Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Reisen + Entdecken
Ein Pissoir in einer Spielhalle in Tokio zeigt die Milliliter-Anzahl der Benutzer an.
2 Bilder

Was die alles kann...
Heute ist Welttoilettentag: Kuriose Sanitäranlage in japanischer Spielhalle

Am heutigen Welttoilettentag, 19. November, bietet es sich an, mal ein ziemliches interessantes Pissoir vorzustellen. Denn dieses vereint Videospiel und Pipi machen in einem.  Zu finden ist dieses Pissoir in Japan. Genauer gesagt im Joypolis, einer riesigen Spielhalle in Tokio. Hier sind Simulationen, Videospielgeräte und sogar eine Achterbahn mit drehenden Gondeln und Überschlag von der deutschen Herstellerfirma Gerstlauer zu finden.  Da das alles aber noch nicht verrückt genug ist, gibt...

  • Hagen
  • 19.11.20
  • 1
Ratgeber
Die Telefone standen nicht still: Experte Prof. Dr. Markus Stücker beantwortete zahlreiche Fragen unserer Leser rund um das Thema Venengesundheit.
2 Bilder

Telefonaktion von Stadtspiegel Bochum und AOK Nordwest
Bewegung ist das A und O für gesunde Beine und Venen - Experten beantworteten Leserfragen

Zahlreiche Anrufer aus Bochum brachten die Telefondrähte zum Glühen: Sie nutzten die Gelegenheit, sich bei der Telefonaktion des Stadtspiegels und der AOK Nordwest von dem Venenexperten Prof. Dr. Markus Stücker und dem AOK-Bewegungsspezialisten Kevin Fron zu akuten Venenleiden und Möglichkeiten der Vorbeugung beraten zu lassen. Die wesentlichen Antworten auf die Leser-Fragen aus unserer Telefonaktion haben wir für Sie zusammengefasst: Sind Krampfadern behandlungsbedürftig oder nur ein...

  • Bochum
  • 13.11.20
Wirtschaft
Die zwölf Nachwuchskräfte starteten im September ihr einjähriges Praktikum samt Sprachunterricht im knappschaftlichen Klinikverbund. (Foto: Montage Knappschaft Kliniken GmbH)

Knappschaft Kliniken bieten Migranten Start in einen Beruf mit Aussicht

Sie kommen aus Syrien, Nigeria oder Rumänien und waren vorher Lehrer oder Schneider: Zwölf Frauen und Männer, die jetzt bei den Knappschaft Kliniken in Recklinghausen und Gelsenkirchen einen neuen Lebensabschnitt begonnen haben. Das Projekt „Start in einen Beruf mit Aussicht – Chancen für Geflüchtete und Migranten“ ermöglicht bereits zum zweiten Mal Menschen mit Migrationshintergrund, Pflegeberufe im Verbund der Knappschaft Kliniken intensiv kennenzulernen und dabei alle Unterstützung zu...

  • Bochum
  • 03.11.20
Politik
Die Wochenbettbetreuung war eine der Prüfungssituationen, auf die Studentinnen trafen. Hier sprach Yvonne Forster (im Bild links) die Rolle der Mutter. Die Studentinnen arbeiteten mit den beiden Modellen (Mutter und Neugeborenes). Am Neugeborenenmodell können alle klassischen Teile einer U-Untersuchung durchgeführt werden.

Hebammenkunde
Staatliche Prüfungen unter besonderen Bedingungen

Im Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) haben vom 19. bis zum 30. Oktober 2020 über 20 Studentinnen der Hebammenkunde des Jahrgangs 2017 ihre praktischen staatlichen Prüfungen absolviert. Diese fanden nicht wie sonst im Kreißsaal, auf der Wöchnerinnenstation oder mit realen Schwangeren statt, sondern wegen der Covid-19-bedingten Ausnahmeregelungen in besonderen Räumen der Hochschule, den so genannten SkillsLabs, mit Modellen und Schauspielerinnen. Die...

  • Bochum
  • 31.10.20
Ratgeber
Die Teilnehmerinnen tragen zweimal diesen Aktivitätstracker für jeweils zehn Tage in ihrem Alltag.

hsg Bochum
Frauen ab 60 Jahren für Forschungsprojekt zum Bewegungsverhalten gesucht

Im Forschungsprojekt ‚körperliche Aktivität bei Frauen über 60 Jahre mit kardialem Risiko oder kardialer Erkrankung (KAREN60+)‘, also mit einer Krankheit des Herzens, wird das alltägliche Bewegungsverhalten von Frauen ab 60 Jahren untersucht. Dafür sucht das Projektteam aus dem Studiengang Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) Frauen, die Interesse haben, im Abstand von zwei bis drei Monaten zweimal einen Aktivitätstracker für jeweils zehn Tage in ihrem Alltag zu tragen....

