Frau angegriffen

Beiträge zum Thema Frau angegriffen

Blaulicht

Frau am S-Bahnhof Frohnhausen im Oktober angegriffen
26-Jährigen mutmaßlichen Sexualtäter festgenommen

Die Polizei nimmt mutmaßlichen Sexualtäter festgenommen werden, der im Oktober eine Frau angegriffen haben soll. Donnerstagmorgen, 17. Oktober, griff ein unbekannter Mann gegen 8.45 Uhr an der Onckenstraße, unmittelbar am S-Bahnhof Frohnhausen, eine Fußgängerin an. Durch kriminalpolizeiliche Ermittlungen konnte ein 26-Jähriger identifiziert und ein Haftbefehl angeregt werden. Am Freitag, 10. Januar, folgte die Festnahme des Mannes, der polizeilich bereits in Erscheinung getreten ist. Das...

  • Essen-West
  • 13.01.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Nach Ermittlungen der Mordkommission
Update: 23-jährige Duisburgerin hat sich Bauchverletzungen selbst zugefügt, um Aufmerksamkeit zu erregen

Update Donnerstag, 24. Oktober: Die eingerichtete Mordkommission hat ermittelt, dass das vermeintliche Opfer die Tat vorgetäuscht hat. Ein gerichtsmedizinisches Gutachten und die Vernehmung der Frau hatten ergeben, dass sie sich die Stichverletzungen selbst zugefügt hat und es keinen weiteren Tatverdächtigen gibt. Als Grund gab sie an, dass sie auf diese Weise Aufmerksamkeit erregen wollte. Die Polizei ermittelt nun gegen die 23-Jährige wegen des Vortäuschens einer...

  • Duisburg
  • 22.10.19
  •  1
Blaulicht

Polizei sucht nach möglichem Sexualtäter
Fußgängerin wurde am S-Bahnhof Frohnhausen angegriffen

Donnerstagmorgen, 17. Oktober, griff ein unbekannter Mann gegen 8.45 Uhr an der Onckenstraße, unmittelbar am S-Bahnhof Frohnhausen, eine Fußgängerin an. Nach bisherigen Erkenntnissen schlug der Unbekannte auf die Frau ein und bedrohte sie massiv. Eine Zeugin, die auf den Überfall aufmerksam wurde, veranlasste den Täter zum Abbruch der Tat und zur Flucht. Sanitäter konnten kurz darauf die verletzte Frau versorgen und sie zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus fahren. Die...

  • Essen-West
  • 21.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.