Europa

Beiträge zum Thema Europa

Kultur
3 Bilder

Tag der Solidarität und Freiheit in Bochum
Konzert Robert Kusiolek und Elena Chekanova

Deutsch-Polnische Gesellschaft Bochum NRW e.V. läd ein zu: #Konzert & Aktion Tag der #Solidarität und der #Freiheit w Dzień Solidarności i Wolności Dienstag, den 31.08.2021 Einlass ab 19.30h Beginn 20.00h (Konzert Länge: um 60min bis 21.00h, ohne Pause) Es spielen die jungen Zeitgenössische Musik Komponisten aus (Ost) Europa Robert Kusiolek - Akkordeon Elena Chekanova - Live Elektronik Emanuela Danielewicz - Moderation, im Vorstand dpg bochum nrw e.V. Gastredner: Axel Schäfer-MdB/SPD -...

  • Bochum
  • 26.08.21
Politik
Das Bild zeigt den Austauschstudenten Ruben Monsalve Collados (Bildmitte) mit Prof. Dr. Christian Grüneberg, Physiotherapie-Professor an der Hochschule für Gesundheit, und Lena Dickhöver, Praxiskoordination im Studienbereich Physiotherapie, bei seinem Abschlussbesuch an der Hochschule.

Erasmus
Hochschule für Gesundheit erhält erneut European Charter of Higher Education (ECHE)

(jmj) Die European Charter of Higher Education (ECHE) ist die Voraussetzung für jede europäische Bildungseinrichtung im Hochschulbereich, um am Erasmus-Programm der Europäischen Union teilnehmen zu können. Die ECHE enthält Grundsätze zur Organisation von Auslandsaufenthalten von Studierenden und Mitarbeiter*innen und bietet somit den allgemeinen Qualitätsrahmen für europäische und internationale Kooperationsaktivitäten, die die Hochschule für Gesundheit in Bochum im Rahmen von Erasmus+ in den...

  • Bochum
  • 10.06.21
Kultur

Europa-Mai in München
Literaturpreis geht an Bochumer Autorin

Ein Literaturwettbewerb zum Thema Europa wurde im Rahmen des Münchner Europa-Mai organisiert. Die eingereichten Texte griffen vielfältige Aspekte des europäischen Zusammenlebens auf. Sechs Finalisten durften ihre Texte am 30. Mai in einer Online-Lesung vorstellen und ihre Gedanken zu Europa darstellen. Mit ihrer Kurzgeschichte "Schwimmen"überzeugte Liebers die dreiköpfige Jury. Die mit dem Jury-Preis (250,0 Euro) ausgezeichnete Geschichte spielt am Rhein-Herne-Kanal und erzählt anhand von fünf...

  • Bochum
  • 02.06.21
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Foto:
Pixabay

Fünf EU Staaten mit rasanten Neuinfektionen
Covid-19 : Die zweite Welle tobt

Die zweite Welle schwappt bereits durch Teile Europas.  Spanien: Spanien das im Frühjahr schon mit den meisten Covid-19 Fällen geplagt war wird auch nun wieder Spitzenreiter mit 7000 Neuinfektionen.  Die wöchentliche Fallhäufigkeit liegt bei 98,6 pro 100.000 Einwohner.  Sorgen bereitet vor allem die Situation in der Region Madrid mit 1462 Neuinfektionen. (Stand 03.09.) Wert: 200,0. Ab kommenden Montag soll es in der Hauptstadt zu erneuten Einschränkungen kommen.  Leider: Trotz härtester...

  • Bochum
  • 05.09.20
  • 11
  • 1
Politik

Auf der Suche nach Ideen
Bochum - Von anderen Städten lernen

Bochum versucht als Universitätsstadt in vielen Bereichen zu den führenden Großstädten des Landes aufzuschließen. Besonders in Sachen Lebensqualität, Wirtschafts- und Stadtentwicklung oder auch bei modernem Verkehr. In vielen Bereichen kann die Stadt von anderen Städten lernen. Sich Ideen von anderen Städten abschauen Wie im normalen Leben, schauen sich auch Städte Dinge von anderen ab. Man muss keine Sachen neu erfinden, wenn es in anderen Städten schon Lösungen gibt, die zeigen wie man...