  • Bochum
  • 31.10.20
  • 1
Politik
Foto:
Pixabay

Sicherheit
Corona - News : Plant Spahn Massentests ?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) plant einem Bericht zufolge Corona-Tests für Senioren und zwar flächendeckend in Pflegeheimen. Mitte Oktober soll einem Referenten-Entwurf seines Ministeriums für Nationale Teststrategie stattgegeben werden. (Quelle: Spiegel) Zum Schutz von Personal, Besucher und Bewohner in dem Heimen sicher eine sinnvolle Entscheidung. Ähnliche Regeln: Nach Spiegelinformationen heißt es das Krankenhäuser, Einrichtungen für ambulantes Operieren, Arzt - und...

  • Bochum
  • 04.10.20
  • 11
  • 3
Ratgeber
Foto:
Pixabay

Gib Covid-19 keine Chance
Durchschnittsalter der Infizierten jetzt ab Mitte 30

Bochum: Vor einer weiteren Zunahme von Covid-19 Infektionen warnt das Gesundheitsamt. Die wachsende Sorglosigkeit gerade bei jüngeren Menschen scheint gefährlich.  Bochum erlebt zur Zeit eine Berg und Talfahrt . Am Sonntag hieß es Inzidenzrate 24,2. Die Vorwarnstufe liegt bei 35. 15 Infektionen allein am letzten Wochenende.  Liegt es an den zunehmenden Maskenpflichtenverweigerer, Abstandsgebot - Missachtungen, großen Familienfeiern, mangelnden Hygiene-Konzept oder Reiserückkehrer aus...

  • Bochum
  • 23.09.20
  • 6
  • 1
Politik
Mit dem Programm Fusion 360 werden die Hilfsmittel passgenau konstruiert – wie hier der Griff für einen bestimmten Edelstahltopf.
3 Bilder

hsg Bochum
Neue Hilfsmittel aus dem 3D-Drucker

In der Zusammenarbeit mit dem Interessenverband Contergangeschädigter Nordrhein-Westfalen hat die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) individuelle Hilfsmittel entworfen und mit Hilfe eines 3D-Druckers gefertigt. Das Projektteam ist offen für weitere Bedarfsanmeldungen. „In den vergangenen Monaten sind sieben individuelle Hilfsmittel entstanden, die von Menschen mit Beeinträchtigungen benötigt und im Moment entworfen oder bereits ausprobiert werden. Wir entwickeln dies im Rahmen des...

  • Bochum
  • 11.09.20
  • 1
Politik
Prof. Dr. Heike Köckler (hsg Bochum) plant, im FUHR Ursachen sozialer Ungleichheit bei Umwelt und Gesundheit zu erforschen und Strategien zu entwickeln, diese im Ruhrgebiet zu vermindern.

hsg Bochum
Die Lebensqualität im Ruhrgebiet verbessern

Faktoren wie Luft, Lärm, Klima, Bildung oder Einkommen stehen im Fokus des geplanten Forschungszentrums Urban Health Ruhr (FUHR). Diese Faktoren haben Einfluss auf die Gesundheit der städtischen Bevölkerung und zählen deshalb zu den Faktoren der so genannten StadtGesundheit (Urban Health). Im FUHR geht es darum, wie die Gesundheitsversorgung im Ruhrgebiet verbessert und die Lebensqualität in der Region erhört werden kann. Die Ergebnisse der Forschung sollen Lösungen für andere Metropolen...

  • Bochum
  • 07.09.20
Politik
Carsten Kasprik, Dezernent ‚Personal & Finanzen‘ der hsg Bochum, führte die Einzelwertung der Hochschule mit 679,5 Fahrradkilometern im Monat Juli an.

