frühe Hilfe

Beiträge zum Thema frühe Hilfe

Politik
Alle sind sich einig, das Geld wird gut investiert. Das Bild zeigt Lothar Mertens, Astrid Weiß, Bürgermeister Dirk Haarmann und die Landfrauen Bernhardine Dyllong (1. Vorsitzende), Annemarie Mömken (Kassiererin) und Bärbel Klenner (2. Vorsitzende).
  2 Bilder

Jungen Müttern Halt geben

Im Rahmen der NRW-Radtour im letzten Sommer machten 1.000 Radler einen Zwischenstopp am Haus Voerde. Der Kaffee- und Kuchenverkauf wurde von den Voerder Landfrauen, unterstütz durch das DRK Voerde, professionell organisiert. Projekt "Mobile" unterstützt Präventionsarbeit der Stadt Voerde 85 Bleche Kuchen wurden dort von 35 Landfrauen zur Stärkung an die Radler verkauft. "Alles handgemacht, bei uns gibt's keine Backmischungen", erklärt Bernhardine Dyllong, erste Vorsitzende der Landfrauen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.03.17
Ratgeber

SkF Datteln: Frühe Hilfen für junge Familien

Der Sozialverband katholischer Frauen (SkF) Datteln berät und unterstützt seit 2009 mit dem Projekt „FiFF - Frühe Hilfen für Familien in Datteln“ Familien mit Kindern bis zum dritten Lebensjahr. Die Sozialarbeiterinnen Diana Wulfinghoff und Birte Wachtel besuchen die Familien zu Hause oder begleiten sie beispielweise zu Behörden oder Krabbelgruppen. Falls nötig, helfen sie den jungen Eltern bei der Kontaktaufnahme zu anderen Beratungsstellen oder Ärzten. Die Geburt des ersten Kindes...

  • Datteln
  • 01.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.