Fahrerflucht

Beiträge zum Thema Fahrerflucht

Blaulicht
Eine Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto sorgt für Verwunderung bei der Polizei. (Symbolfoto)

Ungewöhnliche Fahrerflucht in Gladbeck
Radfahrer wird von Auto erfasst und flieht verletzt

Eine eher untypische Fahrerflucht ereignete sich in der Nähe des Zentralfriedhofes: Ein Radfahrer nimmt einem Auto die Vorfahrt, wird bei dem Zusammenprall verletzt - und flieht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann. Am Montag (19. Oktober) fuhr ein 31-jährigerAutofahrer aus Gladbeck gegen 16.30 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Osten. Aufder Lange Straße fuhr ein unbekannter Fahrradfahrer in Richtung Süden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrradfahrer in den...

  • Gladbeck
  • 20.10.20
Blaulicht

7500 Euro Schaden in Zweckel
Unbekannter flieht nach Autounfall zu Fuß

Ihren Besuch in Gladbeck hatte sich eine Autofahrerin vom Niederrhein vermutlich anders vorgestellt: Erst wurde ihr Auto gerammt, dann machte sich der Verursacher aus dem Staub und entkam schließlich sogar der Polizei - zu Fuß. Als eine 35-Jährige aus Neuss am Montag (14. September) gegen 14.35 Uhr an der Dorstener Straße mit ihrem Auto verkehrsbedingt halten musste, fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug auf den Wagen auf. Statt seine Personalien zu nennen, setzte der Mann mit seinem...

  • Gladbeck
  • 15.09.20
Blaulicht

Gladbeckerin leicht verletzt
Autofahrerin flüchtet nach Kollision auf Edeka-Parkplatz

Auf dem Edeka-Parkplatz an der Bottroper Straße wurde eine Gladbeckerin am Montag (14. September) von einem rollenden Auto angefahren. Dessen Fahrerin hielt zwar kurz an, entfernte sich dann aber unerlaubt - jetzt wird sie von der Polizei gesucht. Gegen Mittag war eine 65-jährige Frau aus Gladbeck von dem Wagen erfasst worden. Das Fahrzeug mit einer unbekannten Fahrerin touchierte die Fußgängerin auf dem Parkplatz so unglücklich, dass die getroffene Frau zu Boden fiel und sich leicht...

  • Gladbeck
  • 15.09.20
Politik
In den letzten Monaten hat der Schwerlastverkehr auf der Talstraße in Schultendorf drastisch zugenommen. Und Rangiermanöver wie auf dem obigen Foto sind dort an der Tagesordnung. Die Anwohner sind entsprechend genervt.

CDU-Schultendorf fordert Gegenmaßnahmen durch die Stadt Gladbeck
Schwerlastverkehr nervt Talstraßen-Anwohner

Die Anwohner der Talstraße in Schultendorf sind genervt, schlagen Alarm und haben mit ihrer Kritik Gehör beim CDU-Ortsverband gefunden. Grund für die angespannte Laune ist der nahezu täglich stärker werdende Schwerlastverkehr, der über die Talstraße rollt. Denn die großen Brummis beliefern montags bis freitags, manchmal auch an Samstagen, die Unternehmen, die sich auf dem ehemaligen Hafenbahn-Gelände zwischen Schultendorf und dem Nordpark angesiedelt haben. Christian Kropf, Vorsitzender der...

  • Gladbeck
  • 21.08.20
  • 1
Blaulicht

Mann angefahren und geflüchtet
Gladbeck: Polizei sucht Unfallfahrer

Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag (6. Juli) gegen 8.20 Uhr einen Unfall an der Bottroper Straße beobachtet haben. Aus dem Krankenhaus wurde ein leicht verletzter 23-Jähriger aus Gladbeck gemeldet. Er soll gegen 8.20 Uhr die Fahrbahn der Bottroper Straße in Höhe des Ausländeramtes überquert haben. Dabei sei er von dem Wagen eines älteren Mannes mit weißem Haar und hellem Shirt angefahren worden sein. Der Mann habe die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Die...

