Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Die Polizei konnte einen mutmaßlichen Einbrecher festnehmen.

70-Jähriger Recklinghäuser stellt Einbrecher
Festnahme gelungen

Am Sonntag, 5. Juli, bemerkte ein 70-jähriger Recklinghäuser gegen 9 Uhr einen mutmaßlichen Einbrecher in seinem Schlafzimmer in einer Erdgeschosswohnung an der Hohenzollernstraße in Recklinghausen. Das Schlafzimmerfenster hatte zum Lüften offen gestanden. Der 30-jährige Tatverdächtige aus Recklinghausen durchsuchte gerade Schränke und Nachttische. Als er den Wohnungsinhaber bemerkte versuchte er noch durch das geöffnete Fenster zu flüchten. Der 70-Jährige hielt den Mann am Bein fest, er...

  • Recklinghausen
  • 06.07.20
Blaulicht
Die Polizei hat einen Einbrecher festgenommen.

Einbrecher verletzt 20-Jährigen und wird in Recklinghausen festgenommen
Anwohner helfen Polizei

Die Polizei hat an Pfingstmontag, 1. Juni, einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Der 38-Jährige war gegen 12.40 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Konradstraße, "auf frischer Tat" ertappt worden. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst aus einem Fenster, ging dann aber wieder ins Haus zurück. Dort griff er einen 20-jährigen Bewohner an und verletzte ihn leicht. Anschließend kletterte der mutmaßliche Einbrecher auf das Baugerüst des Hauses und versuchte darüber zu flüchten. Hierbei traf...

  • Recklinghausen
  • 02.06.20
Blaulicht
Die Polizei konnte einen Einbrecher festnehmen.

Mann nach versuchtem Einbruch in Recklinghausen in Untersuchungshaft
Erfolgreiche Fahndung

Gegen einen 32-jährigen Mann aus Dortmund ist nach einem versuchten Einbruch in Recklinghausen ein Untersuchungshaftbefehl erlassen worden. Der Mann war aufgefallen, als er am Freitag, 29. Mai, gegen 22.25 Uhr am Börster Weg die Scheibe einer Wohnungstür eingeschlagen hatte. Als der Bewohner den mutmaßlichen Einbrecher bemerkte, flüchtete dieser. Die Fahndung im Nahbereich war erfolgreich und die Polizisten konnten den 32-Jährigen in der Nähe festnehmen. Ebenfalls am Börster Weg war kurz...

  • Recklinghausen
  • 02.06.20
Blaulicht
Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Marl entdeckten die Ermittler mehrere Kilo Heroin, Marihuana und Amphetamin. Außerdem konnten mehrere zehntausend Euro Bargeld sichergestellt werden. Zur Vermögensabschöpfung stellten die Ermittler ein Motorrad sicher.

Polizei nimmt Drogenbande hoch
34-jähriger Hertener nach Razzia festgenommen

Die Polizei Recklinghausen hat nach monatelangen Ermittlungen, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Bochum, die mutmaßlichen Mitglieder einer Drogenbande festgenommen. Bei einer geplanten Aktion am vergangenen Freitag wurden mehrere Objekte in Herten, Marl und Essen durchsucht. Das Ergebnis kann als großer Erfolg gegen die Drogenkriminalität gewertet werden. Die Ermittlungen wurden im Rahmen einer Ermittlungskommission durchgeführt. Festgenommen wurden ein 34-jähriger Hertener, ein...

  • Herten
  • 02.06.20
Blaulicht
Die Polizei hat einen Mann nach einer Drohung festgenommen.

Recklinghäuser Polizei nimmt psychisch Kranken fest
Mann droht mit Selbstanzündung

Ein Mann hat am Samstag, 9. Mai, gegen 21.10 Uhr randaliert und damit gedroht, sich in seiner Wohnung an der Horsthauser Straße in Recklinghausen mit brennbarer Flüssigkeit das Leben zu nehmen. Die Polizei sperrte weiträumig ab, die anderen Bewohner des Hauses wurden evakuiert. Polizei und Feuerwehr sicherten den Gefahrenbereich. Der Mann konnte gegen 0.35 Uhr durch Spezialeinheiten in der Wohnung körperlich unverletzt festgenommen werden. Er wurde in eine psychiatrische Klinik...

  • Recklinghausen
  • 11.05.20
Blaulicht
Eine Ermittlungskommission hat drei Räuber festgenommen.

