Gehhilfe

Beiträge zum Thema Gehhilfe

Ratgeber

Zeugen gesucht
Mann (66) wird Gehhilfe gestohlen: Polizei Hagen bittet um Hinweise

Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Montagabend in der Helmholzstraße. Am frühen Montagabend stahlen unbekannte Täter einen Rollator, der vor einem Haus abgestellt war. Der 66-jährige, gehbehinderte Besitzer bewegt sich innerhalb seiner Wohnung in der Helmholzstraße mit dem Rollator, für Fahrten in die Stadt nutzt er einen elektrischen Rollstuhl. Während einer Ausfahrt am Montag, zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr, ließ er seinen Rollator vor der Wohnanschrift auf einer Grünfläche zurück,...

  • Hagen
  • 27.08.19
Kultur
Steffi Jakob, die mit 39 Jahren durch eine Augenkrankheit erblindete, erklärt den Schülern anhand eines Eierkartons mit Tennisbällen, wie aus 6 Punkten alle Buchstaben der Brailleschrift gebildet werden können. Damit können blinde Menschen lesen und schreiben lernen.
13 Bilder

Wie kann man mit Einschränkungen den Alltag bewältigen.
Ein ganz normaler Tag in der Kyburg-Grundschule, oder?

Neuss/Langenfeld. „Jemand aus dem Lehrerkollegium hat davon gehört, dass die E & B Weik-Stiftung in Grundschulen einen Projekttag durchführt, an dem Schüler für Menschen mit Einschränkungen sensibilisiert werden. Und dann haben wir beschlossen, das auch an unserer Schule zu machen.“ Schulleiter Martin Peters von der Kyburg-Grundschule in Neuss hat sich gern auf dieses „Abenteuer“ eingelassen. An zwei Tagen war das Team für den „ganz normalen Tag“ da, der so normal nicht war. Weil die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.19
Sport
9457308 - the elderly woman isolated on white

Selbstverteidigung für Senioren mit Spazierstock oder Regenschirm

Selbstverteidigung für Senioren mit Spazierstock oder Regenschirm Leider kommt es heutzutage öfter vor, dass man in der Zeitung liest, wie eine Seniorin bei einem Spaziergang in den Park überfallen und ausgeraubt wird oder Senioren Ziel von Belästigungen werden. Da bei älteren Menschen nicht mit Selbstverteidigung zu rechnen ist, haben die Angreifer vermeintlich leichtes Spiel und machen sich nicht die Mühe, ihre Opfer zu schonen. Dabei haben Senioren meist einen Gehstock dabei, wenn sie...

  • Düsseldorf
  • 12.03.18
Überregionales
Mit einem Rollstuhl in der Stadt unterwegs zu sein, ist kein Vergnügen. Das haben Kai Bader (links) und Mike Fink am eigenen Leib erfahren. WB-Foto: Erler

Ohne Bein am Herd

Wie lebt es sich im Alter? Wie gestalten Senioren ihre Freizeit? Und wie sieht es mit Liebe und Sexualität im Alter aus? Diese Fragen stellen sich Jugendliche, die an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen teilnehmen. „Junior trifft Senior“ heißt die Projektwoche der FAA Bildungsgesellschaft West. In fünf Gruppen haben die Jugendlichen erkundet, was es bedeutet, alt zu sein. Mit Rollstühlen und Gehhilfen prüfen sie die Barrierefreiheit der Stadt Herne und des Nahverkehrs. Einkaufen ist somit...

  • Herne
  • 20.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.