Gottesdienst

Beiträge zum Thema Gottesdienst

LK-Gemeinschaft
Gemeindereferentin Petra Gewert.

Offizielles Adieu
Petra Gewert verabschiedet sich: Gemeindereferentin zieht in den Ruhestand

Zur offiziellen Verabschiedung ihrer ehemaligen Gemeindereferentin Petra Gewert lädt die Pfarrei Stankt Peter und Paul Witten Sprockhövel Wetter am Sonntag, 31. Oktober, ein. Petra Gewert war bereits am 1. August 2020 in Ruhestand gegangen. Leider konnte ihr Abschied wegen der Corona-Beschränkungen damals aber nicht entsprechend gefeiert werden. Am kommenden Sonntag wird es nun aber möglich sein. Nach der Messe die um 9.45 Uhr in Stankt Januarius Niedersprockhövel stattfindet, besteht an der...

  • Wetter (Ruhr)
  • 30.10.21
LK-Gemeinschaft
„Gottesdienst für Unbedachte“ am kommenden Donnerstag.

Am 28. Oktober
Gedenken an Unbedachte: Gottesdienst findet in der Marienkirche statt

Der nächste „Gottesdienst für Unbedachte“ findet am Donnerstag, 28. Oktober, um 17 Uhr, in der katholischen St. Marienkirche statt. „In dem Gottesdienst wird der Menschen gedacht, deren Bestattung das Ordnungsamt veranlasst hat und für die keine Trauerfeier stattgefunden hat“, berichtet der Gemeinde-Pfarrer Jürgen Krullmann. Teilnehmen kann, wer nachweislich geimpft oder genesen ist.

  • Hagen
  • 24.10.21
Ratgeber
Die neue Allgemeinverfügung in Hagen gilt ab heute, 19. April.

Neue Allgemeinverfügung
Distanzunterricht an Hagener Schulen

Mit einem Inzidenzwert von 294,1 erreichte die Zahl der Neuinfektionen der vergangenen sieben Tage in Hagen am Samstag, 17. April, den höchsten Wert seit Beginn der Coronapandemie. Der Krisenstab der Stadt Hagen hat sich daher darauf verständigt, alle derzeit für Hagen geltenden Regeln zu verlängern und die Kitas im eingeschränkten Pandemiebetrieb zu belassen. Kein Einvernehmen mit dem Gesundheitsministerium des Landes konnte bei der Beschränkung der Teilnehmerzahl bei Gottesdiensten oder...

  • Hagen
  • 19.04.21
LK-Gemeinschaft
Für alle verstorbenen Kinder wird Sonntag, 13. Dezember, - dem internationalen Candle-Lighting-Day - um 16 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. So auch in der Pauluskirche in Hagen.

Candle-Lighting-Day 2021
Eine Flamme für einen Namen: Gottesdienst für alle verstorbenen Kinder am 13. Dezember in der Pauluskirche

Es ist die Zeit leuchtenden Kerzen - auf Kränzen, vor den Fenstern und Türen, in den Kirchen. Sie geben Licht - auch in diesem besonderen Jahr 2020 -, in der dunklen Jahreszeit und auf dem Weg zur Weihnacht. Wenn die Besucher der Hagener Pauluskirche, Gutenbergstraße 18, am Sonntag, 13. Dezember, eine um die andere Kerze entzündet haben, dann steht jede Flamme für einen Namen. Für alle verstorbenen Kinder wird an diesem Tag - dem internationalen Candle-Lighting-Day - um 16 Uhr ein Gottesdienst...

  • Hagen
  • 08.12.20
Kultur
Ein Foto aus der Lutz-Produktion "Nathan". Auf dem Foto (vlnr) sind Michael Mayer, Ralf Grobel. Foto: Dirk Burghaus

Tolle Idee
Lutz Theater in der Kirche: Theater wirkt bei Andachten in der Johanniskirche mit

Das NRW Kultursekretariat Wuppertal, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW und das Kulturbüro Hagen fördern Auftritte von freischaffenden Künstlern in Kirchen. Diese Förderung ermöglicht es in Lutz-Produktionen tätigen freien Schauspieler und Musiker, bei Andachten und Gottesdiensten in der Johanniskirche Hagen mitzuwirken. Am Samstag, 5. Dezember, um 12 Uhr unterstützt das Ensemble von „Die Eiskönigin“ Pfarrerin Katharina Eßer bei einer Familienandacht zum Thema „Freundschaft auf...

