essen-west

Beiträge zum Thema essen-west

Vereine + Ehrenamt

Gemeinsam kreativ werden
Malen in der Gartenstadt

Die NaturFreunde Margarethenhöhe laden am Samstag, 02.10.2021 von 14:00 bis 16:00 Uhr zum gemeinsamen Malen auf den "kleinen Markt" auf die Margarethenhöhe ein. Es stehen Farben, Pinsel und 50 kleine (15x15 und 25x25 cm) Leinwände kostenlos zur Verfügung. Gerne kann sich eigenes Material mitgebracht werden. Das Angebot ist offen für alle Altersgruppen. Unterstützt wird unsere Veranstaltung „Malen in der Gartenstadt“ durch den Kunstkreis der Bürgerschaft Essen-Margarethenhöhe, der Künstlerin...

  • Essen-Süd
  • 24.09.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Zusammen pflanzen, pflegen, quatschen, staunen
Blumenwiese auf der Margarethenhöhe

Am 03. Juni 2021 haben die NaturFreunde Margarethenhöhe den ersten Spartenstich für eine Blumenwiese auf der Margarethenhöhe gelegt. Zuvor wurde eine geeignete Stelle gefunden und mit Hilfe der Margarethe Krupp Stiftung schnell an der Sommerburgstraße, ganz in der Nähe des neuen Bücherschrankes, gefunden. Seitdem ist einiges passiert. Die Wiesenkante wurde abgetragen, Wildblumensamen ausgesät und mittig ein großes Insektenhotel auf Paletten gebaut. Ganz in der Nähe wurde außerdem ein großer...

  • Essen-Süd
  • 17.07.21
Politik
4 Bilder

Es bewegt sich etwas in Altendorf.

Nachdem die Markscheide-Schule in Essen-Altendorf bereits 2011 geschlossen wurde, geht es jetzt mit dem Abriss voran. Die Allbau GmbH hat das Grundstück gekauft und beginnt zur Zeit mit dem Abriss der ehemaligen Grundschule. Für das ersten Quartal 2022 ist der Baubeginn für ein Mehrfamilienhaus und eine Kindertagesstätte (KiTa) geplant. „Es ist schön, dass jetzt endlich der Schandfleck zwischen den Neubauten am Niederfeldsee und dem neugestalteten Grünzug verschwindet und dafür ein weiteres...

  • Essen-Süd
  • 14.07.21
Vereine + Ehrenamt
Matthias Hauer MdB

Bundesförderung
Ab 15. Juli Mittel aus dem Programm „ZukunftsMUT“ beantragen

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „ZukunftsMUT“ im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ startet am 15. Juli. Auch Essener Projekte, die sich für Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen, können Förderungen bis zum 15. August beantragen. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam. „Für das Aufholpaket waren Gesetzesänderungen notwendig, die wir im Bundestag beschlossen haben. Damit wollen wir Kinder, Jugendliche und...

  • Essen-Süd
  • 09.07.21
Politik
Matthias Hauer MdB

Deutscher Kita-Preis 2022
ESSENER KITAS KÖNNEN SICH BEWERBEN

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zeichnen Kitas und lokale Bündnisse, die Kinder überzeugend in den Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit stellen, mit insgesamt 130.000 Euro aus. Auch Essener Kitas können sich vom 15. Mai bis 15. Juli für den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam. „Eine gute und sichere Betreuung von Kindern ist...

  • Essen-Süd
  • 04.05.21
LK-Gemeinschaft
Wieder Sperrungen

Wieder neue Corona fälle in Schulen
Neue Corona Fälle an Schulen und Kitas in Essen

Neue Corona Fälle an Schulen und Kitas in Essen Es gibt wieder neue Fälle in Essen. In der KITA Sachsenring in Freisenbuch ist ein Betreuer positiv getestet. 11 Kinder müssen in die Häusliche Quarantäne. Am Berufskolleg Essen West wurde eine Lehrkraft positiv getestet Bedeutender ist ein Fall an der Hauptschule Wächtlerstraße. Auch hier wurde ein Lehrer positiv getestet. Zwei weitere Lehrer müssen in Quarantäne. Schüler sind nicht betroffen. Somit könnte man an der Aufhebung der Maskenpflicht...

