Gsg Velbert

Beiträge zum Thema Gsg Velbert

Kultur
Es wird fleißig geprobt: Im Februar und März steht die Theatergruppe FreiRaum wieder auf der Bühne.
5 Bilder

Es darf wieder gelacht werden!

Amateurtheater vom Feinsten: TheaterFreiraum will sein Publikum zum Lachen bringen So sicher, wie auf Silvester Neujahr folgt, so sicher ist es, dass die Amateurtheatergruppe FreiRaum auch in diesem Jahr für die Monate Februar und März Auftritte auf den Bühnen unserer Stadt geplant hat. Angriff auf die Lachmuskeln des Publikums inklusive. Hinter verschlossenen Türen wird bereits seit vergangenem Sommer für die Krimi-Komödie „(St)Erben ist tödlich“ von Christiane Steinwasser, geprobt. Die...

  • Velbert-Langenberg
  • 04.02.20
Überregionales
Sanitäter-AG: Die Schüler des GSG üben eine Herz-Lungen-Wiederbelebung.
4 Bilder

Die Angst vorm Helfen nehmen!

Sanitäter-AG am Geschwister-Scholl-Gymnasium bereitet Schüler auf den Notfall vor Eine Sanitäter-AG gibt es schon seit rund acht Jahren am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) in Velbert. Jetzt bietet die Schule ihren Schülern diese Arbeitsgemeinschaft (AG) im Zuge des Offenen Ganztags als anerkannte Erste Hilfe-Ausbildung an. Mit Alexander Klein ist nun ein Profi mit an Bord, der sich als ehemaliger Berufsfeuerwehrmann und als Rettungsassistent auf die Breitenausbildung spezialisiert...

  • Velbert
  • 05.02.18
Überregionales
Spielszene: Angespannte Stimmung bei der Testamentseröffnung.
5 Bilder

Wieder einmal großes Theater in Velbert: Der Count-Down läuft

Theatergruppe FreiRaum bringt neues Theaterstück auf die Bühne „Der Unheimliche" heißt der unterhaltsame Krimi von John Willard, den die passionierten Amateurschauspieler der Theatergruppe "FreiRaum" zurzeit einstudieren. Die Premieren auf der „RüBühne“ in Rüttenscheid sind längst ausverkauft, doch das Velberter Publikum darf sich im März auf zwei weitere Aufführungen in der Aula des Geschwister-Scholl-Gymnasiums freuen. Schon die Geräuschkulisse im Treppenhaus des Wohnhauses an der...

  • Velbert
  • 29.01.18
Politik
Frank Hermann besuchte die Medienscouts am Geschwister-Scholl-Gymnasium.
2 Bilder

MdL Frank Hermann von der Piratenpartei besuchte Medienscouts am Geschwister-Scholl-Gymnasium

Facebook, WhatsApp, Twitter und Co. Die Jugendlichen von heute präsentieren sich an vielen Stellen im Internet. Doch nicht immer löst ein Selfie, also ein selbstgeschossenes Bild, nur Bewunderung aus. Immer häufiger leiden Kinder und Jugendliche unter Cybermobbing. Medienscouts gibt es seit drei Jahren Am Geschwister-Scholl-Gymnasium gibt es seit drei Jahren eine Medienscout-Gruppe. Die Jugendlichen sind speziell dafür ausgebildet, ihre Mitschüler im Umgang mit Medien zu schulen. Die...

  • Velbert
  • 20.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.