Freund

Beiträge zum Thema Freund

Kultur
Elwood P. Dowd (Tim Meier) mit seiner Nichte Myrtle Mae (Marthe Herchert), dem unsichtbaren Harvey, seiner Tante Ethel (Birgit Hemmer) und Hausmädchen Marie (Olga Reißig)
5 Bilder

TheaterLaien feiert mit „Mein Freund Harvey“ sein 25-jähriges Jubiläum!

Als 50. Theaterstück seit Gründung führt das TheaterLaien am 30. September und 1. Oktober um jeweils 19 Uhr seine neue Komödie „Mein Freund Harvey“ von Mary Chase auf. Gönnen Sie sich einen kurzweiligen und lustigen Abend! Das TheaterLaien beweist auch mit dieser mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Komödie wieder einmal „das richtige Händchen“ bei der Stückauswahl. Thomas Krieger, der die Inszenierung übernommen hat, lässt sich und dem Publikum auch diesmal wieder nicht den Spaß an einer...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.16
Kultur
4 Bilder

Nicht wegsehen - Hände reichen

"Sehen, erkennen" Im Vorübergehen sah ich dich, erst flüchtig, dann genauer... erkannte ein zerbrechliches Bündel Mensch. Viele Passanten haben durch dich hindurch, ganz bewusst vorbei gesehen, eilten vorüber, niemand blieb stehen. Das tränenüberströmte Gesicht bewegte mich, zwang mich dich anzublicken; Erst scheu und unsicher, fast etwas ängstlich sprach ich dich an. Ich berührte dein Herz spürbar, die starre Maske fiel, ich las Antworten ohne mehr zu fragen. Ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.16
  • 9
  • 10
Politik
Guido Westerwelle gestorben
5 Bilder

Zum Tod von Guido Westerwelle - meine Gedanken sind bei seiner Famile

Zum Tode von Guido Westerwelle, Außenminister a.D. bestürzt und mit tiefer Trauer habe ich die Nachricht erhalten, dass Guido Westerwelle mit 54 Jahren viel zu früh gestorben ist. Er war bis zuletzt hoffnungsvoll, seine Krankheit zu überwinden. Westerwelle war ein guter Freund und hat Langenfeld mehrmals besucht. Durch Auftritte in Langenfeld hat er Wahlkämpfe von mir unterstützt. Begegnungen mit ihm werden mir unvergessen bleiben. An die vielen gute Gespräche mit ihm werde ich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.03.16
  • 3
Ratgeber

Kolumne „Blick ins Leben“ von Heidi Prochaska

Ein perfekter Tag Ich sitze hinter dem Lenkrad und sinniere so vor mich hin. Ein paar neue Aufträge wären nicht schlecht. Doch die Vorfreude auf drei freie Tage in geschätzter Gesellschaft überwiegt. Ich gleite dahin, der Motor schnurrt, die Sicht ist frei bis zum Horizont – auf einer deutschen Autobahn – wer hätte das gedacht. Bei meinem guten, alten Freund in entspannter Atmosphäre auszuruhen und meinen Kopf freizubekommen ist genau das, was ich mir wünsche und brauche. Habe ich...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.16
Überregionales
Bert Gruber, Vertriebsleiter der Stadtwerke Velbert, stellt die neue Kampagne vor.

Stadtwerke suchen Gesichter

Die Stadtwerke Velbert sind als Strom-, Gas- und Wasserlieferant fester Bestandteil im Leben der Velberter Bürger. Das soll nun mit einer neuen Plakatkampagne verdeutlicht werden. Dafür werden Velberter Gesichter gesucht. „Sie müssen nicht die Maße eines Cristiano Ronaldo haben, sondern dürfen sich auch bewerben, wenn Sie die Maße eines Stefan Freitag haben“, betonte der Geschäftsführer der Stadtwerke Velbert und lachte. Gemeint ist: Es werden ganz normale Bürger gesucht, die die Stadtwerke...

  • Velbert
  • 16.01.16
  • 1
Kultur

Was habt ihr nur mit mir gemacht??????

Es was ein Mittwoch, die Sonne schien und die Vögel zwitscherten. Der Himmel zeigte sein schönstes Blau und ich stand dort, sah mich kurz um und dann fiel mein Blick auf ihn. Es war Liebe auf den ersten Blick. Er war nicht der schönste, er hatte seine Macken, aber er strahlte etwas aus, was ich jetzt und in diesem Moment brauchte. Er war kräftig und ist es immer noch. Ich ließ ihn nicht mehr aus den Augen. Er spürte es wohl auch, denn als ich ihm die Hand gab, wollte er sie nicht mehr...

  • Bottrop
  • 08.01.16
  • 1
  • 2
Sport
Cody Sylvester mit Trainer Jari Pasanen

Die letzte Roosters-Lizenz für Cody Sylvester

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben ihre letzte Lizenz für einen ausländischen Spieler in der laufenden Saison vergeben. Von den South Carolina Stingrays wechselt der 22 Jahre alte Kanadier Cody Sylvester an den Seilersee. Er unterzeichnete nach seiner Ankunft am Mittag einen Vertrag für den Rest der Spielzeit. „Cody ist ein Spieler, der seine Ausbildung in der WHL genossen hat und dort als überdurchschnittlicher Akteur aufgefallen ist. Insgesamt wird in der...

