Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

Kultur
Auch von diesem Raptoren ließen sich die 100 für eine Erstbegehung ausgelosten Eröffnungsgäste nicht vom Museumsbesuch abschrecken.
12 Bilder

Naturmuseum Dortmund zwischen Eving und der Nordstadt ist eröffnet
Heimische Natur und Erdgeschichte modern inszeniert

Dortmund hat ab heute (7.9.) ein Naturmuseum. Vom Namen über den Eingang und die Fassade bis hin zur Ausstellung: Innen wie außen ist so gut wie alles neu im ehemaligen „Museum für Naturkunde“. 100 für die Erstbegehung ausgeloste Dortmunder konnten sich davon an der Münsterstraße 271 überzeugen. Ab morgen (8. September) ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Sechs Jahre nach der Schließung können die Menschen aus Dortmund und dem Umland das beliebte Museum endlich wieder besuchen....

  • Dortmund-Nord
  • 07.09.20
WirtschaftAnzeige
Von Schlafforschern entwickelt: Jede Matratze wird individuell an den Körper angepasst.
2 Bilder

Mittels Liege-Simulator ermittelt Ihr geprüfter Schlafberater die für Ihren Körper optimale Schlafausstattung
Ausweg aus dem Matratzen-Dschungel

Bei der Anschaffung von Matratzen muss in kurzer Zeit eine Entscheidung für die nächsten 5 bis 10 Jahre getroffen werden. Auf dem Markt locken hunderte Matratzenangebote mit Worten wie "ergonomisch", "orthopädisch", "flexibel".... Das Ganze macht die Entscheidung nicht wirklich einfacher. SchlafTEQ Dortmund an der Landgrafenstraße 160 erstellt eine maßgeschneiderte Matratze genau nach den individuellen Bedürfnissen Ihres Körpers. Dies basiert auf Grundlage der Forschungsergebnisse des Instituts...

  • Dortmund-City
  • 12.03.20
Kultur
Wenn am 7. Juni 2020 das ehemalige Museum für Naturkunde als Naturmuseum Dortmund an der Münsterstraße 271 am südlichen Rande Evings eröffnen wird, können die Besucher*innen nicht nur die neue Stahlfassade, sondern auch eine völlig veränderte Dauerstellung bestaunen. Unter dem Motto "Stadt, Land, Fluss" werden auf 1500 m² Ausstellungsfläche die Lebensräume im heutigen und historischen Dortmund in den Mittelpunkt gestellt - vom Dinosaurier- (siehe Foto) über das schon berühmte Mammut-Skelett bis zum Neandertaler und dem Homo sapiens, dem jetzigen Menschen.
11 Bilder

Völlig neu konzipiertes Naturmuseum am Rande Evings eröffnet am 7. Juni mit großem Fest
"Stadt, Land, Fluss"

Der Countdown läuft: Am 7. Juni 2020 öffnet das ehemalige Museum für Naturkunde der Stadt Dortmund als „Naturmuseum Dortmund“ seine Türen. Nach umfangreicher Sanierung wird man das Haus an der Münsterstraße 271 am Rande Evings von innen und außen kaum wiedererkennen. Neben einer veränderten Fassade aus Cortenstahl und einer neuen Eingangssituation präsentiert sich auch die Dauerausstellung komplett verändert: Unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ stellt sie auf 1500 Quadratmetern...

  • Dortmund-Nord
  • 03.03.20
Reisen + Entdecken
Während des Abends der Begegnung beim Evangelischen Kirchentag können die Besucher Perlen zu den zwölf Regionen Westfalens sammeln und dabei viel über die Regionen erfahren. Das ganze Programm des Abends zu dem rund 200.000 Besucher erwartet werden, stellten die Organisatoren jetzt vor.