  • Gladbeck
  • 06.07.20
Blaulicht

Polizei ermittelt nach Unfallflucht auf der Postallee
Gladbeck: Radfahrer verletzt Mädchen und flieht

Ein unfallflüchtiger Radfahrer wird derzeit von der Polizei gesucht: Am Montag (3. Juni) fuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer gegen 16.10 Uhr auf dem Gehweg der Postallee eine 11-jährige Gladbeckerin an, die zu Fuß auf dem Gehweg unterwegs war. Das Mädchen stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der unbekannte Fahrradfahrer fuhr in Richtung Humboldtstraße davon, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel....

  • Gladbeck
  • 04.06.19
Blaulicht

Einbrüche und Fahrerflucht wurden angezeigt
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Gladbeck. Zwei Einbrüche und eine Fahrerflucht wurden in den letzten Tagen bei der Gladbecker Polizei zur Anzeige gebracht. Zwischen dem 9. und 10. Januar (Mittwoch bis Donnerstag) wurde in zwei Wohnungen in einem Haus an der Hölderlinstraße in Stadtmitte eingebrochen. Ob die Täter zuerst in die Erdgeschoss und erst anschließend in die Wohnung im 1. Obergeschoss gelangten, ist bislang nicht bekannt. Jedenfalls wurden beide Wohnungen von den Einbrechern durchsucht. Ob tatsächlich etwas...

  • Gladbeck
  • 12.01.19
Ratgeber

Gladbeck: Unbekannte Frau fährt Kind an und flüchtet

Böse Überraschung auf dem Schulweg: Am Donnerstagmorgen (7. Dezember) wurde ein Mädchen von einer unbekannten Autofahrerin angefahren. Anstatt sich um die verletzte Neunjährige zu kümmern, fuhr die Frau einfach weiter. Auf dem Weg zur Schule ist auf der Hegestraße ein 9-jähriges Mädchen aus Gladbeck angefahren worden. Das Mädchen ging gegen 7.40 Uhr über die Ampel Josefstraße/Hegestraße/Kampstraße - plötzlich wurde sie von dem rechten Scheinwerfer eines Autos erfasst und verletzt. Hinter dem...

  • Gladbeck
  • 07.12.17
Überregionales
Fahrerfluchten werden anscheinend zum neuen, ärgerlichen Volkssport.

Zwei Fälle von Fahrerflucht - Wird das zum Volkssport?

Gleich zwei Fahrerfluchten vermeldete die Polizei. Donnerstag, 22. Juni gegen 10.40 Uhr, wechselte ein unbekannter Autofahrer von der Humboldtstraße auf eine Sperrfläche für den Busverkehr. Der nachfolgende 35-jährige Linienbusfahrer aus Dorsten musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei dem Bremsmanöver stürzte eine 55-jährige Gladbeckerin im Bus und wurde dabei leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter. Nun bittet die Polizei Zeugen, die Angaben zum...

  • Gladbeck
  • 22.06.17
Überregionales

Polizeibericht: Einbruchsserie hält an

Gladbeck. Die Serie geht weiter und kaum ein Tag vergeht, an dem bei der Gladbecker Polizei nicht mindestens ein Einbruch angezeigt wird. Reiche Beute in Stadtmitte Gladbeck. Wahrlich reiche Beute, bestehend aus Schmuckstücken, Bargeld und einer Digitalkamera, machten die Unbekannten, die am Montag, 14. Dezember, zwischen 15.45 und 20 Uhr in eine Wohnung an der Lessingstraße in Stadtmitte eindrangen. Zugang zu den Wohnungsräumen des Einfamilienhauses verschafften sich die Unbekannten...