Academic Bicycle Challenge
hsg Bochum zählte im Juli Fahrrad-Kilometer

Im Monat Juli hat die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) zum zweiten Mal an der Academic Bicycle Challenge (ABC) teilgenommen. Ziel der Aktion ist es, so viele Fahrrad-Kilometer wie möglich zurückzulegen. Zahlreiche Universitäten und Hochschulen aus vielen unterschiedlichen Ländern treten im Rahmen der ABC im Radfahren an. „Die Teilnahme in diesem Jahr stand wegen der Corona-Pandemie natürlich unter einem anderen Vorzeichen. Dennoch haben viele Beschäftigte und Studierende mitgemacht...

  • Bochum
  • 21.08.20
Politik
Hier arbeiten Pflege-Studierende der hsg Bochum im Sommersemester 2018 in kleinen Übungsgruppen zusammen. Im Wintersemester 2020/2021 ist ein hybrides Lehrmodell geplant, das aus kleinen Präsenzveranstaltungen und der Online-Lehre besteht.

hsg Bochum
Bewerbungen in zwei Pflege-Studiengängen sind weiterhin möglich

In den zulassungsfreien Studiengängen der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) sind Bewerbungen um einen Studienplatz bis zum Vorlesungsstart möglich. Das Bewerbungsportal für den zulassungsfreien Bachelor-Studiengang ‚Evidenzbasierung pflegerischen Handelns‘ und den zulassungsfreien Master-Studiengang ‚Bildung im Gesundheitswesen - Fachrichtung Pflege‘ ist seit dem 8. Juni 2020 freigegeben. Eine Einschreibung kann auch weiterhin noch bis zum Vorlesungsstart erfolgen. Grundsätzliche...

  • Bochum
  • 21.08.20
Politik
Prof. Dr. Heike Köckler fordert im Podcast eine Allianz zwischen Klimaanpassung und Gesundheit.

hsg Bochum
Heike Köckler fordert Allianz zwischen Klimaanpassung und Gesundheit

In dem Podcast ‚Armut und Gesundheit – Der Public Health-Podcast‘ hat Dr. Heike Köckler, Professorin für Sozialraum und Gesundheit an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), eine „Allianz zwischen Klimaanpassung und Gesundheit“ gefordert. In der 19. Episode des Podcasts 'Armut & Gesundheit‘, der sich mit dem Thema ‚Health in All Policies‘ (HiAP), also dem Thema Gesundheit in allen Politikfeldern, beschäftigt und am 14. August 2020 erschien, sprachen Maren Janella und Philipp Schunke...

  • Bochum
  • 14.08.20
Ratgeber
Die neuen Trainees der Knappschaft Kliniken (erste Reihe) gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer Andreas Schlüter (2.v.l.) sowie dem Pflegedirektor Matthias Dieckerhoff (4.v.r.) bei der Auftaktveranstaltung des Traineeprogramms für Pflegemanagement im Klinikum Vest, Recklinghausen. (Foto: Bury)

Vorbereitung für zukünftige Führungsaufgaben mit hohem Praxisanteil
Knappschaft Kliniken begrüßen Trainees im neuen Programm für Pflegemanagement

Pflege ist das Herzstück eines Krankenhauses und braucht starke Führungskräfte – diese entwickelt das neu gestaltete Traineeprogramm für Pflegemanagement der Knappschaft Kliniken GmbH. Hauptgeschäftsführer Andreas Schlüter hieß die Teilnehmenden Willkommen. „Mit unserem Management-Traineeprogramm haben wir bereits bewiesen, dass wir den Übergang vom Studium ins Arbeitsleben erfolgreich gestalten können. Wir haben viele Talente gefördert, die inzwischen auch wichtige Stellen in unseren Kliniken...

  • Bochum
  • 12.08.20
Politik
Studierende im Herbst 2018 vor der Hochschle für Gesundheit in Bochum. Im Wintersemester 2020/2021 ist geplant, ein hybrides Modell anzuwenden: Der hauptsächliche Teil der Lehre soll weiterhin online stattfinden und kleinere Präsenzveranstaltungen vor Ort ermöglicht werden.

hsg Bochum
Virtuelle Infotage zum Endspurt der Bewerbungsphase

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) lädt Studieninteressierte am 11. und 12. August 2020 zu digitalen hsg-Infotagen ein. Damit wird der Endspurt für den Bewerbungszeitraum eingeläutet, der die zulassungsbeschränkten Studiengänge betrifft. Die Bewerbungen um einen Studienplatz in diesen Studiengängen der hsg Bochum laufen über Hochschulstart.de. Hinweise zum Ablauf der Bewerbung gibt die hsg Bochum hier. Bis zum 20. August 2020 können sich Studieninteressierte für die...

  • Bochum
  • 24.07.20
Politik
Prof. Dr. Christian Walter-Klose freut sich darüber, dass die hsg Bochum am Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands teilnehmen wird.

Vielfalt gestalten
hsg Bochum nimmt am Diversity Audit teil

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) wird am Diversity Audit 'Vielfalt gestalten' des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft teilnehmen. Das Auditierungsverfahren besteht aus dem internen Auditierungsprozess mit fünf hochschulinternen Workshops sowie dem Diversity Forum, also einem Erfahrungsaustausch, der in dem zweijährigen Auditierungsprozess fünf Mal stattfinden und vom Stifterverband organisiert wird. „Wir freuen uns sehr, dass wir am Diversity Audit teilnehmen, da es uns...

  • Bochum
  • 20.07.20
Politik
Prof. Dr. Heike Köckler macht auf das Thema umweltbezogene (Un)Gerechtigkeit aufmerksam.

Gesundheit
hsg-Wissenschaftlerin Heike Köckler fordert für Deutschland ein Monitoring der umweltbezogenen Ungerechtigkeit

In den USA wird – ausgelöst durch die Demonstrationen, die als Reaktion auf den Tod von George Floyd unter Polizeigewalt begannen, hinterfragt, inwiefern Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe diskriminiert werden. Auch in Deutschland wird die Diskriminierungen von Black and People of Colour (BPoC) aktuell diskutiert. Warum es auch in Deutschland wichtig wäre, wissenschaftlich zu untersuchen, inwiefern Menschen aufgrund ethnischer Zugehörigkeit im Zugang zu Umweltressourcen benachteiligt sind,...

  • Bochum
  • 20.07.20
Politik
Die Studierenden der hsg Bochum haben sich im April 2020 schnell auf die digitale Lehre eingestellt. Das Präsidium und die Dekane der drei Departments der hsg Bochum bedankten sich für ihr Engagement beim Lernen unter erschwerten Bedingungen.

hsg Bochum
Dank für Unterstützung im digitalen Semester

In Schreiben an die Mitglieder der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) haben sich das Präsidium und die Dekane der drei Departments der Hochschule Anfang Juli 2020 herzlich für die Unterstützung und das Verständnis in diesen besonders herausfordernden Zeiten der Pandemie bedankt. „Dem Engagement der Lehrenden samt der Unterstützung der Verwaltung ist es zu verdanken, dass ein Großteil der Lehre digital umgesetzt werden konnte und trotz der Schließung der Hochschulgebäude ein reduzierter...

  • Bochum
  • 08.07.20
Politik
Studieninteressierte können sich online um einen Studienplatz an der hsg Bochum bewerben.

Studium
Bewerbungen an der Hochschule für Gesundheit in Bochum laufen

Studieninteressierte können sich jetzt um einen Studienplatz zum Wintersemester 2020/2021 an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bewerben. Die Bewerbung um einen Studienplatz in den zulassungsbeschränkten Bachelorstudiengängen der hsg Bochum laufen über Hochschulstart.de, also über die Online-Dienstleistung beziehungsweise die Service-Plattform der Stiftung für Hochschulzulassung (SfH). Diese Bewerbungen sind seit dem 2. Juli 2020 möglich. Wegen der Corona-Pandemie gelten für das...

  • Bochum
  • 08.07.20
Ratgeber
Die Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung Nadine Bitterwolf (links im Bild) und Claudia Herm beraten gern telefonisch oder per Video-Konferenz.

hsg Bochum
Angebote für Studieninteressierte

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) steht Studieninteressierten auch in der Zeit der COVID-19-Pandemie für Fragen und Beratungen zur Verfügung. „Wir beantworten alle Fragen rund um das Studienangebot der hsg Bochum, die Studienvoraussetzungen und die Bewerbung weiterhin gerne und sind per E-Mail und Telefon (0234-777 27 399) erreichbar. Außerdem vergeben wir individuelle Termine für telefonische Beratungen oder Videochats per Zoom“, führte Claudia...

  • Bochum
  • 23.06.20
Politik
Für ihre herausragende Abschlussarbeit wurden Kai Keller (3. v. l.) und Johannes Soff (nicht im Bild) mit dem Wissenschaftspreis des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) ausgezeichnet. Es gratulierten (v. l.): Ute Repschläger, IFK-Vorstandsvorsitzende, Mark Rietz, stellvertretender IFK-Vorstandsvorsitzender, und Bernd Helmsauer, Vorstandsvorsitzender der Helmsauer & Kollegen Assekuranzmakler.

