Feierabendmarkt

Beiträge zum Thema Feierabendmarkt

Kultur
 Im April 1964 kam der Ford Mustang auf den Markt. Bis heute läuft in den Ford-Werken in Amerika die Mustang-Produktion. Bei dem am letzten Juni-Wochenende im Rahmen eines zweitägigen Feierabendmarktes gepalnten Events werden allerdings ausschließlich Fahrzeuge aus den Produktionsjahren 1964 bis 1973 auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Gladbecker Rathaus präsentiert.

Ford Mustang-Fans kommen am letzten Juni-Wochenende auf ihre Kosten
Kult-Autos auf dem Gladbecker Rathausplatz

Corona sorgt nach wie vor für Sorgesfalten, doch es gibt auch Menschen, die bereits das Leben nach Corona im Auge haben. Hierzu gehören die beiden Gladbecker Andreas Knittel und Martin Fries, die ein Ford Mustang-Meeting auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus in Stadtmitte planen. Mit dem Mustang, der bei den Ford-Sportcoupes den "Thunderbird" als Spitzenreiter ablöste, ist dem amerikanischen Autobauer ein Welterfolg gelungen. Der Wagen, der als Vorläufer der "Pony-Car-Klasse" gilt, sollte...

  • Gladbeck
  • 30.03.20
Kultur
Am Freitag, 24. April, endet für den "Gladbecker Feierabendmarkt" die Winterpause.

Winterpause 2019/2020 endet am 24. April
Gladbecker Feierabendmarkt steht in den Startlöchern

Der Countdown läuft, die Planungen ebenfalls und so nimmt der Feierabendmarkt 2020 in Gladbeck Gestalt an. Organisator Martin Fries zeigt sich schon recht zufrieden, denn einen neuen Händler konnte er für bereits für den Feierabend gewinnen und mit zwei weiteren Interessenten laufen noch Verhandlungen. Zu Ende gehen wird die "Winterpause" am Freitag, 24. April. An diesem Tag wird es auf jeden Fall Live-Musik mit der Formation "LOFX" geben. Anschließend findet der Feierabendmarkt jeweils am...

  • Gladbeck
  • 28.02.20
Ratgeber
Flüssige Spezialitäten, allesamt hergestellt aus Äpfeln, bieten die Gladbecker Appeltatenmajestäten im Rahmen des Feierabendmarktes am Freitag, 27. September, an.

Mit Bollerwagen beim "Feierabendmarkt" am 27. September vor dem Alten Rathaus
Gladbecker Appeltatenmajestäten bieten "Flüssige Äpfel" an

Appeltatenmajestäten hoffen auf viele Kunden Gladbeck. Mal wieder aktiv sein werden am kommenden Freitag, 27. September, die Gladbecker "Appeltatenmajestäten". Dann werden die Damen mit einem majestätisch geschmückten Bollerwagen unterwegs sein und ab 16 Uhr sind sie im Rahmen des "Feierabendmarktes" auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus anzutreffen. Besagter Bollerwagen wird aber dieses Mal nicht mit frischen Äpfeln bestückt sein, denn die Ladung besteht vielmehr aus "flüssigen...

  • Gladbeck
  • 23.09.19
Ratgeber
Nette Menschen treffen - das kann man ab sofort wieder am letzten Freitag im Monat beim "Feierabendmarkt" auf dem Willy-Brandt-Platz in Gladbeck-Mitte.
5 Bilder

Das Warten hat endlich ein Ende
Gladbecker "Feierabendmarkt" ist in die Saison 2019 gestartet

Gladbeck. Darauf haben viele Gladbecker seit gut vier Monaten gewartet, doch nun endlich ist der "Feierabendmarkt" in die Saison 2019 gestartet. Trotz des eher durchwachsenen Wetters fanden denn auch erfreulich viele Besucher den Weg auf den Willy-Brandt-Platz. Organisator Martin Fries setzt größtenteils auf das Konzept, das sich bereits in 2018 bewährt hat. Aber auch Neuerungen und Sonderaktionen verspricht Fries für die kommenden Monate. So zeigte zum Saisonauftakt erstmals die Feuerwehr vor...

  • Gladbeck
  • 27.04.19
  • 2
  • 1
Ratgeber
Am morgigen Sonntag, 23. Dezember, werden die Mitglieder des Großen Blasorchesters der Musikschule der Stadt Gladbeck beim Turmblasen ab 18 Uhr musikalische Weihnachtsgrüße über die Dächer Gladbecks schicken.