Ermittlungskommission nimmt Bande fest
Geldboten beraubt

Mindestens drei Überfälle auf Geldboten eines Lebensmittelunternehmens sollen drei Männer in Gelsenkirchen und Herten begangen haben. Ein 30-jähriger Recklinghäuser spielte dabei eine entscheidende Rolle. Er steht im Verdacht, seine Mittäter, einen 28-Jährigen aus Düren und einen 23-Jährigen aus Dortmund, mit Insiderwissen versorgt zu haben. Mit diesem Wissen plante das Trio gemeinsam, Geldboten mit den Tageseinnahmen eines Lebensmittelunternehmens auf dem Weg zur Bank zu überfallen. Bei...

  • Recklinghausen
  • 28.04.20
Blaulicht
Auf dem Kurfürstenwall wurde ein Täter beim Einschlagen einer Autoscheibe beobachtet.

Unbekannter nach Autoaufbruch in Recklinghausen festgenommen
Geschädigter stellt Täter und ruft Polizei

Am Mittwoch, 15. April, stellte der Besitzer eines Autos auf dem Kurfürstenwall in Recklinghausen einen Unbekannten, nachdem dieser die Scheibe seines Autos eingeschlagen hatte.  Gegen 20.15 Uhr, wurde ein Anwohner durch Geräusche aufmerksam und schaute aus dem Fenster seiner Wohnung auf dem Kurfürstenwall. Hier sah er, wie ein Mann mit einem Notfallhammer die Seitenscheibe seines Autos eingeschlagen hatte und mit dem Arm ins Auto griff. Der Geschädigte lief auf die Straße, stellte den Mann,...

  • Recklinghausen
  • 16.04.20
Blaulicht
Verdächtiger nach Diebstahl einer Spielkonsole aus einem geparkten Auto an der Paulusstraße in Recklinghausen gefasst.

Verdächtiger nach Diebstahl in Recklinghausen festgenommen
Spielkonsole aus Auto gestohlen

Am Dienstag, 24. März, gegen 10 Uhr haben Zeugen einen zunächst unbekannten Mann beim Diebstahl einer Spielkonsole aus einem geparkten Auto an der Paulusstraße beobachtet. Der Täter hatte die Seitenscheibe eines grauen Chrysler eingeschlagen und war anschließend zu Fuß geflüchtet. Vorläufige Festnahme Ein 38-jähriger Tatverdächtiger konnte im Nahbereich durch Polizeibeamte vorläufig festgenommen werden. An dem Auto entstand 800 Euro Sachschaden.

  • Recklinghausen
  • 25.03.20
Blaulicht

Recklinghausen
Zwei Motorrollerdiebe festgenommen

Am Montag, 16. Dezember, fielen gegen 0.30 Uhr Polizeibeamten auf dem Parkplatz am Stadthafen zwei junge Männer mit ihren Motorrollern auf, die versuchten, zu Fuß flüchten, als sie den Streifenwagen sahen. Beide, ein 18 und 14 Jahre alter Recklinghäuser, konnten nach kurzer Verfolgung gestellt und festgenommen werden. Auf den Grund ihrer Flucht angesprochen gaben beide an, weggelaufen zu sein, weil sie die beiden Roller in Recklinghausen und Herne zuvor gestohlen hätten. Die beiden...

  • Recklinghausen
  • 16.12.19
Blaulicht

Polizei prüft weitere Delikte
Autoknackerin in Gelsenkirchen festgenommen

Eine 48-jährige Autoknackerin nahm die Polizei am Mittwochnachmittag, 27. November, an der Ortbeckstraße in Gelsenkirchen-Buer fest. Die polizeibekannte Frau ohne festen Wohnsitz hatte gegen 16 Uhr ein abgestelltes Auto aufgebrochen und eine Handtasche gestohlen. Eine Polizeistreife wurde auf die Diebin aufmerksam und überprüfte sie. Die 48-Jährige hatte Aufbruchswerkzeug und das Diebesgut bei sich. Die Beamten nahmen sie mit zur Wache. Die Pkw-Einbrecherin wurde am gestrigen Donnerstag auf...