  • Essen-Süd
  • 29.08.20
Politik
2 Bilder

FDP Essen-Süd mit neuem Vorstand
FDP Essen-Süd mit neuem Vorstand

Der FDP-Ortsverband Essen-Süd hat auf seinem Ortsparteitag am 12.02.2019 einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der 43jährige Jurist Falk Grünebaum, Bezirksvertreter in der BV II, der 2015 - 2017 schon einmal Ortsvorsitzender war. Zu seiner Stellvertreterin wurde Petra Hermann gewählt, die auch stellvertretende Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion ist. Als Schriftführer komplettiert Rüdiger König den geschäftsführenden Vorstand. Neben Annegret Nigbur und Andreas Schwenk, die bereits...

  • Essen-Süd
  • 17.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
An der Gemarkenstraße entwickelt sich das Fachgeschäft für Stadtwandel zum Treffpunkt von Initiativen.

Diskussionen im Fachgeschäft für Stadtwandel
Wandel in Holsterhausen

Gleich mehrere Projekte sollen Holsterhausen attraktiv erhalten. Leerstände auf der Gemarkenstraße bereiteten im Laufe der letzten Jahre engagierten Anwohnern zunehmend Sorge. Geschäfte anzusiedeln ist für Privatleute und Initiativen nicht ohne Weiteres möglich, aber auch mit Veranstaltungen mit man Leben in den Stadtteil. Während Harald Hagen sich - wie berichtet - zum Beispiel für die Verschönerung der Gemarkenstraße einsetzt und im nächsten Sommerhalbjahr große Blumenampeln an Laternenmasten...

  • Essen-Süd
  • 27.11.18
Kultur
Bogenbrücke Nordsternpark.
12 Bilder

Die Bogenbrücke im Nordsternpark Gelsenkirchen.

Für mich war es das erste mal das ich den Park besucht habe. Man wohnt so nahe dran, aber kennt noch nicht alles. Deshalb war es gut das Ralf W. mich mitgenommen hat. Aber wir waren auf Grund der Hitze erst später dran, so das ich vom eigentlichen Park noch nicht viel gesehen habe, aber das kommt noch, wenn es etwas kühler wird. Somit haben wir uns erstmal der Bogenbrücke gewidmet, ein schönes schwungvolles Bauwerk. Wir haben uns gegenüber des Amphitheaters positioniert um ein paar Aufnahmen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.18
  • 13
  • 23
Natur + Garten
12 Bilder

Mintarder Ruhrtalbrücke / 04.05.2018

Die Brücke ruht auf 18 Pfeiler.Hat eine Länge von 1,8km.Die Bauzeit betrug drei Jahre.Die größte Fahrbahnnöhe ist 65m über der Ruhr.Vom Ruhrtal, der Ruhrtalbrücke und von der A45 habe ich Fotos mitgebracht.

  • Essen-West
  • 08.05.18
  • 8
  • 14
Natur + Garten
Amsel Weibchen
4 Bilder

Amsel frisst Beeren vom Efeu

Die Beeren vom Efeu sind ein Leckerbissen für Star, Amsel und Rotkehlchen. Die Früchte reifen von Januar bis April. Beim Efeu ist alles giftig. Eine Amsel durfte ich beim futtern beobachten.

  • Essen-West
  • 25.04.18
  • 6
  • 11
Kultur
Panorama mit Spiegelung vom Waldteich.
12 Bilder

Gruga Parkleuchten 2018

Nun ist das Parkleuchten in der Gruga schon wieder vorbei, es gab in den letzten Wochen viel zu sehen und mit der Kamera auf die Speicherkarte zu bannen, oder hier im LK zu veröffentlichen. Nicht immer hat das Wetter mitgespielt, es war regnerisch und nass oder eisig und kalt, aber jede dieser Situationen hatte ihren Reiz und so ist es auch nicht verwunderlich wenn manch ein LK'ler fast jedes Wochenende mit der Kamera in der Gruga unterwegs war. Und wenn es doch mal nass wurde hatten wir ja...