  • Gladbeck
  • 15.12.15
Überregionales

Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Unfallfahrer flüchtete Rosenhügel. Die Münsterländer Straße in Rosenhügel war am Donnerstag, 10. Dezember, Ort einer Unfallflucht. Nach Angaben der Polizei prallte dort ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug zwischen 7 und 13.30 Uhr gegen einen geparkten schwarzen VW Polo. Der Unfallverursacher ergriff anschließend unerkannt die Flucht, ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern. Schon wieder Einbruch in Kindergarten Zweckel....

  • Gladbeck
  • 11.12.15
Überregionales

Aus dem Polizeibericht

Einbrecher blieb ohne Beute Gladbeck. Nachdem sie ein Fenster aufgebrochen hatten, gelangten bislang unbekannte Täter am Dienstag, 15. September, in der Zeit zwischen 11 und 16 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße in Stadtmitte. Nach Angaben der Polizei ergriffen die ungebetenen Besucher am Ende aber ohne Beute die Flucht. Einbruch in Kindergarten Brauck. Der städtische Kindergarten an der Breukerstraße in Brauck war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch...

  • Gladbeck
  • 16.09.15
Überregionales

Aus dem Polizeibericht

Versuchter Roller-Diebstahl - Täter flüchtete. Zu einem versuchten Diebstahl eines Motorrollers kam es am Freitag, 24. Juli, gegen 7.50 Uhr auf dem Parkplatz des St. Barbara-Hospitals an der Barbarastraße in Stadtmitte. Hier machte sich ein bislang unbekannter Täter an einem Motorroller zu schaffen, wurde dabei aber von einem Zeugen beobachtet. Als der vermeintliche Dieb den Zeugen bemerkte, ergriff er die Flucht. Dabei stürzte der Mann (cirka 20 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, dunkle...

  • Gladbeck
  • 24.07.15
Überregionales

Fahrerflucht: Zeugen gesucht

Eine Fahrerflucht an der Kreuzung Schützenstraße/ Ecke B224 meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen: Eine 20-jährige Schwerterin wollte am Dienstag, 14. April, gegen 14 Uhr von der Schützenstraße nach rechts in die Essener Straße abbiegen. Hierzu stand sie zunächst auf dem rechten Abbiegefahrstreifen. Beim Anfahren entschied sie sich aber, auf den linken Abbiegefahrstreifen zu wechseln, dabei kollidierte mit dem LKW eines unbekannten Fahrzeugführers. Dieser fuhr jedoch weiter. Bei...

  • Gladbeck
  • 15.04.15
Überregionales

Fahrerflucht nach Fahrrad-Unfall auf der Möllerstraße

Ein 14-jähriger Fahrradfahrer aus Gladbeck fuhr am Dienstag, 3. März, um etwa 07.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Möllerstraße. In Höhe der Schultenstraße überholte ihn ein unbekannter Fahrradfahrer und stieß gegen das Rad des 14-jährigen. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht. Der unbekannte Radler, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose mit zwei weißen Streifen, einer schwarzen Winterjacke, einem grauen Schal und einer schwarzen Mütze, fuhr daraufhin weiter und beging somit...

  • Gladbeck
  • 04.03.15
Überregionales

Raubüberfall auf 79-jährige in Gladbeck-Mitte

Gladbeck. Mitten auf dem Marktplatz an der Horster Straße in der Gladbecker Innenstadt Opfer eines Raubüberfalls wurde am Freitag, 2. Januar, eine 79-jährige Frau. Gegen 12 Uhr war die Seniorin dort zu Fuß unterwegs, als sie von hinten von einem Unbekannten umgestoßen wurde und daher nach vorne stürzte. Der Täter nutzte dies, um der Frau die Handtasche zu entreißen und ergriff mit seiner Beute die Flucht. Zum Glück blieb die Frau bei dem Überfall unverletzt. Die Polizei sucht nun nach dem...

  • Gladbeck
  • 02.01.15
Überregionales

Geparkten PKW beschädigt und geflüchtet

In der Zeit von Sonntag, dem 21. Dezember, 17.00 Uhr bis zum folgenden Montag, 11.15 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrer auf der Tunnelstraße einen geparkten grauen Opel Meriva und flüchtete. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 02361/550.

