Fred Toplak

Beiträge zum Thema Fred Toplak

Politik
3 Bilder

Herten hat gewählt - alle Ergebnisse auf einen Blick
Stichwahl zwischen Fred Toplak und Matthias Müller am 27. September

Bei der Wahl zur Bürgermeisterin/zum Bürgermeister hat keine Kandidatin beziehungsweise kein Kandidat über 50 Prozent der Stimmen erhalten. Matthias Müller (Einzelbewerber – 35,14 %) und Fred Toplak (TOP – 41,32 %) haben prozentual die meisten Stimmen erhalten und gehen somit – vorbehaltlich der abschließenden Feststellung durch den Wahlausschuss am 15. September – am Sonntag, 27. September, in die Stichwahl. An diesem Tag entscheidet sich dann endgültig, wer neuer Bürgermeister von Herten...

  • Herten
  • 13.09.20
Politik
Städtebauförderbescheide für Herten übergeben: v.l. Frank Bardehle, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Bürgermeister Fred Toplak

Regierungspräsidentin Feller überreicht Förderbescheide
Herten erhält 2.550.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm 2020

Regierungspräsidentin Dorothee Feller hat insgesamt 17 Förderbescheide des Landes Nordrhein-Westfalens für sieben Kommunen im Regierungsbezirk Münster. Für Herten gab es gleich drei Förderbescheide aus dem Städtebauförderprogramm 2020 mit einem Volumen von insgesamt 2.550.000 Euro. Bürgermeister Fred Toplak nahm die Beischeide entgegen. "Ich freue mich, dass ich die Zuwendungsbescheide aus unserem Haus heute persönlich an Sie übergeben kann. Gerade in dieser Zeit der Corona-Pandemie, ist mir...

  • Herten
  • 29.05.20
Politik
Beim symbolischen ersten Spatenstich für den Neubau der Kindertageseinrichtung „Pusteblume“ waren neben den offiziellen Vertretern natürlich auch die wichtigsten Protagonisten dabei: die Kids.
2 Bilder

Spatenstich für den Neubau der KiTa „Pusteblume“ in Herten
80 Plätze in vier Gruppen

Ein symbolischer Akt und zugleich ein Startschuss für weitere Betreuungsplätze in Herten: Für Bürgermeister Fred Toplak ist der erste Spatenstich an der Kindertageseinrichtung "Pusteblume" ein wichtiger erster Schritt für den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung. "Wir wissen, dass wir noch viel zu tun haben. Aber ich glaube, dass die Plätze schon mal vielen Eltern helfen werden", so Toplak. Auch Dr. Karsten Schneider, Beigeordneter für Bildung und Soziales freut sich, dass so weitere Plätze...

  • Herten
  • 26.02.20
Politik
In ganz Deutschland wird die Interkulturelle Woche gefeiert. Es geht um Versöhnung und Verständigung.

Interkulturelle Woche in Herten
Menschenkette für mehr Menschlichkeit und gegen Gewalt - alle an einen Tisch

„Zusammen leben, zusammen wachsen‘‘ ist das diesjährige Motto der interkulturellen Woche. Aktuell werden bundesweit bis zum 29. September diverse Veranstaltungen und Aktivitäten zum Thema „Interkultur“ durchgeführt, so auch in Herten. Ziel dabei ist, mithilfe der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Herten, ein demokratisches und friedliches Zusammenleben zu gestalten. Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr Bürgermeister Fred Toplak. Der „Runde Tisch gegen Rassismus und für Demokratie“ ist...

  • Herten
  • 25.09.19
Kultur
63 Bilder

25 Jahre Glashaus Herten
Fotostrecke von der Jubiläumsparty

Vielleicht war das Wetter zu schön? Jedenfalls hätte die 25-Jahr-Feier zum Glashaus-Jubiläum am Samstag mehr Besucher verdient gehabt. Aber wer vorbeischaute, hatte sichtlich viel Spaß. Bürgermeister Fred Toplak hieß die Besucherinnen und Besucher willkommen. Danach blieb kein Auge trocken: Es gab Tango, Livemusik und weitere Tanzdarbietungen. Die Stadtbibliothek hieß Leseratten willkommen und informierte über die Ausleihmöglichkeiten. Rund ums Glashaus verblüffte ZouZou mit seinem Walkact...