Am 23. Dezember hoch über den Dächern Gladbecks
Keine Weihnachten ohne Turmblasen!

Gladbeck. Weihnachten ohne das traditionelle Turmblasen? Für viele Gladbecker einfach unvorstellbar! Also werden auch in diesem Jahr am Tag vor Heiligabend, also am Sonntag, 23. Dezember, ab 18 Uhr wieder traditionelle Weihnachtslieder über den Dächern der Innenstadt erklingen. Somit findet das Turmblasen in dieser Form bereits zum 38. Male statt, wenn vom 10. Obergeschoss des Sparkassenturms die Blechbläser des Großen Blasorchesters der städtischen Musikschule unter der Leitung von Rolf...

  • Gladbeck
  • 18.12.18
  • 1
LK-Gemeinschaft
Sitzplätze waren beim freitäglichen "Feierabendmarkt" wieder gefragt. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen fanden sehr viele Besucher - zumeist Gladbecker - den Weg zum Willy-Brandt-Platz.
6 Bilder

Konzept kommt bei den Gladbeckern nach wie vor sehr gut an: Toller Feierabendmarkt trotz "Affenhitze"

Gladbeck. Der Sommer zog alle Register, doch selbst die "Affenhitze" konnte die Gladbecker nicht davon abhalten, am Freitag den Weg zum Rathausplatz zu finden. Schließlich wollte man die Juli-Ausgabe des "Feierabendmarktes" auf keinen Fall versäumen. Vor allen Dingen Sitzenplätze im Schatten waren sehr begehrt, auch wenn dies kein echter Schutz vor der Sommerhitze war. Doch das hinderte die Besucher nicht, vom späten Nachmittag bis in den frühen Abend hinein die Sommeratmosphäre in Gladbeck zu...

  • Gladbeck
  • 28.07.18
LK-Gemeinschaft
15 Bilder

"Gladbecker Feierabendmarkt": Endlich auf dem richtigen Weg!

Gladbeck. "Totgesagte leben länger!" - Dieses Sprichwort kann man aktuell ohne Einschränkung für den "Gladbecker Feierabendmarkt" anwenden. Noch Ende 2017 sah es für die Veranstaltung gar nicht aus. Denn immer weniger Besucher fanden Freitag für Freitag den Weg zum Willy-Brandt-Platz. Ebenso deutlich wurde auch der Schwund an Marktbeschickern. Ganz anders sah es bei der jüngsten Auflage am 25. Mai aus: Hunderte Gladbecker bevölkerten den Willy-Brandt-Platz, nahmen gerne auf den Sitzbänken...

  • Gladbeck
  • 26.05.18
  • 7
  • 2
LK-Gemeinschaft

Gelungener Auftakt: Gladbecker "Feierabendmarkt" ist auf dem richtigen Weg!

Über vier Monate lang mussten die Gladbecker warten, am vergangenen Freitag war es endlich so weit: Erstmals nach der Winterpause lud der "Feierabendmarkt" zu einem Besuch auf dem Rathausvorplatz ein. Und die Gladbecker ließen sich nicht lang bitten, zumal sie ja auch neugierig auf das neue Konzept waren. Bekanntlich liegt die Verantwortung für den "Feierabendmarkt" ab sofort in den Händen von Martin Fries. Und der Organisator aus Zweckel dürfte mit dem Auftakt durchaus zufrieden sein. So...

  • Gladbeck
  • 30.04.18
  • 2
LK-Gemeinschaft

Der Gladbecker "Feierabendmarkt" hat eine zweite Chance verdient!

Für den 6. April angekündigt und so auch von der Stadt Gladbeck bereits beworben, wird es den nächsten "Feierabendmarkt" auf dem Willy-Brandt-Platz in Stadtmitte wohl erst wieder am 27. April geben. Grund für die Verzögerung ist der Rücktritt von Markt-Organisatorin Heidi Jentzen (vormals Kopatz). Der Abgang kam wohl kurzfristig, denn auch im Rathaus gab es staunende Gesichter. Ein neuer Organisator ist aber bereits an der Arbeit. Und der Unbekannte, der seine Identität noch nicht preisgeben...

