Film

Beiträge zum Thema Film

Kultur
Kevin Abramczik gemeinsam mit Ralf Richter und Filmemacher Ilija Jelusic bei der Filmpremiere im Stadtbücherei-Filmstudio (v.l.).

"Gladbeck flippt aus"
Premiere: Ralf Richter flippt für Gladbeck-Film aus

Er ist eine gelungene Mischung aus Dokumentation und Unterhaltung: Vor wenigen Tagen feierte der Film "Gladbeck flippt aus" vor rund 150 Zuschauern im Filmstudio der Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße seine Premiere. Basis für den gut 50-minütigen Streifen von Filmemacher Ilija Jelusic war die Flipper-Weltmeisterschaft, die der Rosenhügeler Kevin Abramczyk im Jahr 2016 nach Gladbeck holte. In der Zweckeler Maschinenhalle kämpften damals an 100 Automaten die weltbesten Flipperspieler...

  • Gladbeck
  • 30.11.18
  • 1
  • 1
Kultur
Mehr Erfolg als 2018: "Das Wunder von Bern" wird kostenlos im Jovypark aufgeführt. Der Film von Sönke Wortmann aus dem Jahr 2003 erzählt eine Geschichte rund um die Fußball-WM 1954 und das Leben in der frühen Nachkriegszeit. Foto: Senator Film

Open-Air-Kino in Gladbeck: "Das Wunder von Bern" gewinnt

Der Film steht fest: Bei der sechsten Auflage des „Volksbank Open-Air-Kinos“ der Stadt Gladbeck am Freitag, 10. August, wird im Jovypark das „Das Wunder von Bern“ von Regisseur Sönke Wortmann auf der Leinwand laufen. Der Fußball-Film aus dem Jahr 2003 setzte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von drei Stimmen gegen „Ganz oder gar nicht“ durch. Der Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“ landete mit 105 Stimmen auf dem dritten Platz. Alle Gladbeckerinnen und Gladbecker konnten sich rund zwei...

  • Gladbeck
  • 04.07.18
  • 1
Kultur
Nach einem Flugzeugabsturz müssen sich zwei Fremde (Kate Winslet, Idris Elba) zusammenraufen um in den schwierigen Bedingungen zu überleben.

„Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us“ mit Idris Elba und Kate Winslet im Kommunalen Kino

Gladbeck. Das Kommunale Kino der VHS zeigt am Freitag, 4. Mai, um 18 und 20.15 Uhr das Drama „Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us“ mit Idris Elba und Kate Winslet in den Hauptrollen: Nach einem tragischen Flugzeugabsturz in Not geraten, müssen sich zwei Fremde (Kate Winslet, Idris Elba) zusammenraufen, um unter extremen Bedingungen in einem abgelegenen, schneebedeckten Gebirge zu überleben. Als die Aussicht auf Hilfe schwindet, wagen sie sich auf einen schreckenerregenden Weg Hunderte...

  • Gladbeck
  • 27.04.18
Kultur
Mit einem Starensemble wartet der Film "Mord im Orient-Express" unter der Regie von Kenneth Branagh auf. Foto: 20th Century Fox

Gladbeck: Kommunales Kino zeigt "Mord im Orient-Express"

Wer ist der Mörder? Im Kommunalen Kino der VHS können die Zuschauer bei der hochkarätig besetzen Neuverfilmung des Krimi-Klassikers „Mord im Orient-Express" mitraten. Was als verschwenderische Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie, erzählt „Mord im Orient-Express" die Geschichte von 13 Fremden in einem Zug, von denen jeder ein...

  • Gladbeck
  • 13.04.18
  • 3
Kultur
Das Kommunale Kino der VHS zeigt am Freitag, 13. April, um 18 und 20 Uhr die Romanze "Hampstead Park – Aussicht auf Liebe" mit Diane Keaton und Brendan Gleeson in den Hauptrollen. Foto: Copyright 2016 RELIANCE ENTERTAINMENT PRODUCTIONS 6 LIMITED

Gladbeck: Kommunales Kino zeigt "Hampstead Park"

Ein kauziger Typ und seine exzentrische Freundin kämpfen um ein ungewöhnliches Zuhause: Das ist die Geschichte von "Hampstead Park – Aussicht auf Liebe". Die Romanze mit Diane Keaton und Brendan Gleeson wird nun im Kommunalen Kino der VHS Gladbeck gezeigt. Die exzentrische Emily Walters (Diane Keaton) stammt ursprünglich aus Amerika, doch lebt nun schon mehrere Jahre im Londoner Nobelviertel Hampstead, wo sie sich aber zunehmend fehl am Platz fühlt. Da beobachtet sie eines Tages zufällig, wie...