In der City werden elf Bühnen und 300 Stände aufgebaut
Kirchentag plant Abend der Begegnung

„Da machste wat mit“ lautet das Motto des Abends der Begegnung zum Auftakt des Kirchentages am Mittwoch, 19. Juni: ein großes Straßenfest in der City mit 299 Ständen, kulinarischen Köstlichkeiten, elf Bühnen mit Sängerinnen wie Anna Loos und über den Abend verteilt erwarteten 200.000 Besuchern. Vom Hauptbahnhof bis zum Stadtgarten , von der Kampstraße bis zum Ostwall zieht sich das Veranstaltungsgebiet.  „Dieser Abend ist für uns, die gastgebende westfälische Landeskirche, zu Beginn ein ganz...

  • Dortmund-City
  • 13.06.19
Politik
AWO-Vorsitzende Gerda Kieninger hatte sichtlich Freude daran, die große Awo-Torte anzuschneiden. Und Bezirksbürgermeister Dr. Jörder, mit dem sie die vielen Besucher in der neuen Kita begrüßte, bekam das erste Stück.

Awo-Kita Braunschweiger Straße feierte Eröffnung / 150 Kinder warten auf einen Platz
Neue Kita sofort überrannt

Unter dem Motto „Man ist nie zu klein, um großartig zu sein“ feierte die neue AWO-Kita an der Braunschweiger Straße am Freitag ein halbes Jahr nach ihren Start ein großes Eröffnungsfest. Viele Familien und Kooperationspartner, aber auch politische Vertreter feierten mit. Modern und hell ist die neue Kita, welche Eltern und Kooperationspartner sich von Kindern und Mitarbeitern zeigen ließen. Die Awo-Kita Braunschweiger Straße arbeitet teiloffen und mit dem pädagogischen Ziel, die Kinder...

  • Dortmund-City
  • 10.04.19
WirtschaftAnzeige
Täglich frisches Bio-Obst und Bio-Gemüse aus der Region präsentiert der neue denn's Biomarkt in Dortmund auf einer großen Fläche.

Eröffnungsfeier mit Überraschungen und vielen Angeboten an der Kaiserstraße 93
denn's eröffnet zweiten Biomarkt

Mehr Frische, mehr Bio, mehr Wohlfühlen beim Einkauf: Biolebensmittel, Naturkosmetik und Drogerieartikel für den täglichen Einkauf finden Dortmunder jetzt bei denn’s in der Kaiserstraße 93. Das Sortiment umfasst über 6.000 Artikel – darunter viele Produkte zu besonders günstigen Preisen. Zur Eröffnung bietet der Biomarkt heute (88.) und morgen, 9. März, einen bunten Strauß an Überraschungen, spezielle Angebote und 10 Prozent Rabatt auf die meisten Produkte. Es gibt leckere Verkostungen sowie...

  • Dortmund-City
  • 07.03.19
LK-Gemeinschaft
Im Trockenen Surfen können Ferienkinder im großen Spieleparcours in der Helmut-Körnig-Halle bei der Kinder-Ferien-Party.
7 Bilder

Kinder-Ferien-Party startet an der Körnig-Halle

Zum Start in die Ferien lädt die Kinder-Ferien-Party in Dortmund Daheimgebliebene in den ersten beiden Wochen vom 16. bis 27. Juli in die Helmut-Körnig-Halle ein. Erwartet werden an den zehn Tagen rund 30.000 Kinder, denen kostenlos Spiel und Sport geboten wird. Um die Sommerferien mit einer Menge Spaß und Action aufzupeppen, hat sich der Verein Kinder-Ferien-Party Westfalen ab Montag, 16. Juli, ein volles Ferienprogramm ausgedacht. Die Helmut-Körnig-Halle an der Strobelallee öffnet bis zum 27....