  • Iserlohn
  • 26.01.15
  • 1
Kultur

Die alte Bank

* Die alte Bank * Goldenes Licht im grünen Hain, durchflutet Wald und Höhen. verschwommen liegt der kleine Teich an der alten Bank, einem Zufluchtsort in direkter Nähe. Oft sitze ich hier im Abend Sonnenschein, Duft von Gehölz und Grün umnebelt die Sinne; wie Perlendeckchen schimmern Regentropfen kristallin im kunstvollen Netz der Spinne. Unzählige Geheimnisse wurden ihr anvertraut, Geschichten vieler Menschenleben, erinnernd ich zur benachbarten Buche aufschaue wo Vögel...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.10.14
  • 4
  • 4
Natur + Garten
Urlaub in Mittenwald 1980
15 Bilder

Meine Frohe Weihnachten- und Winterspaß-Geschichte für Euch: Bekenntnisse eines Schneefans ;-)

Von klein auf übte Schnee eine ganz besondere Faszination auf mich aus, was sich bis heute nicht geändert hat. Das mag daran liegen, dass Schnee für den Niederrheiner an sich mittlerweile fast so exotisch geworden ist wie ein plötzlicher Wintereinbruch in der Karibik. Anstatt sich an der weißen Pracht zu freuen, wird lamentiert, dass man gerade in diesem Winter noch auf Sommerreifen unterwegs ist. Und Hobbygärtner erleiden Panikattacken, da ihr Garten noch nicht winterfest gemacht worden ist....

  • Kleve
  • 18.12.13
  • 9
  • 6
Sport

Kommentiert: Kann die Roosters-Saison abgehakt werden?

Iserlohn ist eben ein beschauliches Örtchen. Ab und zu sorgen die Fans mit wenig tauglichen Anmerkungen wie am Sonntag in Krefeld für minderwertige Aufmerksamkeit, aber ansonsten plätschert das Roosters-Eishockey kritiklos dahin. Der Trainerwechsel hat bislang nichts gebracht, alle Stellschrauben sind ohne Erfolg bewegt worden. Niederlagen werden schöngeredet. Pfosten und Latte sind nun einmal diese Saison keine Roosters-Freunde. Was soll‘s. Platz 6 war vor dem ersten Meisterschaftsspiel...

  • Iserlohn
  • 11.12.13
Natur + Garten
2 Bilder

so richtig nett ist nur im Bett...

nein! unterm Bett..... Gestern am abend haben wir ganz alte Bilder betrachtet, und dann diese gefunden. Ein langjähriger Familienhund, den meine Mutter aus dem Tierheim geholt hat. Moritz..... Eine undefinierebar Rasse, aber ein witziger und netter Hund. Meistens.... Sein großes Leid war die Verlassenheitsangst. Die hat er nie abgelegt und Abschiede mochte er auch nicht. Da hat er er auch schon mal geschnappt... damit konnten wir gut umgehen. Er wurde sehr alt, vermutlich ist er etwa...

  • Düsseldorf
  • 14.11.12
  • 12
Überregionales

Freund demoliert Auto

Nachdem es in der Beziehung eines 23-jährigen Mannes und seiner 20-jährigen Freundin kriselte, kam es am Donnerstagabend auf der Wehringhauser Straße zu einem unrühmlichen Zwischenfall: Nachdem sich die beiden dort zufällig getroffen hatten, verschanzte sich die junge Frau in ihrem Pkw und verschloss die Türen von innen. Dadurch fühlte sich der 23-Jährige so provoziert, dass er zunächst auf die Motorhaube des Wagens sprang und von da aus in die Windschutzscheibe. Diese hielt dem brachialen...

  • Hagen
  • 18.11.11
Überregionales

"Löwes Lunch": Schmuck vom Ex – tragen oder einschmelzen?

O.k., wer es so macht, wie z.B. die Ex von „Modern Talking-Ikone Thomas Anders, geht auf „Nummer sicher“. Der Mann hat seine berühmte „Nora“-Goldkette wohl nie mehr getragen. Aber wie läuft das eigentlich, wenn von der großen Liebe nur die kleinen Kreolen und der Herz-Anhänger übrig geblieben sind? „Geschenkt ist geschenkt, wiederholen ist gestohlen!“ Und wenn der Salamander-Armreif, den ER ihr mal auf „Malle“ geschenkt hat, halt so gut zu den neuen Sandalen passt... Wenn „mann“ eine Uhr...

  • Essen-Steele
  • 11.05.11
  • 3
Kultur

Ein Jemand

Ein Jemand bin ich wie jeder, doch nicht Irgendwer oder Jedermann. Bin ein Mensch wie du, und doch anders, denn ich bin ich, nicht du; im Aussehen, Wesen, mit meinem gesamten Sein. Nehme mich nicht wichtig, bin nicht wichtig, doch wichtig genug der Winzling eines Ganzen zu sein. Will 'Ich' sein, heute, morgen, hier und dort, wann und wie ich eben bin, mit Schwächen und Stärken; nicht irgendwas, noch irgendwer wie es jemand gefällt, dann wäre mein Ich verschüttet mein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.02.11
  • 9
Natur + Garten
Kämpfer

Mein Freund, der Baum

Mein Freund, der Baum Ein Baum steht für das Leben, Stabilität und Kraft. Stark ist er, mit mächtigem Stamm der seine Standfestigkeit zeigt mit unzähligen, weit verzweigten Ästen, die wie ausgebreitete, schützende Arme erscheinen, mit rauschenden Blättern die uns ein Trostlied säuseln können, im Abendrot alle Sorgen aufnimmt. Seine Rinde, die unsere Umschlingung zulässt wie ein raues Jackett erscheint, an dem wir unser Gesicht verbergen können in Not und Trostlosigkeit. Wenn...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.