Frauen

Beiträge zum Thema Frauen

Wirtschaft
Die Castrop-Rauxelerin Natalja Wesner hat das Unternehmerinnennetzwerk "Superfrauen-Community" gegründet.

Frauen stark machen
Natalja Wesner hat ein Unternehmerinnennetzwerk gegründet

"Es gibt so viele Frauen, denen gar nicht bewusst ist, wie wundervoll sie sind", hat Natalja Wesner (36) festgestellt. Dies möchte sie ändern. Deshalb hat die Castrop-Rauxelerin die "Superfrauen-Community" gegründet und veranstaltet seit Jahresbeginn Unternehmerinnentreffen. Das nächste findet am Freitag (6. September) statt. "Frauen haben in der Selbstständigkeit andere Herausforderungen, vor allem wenn sie eine Familie gründen wollen", erklärt Wesner. Doch sie müssten sich nicht entweder für...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.08.19
Vereine + Ehrenamt

Das Frauenhaus
Ein Ort der Zuflucht in Castrop-Rauxel

Sie ist 18 Jahre alt. Ihre Eltern misshandelten sie, sperrten sie ein, nahmen ihr das in der Ausbildung verdiente Geld weg. Die Polizei griff ein. Nun lebt die junge Frau im Frauenhaus Castrop-Rauxel. "So einen Fall wie den der 18-jährigen Deutschen hatten wir hier praktisch noch nie. Nur einmal gab es eine ähnlich gelagerte Situation", sagt Katrin Lasser-Moryson, Leiterin des Frauenhauses. Sie stellt aber auch fest: "Die familiären Konflikte nehmen zu, und sie eskalieren immer gleich sehr...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
Sport
Gleicher Sport bei ungleicher Behandlung: Wie gerecht ist der Spitzensport?

Frage der Woche: Ungleichbehandlung von Männern und Frauen im Sport – Was muss sich ändern?

Männer und Frauen werden im Spitzensport unterschiedlich behandelt. Für Männer gelten andere Regeln, sie bekommen in vielen Fällen mehr Preisgeld und sind auch medial häufig präsenter als Frauen. Erst am Dienstag wurde wieder einmal bewiesen wie aktuell das Thema Ungerechtigkeit zwischen Frauen und Männern im Sport ist. Tennisspielerin Alizé Cornet hatte sich während der Pause in ihrer Umkleide umgezogen, doch versehentlich trug sie ihr Shirt falsch herum. Als sie dies korrigieren wollte, stand...

  • Essen-Nord
  • 31.08.18
  • 11
  • 1
Überregionales
Angelika Himmert, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt (rechts im Bild mit Katrin Lasser-Moryson, Leiterin des Frauenhauses), und ihre Kooperationspartnerinnen haben das Programm der 29. Castrop-Rauxeler Frauenkulturtage organisiert. Foto: Stadt

29. Frauenkulturtage in Castrop-Rauxel

„Gleichstellung bleibt immer noch ein langer Weg“. Unter diesem Motto stehen die diesjährigen Frauenkulturtage, die vom 9. bis 18. März wieder auf unterhaltsame, aber eindringliche Art und Weise auf die Rechte der Frauen aufmerksam machen. Das Programm der mittlerweile 29. Castrop-Rauxeler Frauenkulturtage, das Angelika Himmert, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Castrop-Rauxel, und ihre Kooperationspartnerinnen organisiert haben, besteht aus Vorträgen, Lesungen, Kabarett, Tanz und...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.02.18
LK-Gemeinschaft
Typisches Altweiber-Fotomotiv: Kostümierte Frauen in Feierlaune, auch ein Bier darf nicht fehlen. Foto: Archiv/Menke
39 Bilder

Foto der Woche: Altweiber

Die Stunde der närrischen "Wiever" schlägt in diesem Jahr am Donnerstag, 8. Februar. Dann ist Altweiber und die Frauen übernehmen die Macht. Zugleich markiert dieser Tag den Übergang vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Die Hochphase der fünften Jahreszeit beginnt! Überlieferungen aus dem Mittelalter zeigen, dass bereits zu dieser Zeit Weiberfastnacht gefeiert wurde. Diese Feste sind aber weit entfernt vom heutigen Brauch. Dieser entwickelte sich aus dem "Mötzebestot" der Kölner...

  • Velbert
  • 03.02.18
  • 30
  • 16
Sport

Step Workout - ein Fitnesskurs in der Hans-Christian-Andersen-Schule, Deininghausen

Mit Hilfe des Steppers (einer Art Stufe), können sowohl AnfängerInnen als auch Fortgeschrittene etwas für ihre Fitness und Figur tun. Das Herz-Kreislauf-System wird trainiert, die Fettverbrennung aktiviert und die Koordination geschult. Ergänzende Problemzonen-Gymnastik, u.a. mit Kleinhanteln, lässt die gesamte Stunde zur Powereinheit werden. Zum Ende jeder Stunde wird durch maßvolles Stretching die Beweglichkeit des Körpers verbessert. Ab Montag, 04.09. – 11.12.17, 18.15 – 19.15 Uhr....

