Feuerwehr Gelsenkirchen Buer

Beiträge zum Thema Feuerwehr Gelsenkirchen Buer

Blaulicht
Kräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz.
3 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 42 und ein Wohnungsbrand in der Gelsenkirchener Innenstadt - Unruhiger Vormittag für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen

Gelsenkirchen. Unruhig verlief der Mittwochvormittag für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen. Zunächst kollidierten gegen 10:20 Uhr mehrere Fahrzeuge auf der A 42, ein Mann wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und verletzte sich schwer. Mit hydraulischem Rettungsgerät befreiten die Einsatzkräfte ihn aus dem deformierten Fahrzeug. Nach der notärztlichen Versorgung vor Ort lieferte der Rettungsdienst ihn in eine Gelsenkirchener Klinik ein. Auch drei weitere Personen trugen leichte...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.22
Blaulicht
3 Bilder

Einsätze Feuerwehr Gelsenkirchen
Abgestürzter Jugendlicher in Bulmke-Hüllen

In den späten Nachmittagsstunden des Ostersonntags verunglückte ein 13 jähriger Junge auf dem Gelände einer Industriebrache in Bulmke-Hüllen. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste notärztlich versorgt werden. Gegen 17:15 Uhr ging der entsprechende Notruf in der Feuerwehrleitstelle ein. Der Meldende berichtete von einem Jungen, der auf einem brachliegenden Firmengelände aus größerer Höhe abgestürzt sei. Kräfte der Altstadtwache und der Notarztstation Süd rückten daraufhin aus und...

  • Gelsenkirchen
  • 18.04.22
Blaulicht
 Weder vor noch zurück konnten sich die beiden Rehe bewegen.
3 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Rehe stecken in Brückengeländer fest / Feuerwehr befreit zwei Rehe aus misslicher Lage

Gelsenkirchen. Einen nicht alltäglichen Einsatz konnten am Freitag. 28. Januar. 2022 die Einsatzkräfte der Feuerwache Buer zu einem glücklichen Ende bringen. Um kurz nach 12:00 Uhr meldeten sich mehrere Anrufer in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen. Im Bereich einer Brücke, die die Willy-Brandt-Allee über die Emscher führt, hatten sie zwei eingeklemmte Rehe in einem Geländer bemerkt. Aus eigener Kraft konnte sich die Tiere nicht mehr aus der Zwangslage befreien. Ein Löschfahrzeug und...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.22
Blaulicht
Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten eingeschleppt werden.

Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Buer
Zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Buer verletzte

Gelsenkirchen. Gegen 21:20 Uhr am Sonntagabend. 16. Januar. 2022 kollidierten im Kreuzungs-bereich der Horster- und Vinckestraße in Gelsenkirchen- Buer zwei Pkw. Eine Frau und ein Mann verletzten sich dabei leicht und mussten zur weiteren Behandlung in Gelsenkirchener Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Kräfte der Feuerwehr klemmten die Fahrzeugbatterien ab und nahm die ausgetretenen Betriebsstoff mit Bindemittel auf. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt die Polizei Gelsenkirchen.

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.22
Blaulicht

Unfallursache unklar
Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Buer fordert zwei verletzte Personen

GE. Am Sonntagabend, gegen 21.20 Uhr, kollidierten zwei Pkw im Kreuzungsbereich der Horster- und Vinckestraße in Gelsenkirchen-Buer. Eine Frau und ein Mann verletzten sich dabei leicht und mussten zur weiteren Behandlung in Gelsenkirchener Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Kräfte der Feuerwehr klemmten die Fahrzeugbatterien ab und nahm die ausgetretenen Betriebsstoff mit Bindemittel auf. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ermittelt die Polizei Gelsenkirchen.

  • Gelsenkirchen
  • 17.01.22
Blaulicht

Feuerwehr rettet zwei Menschen über die Drehleiter
Kellerbrand in der Gelsenkirchener Altstadt

GE. "Feuer mit Menschenleben in Gefahr" lautete das Alarmstichwort für die Einsatzkräfte der Wache Altstadt, Heßler und Buer am frühen Donnerstagnachmittag. Anrufer setzen gegen 14.35 Uhr den Notruf aus der Hauptstraße ab. Sie berichteten von Qualm aus dem Keller, der bereits in den Treppenraum gezogen sei. Massiv drang der Brandrauch dann auch aus dem Untergeschoss des Wohn- und Geschäftshauses, als die ersten Einheiten nur wenige Minuten nach der Alarmierung am Unglücksort eintrafen. Zwei...

  • Gelsenkirchen
  • 30.12.21
Blaulicht

Feuerwehr Gelsenkirchen
Küchenbrand in der Innenstadt von Buer

Am Sonntagvormittag rückten die Kräfte der Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem gemeldeten Küchenbrand in der Buerschen Innenstadt aus. Gegen 10:48 Uhr lief der Notruf in der Leitstelle ein. Als die ersten Einheiten das Mehrfamilienhaus auf der Horster Straße erreichten, war die Brandwohnung im dritten Obergeschoss komplett verraucht. Ein Teil der Bewohner hatte sich vor Eintreffen der Rettungskräfte bereits ins Freie begeben, weitere Mieter führten die Feuerwehrmänner aus dem Gebäude. Verletzt...