  • Herten
  • 29.11.19
Blaulicht

Ein 23-jähriger Recklinghäuser konnte als Tatverdächtiger festgenommen werden
Herten: Bankräuber flüchtet ohne Beute - Festnahme

Am heutigen Mittwoch um 10.55 Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Mann eine Bankfiliale an der Ewaldstraße. Der Maskierte legte einen Zettel mit seiner Forderung nach Geld vor, außerdem bedrohte er einen Mitarbeiter der Bank. Der Bankangestellte schüttelte lediglich mit dem Kopf, daraufhin flüchtete der Tatverdächtige ohne Beute. In der Nähe der Bankfiliale konnte ein 23-jähriger Recklinghäuser als Tatverdächtiger festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Herten
  • 30.10.19
Blaulicht

Recklinghausen: Zwei junge Männer nach versuchtem Garagenaufbruch festgenommen

Zeugen beobachteten am Freitag, 14. September, gegen 21.30 Uhr, wie zwei 17 und 18 Jahre alte Recklinghäuser versuchten, auf einem Garagenhof auf der Pappelallee in mehrere Garagen einzubrechen. Die beiden jungen Männer waren gerade in einer Garage und versuchten ein Auto aufzubrechen, als sie von den Zeugen überrascht wurden. Benachrichtigte Polizeibeamte konnten die beiden Täter festnehmen. Beide wurden zur Wache gebracht. Der 18-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen...

  • Recklinghausen
  • 16.09.19
Blaulicht

Recklinghausen: Rollerfahrer flüchtet vor Kontrolle

Als in der Nacht zu Samstag, 15. Juni, Polizeibeamte auf dem Bruchweg einen Roller kontrollieren wollten, der mit zwei Personen besetzt war, schaltete der Rollerfahrer das Licht aus und flüchtete vor dem Streifenwagen. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf. In einem Wald sprangen die beiden vom Roller ab und flüchteten zu Fuß. Den Sozius, einen 19-jährigen Recklinghäuser konnten die Beamten einholen und festnehmen. Im Helmfach des Rollers fanden die Beamten abgepackte Drogen (Cannabis)....

  • Recklinghausen
  • 18.06.19
Blaulicht

Recklinghausen: Festnahme nach Aufbruch eines Baucontainers

Am Samstag, 1. Juni, brachen gegen 0.30 Uhr unbekannte Täter auf einem Baustellengelände an der Friedrich-Ebert-Straße einen Baucontainer auf. Ein Zeuge beobachtete die Täter und benachrichtigte die Polizei. Die Beamten trafen auf dem Baustellengelände auf zwei Täter, einer konnte fliehen, der andere, ein 40-Jähriger aus Georgien, konnte festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 03.06.19
Blaulicht

Recklinghausen: Mann nach Brand festgenommen

Nach dem Brand an der Dortmunder Straße, bei dem am Dienstag, 14. Mai, gegen 16 Uhr drei Menschen Rauchgas eingeatmet haben und behandelt werden mussten, ist ein 46-jähriger Mann aus Recklinghausen festgenommen worden. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus. Der 46-Jährige hatte sich vor Ort verdächtig verhalten und wurde festgenommen. Er räumte die Tat ein. Die Staatsanwaltschaft Bochum hat einen Antrag auf eine einstweilige Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik beantragt. Der...

  • Recklinghausen
  • 16.05.19
Blaulicht

Recklinghausen: Täter nach Autoaufbruch festgenommen

Am Montag, 13. Mai, brachen gegen 2.10 Uhr vier Männer auf der König-Ludwig-Straße ein Auto auf. Bei der Fahndung konnten die Täter, zwei 15 Jährige und zwei 14-Jährige, alle aus Recklinghausen, unweit vom Tatort auf der König-Ludwig-Straße festgenommen werden. Sie wurden zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 13.05.19
Blaulicht

Recklinghausen: Zwei Täter bei Schuleinbruch festgenommen

Am Sonntag, 28. April, beobachtete um 3.10 Uhr ein Anwohner, wie sich zwei Männer auf ein Schulgelände an der Hohenzollernstraße begaben und benachrichtigte die Polizei. Als Beamte vor Ort eintrafen, waren die Täter bereits in die Schule eingedrungen. Ein 20-Jähriger aus Bergheim und ein 23-jähriger Hertener konnten im Gebäude festgenommen werden. Bei ihnen konnte Einbruchswerkzeug sichergestellt werden. Beide wurden zur Wache gebracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 29.04.19
Blaulicht

Recklinghausen: Von der Kirmes in den Knast

Bei gutem Wetter freuen sich nicht nur die Schausteller und Gäste der Palmkirmes, sondern auch Taschendiebe wittern das große Geschäft im Gedränge. Zivilbeamte beobachteten am Samstag, 6. April, gegen 20 Uhr auf der Palmkirmes an der Kurt-Oster-Straße, wie sich fünf Verdächtige an verschiedenen Verkaufsständen aufhielten und dort Verkaufsstände und Gäste der Kirmes umkreisten. Ein schneller Griff hinter den Tresen eines Bistro-Standes und die Geldbörse der Inhaberin war weg. Auf der Flucht...