  • Gladbeck
  • 22.12.14
Überregionales

Fahrerfluchten am Freitag in Gladbeck

Am Freitag, 5. Dezember, gegen 7.30 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer mit seinem silberfarbenen Ford Focus mit Recklinghäuser Kennzeichen auf der Friedrichstraße an einer 11-jährigen Fahrradfahrerin aus Gladbeck vorbei. Dabei touchierte der PKW-Fahrer den Lenker der Radfahrerin, so dass diese stürzte. Das Mädchen verletzte sich bei dem Sturz leicht. Der Unfallverursacher stieg kurz aus, setzte sich dann aber wieder in seinen PKW und fuhr davon, ohne sich um das verletzte Mädchen zu...

  • Gladbeck
  • 05.12.14
Ratgeber
2 Bilder

Fahrerflucht! Hinweise erbeten.

Bianka Beeskow hat 2 neue Fotos hinzugefügt. Hallo...ich bitte um Ihre Mithilfe... mir ist am, 23.09.14, jemand zwischen 7.20 Uhr und 16.15 Uhr auf der Friedenstrasse in Gladbeck, (zwischen Pieper -Werkstatt und Metzger) ins Auto gefahren und abgehauen. Wer hat etwas gesehen? Der Schaden ist nicht unerheblich - Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt wurde gemacht, Lackprobe vom anderen Fahrzeug wurde gesichert. Danke für eure Hilfe! Bianka Beeskow Geteilt von...

  • Gladbeck
  • 24.09.14
  • 2
  • 1
Überregionales

Aus dem Polizeibericht für Gladbeck

Unfallfahrer flüchtete Zweckel. Bislang von der Poilizei nicht ermittelt werden konnte der Autofahrer, der in Zweckel eine Fahrerflucht beging. In der Zeit zwischen Montag, 9. Juni, 23 Uhr, und Dienstag, 10. Juni, 8.30 Uhr, beschädigte der Unbekannte mit seinem Fahrzeug einen auf einem Parkplatz an der Beethovenstraße abgestellten weißen PEUGEOT Boxer. Allein an dem beschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Chevrolet-Pickup ist verschwunden Zweckel. Bislang spurlos...

  • Gladbeck
  • 10.06.14
Überregionales

Wilde Fahrerflucht auf der Möllerstraße

Am Mittwoch, 8. Januar, gegen 21 Uhr, beschädigte ein unbekannter PKW-Fahrer auf dem Parkplatz eines Gaststättenbetriebes an der Möllerstraße in Ellinghorst beim Ausparken zwei PKW. Dies beobachteten mehrere Zeugen, die dann die Flucht des Verursachers verhindern wollten. Dazu stellte sich eine 22-jährige Gladbeckerin an der Ausfahrt direkt vor den wegfahrenden PKW. Der Fahrer bremste kurz ab, fuhr dann wieder an und verletzte die 22-Jährige dabei leicht am Knie. Daraufhin machte die...

  • Gladbeck
  • 09.01.14
Überregionales

Fahrerflucht mit 1.000 Euro Schaden in Rosenhügel

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Zeit von Montag, 9. Dezember, 23.30 Uhr bis Dienstag, 10.Dezember, 9.40 Uhr, einen auf der Schulte-Berge-Straße geparkten schwarzen Mercedes C 220 und flüchtete anschließend. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

  • Gladbeck
  • 11.12.13
Überregionales

Fahrerflucht in Gladbeck-Ost mit 5.000 Euro Sachschaden

Am Montag 2 . Dezember, gegen 20.10 Uhr, befuhr ein unbekannter PKW-Fahrer die Bülser Straße in Richtung Konrad-Adenauer-Allee. In Höhe der Hausnummer 157 kam der Unbekannte nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen geparkten PKW. Anschließend entfernte sich der Verursacher mit einem silbernen VW Polo von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel. 02361/550.

  • Gladbeck
  • 03.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.