Fürst-Leopold-Allee

Beiträge zum Thema Fürst-Leopold-Allee

WirtschaftAnzeige
Sie freuen sich schon heute auf den großen Eröffnungstag im Januar 2018: Marktleiterin Christiane Wilming sowie Ralf und Julia Honsel.
8 Bilder

Der Fürst unter den Frischemärkten entsteht auf Leopold

Hervest. Familie Honsel plant groß. Und sie plant modern. Das lässt sich beim Gang durch den Edeka-Neubau auf der ehemaligen Schachtanlage Fürst Leopold schon jetzt deutlich erkennen. Was sich dort auf Leopold derzeit im Bau befindet, soll im Januar kommenden Jahres als größter und modernster Frischemarkt Dorstens, wahrscheinlich auch über die Grenzen hinaus, eröffnet werden. Bauherr Ralf Honsel, der bereits Edeka-Märkte in Holsterhausen, Wulfen und Rhade sowie Trinkgut-Märkte betreibt, setzt...

  • Dorsten
  • 24.10.17
Überregionales

Unbekannter sprüht Autofahrer Pfefferspray ins Gesicht

Hervest. Heute Morgen (11. Juli), gegen 8.45 Uhr, ist ein 52-jähriger Autofahrer aus Dorsten von einem unbekannten Mann mit Pfefferspray angesprüht und verletzt worden. Der 52-Jährige war auf der Halterner Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Nach dem Kreisverkehr (Halterner Straße/Joachimstraße/Fürst-Leopold-Allee) wurde er von einem grünen Auto überholt - der Fahrer hielt an und ging auf das Auto des 52-Jährigen los. Ohne Vorwarnung sprühte der Mann dem Dorstener durch das geöffnete...

  • Dorsten
  • 11.07.17
Ratgeber

Fürst Leopold: Bebauungspläne liegen öffentlich aus

Der Bebauungsplan Nr. 215.1 B soll als abschließender Baustein der Entwicklung des Zechengeländes die westlich an den Bebauungsplan Nr. 215.1 A angrenzenden Flächen zwischen der geplanten Fürst-Leopold-Allee im Norden und der Halterner Straße im Süden für gemischte Nutzungen sichern. Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit können die nachfolgend aufgeführten Planunterlagen in der Zeit vom 19. November bis einschließlich 19. Dezember im Rathaus der Stadt Dorsten, Halterner...

  • Dorsten
  • 12.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.