Hagener Entsorgungsbetrieb

Beiträge zum Thema Hagener Entsorgungsbetrieb

Kultur
3 Bilder

Wohin mit dem Müll?
Da hat sich doch wieder einiges angesammelt

Da hat sich doch wieder einiges angesammelt. Wohin mit dem Müll? 1. In einer Nacht und Nebelaktion an die Straße stellen. Fertig. 2. In einer Nacht und Nebelaktion an den Waldrand fahren, ausladen, fertig. Aus den Augen aus dem Sinn. Ich entscheide mich für 1. Liebe Müllferkel, ich habe einen Tipp für euch: Pünktlich ist sie da, die bestellte Müllabfuhr. 2 Autos 3 Mitarbeiter 4 Minuten brauchen sie für den Müllberg. Erstaunlich, sind halt Profis. 470kg 61,45 Euro So schnell sie gekommen sind,...

  • Hagen
  • 02.10.20
  • 9
  • 3
Ratgeber

Warnstreiks im Öffentlichen Dienst
Müll könnte liegen: Hagener Entsorgungsbetrieb rechnen mit Warnstreik am Mittwoch

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat für den morgigen Mittwoch, 30. September, Warnstreiks im Öffentlichen Dienst angekündigt. Von dem Streiktag können auch verschiedene Dienstleistungsangebote des Hagener Entsorgungsbetriebs betroffen sein. Der Hagener Entsorgungsbetrieb geht davon aus, dass es zum Warnstreik kommt und das Unternehmen in allen Bereichen betroffen ist. Alle Restmülltonnen, die üblicherweise mittwochs geleert werden, könnten daher am 30. September nicht geleert...

  • Hagen
  • 29.09.20
Vereine + Ehrenamt
Das sind nur drei von insgesamt 18 Fahrzeugen, mit denen der HEB nach dem närrischen Treiben am Montag wieder für Ordnung sorgten.

38 Mitarbeiter und 18 Fahrzeuge im Einsatz
Rosenmontagszug in Hagen: HEB sammelt 2,83 Tonnen Müll

Mit einem großen Aufgebot war die Straßenreinigung des Hagener Entsorgungsbetriebs (HEB) beim diesjährigen Rosenmontagszug im Einsatz. Insgesamt 38 Mitarbeiter mit 18 Fahrzeugen – darunter elf Kehrmaschinen – waren unmittelbar nach dem Zug unterwegs, um die Hinterlassenschaften der Feierlichkeiten schnell zu beseitigen. Dabei wurden 2,83 Tonnen Müll vom HEB weggeräumt, etwa eine Tonne mehr als noch im Vorjahr. Karnevalisten und Straßenreinigung trotzten am Montag auch dem schlechten Wetter aus...

  • Hagen
  • 25.02.20
Ratgeber
In Hagen sind zum Teil die Mülltönnen nicht abgeholt worden. Grund: der Schnee!

Mülleimer bitte stehen lassen
Schnee und Eis behindern die Müllabfuhr

Aufgrund der derzeitigen Witterungsbedingungen kommt es bei der Abfuhr derRestmülltonnen zu Verzögerungen. „Unsere Mitarbeiter bemühen sich nach Kräften so viele Tonnen zu leeren wie es derzeit möglich ist“, sagt Winfried Sasse, Bereichsleiter Entsorgung beim Hagener Entsorgungsbetrieb. Viele Straßen sind aber so glatt, dass die Müllwagen sie nicht anfahren können. Besonders kleinere Straßen können im Moment kaum gestreut werden, da der Winterdienst vollauf damit beschäftigt ist die...

  • Hagen
  • 01.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.