  • Bochum
  • 07.06.20
  • 11
  • 1
Wirtschaft
V.l.: Tina Groll (Geschäftsführerin), Christian Haardt (Ratsmitglied), Marcus Fritz (komm. Pflegedirektor), Dennis Radtke (MdEP), PD Dr. Mirko Aach (Leiter Abteilung für Rückenmarkverletzte) und Monika Pieper (Ratsmitglied) beim Besuch der Station für querschnittgelähmte Patienten.

Europapolitiker informiert sich über Patientenversorgung im Zeichen der Corona-Pandemie
Dennis Radtke MdEP besucht das Bergmannsheil

Wie das Bergmannsheil unter den Bedingungen der Corona-Pandemie den Klinikalltag organsiert, darüber informierte sich kürzlich Dennis Radtke, MdEP. Gemeinsam mit den Bochumer Ratsmitgliedern Christian Haardt und Monika Pieper tauschte er sich mit Führungskräften und Beschäftigten des Bergmannsheils aus. Diskutiert wurde über die besonderen Herausforderungen der Versorgung von COVID-19-Patienten, die Maßnahmen zum Infektionsschutz von Patienten und Beschäftigten und die vielfältigen Änderungen...

  • Bochum
  • 25.05.20
Vereine + Ehrenamt
Walter in Paris

Malwettbewerb zum Europtag 2020
Walter geht auf Europa-Reise

Walter on Tour! So lautet das Motto des Forums für Jugendarbeit im BBZ (JFB) zur Europa­woche 2020. Von Kindern ausgemalte Walter werden durch Europa, zu Bekannten und Freunde sowie an Prominente und Politiker gesendet. Und das alles wird auf der Internetseite walter-on-tour.eu dokumentiert. Dort gibt es auch eine Malvorlage zum Ausdrucken und Mitmachen. Die Vorlage ist an die Wimmelbilder von Martin Handford angelehnt. „Wir wollen Kindern und Jugendlichen ganz einfach erfahrbar machen, was...

  • Bochum
  • 08.05.20
Sport
Hochbezahlte Kicker wie die BVB-Stars Emre Can, Jadon Sancho und Mats Hummels (von links, mit dem Freiburger Nils Petersen) sehen das Ende das maßlosen Geldscheffelns auf sich zukommen. Hummels gehörte übrigens früh zu den Unterstützern von "We Kick Corona", auch Petersen ist dabei. Foto: Schütze

Der Profifußball in der Coronakrise - die Meinung eines Redakteurs
Zurück in Richtung "Stunde Null" - eine Chance zur "Bereinigung"

Es gehe ums Überleben vieler Vereine, wenn aufgrund der Fußballspielpause die millionenschweren Einnahmen aus TV-Verträgen, von Sponsoren und aus den Kartenverkäufen ausbleiben. So äußerte sich unter anderem Christian Seifert (Geschäftsführer der Deutschen Fußball- Liga) zur von der Corona-Krise erzwungenen Zwangspause des Profifußballs. Auf nennenswerte Einnahmen von Besuchern müssten die Clubs bei Spielen unter Ausschluss der Öffentlichkeit ohnehin verzichten. „Geisterspiele“ zur Beendigung...

  • Essen
  • 17.03.20
Politik
Die vier Bochumer Europaschulen von links nach rechts: Hellweg-Schule Wattenscheid, Hildegardis-Schule Bochum, Neues Gymnasium Bochum, Louis-Baare-Berufskolleg Wattenscheid. Foto: UWG: Freie Bürger

Keine Flaggen, keine Banner
Bochumer Europaschulen brauchen bessere Außendarstellung

Die vier Bochumer Europaschulen (Neues Gymnasium Bochum, Louis-Baare-Berufskolleg, Hildegardis-Schule, Hellweg-Schule) führen diverse Projekte durch, um den europäischen Gedanken zu fördern. Gerade in der aktuellen Zeit sei es wichtiger denn je, Schüler über die Vorteile zu informieren und die Werte des europäischen Miteinanders zu vermitteln. „Wir können stolz auf die Europaschulen in unserer Stadt sein, und dass sollten wir auch nach außen zeigen. Leider ist aber an keiner der vier Schulen zu...

