Erholung

Beiträge zum Thema Erholung

Natur + Garten
14 Bilder

Wenig Wasser in der Lenne und Ruhr
Coronafrei am Hengsteysee

Coronafrei am Hengsteysee Hinaus in Gottes schöne Welt, ohne Menschen und Corona. Abstand halten, Handschuhe, Gesichtsmaske, Hände waschen. Wenig Wasser in der Lenne und Ruhr. Mein schönes Plätzchen ist leer. Ein wunderbarer Blick auf den Hengsteysee, die Hohensyburg und die Reiherkolonie. Eine erholsame Ruhe. Plötzlich wird es lauter. Eine fremde Sprache dringt an mein Ohr. Wie schön, dass die Eltern ihren Kindern die Natur zeigen. 6m von mir entfernt ohne mich zu entdecken. Nach 15 Minuten...

  • Hagen
  • 11.04.20
  • 4
  • 2
Kultur
Hochglanz
4 Bilder

LÄUFT WIEDER!

Die diesjährige Sonderausstellung im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) hat das Kfz-Handwerk im Blick. Über 200 Objekte wie Werkzeuge, Kassenbücher und Rechnungen, die mit persönlichen Geschichten inszeniert sind, lassen die Besucher in der Zeit vom 21. Mai bis zum 31. Oktober durch die Ausstellung wie durch eine KFZ-Werkstatt der 1960er Jahre gehen. „Läuft wieder!“ Erleichterung macht sich breit, wenn Autobesitzer diesen Satz vom Mechaniker in der...

  • Hagen
  • 23.05.17
Natur + Garten
5 Bilder

Der untergehenden Sonne entgegen

Nach einem sehr schönen freien Tag im AquaMagis in Plettenberg geht es zurück nach Hagen. Die Rückfahrt beschert uns einen stimmungsvollen Sonnenuntergang. Ein paar Fotos habe ich durch die Windschutzscheibe gemacht. Selbstverständlich bin ich beim Knippsen nicht selbst gefahren. Kleiner Hinweis am Rande: Statt 17 Euro für den ganzen Tag kostet es im Moment am Dienstag nur 10 Euro. Inklusive 3 Saunen und 12 Rutschen. Ich empfehle die „Green Kick“ und „AquaLooping“. Heftig.

  • Hagen
  • 10.05.17
  • 3
  • 5
Überregionales
Familienausflug
5 Bilder

AUSFLUGSTIPP zum Wochenende ins LWL-Freilichtmuseum Hagen

Samstag, 8.4. 13 – 15:30 Uhr Workshop für alle ab 6 Jahren in der Bäckerei BACKE, BACKE KUCHEN. Bitte anmelden  02331 78070 13 – 17 Uhr Workshop für Kinder ab 8 Jahren OSTERKÖRBCHEN FLECHTEN Ganz bald ist Ostern. Warum nicht die Gaben des Osterhasen in einem selbst gemachten Osterkörbchen sammeln? Kleine und große Museumsbesucherinnen und Museumsbesucher können das alte Handwerk des Korbflechtens kennen lernen und ausprobieren. Sonntag, 9.4. 14 Uhr kostenlose Sonntagsführung ab Treffpunkt...

  • Hagen
  • 07.04.17
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

WORKSHOP: KORBFLECHTEN

Jetzt anmelden Über die Osterzeit von Karfreitag, 13. April bis Sonntag, 23. April verlegt der Korbflechter Edmund Gehrlein aus Westheim in der Pfalz seine Korbflechterei ins Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Während der gesamten Woche können die Besucher ihn bei seiner traditionellen Handwerksarbeit beobachten und ihn dazu befragen. Sein Arbeitsplatz ist auf dem oberen Museumsplatz im ehemaligen Bürgermeisteramt „Mairie Boele“. Für Interessierte bietet er...