  • Dortmund-City
  • 13.07.18
Ratgeber
Bei der offiziellen Eröffnung von Diakonie-Tagespflege und Demenz-WG an der Meuselwitzstraße (v.r.n.l.): Diakonie-Geschäftsführerin Anne Rabenschlag, Superintendent Ulf Schlüter vom Ev. Kirchenkreis Dortmund, Architekt Miroslav Sramek, Sozialdezernentin Birgit Zoerner, Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny, Lars Grothe, Einrichtungsleiter Tagespflege, und Jessica Beverungen, Teamleitung Demenz-WG.
3 Bilder

Diakonie hat Tagespflege und Demenz-WG an der Meuselwitzstraße in Scharnhorst eröffnet

Das Diakonische Werk Dortmund und Lünen als Betreiber hat am Freitag (23.3.) gemeinsam mit Stadträtin und Sozialdezernentin Birgit Zoerner, Superintendent Ulf Schlüter und Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und anderen mehr die offizielle Eröffnung ihrer neuen Tagespflege-Einrichtung und Demenz-Wohngemeinschaft (WG) in Scharnhorst gefeiert. Gleichzeitig nutzen Nachbarn, Partner und weitere Vertreter der Lokalpolitik die kleine Feier, um sich einen Eindruck von den beiden...

  • Dortmund-Nord
  • 26.03.18
Politik
Im Beisein des Evinger Bezirksbürgermeisters Oliver Stens (2.v.l.) übergab Dortmunds oberster Wirtchaftsförderer Thomas Westphal (4.v.l.) den Schlüssel für das neue Quartiersbüro an Andreas Frank (2.v.r.), den Vorsitzenden der IG Bergstraße.
4 Bilder

BergAuf-Quartiersbüro an der Bergstraße 79 offiziell eröffnet

Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsführung Dortmund, hat mit der Schlüsselübergabe an Andreas Frank, den Vorsitzenden der Interessengemeinschaft (IG) Bergstraße, das neue Quartiersbüro "BergAuf" an der Bergstraße 79 offiziell eröffnet. Mit dem doppelten Signet der IG und dem Lindenhorster Wappen im Schaufenster ist es nicht zu übersehen. Mit dabei waren Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens und zahlreiche Mitglieder der Interessengemeinschaft und weitere Akteure, die mit...

  • Dortmund-Nord
  • 06.03.18
  • 1
Politik
Feierlich eröffnet wurde jetzt die neue Attraktion am Keuning-Haus. Vor allem Kinder und Jugendliche freuen sich mit den Mitarbeitern an der Leopoldstraße über den neuen Sportplatz, wo sie ab sofort klettern, spielen, grillen und toben können.
2 Bilder

Neue Nordstadt-Attraktion: Sportpark am Keuning-Haus

Das Dortmunder  Keuning-Haus ist um eine Attraktion reicher: Mit dem „Sportpark DKH“ eröffnete jetzt das neu gestaltete Außengelände des Begegnungs- und Stadtteilzentrums. Kinder und Jugendliche, aber auch alle anderen Nutzer können nun im gesicherten Außengelände klettern und Ball spielen, Parkour trainieren, tanzen und vieles mehr. Die Außen-Spielfläche bietet einen künstlichen Kletterfelsen, eine freie Spielfläche mit weichem Tartanboden, einen Streetkick-Platz, einen fest installierten...

  • Dortmund-City
  • 30.01.18
WirtschaftAnzeige
Auf über 200 Plätzen im Restaurant und auf der Terrasse servieren Geschäftsführer Arthur Käser (l.) und Alexander von Bienenstamm ihren Gäste Frisches aus der asiatischen Küche.

coa serviert asiatische Köstlichkeiten in der Dortmunder City

Es brodelt, zischt und dampft in Hong Kongs Küchen. Verführerische Düfte, in den Kochtöpfen frische Köstlichkeiten – ein aufregender Mix aus Tradition und Kreativität. coa bringt diesen einzigartigen Genuss nun auch nach Dortmund. Nach der Pre-Opening-Feier am Friedensplatz 7/8 können jetzt alle bei coa Asien mit allen Sinnen erleben. Exotische Gerüche, buntes Treiben, dazu die Gemütlichkeit einer Familienküche: Das neue Restaurant macht Lust auf einen Taste-Trip durch Asien. Egal, ob kleine...