  • Herten
  • 24.09.19
LK-Gemeinschaft
Zum Start in das Berufsleben hat Bürgermeister Fred Toplak 13 neue Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstlerinnen und -dienstler im Rathaus begrüßt.

Herten
Toplak begrüßt 13 neue Auszubildende bei der Stadt Herten

Für sie beginnt nun „der Ernst des Lebens“ - zum Start in das Berufsleben hat Bürgermeister Fred Toplak 13 neue Auszubildende und Bundesfreiwilligendienstlerinnen und -dienstler im Rathaus begrüßt und gab ihnen gute Wünsche und einige Tipps mit auf den Weg. "Jedes Jahr aufs Neue freue ich mich, so viele motivierte Auszubildende hier bei der Stadt Herten begrüßen zu dürfen. So können wir dem demografischen Wandel, der in der Verwaltung bereits Einzug gehalten hat, etwas entgegensetzen und...

  • Herten
  • 18.09.19
LK-Gemeinschaft
Silvia Godde, 2. stellvertretende Bürgermeisterin, Bürgermeister Fred Toplak und Jürgen Grunwald, 1. stellvertretender Bürgermeister (v.l.), freuen sich auf den anstehenden Putztag.

Samstag ab 9.-30 Uhr geht's los
Herten putzt sich raus - danach Besenparty am ZBH

Das wird wieder ein saubere Sache, wenn sich Herten am Wochenende herausputzen lässt und es heißt: Handschuhe angezogen und Müllsäcke eingepackt. Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Hertener Bürgerinnen und Bürger wieder am „Frühjahrsputz“ in ihrer Stadt. Am Samstag, 6. April, ab 9.30 Uhr werden Grünflächen, Straßenränder und öffentliche Anlagen von Abfall gesäubert. Um 12 Uhr startet dann die große Besenparty am Zentralen Betriebshof Herten. Aktuelle Infos finden Interessierte auf der...

  • Herten
  • 05.04.19
Politik

Ein Tag mit dem Bürgermeister ist
kein Tag wie der andere...

Es hat mir großen Spaß gemacht, auch wenn es nur ein Ausschnitt aus einem sehr vielfältigen Arbeitstag eines Bürgermeisters sein konnte. Ich habe in meinen bisher 44 Berufsjahren schon einen Menge erlebt - und deshalb ist mir immer klar, dass viele von Ihnen auch einen anspruchsvollen Job machen und viel berichten können. Auch das ist ein Grund für mich, immer im direkten Austausch mit vielen Bürgerinnen und Bürgern zu sein und zu bleiben. Bodenständigkeit ist das Fundament. Ich wünsche...

  • Herten
  • 12.03.19
Vereine + Ehrenamt
34 Bilder

Herten: Toplak von Prinzessin Manuela I. entmachtet - Fotostrecke

Dass Ihre Lieblichkeit Manuela I. gerne königsblau trägt, dürfte Hertens Bürgermeister Fred Toplak gefallen. Der ausgemachte Schalke-04-Fan wurde von der Prinzessin beim Sturm des Rathauses an Weiberfastnacht mit allen Schikanen entmachtet. Er nahm's mit Humor und Gelassenheit. Nach diesem jecken "Date" sind die Beteiligten für die närrischen Partys heute in Herten gerüstet. Ihnen allen an dieser Stelle viel Spaß - auch beim Durchklicken dieser Fotostrecke.

  • Herten
  • 08.02.18
Überregionales

Rat beschließt: Rudi Assauer wird kein Ehrenbürger

Für die einen war es klar wie Kloßbrühe, für die anderen ein populistischer Vorgang sondergleichen: Fred Toplak hat die Ehrenbürgerschaft für Rudi Assauer aufs Tapet gebracht (nachdem Raimund Calmund im Jahr 2015 genau diesen Stein bei den Hertener Gesprächen ins Rollen gebracht hatte)  und damit eine breite Diskussionen in den sozialen Netzen, auf der Straße und in der Politik ausgelöst: Soll die Ruhrgebietsikone Ehrenbürger der Stadt Herten werden? Der Stadtrat sprach sich gegen diesen...

  • Herten
  • 12.10.17
  • 2
  • 1
Politik
Ungewöhnliches Bild: Sonst liebt es Fred Toplak sportlich-leger.