  • Bochum
  • 20.05.19
  • 1
Politik

UWG: Freie Bürger wünscht sich mehr Europa-Engagement der Stadt Bochum
Expertenteam soll sich intensiv um EU-Mittel-Aquise kümmern

Europa bietet den Menschen viel Gutes, und Europa schafft in finanzieller Hinsicht auch viel Gutes. Die EU-Fördertöpfe seien zwar prall gefüllt, allerdings fließen die Mittel nicht immer dort hin, wo sie auch tatsächlich gebraucht werden. So ein Fazit beim Vortrag von Dr. Franz Lehner, der kürzlich Gast im Rahmen der VHS-Reihe „Europa vor den Wahlen“ war. Sein Thema: „Chancen und Probleme der europäischen Strukturpolitik: Das Beispiel Ruhrgebiet“. Finanzierungsinstrumente wie EFRE (Europäischer...

  • Bochum
  • 21.02.19
Politik
12 Bilder

"European Balcony Project" in Bochum
Starke Stimmen für Europa

Kunstaktion "European Balcony Project" ruft auch in Bochum die europäische Republik aus 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs startete am Samstag zeitgleich in über 100 Städten in Europa das "European Balcony Project" - und auch in Bochum beteiligten sich Schauspielhaus, Prinz-Regent-Theater, Christuskirche und Schüler aus Bochumer Europaschulen daran. Von der Christuskirche zog die Kunstdemo quer durch die Bochumer Innenstadt, wo an verschiedenen Stationen das europäische Manifest...

  • Bochum
  • 13.11.18
  • 1
Politik
v.l.: Felix Haltt (Pressesprecher / Stv. Vorsitzender), Michael Kauch (Spitzenkandidat FDP Ruhr), Olaf in der Beek (Vorsitzender), Dr. Patrick Guidato (Stv. Vorsitzender), Léon Beck (Stv. Vorsitzender)

Kreiskongress der FDP Bochum beschließt Leitantrag zum Thema „Faire Handelsbeziehungen“.

Delegierte zur Landesvertreterversammlung zum Europaparteitag gewählt. Am vergangenen Samstag fand der außerordentlichen Kreisparteitag sowie die Kreiswahlversammlung der FDP Bochum im Jahrhunderthaus statt. Als Delegierte zur Landesvertreterversammlung wurden Olaf in der Beek, Felix Haltt sowie Léon Beck gewählt. In der Antragsberatung wurden Anträge zu den Themen Entwicklungszusammenarbeit und fairer Handel, Anrecht auf Heimarbeitsplätze, Notruf per SMS für Sprechbeeinträchtigte,...

  • Bochum
  • 24.09.18
Ratgeber
Foto: Pixabay

Autofahrt ins Ausland: Das gilt es zu beachten!

Der Sommer steht vor der Tür und somit auch die Urlaubszeit. Für die, die mit dem Auto unterwegs sind,  haben wir ein paar wichtige und skurrilere Regeln in einigen beliebten Reisezielen der Deutschen rausgesucht. Beachtet auch die länderspezifischen Checklisten am Ende des Textes, anhand derer ihr sehen könnt, was es in eurem Urlaubsland zu beachten gilt. Allgemein gilt sowohl im Inland als auch im Ausland, dass man immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und einen gültigen...