  • Hagen
  • 03.04.17
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Der Herbst ist da und die Drachen sind los

Drachenbau wie früher im LWL- Freilichtmuseum Hagen Während der zweiten Herbstferienwoche (18.- 21. Oktober) werden im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) himmlische Drachen gebaut. Die schönsten Nachmittage im Herbst sind draußen auf den Feldern und Wiesen beim Drachensteigen. Wer noch keinen hat oder einen eigenen, individuellen Drachen bauen möchte, kommt am besten ins LWL-Freilichtmuseum Hagen zum Workshop „Wir bauen einen Winddrachen“. Dort basteln alle...

  • Hagen
  • 06.10.16
  • 1
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  • 60
  • 37
Natur + Garten
ich bin eine insel
22 Bilder

Schuhe putzen is nicht

Wieder einmal führt uns der Weg zum Schloss Benrath. So schön anzusehen, wie es im Sonnenlicht schimmert. Donnerwetter sind die Schwäne groß geworden. 4 weiße und 2 graue, daneben die stolzen Eltern. Kinder mit ihren Handys gehen viel zu dicht an den großen Alten um ihn zu fotografieren. Da wäre ich vorsichtiger. Pokemonjäger wieder unterwegs, den Blick gesenkt. Schauen nicht links und rechts auf die Schönheiten des Weges. Verrückte Welt. Jetzt bin ich aber entäuscht. Der ältere Mann der die...

  • Düsseldorf
  • 23.08.16
  • 9
  • 8
Natur + Garten
Seifenblasen in der Heide
20 Bilder

Es dunkelt schon in der Heide . . .

Samstag mal wieder in Haltern am See. Trotz SEV und 52 % Niederschlagswahrscheinlichkeit fahren wir hin. Und wir werden belohnt von einer sehens und erhaltenswerten Botanik. Natur pur und erlebenswert. Schuhe ausziehen und im Sand die Wärme spüren. Irgendwie magisch diese verschlungenen Wege, oft gegangen und doch immer wieder neu. Relikte wie aus einer anderen Welt. So sehen sie aus die Bäume die jetzt am Boden liegen. Einst stolz und mächtig in den Himmel ragend. Jetzt vermodernd am...

  • Haltern
  • 15.08.16
  • 4
  • 6
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

FERIENPROGRAMM im Freilichtmuseum

Di–Fr, 26.–29.7.2016 12–14 Uhr und 14:30–16:30 Uhr für Schüler ab 8 Jahren im LWL-Freiichtmuseum Hagen ES KLAPPERT DIE MÜHLE... Was ist ein Wasserrad und wie wird es in Bewegung gebracht? Die Schüler konstruieren und bauen mit einfachen Mitteln ihre eigenen Wasserräder. Dabei finden alle heraus, wie die Wassermühlen am besten funktionieren. Die Wasserkraft am Mäckingerbach wird hier natürlich auch genutzt. Die selbstgebauten Wasserräder können nach dem Workshop mit nach Hause genommen werden....

  • Hagen
  • 22.07.16
  • 1
Überregionales
SONY DSC
5 Bilder

„Wasser auf die Mühlen“ - mit Gebärdendolmetscherin

Führung mit Gebärdendolmetscherin im LWL-Freilichtmuseum Hagen Zu einer kostenlosen integrativen Sonntagsführung rund um das Thema Wasserkraft lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am 17. Juli um 14 Uhr in sein Hagener Freilichtmuseum ein. Die Führung ist für Hörende, Hörgeschädigte und Gehörlose geeignet. Eine erfahrene Gebärdendolmetscherin begleitet die Führung der Museumspädagogin und übersetzt simultan in die Deutsche Gebärdensprache. Im Freilichtmuseum sind mehrere...

  • Hagen
  • 12.07.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
4 Bilder

HURRA - FERIEN!

Ferienbeginn mit Programm im LWL-Freilichtmuseum Hagen Ferienstart in NRW. Da heißt es erst einmal: morgens schön ausschlafen. Nach ein paar Tagen haben die ausgeschlafenen Schulkinder aber allmählich vielleicht Lust auf „Äktschen“. Also was ist geboten? Zum Beispiel Kreativität im LWL-Freilichtmuseum Hagen, aber nicht zu früh morgens. In der ersten Ferienwoche, von Dienstag, bis Freitag (12.- 15. Juli) von 12 bis 16:30 Uhr findet die Malwoche statt, mit bekannten Malern aus Hagen wie Uwe Will...

