Gelsenkirchen-Feldmark

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen-Feldmark

Blaulicht
Verkehrsunfall mit Straßenbahn 95- jährige Frau Verletz
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Schwerer Verkehrsunfall in Gelsenkirchen Feldmark - Frau von Straßenbahn angefahren

Gegen 13:00 Uhr am heutigen Sonntag 03. November. 2019 kam es im Bereich Hans-Böckler-Allee / Feldmarkstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine ca. 95 Jahre alte Frau wurde von einer Straßenbahn angefahren. Die Straßenbahn der Linie 107 war auf dem Weg zum Hauptbahnhof in Essen als es im Bereich einer Fußgängerampel zu der Kollision kam. Die Notrufe, die die Leitstelle der Feuerwehr erreichten, sprachen von einer unter der Straßenbahn eingeklemmten Person. Mit 9 Einsatzfahrzeugen...

  • Gelsenkirchen
  • 03.11.19
Vereine + Ehrenamt
Das Team vom runden Tisch Feldmark freut sich über den neuen Bücherschrank, der schon gut gefüllt ist.
2 Bilder

Bücher für alle
Ein öffentlicher Bücherschrank

Der Runde Tisch Feldmark hat den ersten öffentlichen Bücherschrank an der Feldmarkstraße eingeweiht. Der Schrank wurde vor der Sparkassenfiliale an der Hausnummer 122 aufgestellt. Mit dem Bücherschrank will der Runde Tisch Feldmark das Lesen und den Tausch von Büchern fördern. Denn Bücher sollten nicht nur zuhause im Schrank stehen, sondern auch gelesen werden. In den öffentlichen Bücherschank kann jeder Bücher hineinstellen und/oder mitnehmen. Beides ist unabhängig voneinander. Um sich...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.19
Kultur
Ein Teil des historischen Spaziergangs ist der Stadtgarten an der Zeppelinallee.

Historischer Spaziergang
„Maler, Flieger und Gärtner“

In den vergangenen Jahren scharten sich die Menschen um den Heimatforscher Hans-Joachim Koenen, als er durch den Feldmarker Westen entlang der Fürstinnenstraße und den Osten entlang der Küppersbuschstraße Geschichte(n) der Gegend erzählte und die Wandlung der einstigen Bauernschaft zum modernen Stadtteil erklärte. Am Samstag, 3. August, ist es wieder so weit. Dieses Mal geht es in den Süden der Feldmark, entlang der Zeppelinallee. Dazu trifft man sich um 14 Uhr an der Adresse Am Stadtgarten...

  • Gelsenkirchen
  • 31.07.19
Politik
Bitte einsteigen: Zu den ersten Nutzern der neuen Buslinie 388, die zwischen Rotthausen und Feldmark pendelt, gehörten die örtlichen SPD-Vertreter aus Rat und Bezirken.

Neue Buslinie
Kurze Wege mit der 388

Zu den ersten Nutzern der neuen Buslinie 388, die zwischen Rotthausen und Feldmark pendelt, gehörten die örtlichen SPD-Vertreter aus Rat und Bezirken. "Mit der neuen Linie geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, den nicht nur die SPD-Vertreter in Rotthausen und der Feldmark schon sehr lange auf der Agenda hatten. Die neue Verbindung Altstadt – Feldmark – Rotthausen – Marienhospital und zurück macht viele Wege kürzer und lässt Umwege überflüssig werden", freuten sich die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.19
Wirtschaft
Oberbürgermeister Frank Baranowski, Nahverkehrsplaner Tobias Zobel, Richard Jan Ziolkowski von der Bogestra und Bogestra-Vorstand Jörg Filter präsentieren das Werbeplakat für die neue Linie 388.
2 Bilder

Zwischen Feldmark und Rotthausen
Die neue Buslinie 388

Ab dem 1. Juli gibt es in Gelsenkirchen eine neue Buslinie. Die Linie 388 verbindet dann auf direktem Weg die Stadteile Feldmark und Rotthausen. Hier geht's zum FahrplanSie wurde auf Wunsch der Bürger bei der Weiterentwicklung des Nahverkehrsplans eingerichtet und ist zunächst für eine dreijährige Testphase geplant. „Wer die Mobilität zukunftsorientiert gestalten will, muss die Bedürfnisse der Nutzer im Blick haben“, so Oberbürgermeister Frank Baranowski bei der Vorstellung der neuen...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.19
Überregionales

Täter nach Pkw-Diebstahl festgenommen.

Feldmark. Am Samstag 14. Mai 2016 befuhr eine 26- jährige Gelsenkirchenerin gegen 17:28 Uhr die Feldmarkstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark, dabei Bemerkte sie das vor ihr, ihr als gestohlen gemeldeter Pkw mit anderen Kennzeichen fuhr. Im Rahmen der Fahndung konnte das Fahrzeug schließlich auf Essener Stadtgebiet angehalten werden. Der 30-jährige Fahrer ein Cousin der Geschädigten versuchte zu Fuß zu flüchten, wurde aber nach kurzer Verfolgung gestellt. Er stand unter...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.16
  •  4
  •  2
Überregionales

Mann bei Küchenbrand in Gelsenkirchen Verletzt.

In den Nachmittagsstunden des 18. März 2016 kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Boniverstraße im Gelsenkirchener Ortsteil – Feldmark zu einem Küchenbrand, welcher nach ersten Feststellungen durch einen technischen Defekt eines Küchengerätes ausgelöst wurde. Der 28jährige Wohnungsinhaber, welcher den Brand bemerkte, erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste stationär in einem nahegelegenen Krankenhaus behandelt werden.

  • Gelsenkirchen
  • 19.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.