  • Castrop-Rauxel
  • 31.08.17
Sport

Gymnastikmix für Frauen 60+

Ein Kurs für Frauen, die sich fit und beweglich halten wollen aber auch für Frauen die lange oder seit einiger Zeit nicht mehr sportlich aktiv waren. Funktionsgymnastische sowie wirbelsäulenstabilisierende Übungen sollen die Muskulatur stärken und die Beweglichkeit verbessern. Auch Kleingeräte werden eingesetzt. Sie werden sehen: In einer netten Gruppe macht Bewegung Spaß! Ab Mittwoch, 30.08. – 13.12.17, 19.15 – 20.00 Uhr. Kursgebühr für 14 Termine € 48. Der Kurs findet in der Sporthalle der...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.08.17
Sport
Ein VHS-Kurs lehrt Frauen die Selbstverteidigung. Foto: privat

Castrop-Rauxel: Selbstverteidigung für Frauen

Die Grundlagen der Selbstverteidigung können Frauen und Mädchen ab 16 Jahren in einem neuen Kurs der VHS lernen. Start ist am Freitag (9. September) von 17 bis 18.30 Uhr in der Fight Area Castrop-Rauxel, Am Landwehrbach 6. Fünfmal freitags werden fundamentale Kampftechniken aus diversen Stilen vermittelt, und die Teilnehmerinnen üben das richtige Verhalten in Gefahrensituationen. Zu jeder Trainingseinheit gehört auch ein angepasstes Fitness-Workout. Vorkenntnisse werden nicht benötigt. Sowohl...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.16
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere etwas...

  • 01.09.16
  • 20
  • 11
Überregionales
Sven Volmering MdB und weitere Abgeordnete der CDU/CSU zeigen Flagge gegen sexuelle Übergriffe. Nein heißt Nein!

"Nein heißt Nein!" Sexualstrafrecht verschärft

Der Deutsche Bundestag hat Sexualstraftatbestände neu geregelt. Besonders Frauen seien nun besser vor körperlichen Übergriffen geschützt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Sven Volmering begrüßt die Neuordnung des Sexualstrafrechts. „Die Übergriffe in Köln in der Silvesternacht haben die Lücken im deutschen Sexualstrafrecht deutlich aufgezeigt. Um vor allem Frauen vor sexuellen Übergriffen besser zu schützen, haben wir nun eine wichtige Reform verabschiedet. ‚Nein‘ heißt ganz eindeutig ‚Nein‘! Wenn...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.07.16
  • 1
Überregionales
Dirk Geisler ist Personenschützer und betreibt die Kampfkunstschule Yi Quan an der Engellaustraße 2.

Nach Übergriffen in der Silvesternacht: Sich selbst verteidigen

„Man sollte selbst etwas tun können und nicht darauf warten müssen, dass einem geholfen wird“, sagt Dirk Geisler, Leiter der Kampfkunstschule Yi Quan an der Engellaustraße 2. Die Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht nimmt Geisler zum Anlass, am Samstag (16. Januar), 14 Uhr, einen kostenlosen Selbstverteidigungskurs für Frauen anzubieten. „In Zeiten, in denen sexuelle Übergriffe leider immer häufiger vorkommen, wird es Zeit, sich zu schützen.“ Ziel sei es, die Frauen so zu schulen, dass...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.01.16
  • 7
  • 3
LK-Gemeinschaft
Gehäkelte Toilettenpuppe - ganz klar "Weiberkram"  :-) Foto: Lokalkompass/Peter Gerber
40 Bilder

Foto der Woche 43: Weiberkram und Frauengedöns

Das Foto dieser Woche lehnen wir an einen frechen Spruch von Altkanzler Gerhard Schröder an, der einst das Familienministerium als "Frauengedöns" abtat. Im Lokalkompass legen wir das Thema aber weiter aus. Wir sind gespannt auf Eure Phantasie in Sachen "Weiberkram und Frauengedöns" - und freuen uns wie immer auf Eure Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und entsprechender...

  • Essen-Süd
  • 27.10.14
  • 52
  • 9
LK-Gemeinschaft
was hat sich seit damals geändert?
16 Bilder

Foto der Woche 09: Weltfrauentag

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Weltfrauentag Der Internationale Frauentag, auch bekannt als Weltfrauentag oder Tag der Frau, wird weltweit von Frauenorganisationen am 8. März gefeiert. Die Idee entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung. Wir sind sehr gespannt, welche Foto-Motive Euch zu diesem Thema...

  • Essen-Süd
  • 03.03.14
  • 28
  • 18
Politik

Frohlinder Firmlinge zeigen soziales Engagement

Frohlinder Firmlinge zeigen soziales Engagement! Unsere 30 Jugendlichen, die für Januar 2014, in drei Gruppen auf die Firmung vorbereitet werden, haben sich, zusammen mit den Katechetinnen und Katecheten , der Mitbegründerin des Vereines „TABU“, unter Mitwirkung von Pastor Ueter, entschlossen, ein großes soziales Projekt auf die Beine zu stellen. Im Focus stehen wird der Verein „TABU“ aus Dortmund, der sich erfolgreich gegen FGM einsetzt."TABU"e.V. FGM = Female Genital Mutilation – steht für...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.11.13
Natur + Garten

EISKALT menschlich

Das Licht der Morgensonne pocht auf seinem Haupt. Seine Haare sind unlängst schon grau und dünn. Sein Alltag ist sein Leben! Es dreht und wendet sich, aber stets in eine Runde. Sein Gang am frühen Morgen ist immer derselbige. Schleppende Schritte in leiser Ruh´ am Schlafzimmer seiner Frau vorbei. Getrennt schlafen sie. Getrennt seit Jahren. Das Zusammenleben, dass so wenig Gemeinsamkeiten noch erzählt. Sie putzt das Haus. Sie fegt den Hof. Sie säubert den Garten. Sie kocht das Essen. Er mäht...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.03.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.