  • Hagen
  • 03.12.20
Ratgeber
Am Vorabend vom Weltverhütungstag, am Freitag, 25. September, wird um 18 Uhr in der Johanniskirche auf dem Markt eine Andacht zum Thema stattfinden.

Andacht in der Johanniskirche
Weltverhütungstag 2020: Hagen bietet Verhütungsmittelfonds für Familien mit geringem Einkommen an

Familienplanung ist Privatsache, oder? Familienplanung ist ein Menschenrecht! Leider ist dieses Menschenrecht nur denen vergönnt, die es sich leisten können. Eine empfohlene langfristige Verhütung ist selbst zu finanzieren. Das bedeutet für viele Frauen und Familien mit geringem Einkommen Mehrausgaben, die sie schlicht nicht haben. Dieser Umstand setzt das Menschenrecht außer Kraft. Und damit ist in einem sozialen und demokratischen Staat Familienplanung längst keine Privatangelegenheit mehr,...

  • Hagen
  • 25.09.20
LK-Gemeinschaft
Direkt neben der Theresienwiese in München erinnert ein Denkmal an die dunkelste Stunde der Wiesngeschichte. Das Oktoberfest-Attentat ist auch Thema beim Auftakt zur Interkulturellen Woche in Hagen.

Spannende Themen
Oktoberfest-Attentat und interreligiöser Spaziergang: "Interkulturelle Woche" startet in Hagen

Auch in diesem Jahr findet wieder eine "Interkulturelle Woche" in Hagen statt. Leider sind Veranstaltungen mit einer größeren Besucherzahl, die die Begegnung von Menschen mit unterschiedlicher Herkunft fördern, aktuell nicht möglich. Dennoch wollen die Integrationsagenturen der AWO, Diakonie und Caritas gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum, dem Ev. Kirchenkreis und weiteren Kooperationspartnern nicht gänzlich auf ein Programm verzichten und bieten vom 27. September bis 4. Oktober...

  • Hagen
  • 18.09.20
LK-Gemeinschaft
Die 1826-1829 erbaute zweitürmige katholische Pfarrkirche St. Marien in Hagen. Sie wurde 1895 durch einen Neubau ersetzt.
2 Bilder

Kirmes war dem Pfarrer ein Dorn im Auge
Ohne Gesang und Gebet: Die vergessene Große Fronleichnamsprozession von Hagen nach Boele

Kaum bekannt ist heute die frühere alljährliche Große Fronleichnamsprozession von Hagen (Innenstadt), wo die Katholiken eine Minderheit waren, nach Boele mit einer früher fast rein katholischen Bevölkerung. An der Prozession nahmen jeweils Tausende von katholischen Gläubigen nicht nur aus Hagen, sondern auch aus den umliegenden und später nach Hagen eingemeindeten Landgemeinden teil. Nach Angaben des Amtmanns von Boele waren es 1908 zwischen 4.000 und 5.000 Personen. Von Gerhard E. Sollbach...

  • Hagen
  • 07.06.20
Ratgeber
Gottesdienste wie hier in St. Marien in der Hagener Innenstadt sind ab dem 1. Mai wieder erlaubt.

„Es bedarf Einiges an Vorbereitung und Organisation“
Erzbistum Paderborn erlässt Rahmenbedingungen für öffentliche Gottesdienste ab dem 1. Mai

Nachdem in Nordrhein-Westfalen ab 1. Mai Gottesdienste unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wieder öffentlich stattfinden können, hat das Erzbistum Paderborn die entsprechenden Rahmenbedingungen dazu erlassen. Die Pastoralen Räume, Pastoralverbünde und Pfarreien wurden bereits durch Personaldezernent Monsignore Andreas Kurte informiert. „Gottesdienste können ja nun nicht einfach gefeiert werden wie vor der Corona-Pandemie“, sagte Monsignore Kurte am Freitag in Paderborn....

  • Hagen
  • 24.04.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab 20....

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Ratgeber
In diesem Jahr wird die Marienkirche in der Hagener Innenstadt auch an den Osterfeiertagen leer bleiben.

Rituale auf Distanz
Leere Kirchen zu Ostern: In der Corona-Krise gibt es Gottesdienste per Internet

Am Ostersonntag, 12. April, sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf. Insgesamt gehören dazu rund zwölf Millionen katholische und evangelische Christen. Das ökumenische Geläut soll gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind,...

  • Hagen
  • 11.04.20
Ratgeber
Pfarrer Karsten Malz von der Ev. Kirchengemeinde Wetter.

Jeder für sich und doch gemeinsam
Ostern ohne Zusammenkunft: Aber mit Hoffnung

Gottesdienste fallen bis auf weiteres aus, Konfirmationen verschieben sich bis zum Herbst, Beerdigungen finden unter Sicherheitsvorkehrungen statt. Das Leben in den Gemeinden ist ein anderes. In Zeiten von Corona beschränkt sich auch dort der Kontakt auf die zur Verfügung stehenden Mittel. Telefon, Email, Videokonferenz oder Whatsapp: Das sind die Formen des Miteinanders. Und noch mehr. Von Nathalie Kehl  „Wir halten uns fern, sind aber füreinander da!“ Täglich um 19 Uhr und sonntags um 11 Uhr...

  • Hagen
  • 11.04.20
Kultur

"Kirche to go" an ungewöhnlichen Orten
Literaturgottesdienst in der Stadtbücherei auf der Springe

Zu einem Literaturgottesdienst lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Sonntag, 19. Januar, um 11 Uhr ein. Die Stadtkirchengemeinde setzt ihre Veranstaltung "Kirche to go" fort und feiert auch weiterhin an ungewöhnlichen Orten Gottesdienste. In der Stadtbücherei auf der Springe hält Pfarrerin Katharina Eßer eine Predigt. Im Anschluss gibt es bei Kaffee und Tee Möglichkeiten für Gespräche und Begegnungen. Der Einlass zum Literaturgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Zusätzliche Informationen...

  • Hagen
  • 17.01.20
LK-Gemeinschaft
Wenn die Besucher der Hagener Pauluskirche am zweiten Advent eine um die andere Kerze entzündet haben, dann steht jede Flamme für einen Namen.

Sensibles Thema
Dort sind Menschen, die dich verstehen: Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder am 8. Dezember

Spätestens mit dem Advent hat die Zeit der leuchtenden Kerzen begonnen. Sie brennen auf den Kränzen, vor den Fenstern und Türen, in den Kirchen. Sie geben Licht in der dunklen Jahreszeit und auf dem Weg zur Weihnacht. Wenn die Besucher der Hagener Pauluskirche, Gutenbergstraße 18, am zweiten Advent, 8. Dezember, eine um die andere Kerze entzündet haben, dann steht jede Flamme für einen Namen. Für alle verstorbenen Kinder wird an diesem Tag um 16 Uhr ein Gottesdienst gefeiert. Eingeladen sind...

  • Hagen
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Zur ersten Tiersegnung im Pastoralverbund An den Ruhrseen in der katholische Pfarrgemeinde St. Philippus und Jakobus in Herdecke fanden sich eine Reihe von Hundebesitzern ein.

Premiere
Göttlicher Segen für Fellnasen: Tiersegnung in Herdecke fand große Resonanz

Eine Premiere gab es im Pastoralverbund An den Ruhrseen: Die Tiersegnung in der katholischen Pfarrei St. Philippus und Jakobus in Herdecke. Gekommen waren eine Reihe von Hundebesitzern mit ihren Lieblingen. Allerdings ohne ihren Hund nahm Herdeckes Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster teil. Die Idee zu der Tiersegnung hatte der Pfarrgemeinderat des Pastoralverbunds. Die Segnung wurde durch Pastor Franz Drüke vorgenommen.

  • Hagen
  • 27.10.19
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster begrüßte die dneue Pfarrein der Evangelischen Kirchengemeinde, Leska Meyer.Foto: Stadt Herdecke

Ein neues Gesicht in der Herdecker Gemeinde;
Leska Meyer offiziell in ihr Amt eingeführt

Das Gesicht der neuen Pfarrerin wird schnell auffallen: Seit dem 1. September ist es der Evangelischen Kirchengemeinde Herdecke gelungen, die Wetteranerin Leska Meyer für die Gemeinde zu gewinnen. Am letzten Wochenende wurde sie offiziell eingeführt. Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster beglückwünschte die 32jährige im Rathaus zu ihrer neuen Aufgabe: „Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in Ihrer neuen Position und dass Sie sich in Herdecke schnell einleben.“ Die letzte Wirkungsstätte der...

  • Herdecke
  • 09.10.19
Reisen + Entdecken
Abendmahl auf dem Autoscooter? Gibt es tatsächlich. Am Ostersonntag fand auf der Hagener Osterkirmes ein Gottesdienst für Schausteller und Besucher statt. Die Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick in das Geschehen.
7 Bilder

Gottesdienst mitten auf dem Kirmesplatz
Ostern in der Autoscooter-Kirche: Pfarrer Heinrich betreut Schausteller auf der Kirmes

Mit der Gitarre in der Hand spielt Pfarrer Heinrich ein Lied, seine Gemeinde singt mit. Nach einer Taufe und zwei Konfirmationen wird zum Abendmahl geladen. Es wirkt wie ein normaler Gottesdienst, dabei ist es etwas ganz Besonderes: Im Autoscooter, wo nachmittags zahlreiche Wagen über die Platte düsen, fand Ostersonntag am frühen Morgen ein Kirmes-Gottesdienst statt. Zahlreiche Menschen, viele Schausteller aber auch normale Besucher, fanden sich zum Gottesdienst am Ostersonntag auf der Fläche...

  • Hagen
  • 26.04.19
  • 2
Reisen + Entdecken
Aufbau der Hagener Osterkirmes 2019.
25 Bilder

Hagener Osterkirmes 2019
Juhuu, die Osterkirmes ist da: Spektakuläre Bildergalerie vom Kirmesaufbau der Hagener Osterkirmes 2019

Es geht hoch her auf dem Otto-Ackermann Platz. Hier wird geschuftet und geklotzt, denn am Samstag geht sie endlich los. Die Hagener Osterkirmes 2019. Vom 20. April bis 28. April drehen sich wieder spekatkuläre Karussells auf dem Otto-Ackermann Platz. Der Stadtanzeiger Hagen war heute Morgen beim Aufbau dabei und hat eine Bildergalerie im Gepäck.  Viel Spaß beim anschauen.

  • Hagen
  • 17.04.19
  • 2
Kultur
Am Freitag startet die Ev.-luth. Stadtkirchengemeinde mit einem neuen Gottesdienstformat: Ein Wochenschlussgottesdienst zum Feierabend und Übergang in das Wochenende.

Gottesdienst zum Wochenschluss
Frischer Wind in der Johanniskirche: Neues Gottesdienstkonzept startet am Freitag

Am Freitag, 15. Februar, feiert die Stadtkirchengemeinde zum ersten Mal einen Gottesdienst zum Wochenschluss in der Johanniskirche. Unter dem Motto „Thank God, it´s Friday“ ist die Kirche ab 17 Uhr geöffnet. Alle Interessierten sind eingeladen bei Getränken und Snacks bewusst in das Wochenende zu starten. Um 17.30 Uhr beginnt die 40 minütige gottesdienstliche Feier. Zu Gast ist Anne-Marie a Campo. Sie wird von der globalen Initiative „Weltgebetstag der Frauen“ und ihren Erfahrungen aus...

  • Hagen
  • 14.02.19
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Heinrich Baumann ist in einem Gottesdienst in der „Kapelle zum guten Hirten“ von Superintendentin Verena Schmidt (beide vorne in der Mitte) verabschiedet worden.