  • 09.06.18
  • 2
  • 2
Kultur
Eine Steuerungszelle für die Schleuse. Wenn der Schließmechanismus im Gang ist, macht er auch vor Gliedmaßen keinen Halt.
9 Bilder

Der Sonnenbunker in Dortmund: Ein Deutschland, das es nicht mehr gibt

Die Pastellfarbe bröckelt an manchen Stellen, blättriges Holzfurnier und Rost, wohin man geht. Es riecht nach Kalk. Die kalten Gänge im Sonnenbunker sind nicht nur alt – als die dreieinhalb Tonnen schwere Schleusentür hinter mir ins Schloss fällt, bin ich plötzlich ein Fremder in einem Deutschland, das es nicht mehr gibt. Der Sonnenbunker in Dortmund ist in mehrfacher Hinsicht ein Experiment. Als Weltkriegsbunker gebaut, später von Vertriebenen als Notunterkunft genutzt und dann verwaist, wird...

  • Dortmund-City
  • 27.04.17
  • 13
  • 15
Kultur
2 Bilder

Europa - Deutsche und spanische Schüler zeigen, wie es geht

Liest man die Nachrichten derzeit, könnte man meinen, es stünde schlecht um Europa. Die Briten haben sich entschieden, die EU zu verlassen und die Franzosen könnten demnächst eine Politikerin zur Präsidentin wählen, die der EU ebenfalls - gelinde gesagt - skeptisch gegenübersteht. Europa findet jedoch nicht nur auf der großen politischen Bühne statt. In vielleicht kleinerem, aber keinesfalls unbedeutendem Rahmen, gedeiht der europäische Gedanke auch in Bochumer Schulen wie der TBS1. Dort waren...

  • Bochum
  • 08.04.17
Politik
Eine Kooperation von deutschen, spanischen, italienischen und britischen Ingenieuren: Der Eurofighter Typhoon. Gibt die turbulente Entwicklungsphase einen Vorgeschmack auf die Herausforderungen einer europäischen Armee?

Militärbündnis: Brauchen wir eine europäische Armee?

Die Idee ist älter als die Europäische Union selbst: Unter einem gemeinsamen Verteidigungsministerium versammelt, bilden die Streitkräfte der EU-Staaten eine schlagkräftige und internationale europäische Armee. Die Realität allerdings sieht anders aus. Brauchen wir heute eine Europaarmee? Bislang, so kommt man in unterschiedlichen Lagern überein, war vor allem eine globale Macht der Garant für ein friedliches Europa: Die USA. Nach deren neuerlichen rhetorischen Rückzugsmanövern unter Präsident...

  • 17.02.17
  • 67
  • 5
Politik
Was muss er tun, um sich gegen Angela Merkel durchzusetzen? Martin Schulz gibt sich selbstbewusst.

Bundestagswahl 2017: Wie kann Martin Schulz Kanzler werden?

Kaum steht er als Kanzlerkandidat für die SPD fest, schon scheinen die deutschen Sozialdemokraten von einer lang nicht mehr gesehenen Euphorie getragen zu werden. Nachdem Sigmar Gabriel – für viele überraschend – verzichtet hat, soll nun Schulz die SPD wieder zu altem Ruhm verhelfen. Was muss er dafür leisten? Bei seinem Besuch im Mondpalast von Wanne-Eickel gab sich der ehemalige EU-Präsident kämpferisch, an der Parteibasis kommen soziale Themen gut an: Mehr Gerechtigkeit, höhere Löhne,...

  • 02.02.17
  • 106
  • 5
Politik
Alina Rieckmann (im Bild links) und Franziska Weber bei der Präsentation Ihres Posters in Liverpool. Foto: hsg
2 Bilder

hsg-Studienbereich Physiotherapie auf Europäischem Kongress

Der Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) war Mitte November 2016 auf einem europäischen Physiotherapie-Kongress in England mit insgesamt fünf Beiträgen vertreten. Auf dem vierten Kongress der europäischen Sektion des Welt-Physiotherapie (4. ER-WCPT) in Liverpool kamen am 11. und 12. November 2016 mehr als 1.200 Physiotherapeut*innen aus der ganzen Welt zusammen. Die Kongressteilnehmer tauschten sich über die internationalen physiotherapeutischen Perspektiven zu den...