  • Dortmund-City
  • 04.09.17
Politik
14.592 Solarmodule bedecken auf der Halde Grevel eine Fläche von drei Hektar. Trotz nicht wirklich passender Witterungsbedingungen wurde der Solarpark Grevel (nahe Rote Fuhr) jetzt eröffnet.
3 Bilder

NRW-Klimaschutz-Minister Johannes Remmel eröffnete Solarpark Grevel auf der ehemaligen Hausmüll-Deponie

Auf der 41. Station seiner Zukunftsenergientour hat NRW-Klimaschutzminister Johannes Remmel gestern (30.6.) mit einer Delegation der EnergieAgentur.NRW den Solarpark Grevel auf der ehemaligen Hausmüll-Deponie nördlich der Hostedder Straße eröffnet. „Solarenergie ist ein wesentlicher Baustein für die Energiewende. Der Solarpark in Dortmund-Grevel ist ein Beleg, dass ein erfolgreichen Strukturwandel im Ruhrgebiet vom Kohle- zum Solarzeitalter gelingen kann. Er zeigt aber ebenso, dass trotz...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.16
Politik
Die neue Umladestation wurde am Donnerstag feierlich eingeweiht. Fotos: DSW21
2 Bilder

Eröffnung der neuen Umladestation am Hafen

Zur Einweihung hatten sie eigens ein kleines Feuerwerk organisiert - da gab die neue KV-Analge (KV steht für Kombinierter Verkehr) am Hafen schon mal ein strahelndes Bild ab. Die neue Umladestation soll aber noch ein bisschen mehr können - beispielsweise den Logistikstandort Dortmund stärken. Seit Ende letzten Jahres läuft der Probebetrieb, die offizielle Inbetriebnahme erfolgte am Donnerstag. Da fiel der Startschuss für die Containeranlage, in der zunächst 60 000, später bis zu 150 000...

  • Dortmund-City
  • 15.02.16
  • 1
Überregionales
85 Kinder aus der Nordstadt besuchen seit drei Monaten die Kita an der Rolandstraße.

Neue Kita in der Rolandstraße eröffnet

Neu und groß ist die evangelische Kindertagesstätte in der Rolandstraße. Bereits im August konnte sie die ersten Kinder begrüßen. Nun spielen und toben auf einer Fläche von mehr als 700 Quadratmetern 85 Kinder im Alter von einigen Monaten bis sechs Jahren. Das Besondere: sie kommen aus drei Kontinenten und 15 Nationen, von China bis Afrika, von Dänemark bis Syrien. Die sprachliche Herausforderung meistert das 12-köpfige Kita-Team um Leiterin Andrea Schaedel problemlos, denn die Erzieher...

  • Dortmund-City
  • 11.11.15
  • 1
Kultur
Das Museum ist eröffnet (v.l.): Helmut Sandrock, Michael Keßeler, Ullrich Sierau, Manuel Neukirchner und Reinhard Rauball gaben den Startschuss.

Deutsches Fußballmuseum ist eröffnet

Mit dem Zerschneiden des roten Bandes eröffnete Oberbürgermeister Ullrich Sierau pünktlich um 11.03 Uhr mit DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock und Ligaverbandspräsident Dr. Reinhard Rauball das Deutsche Fußballmuseum in der Innenstadt. Gemeinsam mit den interessierten Besuchern auf dem Vorplatz hatten Museumsdirektor Manuel Neukirchner und Geschäftsführer Michael Keßeler den Countdown heruntergezählt und das Museum für eröffnet erklärt. Innerhalb kurzer Zeit waren die Ausstellungsebenen...

  • Dortmund-City
  • 26.10.15
  • 1
Überregionales
„Wir freuen uns auf das Fußballmuseum. Es steigert die Attraktivität des Reiseziels Dortmund, lockt zusätzliche Touristen in die Stadt und treibt damit die wachsende Branche Tourismus in Dortmund weiter an“, stellt Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, fest. Begeistert zeigt sich auch Udo Mager, Vorstandsvorsitzender DORTMUNDtourismus e.V. vom neuen Besuchermagneten in Dortmund.

Enten-Aktion des Besucherzentrums

Mit Aktionen für Fans begleitet Dortmund-Tourismus die Eröffnung des Deutschen Fußballmuseums am Sonntag. Die Vorfreude auf die neue Pilgerstätte des Traditionssports zeigen heute und am Freitag 5.000 Fußballenten, die sich an beliebten Sehenswürdigkeiten ein Stelldichein geben und auf Menschen warten, die ihnen ein neues Zuhause geben. Wer eine dieser Enten ergattert, und bis zum 2. November unter dem Hashtag #DoEnte ein Foto und eine Geschichte über sich und die Dortmunder Fußballente postet,...

  • Dortmund-City
  • 22.10.15
  • 2
Sport
Noch laufen die letzten Arbeiten am Fußballmuseum, das in einer Woche eröffnet wird.
5 Bilder

Anpfiff für das Deutsche Fußballmuseum

Vor der Eröffnung des Fußballmuseums simulierten 1500 Mitarbeiter der Stadt gestern den Ernstfall: Sie spielten mit dem Team des neuen Fußballtempels am Königswall den normalen Besucheralltag durch inklusive Ticketing, Gästeservice und Führung. Medienvertreter dürfen am Montag (19.) schon einmal einen Blick auf die Exponate des DFB-Museums werfen, bevor das Deutsche Fußballmuseum am Freitag (23.) Hannelore Kraft, Franz Beckenbauer, Günter Netzer, Uwe Seeler, natürlich auch Joachim Löw und viele...

  • Dortmund-Nord
  • 16.10.15
  • 5
Sport
Lars Ricken (l.) übergibt Museumsgeschäftsführer Manuel Neukirchner die Schuhe, die er im Champions-League-Finale 1997 getragen hat.

Rickens rechter Schuh kommt ins Museum

Ex-Nationalspieler und BVB-Legende Lars Ricken stellt seinen rechten Schuh aus dem Champions-League-Finale von 1997 gegen Juventus Turin für die Dauerausstellung im Deutschen Fußballmuseum zur Verfügung. Jetzt übergab der damalige Torschütze zum 3:1-Endstand das besondere Exponat persönlich an Museumsdirektor Manuel Neukirchner. Rickens spektakulärer Heber aus knapp 30 Metern unmittelbar nach seiner Einwechselung in der 71. Spielminute wurde von den BVB-Fans zum Jahrhundert-Tor des Vereins...

  • Dortmund-City
  • 25.08.15
  • 1
Kultur
Dr. Marcel Rene Marburger überreicht die Schlüssel an die Vorsitzenden des zukünftigen Vereins: Isabel Schürholz, Hilarius Riese, Vorsitzende Janina Ahrend sowie Johannes Maas, der sich um das Sponsoring kümmert.
2 Bilder

Studenten eröffnen Kunstraum im Hafen: Export 33

Feierlich eröffneten Design-Studenten in Dortmund am Wochenende einen neuen Kunstraum. Export 33 nennen sie den neuen Ort in der Speicherstraße 33, an dem sie neue Wege der Kunstvermittlung realisieren wollen. Ausstellungen und Vorträge wollen die Kreativen im Hafen präsentieren. Bei der Eröffnung stellte das Kuratorenteam die Räume vor. Näheres auf Export.

