Hans-Peter Klein

Beiträge zum Thema Hans-Peter Klein

Politik
Hemers SPD-Fraktionschef Hans-Peter Klein

Antrag: Friedenspark "erneuern"
Auch Hemers SPD sagt "Ja" zum Haushaltsplanentwurf 2019

Nach CDU und FDP signalisiert auch die Hemeraner SPD Zustimmung zum Haushaltsplanentwurf der Verwaltung für das Jahr 2019. Von Christoph Schulte Hemer."Jetzt zeigt sich immer mehr, dass die Strukturentscheidungen der Hemer-Koalition richtig waren und nun immer mehr Wirkung zeigen", freute sich Hemers Fraktionschef Hans-Peter Klein. Der Entwurf für 2019 enthalte große Weichenstellungen für die nächsten Jahre. "Bis 2022 sind Investitionen von über 22 Millionen Euro enthalten." Ein zentrales...

  • Hemer
  • 22.11.18
Politik
Antje Bötcher von Larcher (GAH, li.), Hans-Peter Klein (SPD, Mitte) und Michael Heilmann (UWG, re.) kritisieren das Tribünenprojekt vehement.
3 Bilder

160.000 Euro für Tribünenerweiterung im Grohe Forum?

Wenn es nach dem Willen der CDU und FDP geht, wird voraussichtlich im Sommer 2015 die Sitzplatzkapazität im Grohe Forum durch eine „herausfahrbare“ Teleskoptribüne rund 460 Plätze zukünftig auf mehr als das Doppelte erweitert. Die Kosten für umdieses Projekt belaufen sich auf rund 160.000 Euro, hinzu kommen jährliche Unterhaltungs- und Wartungskosten in Höhe von circa 7.000 Euro. In einer Beschlussvorlage für den Haupt- und Finanzausschuss am 28. Oktober, in dem die Tribünenerweiterung Thema...

  • Hemer
  • 26.09.14
  • 1
  • 1
Politik
Foto von links: Thomas Fischer (SPD), Kai Hartmann (Gesamtschule), Elke Bienert-Nolte (AWO-Kiga), Gabriele Koller (Leiterin Gesamtschule), Ralf Isenberg (Gesamtschule), Dirk Rus (CVJM),Jörg Schulz (CVJM), Hans-Peter Klein (SPD), Rüdiger Althoff (CVJM)

BUSS-Preise - statt Plakatwald

Der SPD-Bürgermeisterkandidat Hans-Peter Klein überreicht BUSS-Preise Die SPD in Hemer hat während des Wahlkampfes weitgehend auf Wahlkampfplakate verzichtet. Dies fiel der SPD leicht, da sie seit mehreren Jahren regelmäßig – möglichst jeden Monat einmal - einen „Runden Tisch“ angeboten hat, an dem die Bürgerinnen und Bürger Hemers ihre Vorschläge und Sorgen vorgetragen haben. Die eingesparten Mittel kommen nun Ideen aus Hemer in Form der „BUSS-Preise“ zugute. BUSS, das steht für Bildung,...

  • Hemer
  • 22.05.14
Ratgeber
von links: Nilofar Ziarmal, Verena Kurth und Peter Frese
3 Bilder

Plan B: Was … , wenn du im falschen Beruf steckst ?

Kaum jemand kann sich heute sicher sein, den erlernten Beruf bis zur Rente zu behalten. Aber auch am Anfang des Berufslebens kann sich der Wunsch entwickeln, einmal etwas ganz anderes zu versuchen. Zu diesem Thema boten Dilek Can und Bernd Hugo von der SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt eine Informationsveranstaltung im Jugend- und Kulturzentrum in Hemer an. Der SPD-Bürgermeisterkandidat Hans-Peter Klein begrüßte die Zuhörer mit seinem persönlichen Plan B: „ Vor genau 22 Jahren habe...

  • Hemer
  • 18.05.14
  • 1
Politik

Der BUSS-Preis – Vorfahrt für Ideen

Die SPD in Hemer hat sich vorgenommen, während des Wahlkampfes weitgehend auf Plakatierung zu verzichten. Dies fiel der SPD leicht, da sie seit mehreren Jahren regelmäßig – möglichst jeden Monat einmal und nicht nur während des Wahlkampfes- einen „Runden Tisch“ angeboten hat, an dem die Bürgerinnen und Bürger Hemers ihre Vorschläge und Sorgen vorgetragen haben. Die eingesparten Mittel sollen Ideen aus Hemer zugute kommen, indem der „BUSS-Preis“ ausgelobt wurde. BUSS, das steht für Bildung,...

