Alles zum Thema Energiesparservice

Beiträge zum Thema Energiesparservice

Politik
Wolf Stammnitz

„Eine Frechheit“ – Linke & Piraten lehnen Wirtschaftsplan der Wirtschaftsförderung ab

„Das ist der Hammer.“ Wolf Stammnitz, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, ist fassungslos. Grund: Der städtische Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung verweigert dem Rat der Stadt den Gehorsam. Man fühle sich nicht in der Lage, das Projekt „Energiesparservice“ finanziell zu stemmen, schreibt Wirtschaftsförderer Thomas Westfal im Wirtschaftsplan 2016. Ohnehin sei es sachlich unbegründet, dieses Projekt überhaupt bei der Wirtschaftsförderung anzusiedeln, ergänzt Thomas...

  • Dortmund-City
  • 25.11.15
Ratgeber
Stefanie Unterberg übernahm zu Jahresbeginn die Leitung des Projektes, das zunächst ein Jahr laufen soll. Eine Verlängerung um drei weitere Jahre ist das Ziel.

Jeder Cent ist teuer

Immer mehr Senioren müssen mit jedem Cent rechnen. Der Blick auf die Statistik zeigt, dass die Altersarmut in Herne stetig zunimmt. Die Geldbörsen der Betroffenen möchte der Caritasverband mit einer Beratung zum Energiesparen schonen. Bereits seit dem Jahr 2010 berät der Caritasverband zu Fragen rund ums Energiesparen. Tatsächlich aber hätten insbesondere ältere Menschen das Angebot nur unzureichend genutzt, erklärt Bernd Zerbe, Leiter der Abteilung Soziale Dienste bei der Caritas. Mit dem...

  • Herne
  • 19.02.15
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Energie sparen. Ja, sicher. Aber wie?!

Gerade halte ich meine neue Stromabrechnung in der Hand. Mit zittrigen Fingern gleitet mir das Blatt aus den Händen. "So viel..?" Ich kann es kaum fassen. Jetzt muss sich etwas ändern. Und zwar drastisch. Sparen an allen Ecken und Kanten. Wo sitzen die heimlichen Stromfresser? Was ist ok, was ist eindeutig zu hoch? Jetzt muss ich meinen Lebensstil drastisch herunter fahren. Ich träume den alten Zeiten des Wohlstandes nach. Dann holt mich die Realität wieder ein. "Etwas muss sich ändern. Heute...

  • Dortmund-City
  • 01.02.14
  •  2
Überregionales
Die strahlenden Energiesparhelfer nach bestandener Prüfung.

Caritas: Energiesparhelfer haben Prüfung ver der Handwerkskammer abgelegt

Mit Unterstützung durch die Stadt Dortmund, das JobCenter und die DEW21 haben die Sozialen Dienste des Caritasverbandes in Körne einen Energiesparservice für einkommensschwache Haushalte aufgebaut. Ein Ziel dort ist es, Langzeitarbeitslosen durch die Schulung zum Energiesparhelfer wieder eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu geben und Haushalte beim Energiesparen zu unterstützen. Innerhalb des Projektes haben jetzt zehn Teilnehmer vor der Handwerkskammer Dortmund ihre Prüfung zum...

  • Dortmund-Ost
  • 10.07.12