Fahrradstraßenachse

Beiträge zum Thema Fahrradstraßenachse

Kultur
Die Fahrradstraßenachse vom Südviertel nach Frohnhausen soll Ende August fertig sein.

Fahrradstraßenachse vom Südviertel nach Frohnhausen
Straßenbauarbeiten beginnen

Am heutigen Montag, 22. Juni, starten Straßenbauarbeiten für die Fahrradstraßenachse vom Südviertel nach Frohnhausen. Die Arbeiten beginnen im Kreuzungsbereich Kahrstraße/Goethestraße. Im Zuge dessen wird die aktuelle Ampelanlage im Kreuzungsbereich zurückgebaut sowie die erste bauliche Einengung auf der Kahrstraße errichtet. Die Arbeiten für die Fahrradstraßenachse werden sukzessiv und abschnittsweise auf der Kahrstraße Gemarkenstraße, Keplerstraße sowie der Frankfurter Straße fortgeführt....

  • Essen-West
  • 22.06.20
Ratgeber

56 Parkplätze fallen weg
Fahrradachse A vom Südviertel nach Frohnhausen

Der Bau- und Verkehrsausschuss hat mittels einer Dringlichkeitsentscheidung die Planungen für die Fahrradstraßenachse A vom Südviertel über Holsterhausen nach Frohnhausen beschlossen. Insgesamt sollen im Essener Stadtgebiet drei Fahrradachsen (A, B, C) mit einer Gesamtlänge von 12,8 Kilometern eingerichtet werden, welche auf der Hauptroute des Essener Radverkehrsnetz verlaufen. Sie sind damit eine wichtige Verbindungen zwischen den Stadtteilen. Die Fahrradstraßenachse A durchzieht die...

  • Essen-West
  • 07.02.20
  •  1
Politik
Die Bäuminghausstrasse in Altenessen - eine bereits seit Jahren existierende, wenn auch noch längst nicht optimal für den Radverkehr gestaltete Fahrradstrasse.
  2 Bilder

Fahrradstraße vom Südviertel nach Frohnhausen ermöglichen
Dedy: Verhinderung der wichtigen Radverkehrsachse wäre eine verpasste Chance

Die Grünen in der Bezirksvertretung I kritisieren die mehrheitliche Ablehnung der Verwaltungsvorlage „Modellstadt Essen: Fahrradstraßenachse A vom Südviertel über Holsterhausen nach Frohnhausen“ in der Sitzung der Bezirksvertretung I am 26. November. Dazu erklärt Burkhard Dedy, Bezirksvertreter der Grünen im Bezirk I und Mobilitätsbeauftragter der BV I: „Eine Verhinderung dieser wichtigen Radverkehrsachse wäre eine verpasste Chance für die Verkehrswende in Essen. Hier lässt sich Radverkehr mit...

  • Essen-Nord
  • 28.11.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.