  • Hagen
  • 05.07.16
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Der BVB zu Gast im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Am Samstag, den 25. Juni 2016 lädt Borussia Dortmund seine (kleinen) Fans zum KidsClub Erlebnistag ins LWL-Freilichtmuseum Hagen ein. Das LWL-Freilichtmuseum Hagen verbindet man eigentlich mit traditionellem Handwerk, historischen Werkstätten und heute vielfach in Vergessenheit geratenen Arbeitstechniken. In anschaulichen Vorführungen und Ausstellungen lernen die Besucher die historischen Betriebe kennen und können sich so auch praktisch mit den alten Handwerkstechniken auseinander setzen. Am...

  • Hagen
  • 22.06.16
  • 1
Kultur
Der Trompetenbaum
20 Bilder

Neulich im Botanischen Garten Bochum

Wettervorwarnung am Sonntag: Sturmböen, Regen, Gewitter, Blitze, Hagel möglich. Na gut, trotzen wir den Elementen und fahren nach Bochum. Noch ist alles trocken im Botanischen Garten. Ein Bänkchen lädt zur Rast ein. Ein unbezahlbarer Blick in die Botanik. Wunderschön der Trompetenbaum. Habe gehört, dass manche auch die Blätter rauchen. Ist aber nicht so mein Ding. Leise, ganz sacht fängt es an zu tröpfeln. 5 Meter weiter eine Überdachung mit Bänken. Die angesagten Natur-Katastrophen bleiben...

  • Bochum
  • 13.06.16
  • 10
  • 8
Kultur
4 Bilder

Über die Schulter geschaut

Expertenführung im LWL-Freilichtmuseum Hagen gewährt besondere Einblicke. Am Beispiel eines Handwerks, erläutert Dr. Lisa Maubach, wie das Expertenwissen - hier einess Schuhmachermeisters - im Museum dokumentiert und ausgestellt werden kann. Das Hagener LWL-Freilichtmuseum ist Landesmuseum für Handwerk und Technik. Daher widmen sich die Wissenschaftler der Darstellung und Dokumentation von alten Handwerken. Hintergrund: Das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)...

  • Hagen
  • 03.06.16
Natur + Garten
Ich sehe dich!
18 Bilder

Hengsteysee - Land Wasser und Luft

Rast an der Lennemündung, da wo die Lenne mit der Ruhr zusammenfließt. Ein Entenpaar schrecke ich auf, dass ich im Gebüsch nicht gesehen habe. Kaninchen trauen sich aus ihrer Deckung, jetzt wo die meisten Menschen den Platz wieder geräumt haben. Erfreulicherweise hat der Großteil der Besucher ihren Müll wieder mitgenommen. Ein anderes Entenpaar beäugt mich misstrauisch. Hoch oben am Himmel einige Vögel. Zu hoch und zu schnell für mich und meine Kamera. Züge rattern über die Brücke Richtung...

  • Hagen-Vorhalle
  • 27.05.16
  • 11
  • 6
Kultur
Mutter Schwan brütet und sonnt sich
16 Bilder

Besuch der Schwäne in Düsseldorf

Ein schöner Sonntag in Düsseldorf. Auf geht’s zum Schloss Benrath, wir wollen nach den Schwänen sehen. Stetig baut Mutter Schwan an ihrem Nest. Und alles nur mit dem Schnabel. (erinnert mich an frühere Arbeitskollegen) Frau Schwänin erhebt sich von ihrem Nest und gibt einen kurzen Blick auf das Gelege frei. Schade, bin nicht schnell genug. Hoffe die 7 Schwaneneier sind alle noch heile. Ratten sollen bereits ihr Interesse daran bekundet haben. Vater Schwan sonnt sich am anderen Ufer. Es geht in...