  • Dortmund-City
  • 09.02.15
  • 2
LK-Gemeinschaft
Geschenkideen fürs Fest bieten 300 Buden an.
27 Bilder

So schön ist der Dortmunder Weihnachtsmarkt

Es duftet nach Mandeln, die ersten Paradiesäpfel gehen über die Theke und der erste heiße Kakao wird gezapft: In der Dortmunder City hat heute der Weihnachtsmarkt geöffnet. Während an einigen der 300 geschmückten Buden noch letzte Hand angelegt wird, stehen Kinder schon entzückt vorm sprechenden Baum und lauschen seinen Märchen. Schriftzüge, dicke Kuscheldecken und Spezialiäten sind neu, aber auch viel bewährtes bietet der bunte Budenzauber zwischen Petri Kirchplatz und Kleppingstraße. Maronen,...

  • Dortmund-City
  • 20.11.14
  • 2
Kultur
Leiterin Helga Kranz feiert Freitag Abschied vom keuning-Haus.

Feier zur Eröffnung im Keuning-Haus

Gleich zwei Gründe hat das sanierte Keuning-Haus, um am Freitag groß zu feiern: Das Haus an der Leopoldstraße kann mit zum Teil renovierten Räumen wieder eröffnet werden. Und die Leiterin, Helga Kranz, wird in den Ruhestand verabschiedet. Nach der langen Brandschutzsanierung sind die Handwerker endlich fertig: Das Dietrich-Keuning-Haus ist wieder für Besucher geöffnet. Gleichzeitig wird eine wahre Ära in der Geschichte des Keuning-Hauses beendet. Helga Kranz, Leiterin des DKH, verabschiedet...

  • Dortmund-City
  • 08.09.14
Sport

Eröffnung des Fußballmuseums verzögert sich

Erst einige Monate später als geplant kann das zukünftige Fußballmuseum am Königswall eröffnet werden - der Grund: eine Baufirma ging in die Insolvenz. Gebaut wird das Museum von den Düsseldorfer Architekten HPP Hentrich-Petschnigg & Partner aus Düsseldorf als Sieger des europaweiten Architekturwettbewerbs für den Neubau des Fußballmuseums. Im September 2011 ist das Architektenbüro von der DFB-Stiftung Deutsches Fußballmuseum mit der Realisierung ihres Entwurfes beauftragt worden. Die Eröffnung...

  • Dortmund-City
  • 06.02.14
Überregionales
Die Kinder der Kita Hohenbuschei haben viel Spaß.
4 Bilder

Kita Hohenbuschei fördert Kinder durch offene Arbeit

Schon im Herbst hatten die ersten Kinder und die Mitarbeiterinnen ihr neues Reich in Besitz genommen: Jetzt wird die neue Kindertagesstätte (Kita) Hohenbuschei im gleichnamigen Brackeler Neubaugebiet am Freitag, 31. Januar, offiziell eröffnet. Kindzentrierte Arbeit ist den elf Mitarbeiterinnen mit Leiterin Jolanta Mlocek-Kupczak, ihrer Vertreterin Claudia Dröge und dem Praktikanten der Kita ganz wichtig.So gibt es für die Kinder einen Forscherbereich und ein Atelier. Auch ein Spielbereich mit...

  • Dortmund-Ost
  • 28.01.14
Sport
Die BVB-Stars zum Anfassen bei der Saisoneröffnung.
3 Bilder

BVB: Saisoneröffnung wird ein Heimspiel

Bald ist die sechswöchige Pause vorbei – auf geht’s gemeinsam in die 51. Bundesligasaison: Borussia Dortmund präsentiert sich am 6. Juli erstmals der breiten Öffentlichkeit und läst alle Fans zur Saisoneröffnung der besonderen Art ein, um endlich wieder in die schwarzgelbe Welt eintauchen und den leidenschaftlichen Vollgasfußball des BVB hautnah erleben zu können. Rund um die Strobelallee lädt Borussia Dortmund zu einem schwarzgelben Fan- und Familienfest ein – präsentiert vom Partner Rewe. An...

  • Dortmund-City
  • 04.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.