7500 Euro Schaden in Zweckel
Unbekannter flieht nach Autounfall zu Fuß

Ihren Besuch in Gladbeck hatte sich eine Autofahrerin vom Niederrhein vermutlich anders vorgestellt: Erst wurde ihr Auto gerammt, dann machte sich der Verursacher aus dem Staub und entkam schließlich sogar der Polizei - zu Fuß.

Als eine 35-Jährige aus Neuss am Montag (14. September) gegen 14.35 Uhr an der Dorstener Straße mit ihrem Auto verkehrsbedingt halten musste, fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug auf den Wagen auf.

Statt seine Personalien zu nennen, setzte der Mann mit seinem Auto rückwärts und fuhr weg. Den Wagen ließ er auf einem nahegelegenen Parkplatz stehen und flüchtete weiter zu Fuß. Trotz Fahndung konnte der Fahrer entkommen.

Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird auf insgesamt 7500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat unter 0800 2361 111.

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen