Geno Cup

Beiträge zum Thema Geno Cup

Sport
Die Zuschauer dürfen sich beim Geno Cup wieder auf spannende Spiele freuen. Archivfoto: Lukas

Ab Donnerstag rollt der Ball beim Geno Cup

Die Fußball-WM ist für das deutsche Team zwar vorbei, aber auf der Ruhrhalbinsel steht für alle Fußballfans noch ein Highlight quasi in den Startlöchern: der Geno Cup in Burgaltendorf. Das Traditionsturnier wird ab  Donnerstag, 12. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, auf dem Sportplatz „An der Windmühle“ ausgetragen. Ausgerichtet wird das Turnier wie immer vom SV Burgaltendorf (SVA) und der Geno Bank Essen. Auch in diesem Jahr werden wieder 16 Mannschaften um den heißbegehrten Turniersieg...

  • Essen-Ruhr
  • 09.07.18
Sport
Die Zuschauer dürfen sich beim Geno Cup wieder auf spannende Spiele freuen. Foto: Archiv

Startschuss für den Geno Cup

Fußballfans dürfen sich wieder auf zweieinhalb Wochen „Fußball pur“ freuen: Zum 19. Mal wird der SV Burgaltendorf gemeinsam mit der Geno Bank Essen den Geno Cup auf seiner Sportanlage „An der Windmühle“ austragen. Ab Donnerstag, 13. Juli, kämpfen dabei insgesamt 16 Mannschaften um den Turniersieg. Das Turnier beginnt am Donnerstag um 18 Uhr mit dem Spiel SV Burgaltendorf I gegen SV Teutonia Überruhr. Anschließend, um 19.20 Uhr, tritt ETB SW Essen I gegen den SC Velbert an. Wie in den...

  • Essen-Ruhr
  • 11.07.17
Sport

GENO CUP startet heute, Donnerstag, 21. Juli

Am heutigen Donnerstag (21. Juli) startet am Sportplatz An der Windmühle die 18. Ausgabe des GENO CUP. 16 Fußballmannschaften kämpfen bis zum 7. August um den Turniersieg. Als Favoriten gelten neben dem Ausrichter SV Burgaltendorf und Titelverteidiger TuS Essen-West 81 die Landesligisten SC Velbert und SF Niederwenigern. Von der Ruhrhalbinsel sind zudem die SG Kupferdreh-Byfang, der Heisinger SV, SuS Niederbonsfeld sowie Teutonia und Blau-Gelb Überruhr am Ball. Wobei beim GENO CUP schon...

  • Essen-Ruhr
  • 15.07.16
Sport
Die SC-Trainer Benjamin Brenk (r.) und Christian Kliem und konnten sehr zufrieden sein mit ihrer Reserve.

Die Favoriten geärgert - SC Werden-Heidhausen II beim Geno Cup

SC Werden-Heidhausen II gegen RSC Essen 3:1 Mit einem 3:1 Sieg gegen den Rüttenscheider SC erreichte die SC-Reserve vorzeitig das Viertelfinale beim bestbesetzten Essener Fußball-Turnier, dem Geno Cup in Burgaltendorf. Die Löwentaler begannen druckvoll und setzten die gegnerische Abwehr unter Druck. Jonas Graf brachte seine Farben mit einem sehenswerten Treffer in Führung. In der 14. Minute erhöhte Florian Beckmannshagen auf 2:0 für Werden-Heidhausen. In der zweiten Halbzeit wurde der RSC...

  • Essen-Werden
  • 07.08.14
Sport

Ausrufezeichen! DJK Mintard erreicht Halbfinale des Geno-Cups

Beim Geno Cup - dem bestbesetzten Essener Fußball-Turnier - gelang der DJK Mintard ein ganz dickes Ausrufezeichen. Der frisch gebackene Bezirksligist besiegte in einer hochdramatischen Partie den Titelverteidiger Rellinghausen vom Elfmeterpunkt aus. Der FSV Kettwig unterlag deutlich. DJK Mintard gegen SV Burgaltendorf II 2:2 Gegen die Reserve des Gastgebers SV Burgaltendorf schonte Trainer Marco Guglielmi etliche Akteure, da die Qualifikation fürs Viertelfinale bereits erreicht war....

  • Essen-Kettwig
  • 05.08.14
Sport

Kurzfristige Absage beim Geno Cup: SuS Haarzopf zeigt sich sportlich unfair

Kommentar: Gut, mit Absagen müssen wir leben, dazwischenkommen kann immer irgendwas: ob zur Geburtstagsparty, zu einer Essensverabredung oder einem sportlichen Event. Dass aber ein Bezirksligist wie der SuS Haarzopf keine Mannschaft zustande bekommt, um am kommenden Tag beim Geno Cup anzutreten, ist ein böses Foul gegen den Gastgeber, den SV Burgaltendorf. Jeder, der schon einmal ein größeres Event organisiert hat, weiß, wie viel Arbeit und Zeit man investieren muss, damit alles planmäßig...

  • Essen-Ruhr
  • 01.08.14
  • 2
  • 1
Sport
Treffsicher: Daniel Petz (2.v.l.) erzielte im Spiel um Platz drei gegen Burgaltendorf das 1:0 für den FC.

Feste Daumen drücken! DJK Mintard spielt im Niederrheinpokal beim Wuppertaler SV - FC beim Turnier Vierter

Während die DJK Mintard mit einem klaren Erfolg über die traditionsreiche TuS Helene Selbstvertrauen für die anspruchsvolle Pokalaufgabe beim Wuppertaler SV - ebenfalls ein Club mit ruhmreicher Vergangenheit - sammelte, fing sich der FC Kettwig 08 beim GENO-Cup in Burgaltendorf gleich zwei „Klatschen“. FC Kettwig 08 - ESC Rellinghausen 0:4 Das Halbfinale gegen den Sieger von 2011, den ESC Rellinghausen, war eine der besten Partien des diesjährigen GENO-Cups. Beide Teams gingen engagiert zu...

  • Essen-Kettwig
  • 13.08.13
Sport
9 Bilder

ESC Rellinghausen gewinnt Burgaltendorfer Geno Cup

Diesmal reichte es nicht ganz für den Fußball Bezirksligisten SV Burgaltendorf. Beim Geno Cup konnte der SVA seinen Titel nicht verteidigen. Nachfolger des SVA wurde der ESC Rellinghausen. Der Landesligist ESC Rellinghausen konnte sich zum dritten Mal in den vergangenen sechs Jahren über den Gewinn des Geno Cups und den damit verbundenen Siegerscheck über 2.400 Euro freuen. Der als klarer Favorit ins Turnier gestartete Landesligist wurde seiner Rolle gerecht und konnte sich im Finale gegen...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.13
Sport

So rollt das Leder in Kettwig

Mittwoch, 7. August: SV Burgaltendorf II gegen FC Kettwig 08, 19.15 Uhr, An der Windmühle. SG Kupferdreh-Byfang gegen FSV Kettwig, 19.30 Uhr, Stadion Kupferdreh. Freitag, 9. August 2013: FC Kettwig 08 im Halbfinale Geno Cup, 17.45 / 19.15 Uhr, An der Windmühle. ??? Sonntag, 11. August 2013: FC Kettwig 08 im kl. / gr. Finale Geno Cup, 15.20 / 17.30 Uhr, An der Windmühle. ??? DJK Mintard gegen TuS Helene, 16 Uhr, Durch die Aue. Dienstag, 13. August: DJK Mintard gegen RW Mülheim,...

  • Essen-Kettwig
  • 06.08.13
Sport
Markus Dymala, torgefährlicher Spielertrainer beim FC Kettwig 08.

Erfreuliches vom Fußball - So rollte das Leder

Erfreulich waren die Nachrichten des Wochenendes: Der FC Kettwig steht im Burgaltendorfer Viertelfinale, die DJK Mintard lernt immer besser den Essener Norden kennen und der FSV Kettwig kann noch gewinnen. FC Kettwig 08 gegen Vogelheimer SV 5:0 Mit einem deutlichen Sieg über den Vogelheimer SV sicherte sich der FC Kettwig vorzeitig den Einzug in das Viertelfinale beim GENO-CUP. Leider trat Vogelheim lediglich mit der Zweitvertretung an, welche nicht den Hauch einer Chance hatte. Den FC...

  • Essen-Kettwig
  • 06.08.13
Sport
27 Bilder

SV Burgaltendorf gewinnt den Geno Cup

Die Sonne lachte und der Gastgeber auch. Knapp war es, aber im Finale wurde der Heisinger SV (Sieger 2007) mit 5:4 (1:1, 1:0) nach Elfmeterschießen geschlagen. Nach dem letzten Erfolg 2005 konnte Burgaltendorf sich nunmehr zum fünften Mal den Titel holen, auf den zu Beginn des Turniers insgesamt 16 Mannschaften aus waren. Den Titel im parallel ausgetragenen Stauder-Cup für zweite und dritte Mannschaften sicherte sich der Kreisliga A-Aufsteiger Heisinger SV II durch ein 5:3 nach...

  • Essen-Ruhr
  • 14.08.12
Sport

Der Geno-Cup steht in den Startlöchern

Burgaltendorf. Was wäre der Sommer auf der Ruhrhalbinsel ohne den Geno-Cup? Während die Sonne in diesen Wochen öfter Ausfälle hat, ist auf den SV Burgaltendorf Verlass! Und so heißt es vom 26. Juli bis 12. August erneut ran an den Ball bei der 14. Auflage des Geno-Cups - Essens größtem Amateurfußball-Turnier. Auch in diesem Jahr treten insgesamt 16 Mannschaft an, die um den heißbegehrten Pokal kämpfen werden. Anpfiff ist um 18 Uhr. Das Turnier eröffnen werden der Favorit ESC Rellinghausen...

  • Essen-Ruhr
  • 23.07.12
  • 17
Sport

Eine Verein kämpft um seine Existenz

Der Geno Cup ist voll im Gange, zahlreiche Mannschaften haben sich wieder auf der Platzanlage des SV Burgaltendorf eingefunden, um an dem höchstdotierten Turnier in Essen teilzunehmen. Zum 13. Mal richtet der SVA nun das Traditionsturnier aus - immer noch auf der veralteten Anlage, auf Asche und mit zu geringen Umkleidekapazitäten. Die Stimmung vor Ort schwankt zwischen Motivation und Frust. Die geplante neue Sportanlage an der Burg-/Vaestestraße ist erstmal auf „Eis“ gelegt. Anfang des...

  • Essen-Ruhr
  • 25.07.11
Sport

Der Geno Cup steht in den Startlöchern

Fußballfans dürfen sich wieder auf zweieinhalb Wochen „Fußball pur“ freuen: Zum dreizehnten Mal wird der SV Burgaltendorf gemeinsam mit der Geno Bank Essen den Geno Cup auf seiner Sportanlage „An der Windmühle“ austragen. Ab Donnerstag, 21. Juli, kämpfen dabei insgesamt 16 Mannschaften um den Turniersieg. Der Eintritt ist wie immer frei! Die Geno Bank Essen wird, wie bereits in den Vorjahren, den Hauptpreis stiften. Dem Sieger winken 2.400 Euro! Damit ist der Geno Cup das höchst dotierte...

  • Essen-Ruhr
  • 19.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.