Herten: Bürgermeister ohne Parteibuch: Toplak zieht nach einem Jahr Bilanz

365 Tage im Leben eines Quereinsteigers, so könnte die Überschrift auch laut: Bürgermeister Fred Toplak blickt auf erstes Amtsjahr zurück. Als parteiloser Quereinsteiger trat Bürgermeister Fred Toplak am 8. Juni 2016 seine Amtsgeschäfte im Hertener Rathaus an. Mit 66,28 Prozent hatten sich die Hertenerinnen und Hertener in der Stichwahl für den 58-Jährigen entschieden. Jetzt blickt Fred Toplak auf die ersten 365 Tag im Amt zurück. Dabei setzte dem Ultramarathonläufer direkt im Juli 2016 eine...

  • Herten
  • 07.06.17
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzende Gudrun Gabriel (rechts) und Anne Althoff verlassen den Vorstand mit dem Wissen, dass der Verein gut aufgestellt ist.
7 Bilder

Starthilfe für Jugendliche im Vest: AusbildungsPaten leisten Vorzügliches

AusbildungsPaten helfen, damit der Start ins Berufsleben gelingt. Ihr Erfolg lässt sich in Zahlen ausdrücken: Sieben von zehn der von ihnen betreuten Jugendlichen haben eine Lehrstelle gefunden oder bereits ihre Ausbildung abgeschlossen. Jugendliche in allen zehn Städten des Kreises Recklinghausen. Hilfe zur Selbsthilfe bieten die rund 100 ehrenamtlich Engagierten, denn die Jugendlichen werden gefordert. Vorsitzende und Vereinsgründerin Gudrun Gabriel aus Dorsten und Anne Althoff aus...

  • Recklinghausen
  • 26.01.17
  • 1
Überregionales
Rainer Krokowksi aus Herten und Diana (45) aus den USA, die dank seiner Stammzellenspende gerettet werden konnte, verstehen sich wunderbar.
3 Bilder

Rainer Krokowski - Lebensretter aus Herten

„Ich würde es immer wieder tun.“ Das sagt Rainer Krokwoski aus Herten. Der 51-Jährige wurde zum Lebensretter. Im August 2012 spendete der Hertener Stammzellen und schenkte damit einer schwer erkrankten Amerikanerin ein neues Leben. Heute engagiert er sich für die Aktion „Rettet meine Mama!“ und hofft, dass unzählige Menschen daran am Sonntag, 29. Januar 2017, in der Martin-Luther-Schule in Westerholt teilnehmen. Mehr dazu auf diesem Portal:...

  • Herten
  • 26.01.17
  • 2
Kultur
Bürgermeister Fred Toplak enthüllte gemeinsam mit Mitarbeitern des Zentralen Betriebshof und der Stadtwerke die Stele.

Bürgermeister weiht Geschichtsstele in Scherlebeck ein

An der Richterstraße in Scherlebeck steht seit letzter Woche die sechste Geschichtsstele der Stadt Herten. Die zwei Meter hohe Informationstafel liefert Bürgern viele historische Daten über ihren Stadtteil – von 1188 bis heute. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Zentralen Betriebshofs und der Stadtwerke enthüllte Bürgermeister Fred Toplak die neue Stele. „Die Geschichtsstele gibt den Bürgern die Möglichkeit, in die Geschichte Scherlebecks einzutauchen und für einen Moment in die Vergangenheit...

  • Herten
  • 05.07.16
Politik
Am Sonntag, 22. Mai 2016, bestimmen die Wähler in Herten, wer künftig Bürgermeister oder Bürgermeisterin wird.
10 Bilder

Herten wählt: Plausch mit allen neun Bürgermeisterkandidaten

Am 22. Mai 2016 werden rund 48.000 Wahlberechtigte darüber entscheiden, wer Hertenes neuer Bürgermeister oder Bürgermeisterin wird. Noch nie gab es so viele Bewerber. Der Stadtspiegel hat alle Kandidaten vorab zum Plausch in die Redaktion eingeladen und stellt sie an dieser Stelle vor - in alphabetischer Reihenfolge. JUTTA BECKER, WiR in Herten e.V. Was stinkt Ihnen in Herten? Jutta Becker: "Es ist ein Elend, dass nichts mit dem Herten Forum geschieht. Man weiß ja nicht einmal genau,...

  • Herten
  • 27.04.16
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.