Förderzusage

Beiträge zum Thema Förderzusage

Politik

Förderbescheid für den Umbau des Vendomer Platzes
Aufwertung der Gevelsberger Innenstadt

Bei einem gemeinsamen Arbeits- und Vor-Ort-Termin zum Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzept Gevelsberg 2030 (IEHK) überreichte Staatssekretär Dr. Jan Heinisch Bürgermeister Claus Jacobi heute den Förderbescheid für die wichtigste „Startermaßnahme“, den Umbau des Vendômer Platzes. Der ausgewiesene Zuwendungsbetrag in Höhe von gut 3,1 Mio. Euro ermöglicht neben der Förderung des Vendômer Platzes außerdem die Förderung weiterer Teilmaßnahmen, wie die vorbereitenden Planungen zum...

  • Gevelsberg
  • 19.09.19
Politik
Freude über die Förderzusage beim Projektkonsortium (v.l.): Bernd Fuhrmann (Bürgermeister Bad Berlebung), Dr. Eckhard Ruthemeyer (Bürgermeister Soest), Horst Seehofer (Bundesinnenminister), Ralf Paul Bittner (Bürgermeister Arnsberg), Dr. Stephanie Arens (Südwestfalen Agentur), Peter Weber (Bürgermeister Olpe), Martin Wächter (Bürgermeister Menden).

Förderzusage von Bundesinnenminister Horst Seehofer
Menden als smarte Stadt

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat dem Projektkonsortium "5 für Südwestfalen: digital, nachhaltig, authentisch" in Berlin die Förderurkunde für den gemeinsamen Smart-City-Ansatz überreicht. Dank der erfolgreichen Zusammenarbeit im Gemeinschaftsprojekt fließen 13 Millionen Euro nach Südwestfalen, um modellhaft in Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest Smart-City-Strategien zu entwickeln. Menden. Berlin. "Das ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung der gesamten Region...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.09.19
Überregionales
Bernhard Krass und Dr. Bruno Ketteler (v.l.n.r.) übergaben die Förderzusagen an Mike Oppermann und Carola Pfalzgraf (Kita Buntspechte), Christian Woike und Klaus Ginter (Gesamtschule Hünxe), Christiane Hampen und Britta Withof (Otto-Pankok-Grundschule
Drevenack) und Manfred Pannenbäcker und Karl-Heinz Laberg (Treckerfreunde Hünxe). Foto: Rüdiger Marquitan

Der Satellit kann starten: Ton-Stiftung-Nottenkämper übergibt Förderzusagen für Projekte

Unterschiedliche gemeinnützige Institutionen aus Hünxe hatten wieder die Unterstützung konkreter Projekte aus Stiftungsmitteln beantragt. Am heutigen Mittwoch (11.7) wurde nun die Förderzusage der Ton-Stiftung-Notenkämper übergeben. Sie wollen hoch hinaus, die Schüler der Gesamtschule Hünxe. „Im Zuge des bundesweiten MINT-Wettbewerbs Strato-Flights möchten wir einen Wetterballon bis in eine Höhe von 35.000 Metern schicken,“ erklärten Schulleiter Klaus Ginter und Projektleiter Christian...

  • Hünxe
  • 11.07.18
Politik
Gute Nachrichten überbrachte Finanzminister Norbert Walter-Borjans (3.v.l.): Im Programm NRW.BANK.Gute Schule 2020 werden fast 1,5 Millionen Euro an die Stadt ausgeschüttet, die damit die Bandbreiten an allen Schulstandorten erhöht. Bis 2020 stehen Gelsenkirchen insgesamt sogar 49,3 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung.
2 Bilder

Erste Zusage im Programm Gute Schule 2020 - Stadt setzt Ausbau der digitalen Schulinfrastruktur fort

Die NRW.BANK hat die erste Förderzusage im Programm NRW.BANK.Gute Schule 2020 an die Stadt Gelsenkirchen erteilt. Damit fließen zunächst 1,48 Millionen Euro an die Ruhrgebietsstadt, die diese Mittel insbesondere nutzt, um Bandbreiten an allen Schulstandorten im Stadtgebiet zu erhöhen. Der Stadt Gelsenkirchen stehen für 2017 insgesamt knapp 12,3 Millionen Euro an Fördermitteln zur Verfügung – bis 2020 sind es insgesamt 49,3 Millionen Euro. Finanzminister Norbert Walter-Borjans: „Guter...

  • Gelsenkirchen
  • 06.04.17
  •  1
Überregionales
Beim Ortstermin im Kaminsaal von Gut Rödinghausen: CDU-Ratsherr Hubert Schulte, Landrat Thomas Gemke, Bürgermeister Martin Wächter, LWL-Direktor Matthias Löb, SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask und Reinhard Broich, Mitglied der FDP Fraktion der Landschaftsversammlung Westfalen-Lippe (v.l.). Foto: Stadt Menden
2 Bilder

Geschichte wird lebendig

Lendringsen. Für das im Gut Rödinghausen in Lendringsen entstehende Museum hat die Stadt Menden weitere Unterstützung in Form eines Förderbescheides erhalten. Denn neben den zahlreichen Ehrenamtlern, dem Museumsverein oder der NRW-Stiftung ist auch der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) einer der Unterstützer für das Gut. Und das nicht zu knapp: Insgesamt kommen vom LWL mehr als 450.000 Euro. Der erste Bescheid über 100.000 Euro wurde vom Direktor des LWL Matthias Löb in dieser Woche...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.01.17
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.