war, habe ich den Einkaufwagen abgestellt und bin erst mal so los. Anschließend die Ware von meinem Arm in den leeren Korb gelegt. Weiter mit dem Wagen um eine große...

  • Goch
  • 31.08.11
  • 8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.