  • Recklinghausen
  • 08.04.19
Blaulicht

Recklinghausen: 30-Jähriger nach Einbruch in Kfz-Betrieb festgenommen

Am Sonntag, 10. März, brachen gegen 1.45 Uhr zunächst unbekannte Täter in ein Büro eines Kfz-Betriebes an der Reginastraße ein. Die Täter durchsuchten das Büro nach Wertgegenständen. Zeugen beobachteten die Täter wie sie in einen weißen Mercedes Sprinter einstiegen und wegfuhren. Bei der Fahndung wurde der Sprinter in Herne angetroffen. Der Fahrer, ein 30-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wurde festgenommen und das Fahrzeug sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 11.03.19
Blaulicht

Recklinghausen: Zwei Männer nach Einbruch in Sportgeschäft festgenommen

In der Innenstadt wurde in der Nacht auf Sonntag, 27. Januar, in ein Sportgeschäft eingebrochen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte zwei Männer beim Weglaufen aus dem Laden beobachtet und die Polizei gerufen. In der Nähe des Tatorts konnten daraufhin zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Die beiden Männer, ein 18-Jähriger aus Herten und ein 22-Jähriger aus Bottrop, wurden mit zur Wache genommen. Es ist nicht auszuschließen, dass noch ein dritter Täter an dem Einbruch beteiligt war. Auf der...

  • Recklinghausen
  • 28.01.19
Blaulicht

Recklinghausen: Tatverdächtiger nach Zeugenhinweis festgenommen

Wie am Donnerstag, 10. Januar, berichtet, überfiel ein unbekannter Mann am Mittwoch, 9. Januar, gegen 19.20 Uhr die Filiale eines Discounters auf der Straße am Waldschlößchen. Der unmaskierte Täter hatte sich zunächst in der Reihe wartender Kunden eingereiht und bedrohte dann, als er an Kasse stand, die 34-jährigen Kassiererin mit eine Schusswaffe und forderte Bargeld. Am Wochenende erhielten die Ermittler einen Hinweis auf einen tatverdächtigen 24-jährigen Recklinghäuser. Nach seiner...

  • Recklinghausen
  • 16.01.19
Blaulicht

Recklinghausen: Fahrgast entreißt Taxifahrer Geld - Polizei nimmt Mann fest

Polizeibeamte haben in der Nacht auf Mittwoch, 7. November, einen Mann festgenommen, der zuvor einen Taxifahrer beraubt haben soll. Der 28-Jährige aus Recklinghausen war als Fahrgast in einem Taxi unterwegs. Beim Aussteigen an der König-Ludwig-Straße bezahlte er die Taxifahrt, versuchte dann aber das Portemonnaie des Fahrers zu rauben - außerdem entriss er dem 76-jährigen Taxifahrer das zuvor bezahlte Fahrgeld. Anschließend lief er über den Florian-Polubinski-Weg davon. Etwa eine halbe...

  • Recklinghausen
  • 08.11.18
Überregionales

Recklinghausen: Mann klettert über Zaun und wird festgenommen

Auf der Rheinstraße ist Polizisten im Streifenwagen heute am frühen Morgen des 30. August ein verdächtiger Mann aufgefallen. Der 26-jährige aus Recklinghausen kletterte gegen 4.45 Uhr über den hohen Zaun eines Reifenhandels. Die Polizeibeamten hielten den jungen Mann daraufhin fest. An der Eingangstür zum Reifenhandel wurden außerdem frische Einbruchsspuren festgestellt. Der 26-jährige Tatverdächtige musste mit zur Wache. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

  • Recklinghausen
  • 30.08.18
Überregionales
Symbolbild Einbruch, Einbrecher


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Recklinghausen: Festnahme auf frischer Tat beim Wohnungseinbruch

Eine aufmerksame Nachbarin hörte in der Nacht von Sonntag, 26. August, auf Montag, 27. August, Geräusche aus der Wohnung der Nachbarn, die sich derzeit im Urlaub befinden, außerdem war eine Leiter unter ein Fenster gestellt worden. Die über den Notruf alarmierten Polizeibeamten konnten den Täter beim Verlassen des Tatortes festnehmen. Der 41-jährige Recklinghäuser hatte ein Fenster der Erdgeschoßwohnung aufgehebelt und durchsucht. In seinem in Tatortnähe geparkten Auto konnte weiteres...

  • Recklinghausen
  • 27.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.