  • Gladbeck
  • 06.04.18
  • 1
Kultur
Die Geiselgangster Degowski und Rösner (gespielt von Alexander Scheer und Sascha Gersak) kehren auf dem Bildschirm auch nach Gladbeck zurück. Nicht jedem in der titelgebenden Stadt gefällt das. Foto: ARD Degeto/Ziegler Film/Martin Valentin Menke

Gladbecker Geiseldrama: ARD-Zweiteiler in Gladbeck nicht gerne gesehen

Der ARD-Zweiteiler "Gladbeck", der am 7. und 8. März zum ersten Mal ausgestrahlt wird, dürfte in der titelgebenden Stadt für ein geteiltes Echo sorgen. Schon nach dem Bekanntwerden des Projektes vor vier Jahren hatte es Protest gegeben.  von Oliver Borgwardt In einem zweiteiligen Spielfilm verarbeitet Regisseur Kilian Riedhof das spektakuläre Geiseldrama im Sommer 1988, bei dem zwei Gladbecker Kriminelle die Bundesrepublik über zwei Tage lang in Atem hielten. Das dabei völlig unprofessionelle...

  • Gladbeck
  • 06.03.18
  • 28
  • 5
Kultur
Panik im Wasser: Steven Spielbergs Klassiker Der weiße Hai von 1975 kommt für eine Sonderveranstaltung zurück ins Kino nach Gladbeck. Foto: Universal Pictures

Filmklassiker: Der Weiße Hai beisst in Gladbeck zu

"Es ist ein grosser, Larry! Ein grosser Weisser!" - Vor 42 Jahren sorgte "Der Weiße Hai" für Grusel bei Kinozuschauern rund um die Welt. Wer den Klassiker noch einmal auf der großen Leinwand erleben will, ist am 1. September in der Stadtbücherei an der richtigen Adresse. Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ (Jaws) von 1975 ist längst einer der ganz großen Klassiker der Filmgeschichte. Er war nicht nur ein Paradebeispiel für die Kreativität der jungen Regisseure des ‚New Hollywood‘ Kinos, sondern...

  • Gladbeck
  • 23.08.17
Überregionales
Mehr spektakuläre Aufnahmen wie diese Luftansicht des Wittringer Ehrenmals soll es in einem Image-Film über Gladbeck zu sehen geben, verspricht Dieter Kuhn, selbstständiger Marketing und Dokumentationsfilmer.
2 Bilder

Drohnen über Gladbeck: Spektakuläre Luftaufnahmen für Imagefilm

Lange Zeit war er in ganz Europa unterwegs, machte Filme und stellte Videomaterial für TV-Produktionen bereit, doch von seiner Heimatstadt Gladbeck konnte er sich nie ganz trennen. Dieter Kuhn, der sich mit einem Serviceunternehmen im Bereich Videomarketing und -dokumentation selbstständig gemacht hat, arbeitet derzeit an einem ehrgeizigen, vor allem aber prestigeträchtigen Projekt. In einem Image-Film will er der Welt sein Gladbeck zeigen, wie er es kennt. Bunt. Grau. Vielfältig. Lebendig....

  • Gladbeck
  • 07.05.15
LK-Gemeinschaft
Die verlassenen Häuser der Schlägel & Eisen-Siedlung in Zweckel dienten dem Filmteam als ideale Kulisse.
2 Bilder

TV-Biografie zu Kurt Landauer: „Filmstadt“ Gladbeck am Mittwoch in der ARD

Die TV-Biografie über den ersten FC Bayern München-Präsidenten Kurt Landauer wird am kommenden Mittwoch, 15. Oktober, um 20.15 Uhr in der ARD gezeigt. „Landauer - Der Präsident“ wurde teilweise in Gladbeck (wir berichteten bereits im Juli 2013) und auch im Essener Stadion TUS Helene gedreht. Anhand von Fotos aus der Kriegszeit wurden das Stadiontor, die Tribüne, die Bürobaracke und die Umkleide- und Duschbaracke des FC Bayern entsprechend nachgebaut, natürlich aus Kulissenmaterial und...

  • Gladbeck
  • 10.10.14
  • 2
  • 1
Kultur
Klappe zu, Film ab - welchen Film mit lokalem Bezug könnt Ihr der Community empfehlen?

Frage der Woche: Welche Filme aus Eurem Revier mögt Ihr am liebsten?

Ob in Westfalen, am Niederrhein oder im Ruhrgebiet: Seit Erfindung der Kamera wurden bei uns in Nordrhein-Westfalen unzählige Filme gedreht. Welche Filme und welche Schauspieler sind Euch besonders in Erinnerung geblieben? Habt Ihr Lieblingsfilme, die in Eurem Heimatort spielten oder sogar dort gedreht wurden? Wie hieß der Film, welche Schauspieler spielten mit, wie hießen die Charaktere und was genau war die Handlung? War es ein Liebesfilm, eine Komödie oder ein Action-Movie? Wir sind sehr...