  • Essen-Süd
  • 12.03.18
  • 13
  • 20
Kultur
Kurz nach Sonnenuntergang, kann man die Farben schon erkennen.
16 Bilder

Gruga Parkleuchten 2018

Nun ist es soweit, das letzte Wochenende Parkleuchten in der Gruga steht uns bevor, und das heißt noch mal alles geben, auch wenn das Wetter durchwachsen werden soll, vielleicht bleib es ja ein paar Stunden trocken. Die Ausrede es ist zu kalt zählt am kommenden Wochenende nicht mehr, vielleicht eher zu warm ;-)) Ich werde hier auch keinen Aufruf zu einem LK - Treffen machen, wer kommt der kommt, Ralf und ich sind am 10.03 um 17.00 Uhr auf dem Parkplatz an der Lührmannstraße.  Und hier noch mal...

  • Essen-Süd
  • 08.03.18
  • 14
  • 19
Natur + Garten
Wie entlang der Wittenbergstraße im vergangenen Jahr soll es dauerhaft an vielen Stellen in Essen aussehen, wenn der Rat dem Antrag der Grünen zustimmt.

Grüne fordern in Essen mehr blütenreiche Flächen gegen das Insektensterben

Dem dramatischen Insektensterben soll ein Stück weit Einhalt geboten werden. Das ist Ziel eines Antrags, den die Grüne Ratsfraktion am 6. März im Umweltausschuss einbringt. Stimmt der Rat am 21. März zu, wird es demnächst in Essen mehr blühende Wiesen statt öder Rasenflächen geben. Verwaltung soll auch gegen Pestizideinsatz aktiv werden Viele Verkehrsinseln erfreuten schon im vergangenen Jahr der Grünen Hauptstadt Autofahrer und Passanten durch ihre bunten Blüten. Dort und in vielen anderen...

  • Essen-Süd
  • 28.02.18
  • 7
  • 8
Kultur
Gruga Parkleuchten 2018
17 Bilder

Gruga Parkleuchten 2018

Samstag Abend im Grugapark Essen. Trotz eisiger Kälte wagten sich viele Besucher in die Gruga um sich die neuen Lichtinstallationen des Parkleuchtens anzuschauen. Viel mehr Besucher als ich gedacht habe, so das auch ich erstmal eine längere Zeit vor dem Kassenhäuschen an der Lührmannstraße verbracht habe. Trotz des großen Andrangs konnte ich ein paar Bilder von den von den schönen Lichtinstallationen machen, die ich Euch hier zeigen möchte. LG  Markus

  • Essen-Süd
  • 19.02.18
  • 17
  • 18
Politik
Waren wie immer geschlossen anwesend: Bezirksbürgermeister Klaus Persch und die Stellvertreter Rolf-Dieter Liebeskind sowie Doris Eisenmenger.
4 Bilder

Neue Amtsträger gewählt

BV III Essen West tagt zum 27. Mal Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr tagte die Bezirksvertretung BV III Essen West und Bezirksbürgermeister Klaus Persch, die Stellvertreter Rolf-Dieter Liebeskind und Doris Eisenmenger sowie die anderen Vertreter sprachen über aktuelle Anliegen im Stadtteil. Begonnen wurde diese Sitzung mit einer kleinen Fragestunde. Die Klasse 4b der Bodelschwinghschule aus Altendorf hatte im Vorfeld Fragen an die Lokalpolitiker vorbereitet, welche diese nach bestem Wissen...

  • Essen-West
  • 06.02.18
Natur + Garten
6 Bilder

Hochwasser in Düsseldorf-Kaiserswerth am 07.01.2018

Der Rhein in Kaiserswerth, ist durch das Regenwetter und die Schneeschmelze über die Ufer getreten. Die Uferwege und  Wiesen sind überschwemmt. Die Bevölkerung in Kaiserswerth sieht die Situation sehr entspannt.Das Wetter hat sich zum Glück beruhigt.

  • Essen-West
  • 09.01.18
  • 5
  • 16
Kultur
Willy-Brandt-Platz, noch mal einen Testlauf.
25 Bilder

Eröffnung der Lichtwochen und des Light Festival 2017 in Essen.

Mehr oder weniger zufällig trafen sich am letzten Sonntag die Bürgerreporter Ana' stasia Tell, N. Rittmann, R. Wittmacher und ich, zur Eröffnung der Lichtwochen und des Light Festival in Essen am Willy-Brandt-Platz. Nach der Eröffnung durch unseren Oberbürgermeister Thomas Kufen gingen Ralf und ich die Strecke des Light Festival entlang. Wobei meine Bilderausbeute diesmal sehr bescheiden ist, denn ich hatte zwischenzeitlich Probleme mit der Funktion meiner Kamera. Deshalb verweise ich hier auf...

  • Essen-Nord
  • 01.11.17
  • 10
  • 17
Überregionales
Blick von der Rückseite: Vom Krupp-Park sind es nur wenige Schritte bis zum Quartier West. Rechts wurde auf der Brachfläche bereits mit den Vorbereitungen für ESSEN 51 begonnen. Foto: Gohl
2 Bilder

Quartier West bald fertig

Einkaufs- und Dienstleistungszentrum eröffnet im Winter Wer momentan die Altendorfer Straße Richtung Westen entlang fährt, kann dem grauen Gebäudekomplex beim Wachsen zusehen. Das Quartier West nimmt zusehends Gestalt an. Diesen Winter soll es nun fertig werden. Neben dem Krupp-Park, in unmittelbarer Nähe zu Essens momentan wahrscheinlich größtem geplanten Bauprojekt, ESSEN 51, öffnet bald das Quartier West, das neue, knapp 12.000 Quadratmeter große Einkaufs- und Dienstleistungszentrum im...

  • Essen-West
  • 20.10.17
  • 1
Natur + Garten
22 Bilder

Niederfeldsee 10.10.2017

Es wurde schon viel über den Niederfeldsee geschrieben, aber ich versuche es trotzdem. Bäume und Sträucher werden langsam größer und dichter.Die Pflanzen am Uferrand sind auch herangewachsen, so das eine dichte Beflanzung entstanden ist. Bei durchwachsenem Wetter und mit der Kamera habe ich neue Blickwinkel und Perspektiven am Niederfeldsee gesucht. Dabei glaube ich,sind einige schöne Fotos entstanden.Ich hoffe sie gefallen Euch auch.

  • Essen-West
  • 10.10.17
  • 11
  • 18
Politik

Grüner Stammtisch im Essener Westen am 6. September

Die GRÜNEN im Essener Westen treffen sich zu Ihrem Stammtisch am 6. September 2017, um 19:30 in der Gaststätte Nefeli, Grunert/Ecke Nöggerathstraße. Gäste und Iteressierte sind herzlich wilkommen. Themen des Abends sin u.a.: - Berichte aus der BV, - Anträge und Anfragen - Neues aus den Stadtteilen, Veranstaltungen in unserem Bezirk: (Bsp.: Aktion Altendorferstraße am 17.9.17, GRüne Hauptstadt.) - Konzert am Niederfeldsee, Diskussion mit den Bürgern zum Thema Gesamtschule Bockmühle usw -...

  • Essen-West
  • 04.09.17
Natur + Garten
da schau´her... ESSEN!
6 Bilder

"G R Ü N E ACHSE" ... in Essen

... RUHRGEBIET ESSEN nicht alles nur GRAU ... oder was´?! ...´was sich doch manches Mal so alles tut... auch an der Altendorfer Straße in ESSEN, vor dem ThyssenKrupp Quartier´... es nennt sich "GRÜNE Achse" man hat dort den sonstigen mit Wasser gefüllten Bereich einfach mal´bunt und grün bepflanzt und "freigegeben" zur erholenden Nutzung ... Hier nur einige wenige Eindrücke die ich mir dort gestern machte ... es folgen vielleicht noch weitere Bilder ... einfach schön... ne TOLLE IDEE! :-)...

  • Essen-West
  • 29.07.17
  • 13
  • 20
Natur + Garten
Wie ich kürzlich bei einem Rundgang erfahren habe, handelt es ich je nach Blickrichtung von der Brücke aus um Nord und Ostsee.
24 Bilder

Der Niederfeldsee mal aus einer anderen Perspektive.

Die Fotoglaskugel. In den letzten Monaten habe ich hier im Lokalkompass vermehrt Bilder gesehen die durch eine Glaskugel gemacht wurden, und diese sahen sehr Interessant aus. Also beschloss ich mir auch so eine Kugel zu besorgen, um diese Fotografie mal auszuprobieren habe ich mir erstmal eine kleinere Kugel geholt (70mm). Aber schnell stellte sich heraus das die Kugel zu klein war, also musste eine größere her, und so misst meine jetzige Kugel 100mm und wiegt 1,35 Kg. Nicht gerade ein...

  • Essen-West
  • 17.07.17
  • 15
  • 20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.