  • Düsseldorf
  • 02.05.16
  • 13
  • 12
Natur + Garten
Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf
21 Bilder

Neulich im Rombergpark

Es ist noch etwas kalt im Rombergpark in Dortmund. Sturmböen sind angesagt und Regen. Im Moment ist es noch relativ trocken. Ein paar kecke Eichhörnchen kreuzen unseren Weg und wir mustern uns gegenseitig. Vögel auf Nahrungssuche sind unterwegs. Einige Blumen erwachen aus dem Winterschlaf. Bäume und Sträucher treiben Knospen. Eine überdachte Sitzgruppe lädt zum verweilen ein. Eine schöne Aussicht inklusive. Dann geht es los. Sintflutartiger Regen stürzt auf uns herab. Untermalt von Gewitter und...

  • Dortmund-Süd
  • 29.03.16
  • 18
  • 14
Natur + Garten
Edmund Gehrlein arbeitet zu Ostern im LWL-Freilichtmuseum Hagen
2 Bilder

KÖRBE FLECHTEN im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Jetzt anmelden Über die Osterzeit von Karfreitag, 25. März bis Sonntag, 4. April verlegt der Korbflechter Edmund Gehrlein aus Westheim in der Pfalz seine Korbflechterei ins Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Während der gesamten Woche kann er bei seiner traditionellen Handwerksarbeit beobachtet und dazu befragt werden. Sein Arbeitsplatz ist auf dem oberen Museumsplatz im ehemaligen Bürgermeisteramt „Mairie Boele“. Für Interessierte bietet er am Karfreitag,...

  • Hagen
  • 16.03.16
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

SPIEL DOCH MIT! - Noch Plätze frei

Noch sind Plätze frei beim Ferienprogramm zur Wasserkraft im LWL-Freilichtmuseum Hagen Am Wasser spielen - perfekt für die kommenden warmen Sommertage. „Spiel doch mit!“ heißt das Ferienprogramm der letzten Ferienwoche im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Technisches Spielzeug selber herstellen und es sofort ausprobieren können Schulkinder ab 8 Jahren in der letzten Ferienwoche (4.-7. August). Einer der Schwerpunkte im Freilichtmuseum ist die...

  • Hagen
  • 03.08.15
  • 1
Überregionales
9 Bilder

KUTSCHENTAG

Kutschen und Pferdegetrappel im LWL-Freilichtmuseum Hagen - 19 Gespanne stellen Pferde- und Kutschentypen vor Am Sonntag, 2. August lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wieder zum Kutschentag in sein Hagener Freilichtmuseum ein. 20 Gespanne zeigen dann im ganzen LWL-Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferde und Kutschen sind. Ab 11 Uhr sind die Kutschen auf verschiedenen Plätzen und beim Fahren im Museum zu sehen. Dabei gibt es etliche Gelegenheiten mit den Kutschern zu sprechen und...

  • Hagen
  • 29.07.15
  • 1
  • 2
Ratgeber
Auch so kann Entspannung aussehen: ein Schnappschuss vom Lokalkompass-Treffen an der Möhne, im Mai 2014

Frage der Woche: was hilft zur Entspannung?

Ob bei der Arbeit oder zuhause, unterwegs oder im Urlaub: Entspannen will gelernt sein. Die einen zählen dazu auf Stille und Wellness, die anderen auf Geselligkeit, Spaß und Ablenkung. Jeder hat da seine speziellen Übungen oder Kniffe. Unsere Frage der Woche: Wie entspannt Ihr Euch am besten? Je kälter und dunkler die Tage, desto wichtiger wird es, dass man dem eigenen Körper Möglichkeit zur Erholung gibt. Die einen setzen auf tolle Wellness-Angebote, ein heißes Bad oder spezielle Ernährung,...

  • Essen-Süd
  • 19.12.14
  • 22
  • 8
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

FORSCHUNGSSTATION – Luft und Wasser

Ferienprogramm für Schulkinder In der zweiten Ferienwoche, Dienstag bis Freitag 15. – 18. Juli, lädt das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) alle neugierigen Schüler in die Forschungsstation am „Experimentierfeld Wasser“ zum Forschen und Ausprobieren, Staunen und Entdecken ein. In spannenden, aber einfachen Experimenten mit alltäglichen Haushaltsdingen werden vor allem die Lebenselemente Luft und Wasser erforscht. Luft ist zwar unsichtbar, aber lebensnotwendig...

  • Hagen
  • 11.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.