  • Essen-Süd
  • 06.06.14
  • 14
  • 5
Ratgeber
Zum Abschied von seiner Heimatstadt drehte Wolfgang Roßmann (l.) seine fünfte und letzte Dokumentation „Brauck - Stadtteil im Wandel“. Bürgermeister Uli Roland (r.) lobte die liebevolle Detailarbeit.

"Brauck - Stadtteil im Wandel": Wolfgang Roßmann hat seinen letzten Film abgedreht

Seine „Stadtspaziergänge“ sind bei den Gladbeckern beliebt. Die Dokumentationen über Rentfort und Schultendorf, „Gladbeck erleben“ und „Gladbeck - ein Wintermärchen“ waren teils schnell ausverkauft. Nun stellte Wolfgang Roßmann sein neuestes und zugleich letztes Werk vor. Mit dem Film „Ein Stadtteil im Wandel - Brauck“ verabschiedet sich der Hobbyfilmer aus seiner Heimatstadt. Roßmann zieht von Rosenhügel nach Langenfeld. Bürgermeister Ulrich Roland lobte die liebevolle Detailarbeit des...

  • Gladbeck
  • 13.09.13
Kultur
King Diamond kommt 2014 zum Wacken Open Air.
2 Bilder

Wacken 2013 - der Film (Video) - erste Bands für 2014 bestätigt und AUSVERKAUFT!

Drei Tage rockten die Lokalkompass-Festivalreporterinnen Alina und Mareen das Wacken Open Air 2013. Alle drei Episoden, neu zusammen geschnitten, mit zusätzlichen Interviewfetzen, Lemmy, Doro, Alice Cooper, Sabaton und einigen neuen Szenen - quasi den Final Cut - präsentieren wir im 12 Minuten-Epos "Wacken 2013 - der Film". Einfach mal reinschauen! Das Wacken Open Air 2014 findet vom 31.7. bis 2.8.2014 statt - und schon ist das Festival wieder ausverkauft! King Diamond kommt Erste Bands für...

  • Essen-Süd
  • 06.08.13
  • 1
Überregionales
Hobbyfilmer Wolfgang Rossmann mit seinem neusten Werk, dessen Produktion er als  „große Aufgabe" beschreibt.
2 Bilder

Rentfort: Wolfgang Rossmann stellt neuen Film vor

„Ein gutes Auge und mit sehr viel Liebe zum Detail,“ so zeichnet Bürgermeister Ulrich Roland die Entstehung des neuesten Werks von Filmemacher Wolfgang Rossmann „Das Stadtteil-Protokoll Rentfort 2012“ aus. Der bereits 4. Gladbecker Stadtspaziergang, der nun gemeinsam im Innovationszentrum Wiesenbusch vorgestellt wurde, führt den Zuschauer „durch beinah alle Straßen Rentforts,“ erklärt Wolfgang Rossmann. „Diesen vielfältig strukturierten Stadtteil in all seinen Facetten abzulichten, hat viel...

  • Gladbeck
  • 22.11.12
Natur + Garten
2 Bilder

Bilder aus Cornwall und Neuseeland

In mehreren Reisen hat der Profifotograf Christoph Rohleder die wunderschönen Landschaften in Cornwall und Neuseeland mit seiner Kamera festgehalten und präsentiert diese am 1. November im Dietrich-Bonhöffer-Haus, Postallee 12 im Rahmen zweier zwei Multivisionsshows. Um 15 Uhr präsentiert er „Cornwall - Englands wilder Südwesten“ und ab 17.30 Uhr - "Neuseeland - Das Paradies am Ende der Welt". Die Besucher erwartet traumhaft schöne Aufnahmen: Bizarre Gletscher, märchenhafte Regenwälder,...

  • Gladbeck
  • 22.10.12
LK-Gemeinschaft
In drei Tagen verdammt viel gelernt: Die jungen Teilnehmerinnnen beim Feinschliff des Materials zusammen mit Medientrainer Achim Böcking.

Wir filmen „Unseren Ort“

Brauck. Klappe... und Action! Wie auch im letzten Jahr fand in dieser Woche eine Fernsehbasisschulung der Landesanstalt für Medien im Internationalen Mädchenzentrum (IMZ) statt. Angeleitet von vier Medientrainern lernten 18 Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren, wie ein Film produziert wird - von der Bedienung der Kamera über die Art und Weise journalistisch Interviews zu führen bis hin zur Sichtung des Materials mit anschließendem Schnitt. Doch zunächst musste natürlich ein Konzept für das...

  • Gladbeck
  • 12.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.