  • Gladbeck
  • 03.04.18
  • 1
Überregionales
Gladbecker Zimtsternfest 2017: Auch vor dem Rathaus am Brunnenplatz hatten einige Betreiber vom Feierabendmarkt ihre Zelte aufgeschlagen und wurden von Besuchern gut frequentiert. Für den kommenden Nikolausmarkt am 08.-10.12. waren die Verkaufsbuden bereits schon aufgestellt. Foto: Kariger
35 Bilder

Fotostrecke Zimtsternfest Gladbeck 2017

Gladbeck: Zimtsternfest 2017 | Das Gladbecker Zimtsternfest wurde für die Jahreszeit mit typisch kaltem, aber trockenem Wetter von sehr vielen Besuchern angenommen und lockte daher auch zahlreich auswärtige Gäste in die Innenstadt. Die Werbegemeinschaften, verkaufsoffene Geschäfte, Standbetreiber, Vereine oder soziale Einrichtungen gaben ihr Bestes.So u. a. präsentierte sich wieder die Marinekameradschaft Gladbeck, die mit ihrem "Matjes-Wagen" für den guten Zweck in der Hochstraße standen. Auch...

  • Gladbeck
  • 02.12.17
  • 1
Überregionales
Ein trauriger Anblick, der sich da in den letzten Wochen auf dem Platz zwischen dem Neuen und Alten Rathaus bietet: Immer weniger Händler sind beim "Feierabendmarkt" vertreten, zu dem - folgerichtig - immer weniger Besucher den Weg finden.
2 Bilder

Weniger Händler und weniger Besucher: Wie geht es nun weiter mit dem "Gladbecker Feierabendmarkt"?

Gladbeck. Es ist gerade einmal gut ein Jahr her, als der "Feierabendmarkt" auf dem Willy-Brandt-Platz Mitte August 2015 seine "Premiere" feierte. Und was für eine Premiere: Hunderte Besucher strömten bei Super-Sommerwetter herbei, um gemeinsam mit Freunden und Bekannten bei Live-Musik, kühlen Getränken und kleinen Snacks die Woche in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen beziehungsweise das bevorstehende Wochenende in Angriff zu nehmen. Allen Startschwierigkeiten zum Trotz gab es von allen...

  • Gladbeck
  • 30.07.16
  • 4
Kultur
Gähnende Leere herrschte beim jüngsten "Feierabendmarkt" vor dem Gladbecker Rathaus. Der "Knatsch" um die Organisation des Marktes hat scheinbar viele potentielle Interessenten verprellt.

Gladbecker "Feierabendmarkt": Der "Knatsch" blieb nicht ohne Folgen

Gladbeck. Ins Gerede gekommen ist der freitägliche "Feierabendmarkt" auf dem Rathausplatz in Stadtmitte: Ende April verkündete Mitorganisator Klaus Piotrowski (Fischhändler) seinen überraschenden Ausstieg, war auch beim Markt am 22. April nicht mehr mit von der Partie. Die Stadt Gladbeck legt zwar Wert darauf, dass man nicht Organisator oder Veranstalter des Marktes sei, wurde aber dennoch aktiv. So kam aus dem Rathaus umgehend die Meldung, der "Feierabendmarkt" werde nach wie vor wöchentlich...

  • Gladbeck
  • 03.05.16
  • 1
  • 2
Überregionales

Feierabendmarkt startet ab April wieder voll durch

Seit dem Sommer vergangenen Jahres findet jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr der „Markt am Rathaus“ statt. Regelmäßig erwartet die Besucher direkt auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus ein Treffpunkt mit einem reichhaltigen Angebot an hochwertigen und frischen Lebensmittel aus der Region, die nicht nur gekauft, sondern auch direkt vor Ort verkostet werden können. „Der Feierabendmarkt in Gladbeck wurde von den Bürgern sehr gut angenommen“, betont Dana Zocher, Wirtschaftsförderung der Stadt...