Kapelle zum guten Hirten
Abschied von Pfarrer Baumann in bewegendem Gottesdienst

In einem bewegenden Gottesdienst ist Pfarrer Heinrich Baumann in der „Kapelle zum guten Hirten“ in Haspe jetzt aus seinem Dienst als Pfarrer verabschiedet worden. 1981 feierte Baumann seinen ersten Gottesdienst in der kleinen Kirche auf dem Tücking. Im Februar 1984 wurde er dann offiziell in sein Amt eingeführt. „Für Haspe bedeutete das damals die siebte Pfarrstelle“, blickt er zurück. Die Kapelle ist ihm in dieser Zeit ans Herz gewachsen. „Hier, mitten im Grünen, ist Platz für alles, was im...

  • Hagen
  • 02.02.19
Kultur
Pfarrerin Katharina Eßer (r.) und Küster Michael Jessen besprechen Termine rund um die Wiedereröffnung der Johanniskirche. Im Hintergrund: das freigelegte Fenster, das für eine besondere Atmosphäre in der ältesten Kirche Hagens sorgt.
2 Bilder

Im neuen Glanz
Anbau und Sanierung an der Hagener Johanniskirche fast abgeschlossen

"Wenn Sonne hineinscheint, dann leuchtet alles“ „Bauen wir um und begegnen den Menschen außerhalb der Mauern“ – so wünschte es sich Katharina Eßer in ihrem Einführungsgottesdienst als Pfarrerin der Ev.-Luth. Stadtkirchengemeinde am Reformationstag 2017 in der Hagener Johanniskirche. Das war kurz bevor Bänke, Orgel und Altar aus dem Gotteshaus verschwanden, um ihm mit einer großen Baumaßnahme ein neues Gesicht zu geben und dem alten eine intensive Pflegekur zu verpassen. Mit dem mobilen...

  • Hagen
  • 23.11.18
Kultur
Michael Hoffmann.

Kirchen-Zukunft mitgestalten: Pfarrer Michael Hoffmann wird in Haspe ordiniert

Am Samstag, 21. September wird Pfarrer Michael Hoffmann in einem Gottesdienst um 16 Uhr in der Hasper Kirche an der Frankstraße durch Superintendentin Verena Schmidt offiziell in sein kirchliches Amt eingeführt. Nach dem Gottesdienst findet ein Empfang nebenan im Evangelischen Gemeindezentrum statt. Michael Hoffmann hat in Marburg, Prag und Berlin Theologie studiert. Sein Vikariat absolvierte er in Ostwestfalen in der Nähe von Herford. „Im Anschluss an meine Ausbildung habe ich mit meiner Frau,...

  • Hagen
  • 21.09.18
LK-Gemeinschaft
Volle Ladung Schlager mit Überraschungssgast gibt es am Sonntag beim Frühshoppen mit dem Zillertaler Bernd.
2 Bilder

Fulminantes Programm: Der "Zillertaler Bernd" und die Band "Party-Express" sorgen am Wochenende beim Elseyer Dorffest für Stimmung

Egal ob in Köln oder im wunderschönen Elsey: Am Samstagabend, 22. September, geht es richtig rund auf dem Parkplatz vor der Sparkasse Elsey, denn die Show-Band "Party-Express" heizt den Besuchern des Elseyer Dorffestes ordentlich ein. Zu hören gibt es unter dem Motto "Von A wie ABBA bis Z wie ZAPPA" Partyhits der 70er und 80er Jahre sowie Hits von heute. Auch ein spannendes Rahmenprogramm wird dem Besucher am 22. und 23. September geboten. Am kommenden Wochenende findet in Hagen Elsey wieder...

  • Hagen
  • 20.09.18
Kultur

„Abend in der Passion“: Zwei spannende Veranstaltungen

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Haspe bietet zwei interessante Veranstaltungen zum Thema Passion an: Am Donnerstag, 15. März ., findet um 19.30 Uhr in der Hasper Kirche an der Frankstraße ein „Abend in der Passion“ statt. Die Kantorei Haspe singt Werke aus mehreren Epochen, von M. Praetorius, Johann Ernst Bach, F. Mendelssohn bis zu O. G. Blarr. Das Pendant zu dieser Musik bilden Texte zum Thema Passion, die von Pfarrer Scheer gelesen werden. Im Gottesdienst am Sonntag, dem 18. März, um 10.30 Uhr...

  • Hagen
  • 13.03.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.