Neulich im Rombergpark

Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf
21Bilder

Es ist noch etwas kalt im Rombergpark in Dortmund.
Sturmböen sind angesagt und Regen.
Im Moment ist es noch relativ trocken.
Ein paar kecke Eichhörnchen kreuzen unseren Weg und wir mustern uns gegenseitig.
Vögel auf Nahrungssuche sind unterwegs.
Einige Blumen erwachen aus dem Winterschlaf. Bäume und Sträucher treiben Knospen.
Eine überdachte Sitzgruppe lädt zum verweilen ein. Eine schöne Aussicht inklusive.
Dann geht es los.
Sintflutartiger Regen stürzt auf uns herab. Untermalt von Gewitter und Donner.
Von allen Seiten kommen Spaziergänger unter das schützende Dach.
Haben wir ein Glück, dass wir ein trockenes Plätzchen bei dem Unwetter gefunden haben.
Nach einer halben Stunde ist der Spuk vorbei.
Alles in allem ein sehr schöner Tag.
Ein Wiedersehen gibt es wenn es wärmer ist und alles blüht.

Autor:

Wolfgang Schulte aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.