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die Benefizveranstaltung der Feuerwehr Gelsenkirchen ist am Sonntag, 19. Oktober zu Ende gegangen.
Foto: Carsten Jost

4250 Euro gehen an die Kinderklinik in GE-Buer
Benefizveranstaltung 2021 - Feuerwehr Gelsenkirchen zieht Bilanz

GE. An einem neuen Standort, im Schatten der Probsteikirche St. Urbanus, fand die diesjährige Benefizveranstaltung der Feuerwehr Gelsenkirchen statt. Die Sportler betrieben dabei über 24-Stunden ein Laufband und ein Fahrradergometer. Tatkräftig Unterstützung erhielten sie dabei unter anderem von Oberbürgermeisterin Karin Welge, die es sich nicht nehmen ließ, selber in die Pedale zu treten. Gemeinsam konnten  vor Ort rund 1300 Euro eingesammelt werden. Zudem hatten im Vorfeld bereits einige...

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.21
Blaulicht
Ruhestörung auf einem Parkplatz an der Adenauerallee in Gelsenkirchen - Erle

Erneut Polizeieinsatz auf Parkplatz an der Adenauerallee
Ruhestörung auf einem Parkplatz an der Adenauerallee in Gelsenkirchen - Erle

Gelsenkirchen – Erle. Wegen Ruhestörung wurde die Polizei Gelsenkirchen am Sonntagabend, 30. Mai. 2021 zu einem Parkplatz an der Adenauerallee in Gelsenkirchen - Erle gerufen. Hier versammelten sich bis zu 1000 Personen und rund 500 Fahrzeuge.Mit Unterstützung von zahlreichen Einsatzkräften und einem Lautsprecherwagen der Feuerwehr Gelsenkirchen wurde der Platz schließlich geräumt. Die Beamten fertigten Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen des Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung und...

  • Gelsenkirchen
  • 31.05.21
Blaulicht
Brennendes Essen auf Herd sorgt für Feuerwehreinsatz in Gelsenkirchen-Schalke.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Brennendes Essen auf Herd sorgt für Feuerwehreinsatz in Gelsenkirchen-Schalke / Aufmerksame Nachbarin und ein ausgelöster Heimrauchmelder verhindern Schlimmeres

Schalke. Verbranntes Essen war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am frühen Freitagmorgen 26. Februar. 2021 in der Schalker Straße im Gelsenkirchen Ortsteil Schalke. Gegen 04:50 Uhr meldete sich die Mieterin einer Wohnung an der Schalker Straße in der Feuerwehrleitstelle. Sie berichtete von Brandgeruch und dem schrillen Piepen eines ausgelösten Heimrauchmelders aus der Wohnung im Erdgeschoss. Einheiten der Wache Altstadt, Heßler und Buer wurden entsandt und trafen kurze Zeit später an der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.21
Blaulicht
Über eine senkrechte Steigleiter erreichten die Höhenretter der Feuerwehr Gelsenkirchen schlussendlich den oberen Kirchturm-Umgang der St. Ludgerus Gemeinde Buer.
4 Bilder

Sondergruppe "Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen" der Altstadtwache Gelsenkirchen im Einsatz
Tierrettungs-Einsatz am Kirchturm der St. Ludgerus Gemeinde Buer

Einen augenscheinlich hilfsbedürftigen Vogel entdeckten vor kurzem aufmerksame Passanten im Bereich des Kirchturms der St. Ludgerus Gemeinde in Gelsenkirchen-Buer. Sie wählten daraufhin den Notruf 112 und schilderten ihre Beobachtungen. Zunächst rückte die Drehleiter der Wache Buer zur Horster Straße aus. Nach einer ersten Erkundung vor Ort war klar, dass man mit der Drehleiter das hilflose Tier nicht erreichen konnte. Kurzerhand wurde die Sondergruppe "Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen"...

  • Gelsenkirchen
  • 04.02.21
Blaulicht
Feuerwache 2 Gelsenkirchen - Buer Seestraße.

Tierrettung
Feuerwehr Gelsenkirchen rettet zwölf Schafe aus dem Holzbach in der Resser Mark

Am Dienstag. 23. Juni. 2020 meldeten sich gegen 19:30 Uhr aufmerksame Bürger  in der Leitstelle der Feuerwehr Gelsenkirchen. Im Bereich des Holzbaches, einem kleinen Zufluss zur Emscher, sollten mehrere Schafe brusthoch im Wasser stehen. Sie schafften es nicht mehr aus eigener Kraft an das rettende Ufer. Umgehend entsandte die Disponenten ein Fahrzeug in den Stadtosten, welches den in Not befindlichen Tieren zu Hilfe eilte. Vor Ort fanden die Kollegen zwölf Schafe, darunter einige Jungtiere,...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.