Physiotherapie
hsg-Absolventen erhalten IFK-Wissenschaftspreis

Kai Keller und Johannes Soff, beide Absolventen der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), gewannen mit ihrer Bachelor-Arbeit im Studiengang Physiotherapie den IFK-Wissenschaftspreis. In der Arbeit wird ein wissenschaftliches Dokumentationsverfahren geprüft, mit dem die physiotherapeutische Versorgung zur Förderung der Alltagsmobilität von älteren Menschen besser beschrieben und mittelfristig verbessert werden könnte. Mit der gemeinsamen Bachelor-Arbeit mit dem Titel ‚Validierung eines...

  • Bochum
  • 18.06.20
Ratgeber
Alina Napetschnig macht auf das Online-Event am 17. Juni 2020 aufmerksam. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ‚Health Reality‘.

Health Reality
Kreative Anwendungen im Gesundheitswesen einsetzen

Zu einem Online-Event mit dem Titel ‚Health Reality Labs: Games For Health‘ lädt das Projekt ‚Health Reality‘ alle interessierten Personen am 17. Juni 2020 von 10:00 bis 12:00 Uhr ein. Health-Anwendungen aus Lehre, Forschung und Praxis werden vorgestellt und diskutiert. Die Teilnahme ist frei; Anmeldung per Mail (info@healthrealitylabs.com). Ziel des Projekts ‚Health Reality‘ ist es, Augmented- und Virtual Reality-Anwendungen (AR/VR) im Gesundheitswesen aufzuspüren und den Markt zu...

  • Bochum
  • 12.06.20
Wirtschaft
Bild (v.l.): Volker Thierfeld (Leiter der Krankenpflegeschule) wird von Marcus Fritz (kommissarischer Pflegedirektor) zu seiner neuen Position im Bergmannsheil beglückwünscht.

Volker Thierfeld seit 1. Mai im Amt
Neue Leitung der Krankenpflegeschule

Seit Anfang Mai ist Volker Thierfeld neuer Leiter der Krankenpflegeschule des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil. Bereits seit Oktober 2019 war der 61-jährige Duisburger als stellvertretender Schulleiter im Amt. Nach seiner Ausbildung zum Krankenpfleger und einem Studium im Bereich Pflegepädagogik hat Thierfeld bereits in verschiedenen Krankenhäusern der Region als Pflege- und Lehrkraft gearbeitet. „Wir freuen uns, mit Herrn Thierfeld einen sehr erfahrenen und kompetenten Schulleiter...

  • Bochum
  • 04.06.20
Politik
„Das Studium Clinical Research Management bereitet die Absolvent*innen gezielt auf eine Position in der klinischen Forschung vor“, so Dr. Markus Wübbeler, Professor für Klinische Pflegeforschung an der hsg Bochum.

Klinische Studien
Clinical Research Management an der hsg Bochum studieren

Ab dem Wintersemester 2020/2021 wird die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) den Bachelorstudiengang Clinical Research Management (CRM) anbieten. Studieninteressierte, die künftig klinische Studien planen und organisieren möchten, erhalten in dem Studiengang das Wissen vermittelt, wie die regelkonforme Abwicklung zu gewährleisten ist. Personen, die bereits in diesem Bereich tätig sind, können ihr Wissen über wissenschaftliche Methoden erweitern und einen Studienabschluss erwerben. Der...

  • Bochum
  • 28.05.20
Ratgeber
Prof. Dr. Kerstin Bilda führt bis zum 29. Mai 2020 eine bundesweite Umfrage zum Thema ‚Teletherapie in der Logopädie‘ durch.

hsg Bochum
Welche Chancen bietet die Teletherapie in der Logopädie?

Das Institut für angewandte Gesundheitsforschung der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) führt aktuell unter der Leitung von Prof. Dr. Kerstin Bilda, Vizepräsidentin für Forschung an der hsg Bochum und Logopädie-Professorin, eine bundesweite Umfrage zum Thema ‚Teletherapie in der Logopädie‘ durch. „In der Covid-19-Pandemie haben sehr viele Logopäd*innen, die von jetzt auf gleich ihre Therapien nicht mehr in der Praxis anbieten konnten, auf digitale Angebote umgestellt. Welche...

  • Bochum
  • 20.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.