Großstadtrevier

Beiträge zum Thema Großstadtrevier

LK-Gemeinschaft
DAS! im NDR Fernsehen - Mach's gut, alter Freund <3 Jan Fedder, bekannt aus dem „Großstadtrevier“ oder „Neues aus Büttenwarder“, ist im Alter von 64 Jahren gestorben. (via tagesschau) | Facebook

Jan Fedder lebt in unseren Herzen
Erinnerung an Jan Fedder (* 14. Januar 1955 - † 30. Dezember 2019)

Heute vor zwei Jahren verstarb im Alter von 64. Jahren in seiner Wohnung in Hamburg Jan Fedder. Er war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.Jan Fedder wurde am 14. Januar. 1955 als Sohn des Kneipenbesitzers Adolf Fedder und dessen Ehefrau Gisela, einer Tänzerin, in Hamburg-St. Pauli geboren und wuchs dort auf. Das Lokal der Eltern, „Zur Überseebrücke“, war direkt am Hamburger Hafen gelegen. Mit sieben Jahren sang Jan Fedder als Knabensopran im Chor des Hamburger Michel. Vor seiner...

  • Gelsenkirchen
  • 30.12.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte auf der Ruhrstraße in Gelsenkirchen - Schalke

Polizei Gelsenkirchen
Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte auf der Ruhrstraße in Gelsenkirchen - Schalke

Gelsenkirchen. Am gestrigen Freitag. 18. Juni. 2021 kam es auf der Ruhrstraße im Ortsteil Gelsenkirchen - Schalke zu einem tätlichen Angriff auf Polizeibeamte. Gegen 15:45 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf zwei männliche Personen aufmerksam geworden, die auf der Fahrbahn im Kreuzungsbereich Florastraße / Ruhrstraße standen, wodurch sie den fließenden Verkehr behinderten. Bei der anschließenden Kontrolle schaltete einer der beiden, ein 21-jähriger Gelsenkirchener, heimlich die...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.21
Blaulicht
Falscher Wasserwerker bestehlt 86- jährige Seniorin in Gelsenkirchen

Achtung Trickbetrüger unterwegs
Falscher Wasserwerker bestiehlt 86- jährige Seniorin in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen. Ein falscher Wasserwerker hat am Dienstag. 01. Juni. 2021einer Seniorin Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen. Der Unbekannte klingelte um 11:00 Uhr bei der 86-Jährigen an der Weberstraße in der Altstadt und gab an, den Wasserdruck kontrollieren zu müssen, da sonst ein Schaden in der Wohnung entstehen könnte. In der Wohnung verwickelte er die Frau in ein Gespräch und bat sie, im Bad das Wasser laufen zu lassen. Nach wenigen Minuten verabschiedete sich der...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.21
  • 2
  • 1
Blaulicht
Pkw nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen in Gelsenkirchen - Erle sichergestellt Gelsenkirchen- Erle.

"Raser- und Poserszene" am Kinocemter an der Willy-Brand-Allee im Ortsteil Erle
Pkw nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen in Gelsenkirchen - Erle sichergestellt Gelsenkirchen- Erle.

Am Samstag, 29.Mai.2021 gegen 23:15 Uhr wurde der Polizei eine Ruhestörung, verursacht durch die sog. "Raser- und Poserszene" am Kinocemter an der Willy-Brand-Allee im Ortsteil Erle gemeldet. Vor Ort fiel den Beamten ein Audi A4 auf, der mit durchdrehenden Reifen und aufheulendem Motor vom Parkplatz kommend auf die Adenauerallee abbog. Anschließend setzte der 23-jährige Herner seine Fahrt in Richtung Willy-Brand-Allee fort, wobei der Wagen stark beschleunigt wurde. Auf Anhaltezeichen reagierte...

  • Gelsenkirchen
  • 30.05.21
Blaulicht
Widerstand nach Verkehrsdelikt in Gelsenkirchen - Beckhausen

Polizei Gelsenkirchen
Widerstand nach Verkehrsdelikt in Gelsenkirchen - Beckhausen

Gelsenkirchen. Am Freitag, 28.Mai.2021 gegen 14:30 Uhr wurde ein 36-jähriger Gelsenkirche-ner auf Adlerstraße im Ortsteil Beckhausen angehalten, nachdem er zuvor mit seinem Auto einen Rotlichtverstoß begangen hatte. Im Verlauf der Kontrolle ergaben sich Verdachtsmomente, dass der gebürtige Grieche unter Drogeneinfluss stand. Daher sollte er zum Zwecke einer Blutprobenentnahme zur Wache Buer gebracht werden. Da er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen sperrte, musste er mit Zwangsmaßnahmen zu...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.21
Blaulicht
Polizei Notruf 110

Raubüberfall auf einen Supermarkt an der Fischerstraße in Horst
Raub mit Schusswaffe auf Supermarkt in Gelsenkirchen Horst

Horst. Gegen 20:57 betrat am Samstagabend. 27. März. 2021 eine männliche Person einen Supermarkt an der Fischerstraße in Gelsenkirchen – Horst und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe von den Kassiererinnen das Bargeld aus den Kassen. Nachdem der Täter das Geld erhalten hatte verließ er die Filiale und flüchtete in unbekannte Richtung. Zur Höhe der Tatbeute konnten noch keine Angaben gemacht werden. Durch Zeugen wurde der Täter wie folgt beschrieben: männlich, ca. 1,80 - 1,85m, ca. 30 Jahre...

  • Gelsenkirchen
  • 28.03.21
Überregionales

Dreiste Diebe: Brachen ein, während die Eigentümer fernsahen

So viel Dreistigkeit gab es wohlö noch nie: Während die Wohnungsinhaber mit Kopfhörern eine Fernsehsendung ansahen, drangen am Montag unbekannte Täter vermutlich durch eine Kellertür in eine Wohnung am Südring ein. Zwischen 18 und 19. 45 Uhr durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld und Schmuck. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat Goch, Telefonnummer 0 2 823/10 80. Übrigens: Zu diesem Zeitpunkt lief im Fernsehen unter anderem die Polizei-Serie "Großstradtrevier". Wer...

  • Goch
  • 27.02.14
Überregionales
4 Bilder

Polizeiwache in Kinderhänden

Wenn der Schutzmann ums Eck kommt... : Die Vorschulkinder der Asselner Elterninitiative „Kinderland“ bearbeiteten das Projekt „Polizei“. Höhepunkt war der Besuch der Polizeiwache in Asseln, wo der Bezirksbeamte Bürger die Führung übernahm. Die Kinder erhielten viele Informationen über die Polizeiarbeit und durften ganz praktische Übungen machen wie etwa das Anlegen der Handschellen und das Ausprobieren der Verkehrskelle. Zum Abschluss gab es noch eine rasante Fahrt im Polizeiwagen für Lennart,...

  • Dortmund-Ost
  • 06.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.