  • Gladbeck
  • 10.02.16
Überregionales
Eines trockenen Wetters erfreuen konnten sich Veranstalter zum Auftakt des Nikolaus- und zum Feierabendmarkt am vergangenen Freitag. Die Stimmung in der Stadt war allgemein sehr gut und Händler sowie Aussteller dürften mit dem Ergebnis eigentlich voll zufrieden sein. Foto: Kariger
25 Bilder

Gladbecker Nikolausmarkt - Feierabendmarkt - Marinekameradschaft

Gladbeck: Nikolausmarkt vom 4.-6. 12. 2015 | Gemeinnützige Verbände, soziale Einrichtungen, Kitas, Vereine, Stände mit verschiedenen Adventsbasteleien, auch ein Stand des TCHW Tennisclubs Haus Wittringen, die Caritas-Werkstätten sowie der Hospiz-Verein, der Kinderschutzbund und natürlich die Malteser sowie weitere Einrichtungen schlugen auf dem Willy-Brandt-Platz neben Glühweinstand und Co. zum Nikolausmarkt 2015 wieder ihre "Zelte" auf.Nachdem Bürgermeister Ulrich Roland die Anwesenden...

  • Gladbeck
  • 06.12.15
  • 6
Politik

CDU Gladbeck lädt zur öffentlichen Fraktionssitzung ein

Im Rahmen der „Tage der CDU Gladbeck“ lädt die CDU-Ratsfraktion alle interessierten Bürger am Mittwoch, 2. September ab 18 Uhr zur öffentlichen Fraktionssitzung in die CDU-Geschäftsstelle, Kirchplatz 1, ein. An diesem Abend besteht für die Gladbecker die Gelegenheit einmal an „Ort und Stelle“, den Ablauf einer Fraktionssitzung mitzuerleben. Ausschüsse Beraten werden an diesem Abend unter anderem die anstehenden Ausschüsse wie der Sportausschuss, der Schulausschuss und der Ausschuss für...

  • Gladbeck
  • 26.08.15
LK-Gemeinschaft

Countdown läuft: Erster Feierabendmarkt in Gladbeck steht vor der Tür

Nicht nur die Wetterprognose sieht mit 21 Grad am Freitag gut aus: Der erste Gladbecker Feierabendmarkt direkt vor dem Rathaus und das Open-Air-Kino im Jovypark bieten ein perfektes Programm für den Einstieg ins Wochenende. Von 16 bis 20 Uhr kann direkt vor dem Rathaus auf dem Willy-Brandt-Platz eingekauft, geschlemmt und geklönt werden. Der erste Gladbecker Feierabendmarkt öffnet dann seine Türen. Insgesamt 14 Händler, teilweise mit mehreren Ständen, bieten Obst und Gemüse, Leckereien und...

  • Gladbeck
  • 29.07.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Vorfreude am Ort des Geschehens: Der Standortentwickler Dr. Siegbert Panteleit (von links), die Händler Heidi Kopatz und Klaus Piotrowski und Dana Zocher von der städtischen Wirtschaftsförderung freuen sich auf den ersten Feierabendmarkt auf dem Willy-Brandt-Platz.

Ort der Begegnung: Wöchentlicher Feierabendmarkt auf dem Rathausplatz

Jetzt steht es fest: Am 31. Juli wird auf dem Rathausplatz der erste Feierabendmarkt stattfinden. Von 16 bis 20 Uhr werden Gladbeckerinnen und Gladbecker hier jede Woche ein reichhaltiges Angebot an regionalen Speisen und Getränken vorfinden - ein Markt, der zum Verweilen einlädt. Seit etwa zwei Jahren sprießen im Ruhrgebiet allerorts solche Märkte aus dem Boden, und das mit Erfolg. Der Standortentwickler Dr. Siegbert Panteleit brachte das Konzept vor Jahren auf den Weg. Nach dem großen Erfolg...

  • Gladbeck
  • 02.07.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Den Feierabend genießen soll ab dem Frühjahr 2015 auch auf dem Gladbecker Feierabendmarkt.

Stadt plant für 2015 einen "Feierabendmarkt"

In anderen Städten ist der sogenannte Feierabendmarkt bereits eine beliebte Veranstaltung. Ab dem Frühjahr 2015 soll es auch in unserer Stadt einen solchen Markt auf dem Willy-Brandt-Platz geben. Die ersten Gladbecker Markthändler zeigen an einer Teilnahme bereits Interesse, aber auch externe Spezialitätenhändler sollen diesen Zusatzmarkt ergänzen. Zurzeit ist die Stadt Gladbeck auf der Suche nach weiteren Partnern. Positive Erfahrungen aus zwei anderen Städten in der Region zeigen, dass der...

  • Gladbeck
  • 12.09.14
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.