  • Bochum
  • 28.11.16
Kultur
Stehen wir vor einem Zerfall der Eurozone? Der Starökonom Joseph Stiglitz sieht die Europapolitik den Herausforderungen nicht gewachsen.

Frage der Woche: Was wird aus der Eurozone?

Es sei damit zu rechnen, dass die Eurozone in ihrer jetzigen Form die nächsten zehn Jahre nicht überstehen werde. Der Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz erklärte der "Welt" gegenüber, dass wahrscheinlich Italien als erster Kandidat für einen Austritt in Frage komme. Wie also geht es mit dem Euro weiter? Als Eurozone werden diejenigen Länder der Europäischen Union bezeichnet, die den Euro als offizielle Währung eingeführt haben. Derzeit hat die Eurozone 19 Mitglieder, davon ist Litauen...

  • 06.10.16
  • 15
  • 7
Politik
Der Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer ist stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und aktuell zuständig für die Bereiche Angelegenheiten der Europäischen Union sowie Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

"Weiter so" darf es nicht geben - Interview mit Axel Schäfer zum Brexit

Für den Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer ist Europa eine der zentralen Handlungsebenen deutscher Politik und ein roter Faden, der sich durch sein gesamtes politisches Leben zieht. Von daher war die Bestürzung über das Votum für den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU erst einmal groß. Im Interview mit dem Stadtspiegel gibt er eine Einschätzung zum Thema "Brexit". Das Interview wurde geführt am Donnerstag, 30. Juni. Herr Schäfer, ist gut eine Woche nach dem Brexit der erste...

  • Bochum
  • 05.07.16
  • 1
Politik

JEF: Das europäische Wir-Gefühl

Jusos, Julis, JU – die Jugendorganisationen der Parteien sind bekannt. Doch auch wenn die JEF sich auf den ersten Blick hier einzureihen scheint, gehört sie nicht dazu. JEF steht für Junge Europäische Föderalisten und ist der Jugendverband der Europaunion. Als supranationale Organisation setzt sich die JEF für ein vereintes, föderales Europa ein. Dabei agiert sie dem eigenen Anspruch nach überparteilich und versucht, Impulse verschiedener politischer Standpunkte im Sinne europäischer...

  • Bochum
  • 17.04.16
  • 1
Kultur
Der französische Lichtdesigner Laurent Fachard, der bereits den Elysée Palast in Paris in neues Licht tauchte, sorgt auch für die Illumination des Platz' des europäischen Versprechens.

Ein prophetischer Platz

Nach elf Jahren wird der Platz des europäischen Versprechens jetzt eingeweiht Am Freitag, am 11. Dezember, wird er feierlich eingeweiht, drei Tage zuvor, am 8. Dezember, ist er den Medien vorgestellt worden: der Platz des europäischen Versprechens vor der Christuskirche Bochum. Keine Schönheit. Jahrzehntelang war der Platz vor der Christuskirche Bochum ein Hinterhof, etwas Kirchplatz, das Reststück einer toten Straße, aufgemalte Parkplätze. In Bochum hätte diesem Platz niemand seinen Namen...

  • Bochum
  • 09.12.15
  • 1
Politik

Nein zur Zerstörung von Demokratie und Sozialstaat in Europa!

Ich dokumentiere hier eine Pressemitteilung der Bochumer Bundestagsabgeordneten Sevim Dagdelen (DIE LINKE): „Ich habe bei der heutigen Abstimmung im Bundestag über ein sogenanntes drittes Hilfspaket für Griechenland mit Nein gestimmt. Durch die diktierte Zwangsprivatisierung von 50 Milliarden öffentlichen Eigentums, massiven Mehrwertsteuererhöhungen und Rentenkürzungen wird die Wirtschaft weiter einbrechen und die soziale Verelendung Griechenlands weiter zunehmen", erklärt die Bochumer...

  • Bochum
  • 17.07.15
  • 31
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.