  • Hemer
  • 07.05.14
Politik
SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Klein

SPD-Haushaltsrede 2014 "Märchenbuch auf Zeit"

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen und Herren, die SPD-Fraktion hat sich in den letzten Wochen sehr intensiv mit dem Haushalt 2014 befasst. Wir bedauern sehr, dass der Haushalt ein Defizit von fast 5 Mio. € ausweist. Die massiven Steuererhöhungen im Bereich der Grund- und Gewerbesteuer scheinen irgendwie zu verpuffen, denn auch für das nächste Jahr ist wieder ein Defizit (wenn auch geringer) zu verkraften. Auf einzelne Positionen will ich nicht...

  • Hemer
  • 31.01.14
Politik

SPD-Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 in Hemer

In der letzten Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Hemer die Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 gewählt. In guter basisdemokratischer Tradition boten die Wahlzettel natürlich auch die Möglichkeit der Gegenstimme für die einzelnen Kandidaten. Wie zu erwarten wurde der Bürgermeisterkandidat Hans-Peter Klein für Platz 1 (mit nur 1 Gegenstimme) gewählt. Die Wahl der übrigen Wahlkreis-Kandidaten erfolgte zügig und ohne große Diskussionen jedoch mit schwankenden Ergebnissen. Einerseits...

  • Hemer
  • 18.12.13
Politik
Ortsvereinsvorsitzender Thomas Fischer (li.), SPD-Landtagsabgeordnete Inge Blask und der unterlegene Gegenkandidat Friedhelm Heppin (2.v.r.) gratulierten Hans-Peter Klein (2.v.l.) zur Wahl als SPD-Bürgermeisterkandidat.
2 Bilder

Hemers SPD-Bürgermeisterkandidat heißt Hans-Peter Klein!

Hans-Peter Klein tritt im Mai kommenden Jahres für die SPD gegen Bürgermeister Michael Esken an. Das beschloss eine außerordentliche Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins am Donnerstagabend. Der Fraktionsvorsitzende der Hemeraner Sozialdemokraten setzte sich in geheimer Abstimmung mit 24:8 Stimmen gegen Ratsmitglied Friedhelm Hepping durch. Vor dem mit Spannung erwarteten Wahlgang konnte Ortsvereinsvorsitzender Thomas Fischer aber noch eine angenehme Aufgabe wahrnehmen. Für jeweils...

  • Hemer
  • 21.11.13
  • 1
Politik

SPD-Fraktion beim Stadtbetrieb-Iserlohn-Hemer SIH

Nach grundlegenden Änderungen ist der SIH wieder in normalem Fahrwasser, da die Phase des Zusammenwachsens der Stadtbetriebe Iserlohn und Hemer abgeschlossen ist. So informierte sich die SPD-Fraktion nach einer Einladung vor Ort über den Entwicklungsstand. Der Vorstand Holger Boehnert und die Betriebsleiter Uwe Ziemann, Hartmut Sonderhüsken und Claudia Schulte-Berg empfingen die SPD auf dem Gelände an der Corunna. Der Vorstand Holger Boehnert berichtete über die Aufgabenbereiche des SIH....

  • Hemer
  • 20.11.13
Politik

Die SPD in Hemer trauert um Heinrich Ernst Wetekam

Heinrich Ernst Wetekam war für die SPD Hemer in vielen Funktionen tätig. Begonnen hat er sein politisches Engagement in der Gemeindevertretung der Gemeinde Ihmert. Dort war er bis zur kommunalen Neuordnung stellvertretender Bürgermeister. Danach war er Mitglied des Rates der Stadt Hemer bis 1989. Bis zuletzt war er als sachkundiger Bürger in der SPD Fraktion tätig. Heinrich Ernst Wetekam war aber auch ein überzeugter Europäer. So war er maßgeblich an der Entstehung der Städtefreundschaft...

  • Hemer
  • 18.10.13
Politik

Haushaltsrede von Hans-Peter Klein, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden in Hemer

Um die Zustimmung zum Haushalt 2013 hat die SPD-Fraktion lange gerungen. Unabhängig davon lehnt die SPD weiterhin das nicht zukunftssichere Schulkonzept des bürgerlichen Lagers mit den damit verbundenen Folgekosten und die Beiträge für Geschwisterkinder in den offenen Ganztagsschulen ganz entschieden ab. Die vollständige Haushaltsrede von Hans-Peter Klein, dem SPD-Fraktionsvorsitzenden in Hemer, können Sie hier lesen: Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen...

  • Hemer
  • 03.03.13
Politik
Martin Gropengießer (CDU)
5 Bilder

Von Sisyphos bis zum Bibelzitat - die Haushaltsreden der Fraktionen

Der Beschluss des Haushaltes 2013 und die damit verbundene Fortführung des Haushaltssicherungskonzeptes standen im Mittelpunkt der Hemeraner Ratssitzung am Dienstag. Der Auftakt des Haushaltsreden-Reigens gehörte wie üblich Martin Gropengießer. Der CDU-Fraktionsvorsitzende hatte als Kernproblem der öffentlichen Haushalte die expansive Schuldenentwicklung ausgemacht. "Es gibt in NRW genau noch eine Kommune, die keine Schulden macht." Und auch Hemers Finanzen befänden sich trotz aller...

  • Hemer
  • 27.02.13
Politik

SPD: "Zustimmung zum Haushalt mangels Alternative"

Am 12. Januar hat die SPD Hemer eine Klausurtagung durchgeführt. Zu Gast war der neue Kämmerer Guido Forsting. Der Haushalt 2013, die Demografie in Hemer und die Schulstruktur lauteten die Schwerpunktthemen der Veranstaltung. "Wir werden dem Haushalt 2013 wenn auch mit Bauchschmerzen zustimmen." Zwar habe es hierzu größere Diskussionen unter den SPD-Mitgliedern gegeben, doch letztendlich sei man zum Schluss gekommen, dass der Haushalt alternativlos sei." Bedenklich stimme die Sozialdemokraten...

  • Hemer
  • 17.01.13
Politik

Fragwürdiges Schulkonzept von CDU, UWG und FDP in Hemer

Vor dem Ratsbeschluss nahm der SPD-Fraktionsvorsitzende Hans-Peter Klein im Rat zum fragwürdigen Schulkonzept Stellung: Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, meine Damen und Herren, den Beschlussvorschlag des Bürgermeisters aufgrund des Antrages des sogenannten bürgerlichen Lagers lehnen wir in den wesentlichen Teilen ab. In den Punkten 1 und 7 des Beschlussvorschlages werden wir uns der Stimme enthalten. Das bürgerliche Lager lässt uns dazu leider keine andere Wahl....

  • Hemer
  • 01.11.12
Politik

SPD fordert Dr. Rübsam zum Rücktritt auf

Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. In einer Pressekonferenz nahm die Hemeraner SPD-Fraktion am Montagnachmittag Stellung zum überraschenden Vorstoß des „bürgerlichen Lagers“ (CDU, FDP und UWG) und der Vorstellung eines gemeinsamen Schulkonzeptes. „In den Zielvorstellungen liegen wir ja gar nicht weit auseinander“, machte SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Klein gleich zu Beginn deutlich, „umso unverständlicher ist es daher für uns, dass wir von dem Konzept erst aus der Zeitung...

  • Hemer
  • 22.05.12
Politik
Im Bereich des jetzigen Städtemosaiks (im Hintergrund) würde die SPD gerne ein "Band des Sports" etablieren.
2 Bilder

"Ein Band des Sports" - SPD zum LGS-Nachnutzungskonzept

„Wir müssen das alles ordentlich überplanen, denn nur so kann die Nachhaltigkeit der Landesgartenschau gewährleistet werden“, so SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Klein im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL. „Oberste Priorität für uns hat, dass auf dem Gelände auch zukünftig noch große Kulturveranstaltungen, wie z. B. kürzlich das Silbermond-Konzert, stattfinden“, fordert Werner Thienelt, „schließlich bildet der Überschuss aus derartigen Veranstaltungen zusammen mit den zukünftigen...

  • Hemer
  • 17.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.